Kaffee warmhalten

Diskutiere Kaffee warmhalten im Brühkaffee Forum im Bereich Maschinen und Technik; wenn ich ca. 0,5l Kaffee für max. 1 Std warmhalten möchte, was ist da besser im Sinne der Geschmacksschonung. EIn Stövchen oder eine Thermoskanne...

  1. #1 stombart, 28.07.2016
    stombart

    stombart Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2016
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    6
    wenn ich ca. 0,5l Kaffee für max. 1 Std warmhalten möchte, was ist da besser im Sinne der Geschmacksschonung. EIn Stövchen oder eine Thermoskanne oder was ganz anderes?
     
  2. #2 alterschwede, 28.07.2016
    alterschwede

    alterschwede Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2009
    Beiträge:
    2.227
    Zustimmungen:
    368
    Du Ferkel, du! :D
     
    stombart gefällt das.
  3. #3 Anneke G., 28.07.2016
    Anneke G.

    Anneke G. Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2016
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    36
    Eine Kanne, über die ein mit Filz gepolsterter Metallmantel gestülpt werden kann, der aber die Tülle freilässt, wäre eine Option. Wenn Thermoskanne, dann den Deckel nicht aufdrehen, damit noch etwas Luft drankommt. Ansonsten vielleicht lieber 0,25 L machen und dann später noch einmal.
     
  4. #4 stombart, 28.07.2016
    stombart

    stombart Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2016
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    6
    warmhalten = er hat Jehova gesagt ;)

    verdammt, habs verpasst mein Eröffnungsposting mit "warmhalten" zu taggen ;)
     
    alterschwede und domo gefällt das.
  5. #5 alterschwede, 28.07.2016
    alterschwede

    alterschwede Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2009
    Beiträge:
    2.227
    Zustimmungen:
    368
    Herzlich Willkommen! Nimm's nicht zu ernst. Ist nur Kaffee
     
    stombart gefällt das.
  6. #6 brebber, 29.07.2016
    brebber

    brebber Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2012
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    9
    Aus meiner Perspektive fügt ein Stövchen punktuell dem Kaffee immer weiter Wärme zu, gleichzeitig verdunstet das Wasser. Nach mehr als 45min auf dem Stövchen verändert sich der Kaffee stark. Bis dahin - alles ok.
    Die Thermoskanne schafft es (aus meiner Erfahrung) den Kaffee länger "geschmacklich stabil" zu halten.
     
  7. JinxHH

    JinxHH Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2015
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    112
    Ich würde auch kein Stövchen empfehlen. Durch das Teelicht wird der Kaffee am Kannenboden sehr stark erhitzt, worunter der Geschmack leidet. Stövchen werden eher für Tee genutzt, sind aber auch da nicht empfehlenswert.
     
  8. #8 mcblubb, 30.07.2016
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.496
    Zustimmungen:
    1.130
    Vor meiner "Läuterung" hab ich den Kaffee nicht warmhalten sondern bei Bedarf eine Tasse in der Mikrowelle warmgemacht. Das Ergebnis War. ... örks. ...

    Alternativ stand die Plätze solange rum bis sich ein Belag bildete und der ergab ein komisches Mundgefühl.... naja... heute hab ich an meinen Lebenszentren eine Amtliche Esprssomaschine ;-)
     
  9. #9 DeltaLima, 30.07.2016
    DeltaLima

    DeltaLima Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2015
    Beiträge:
    2.698
    Zustimmungen:
    930
    das müsste klappen; jedenfalls für bis zu einer Stunde.
    Es heißt, dass ein guter Kaffee durch Abkühlung nicht leidet und sogar abgekühlt noch immer schmecken sollte.
    Stövchen geht evtl. zur Not mal für ganz kurze Zeit unter einer Porzellan-Kanne auf der Kaffeetafel; aber nicht zum langen Warmhalten.
    So meine Erfahrung.
     
  10. #10 stombart, 03.08.2016
    stombart

    stombart Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2016
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    6
    Danke für Eure Beiträge.
    Ich trinke meinen Kaffee gerne abgekühlt, vielleicht mach ich mir Gedanken um etwas, was ich "eigentlich" gar nicht brauche: warm gehaltenen Kaffee, macht irgendwie keinen Sinn.

    Seit ich ich leckeren Kaffee aus der Aeropress trinke, brauch ich mir auch viel weniger Gedanken darum zu machen, wieviel Milch ich noch zu Hause habe :D
     
    JinxHH gefällt das.
  11. JinxHH

    JinxHH Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2015
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    112
    Ich bin praktisch lebenslange Teetrinkerin, und da gibt es Tees, die es vertragen, in einer Thermoskanne aufbewahrt zu werden (das sind längst nicht alle; was hier in D teilweise an Tee getrunken wird ist ebenso gruselig wie der Standardkaffee). Kaffee mochte ich nie, weil er in meinen verschiedenen Umfeldern immer in großen Mengen zubereitet wurde, teilweise mit Warmhalten auf der Kaffeemaschinenplatte oder in einer Warmhaltekanne. Ich fand das immer grottig. Ganz anders Italien, wo einem der Kaffee in Kleinstportionen zubereitet wurde, oder auch in Israel. Seit ich auch Kaffee trinke, bereite ich immer nur zu, was ich auch innerhalb kurzer Zeit trinke, und seitdem klappt es auch mit dem Geschmack. :)
     
    osugi und domo gefällt das.
  12. #12 Dale B. Cooper, 05.08.2016
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    6.958
    Zustimmungen:
    1.902
    ich würde kalt werden lassen empfehlen, mach ich im Büro immer.. :D

    Und manchmal schmeckt man dann noch ganz andere interessante Noten..

    Grüße,
    Dale.
     
    stombart, JinxHH und fanthomas gefällt das.
  13. #13 Gandalph, 05.08.2016
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    9.724
    Zustimmungen:
    9.530
    Bei meiner "Weiherkanne" funktioniert das Warmhalten gut - zumindest bis zu 1-1,5 Stunden. Ich hatte aber auch schon andere Thermoskannen, bei denen der Kaffee schon nach kurzer Zeit verbrannt schmeckte. Es kommt also auch auf die Thermoskanne drauf an. Meine Kanne für den Weiher ist eine Glaskolbenkanne.
     
  14. #14 stombart, 05.08.2016
    stombart

    stombart Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2016
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    6
    Was ist eine Weiherkanne?
     
  15. #15 Gandalph, 05.08.2016
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    9.724
    Zustimmungen:
    9.530
    Eine, die man mit zum Weiher nimmt :)
     
  16. #16 stombart, 05.08.2016
    stombart

    stombart Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2016
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    6
    verstehe :D
     
    Gandalph gefällt das.
  17. osugi

    osugi Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2016
    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    1.141
    Und was ist ein Weiher? So einer, der in der Kirche Sachen weiht? Damit sie länger warm halten natürlich?!? :D:p
     
  18. #18 DeltaLima, 06.08.2016
    Zuletzt bearbeitet: 06.08.2016
    DeltaLima

    DeltaLima Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2015
    Beiträge:
    2.698
    Zustimmungen:
    930
    das ist geheim - wissen nur die Angler und die ESAD...:D...das Büblein steht am Weiher und spricht für sich ganz leis....
     
    Gandalph, opbass und osugi gefällt das.
  19. wiru

    wiru Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    3
    Sag doch gleich Teich.
     
    DeltaLima und osugi gefällt das.
  20. osugi

    osugi Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2016
    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    1.141
    ...bleiben lieber bei 'Weiher' und sind dabei ganz weis' ;)
     
    DeltaLima gefällt das.
Thema:

Kaffee warmhalten

Die Seite wird geladen...

Kaffee warmhalten - Ähnliche Themen

  1. Sauren Kaffee zähmen...

    Sauren Kaffee zähmen...: Gerade habe ich mir mit dem Limu von Coffee Circle mal wieder Bohnen eingehandelt, die meinen Geschmack leider nicht wirklich treffen. Die Bohnen...
  2. Handfilter gesucht für große Mengen Kaffee (2, 5 bis 30l?)

    Handfilter gesucht für große Mengen Kaffee (2, 5 bis 30l?): Hallo Kaffeefreunde, (wer nicht alles Lesen will springt gleich zum letzen Absatz) Ich hab mich jetzt mal im Forum angemeldet in der Hoffnung...
  3. Teneriffa

    Teneriffa: Eine kleine Revolution findet derzeit in Puerto de la Cruz statt: Eine unscheinbare Bäckerei verwandelte sich in kürzester Frist zu DEM Kaffee...
  4. Kaffee aus dem Melitta Filter ist total bitter - was mache ich falsch?

    Kaffee aus dem Melitta Filter ist total bitter - was mache ich falsch?: Hallo alle zusammen :) Nachdem ich nun schon einige Zeit meinen Kaffee in der Karlsbader zubereitet habe [schmeckt super :)], wollte ich mich...
  5. Kaffee Mühle reinigen

    Kaffee Mühle reinigen: hallo, gibt es spezielle Arten eine Mühle zu reinigen? Mit gewissen Bohnen, regelmäßiges Entfernen der Kaffeereste o.ä.?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden