Kaffeebereiter: Cona-Kanne, Kaffee-Siphon, Vacpot (Kaufempfehlung)

Diskutiere Kaffeebereiter: Cona-Kanne, Kaffee-Siphon, Vacpot (Kaufempfehlung) im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Guten Tag, Ich bin derzeit dabei meine Arbeit mit meiner Espresso-Maschine zu verfeinern, musste aber feststellen, dass es manchmal ganz nett...

  1. Bili

    Bili Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    319
    Guten Tag,

    Ich bin derzeit dabei meine Arbeit mit meiner Espresso-Maschine zu verfeinern, musste aber feststellen, dass es manchmal ganz nett wäre einfach und schnell einige Tassen guten Kaffee brühen zu können. Dies gab mir Anreiz mich auf die Suche nach einem schönen Kaffeebereiter zu machen.

    Angetan hat es mir das Zubereitungs-System der Cona-Kannen, die wohl besser unter den Begriff Vacpot bekannt sind. Solch eine würde ich gerne erstehen und möchte euch um Hilfe bitten. Folgende Eckdaten sollte sie erfüllen:

    - Volumen: 3 oder mehr Tassen
    - Möglichst vollständig aus Glas
    - Am besten mit Brenner, habe aber auch einen Gasherd
    - Gute Bezugsmöglichkeiten für die Filter, falls nötig.
    - Preis bis zu 100€

    Habt ihr vielleicht mit einem Gerät, das diese Kriterien erfüllt, gute Erfahrungen gemacht?, dann würde ich mich über eine Empfehlung freuen :)

    lg
    Bili
     
  2. #2 Depperdan, 18.07.2013
    Depperdan

    Depperdan Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    7
    AW: Kaffeebereiter: Cona-Kanne, Kaffee-Siphon, Vacpot (Kaufempfehlung)

    hi,
    ich hab die von Bodum und bin zufrieden damit, musste auch noch nie was austauschen.
     
  3. Bili

    Bili Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    319
    AW: Kaffeebereiter: Cona-Kanne, Kaffee-Siphon, Vacpot (Kaufempfehlung)

    Danke dir für deine schnelle Antwort,

    Ich bin jetzt mal das Amazon-Angebot durchgegangen und bin zu dem Schluss gekommen, dass man wohl die Wahl zwischen 3 Marken hat:

    - Bodum: http://www.amazon.de/gp/aw/d/B001AIDJPO/ref=mp_s_a_1_2?qid=1374212005&sr=1-2&pi=SL75
    - Hario: http://www.amazon.de/gp/aw/d/B00DIBDL9U/ref=mp_s_a_1_13?qid=1374212132&sr=8-13&pi=SL75
    - Time More?: http://www.amazon.de/gp/aw/d/B00DHS1TLQ/ref=pd_aw_sbs_k_1?pi=SL500_SY115

    Vom Aussehen würde ich zur Hario tendieren. Die scheint auch im Gegensatz zu den anderen keinen Kunststoffstopfen zu verwenden? Der ja angeblich den Geschmack beeinträchtigen soll? Ich weiss aber nicht ob der Brenner und Ständer 40€ Aufpreis gegenüber der Bodum gerechtfertigt sind.
    Was meint ihr?
     
  4. #4 Depperdan, 19.07.2013
    Depperdan

    Depperdan Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    7
    AW: Kaffeebereiter: Cona-Kanne, Kaffee-Siphon, Vacpot (Kaufempfehlung)

    also Kunststoffpropfen verwenden wohl beide, Hario und Bodum, die Hario hat dafür ein Metallsieb, die Bodum "nur" eine Plastikeinlage, festgemacht werden beide Filtersysteme gleich. Da die Hario so ne Art Sieb hat, muss man auch nicht so viel Wasser unten herauskochen wie bei der Bodum, damit der Druck reicht, dass es wieder runtergezogen wird. Schau mal nach Bodum Santos (nicht Pebo) und es gibt auch zu beiden einige Videos auf youtube.
    ich find die Bodum praktischer, weil man nicht mit extra Gasbrenner rumhantieren braucht, man stellt sie einfach aufn Herd. Die Hario kann man sich dafür direkt an den Frühstückstisch stellen.
     
  5. Bili

    Bili Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    319
  6. #6 silverhour, 19.07.2013
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    10.951
    Zustimmungen:
    5.546
    AW: Kaffeebereiter: Cona-Kanne, Kaffee-Siphon, Vacpot (Kaufempfehlung)

    Dies gab mir Anreiz mich auf die Suche nach einem schönen Kaffeebereiter zu machen.
    => Chemex Glaskaraffe für Filterkaffee.

    Denn:
    - Volumen: 3 oder mehr Tassen
    => Verschiedene Größen sind verfügbar
    - Möglichst vollständig aus Glas
    => Check, OK.
    - Am besten mit Brenner, habe aber auch einen Gasherd
    => wenn ein zusätzlicher Wasserkocher dazu ok ist....
    - Gute Bezugsmöglichkeiten für die Filter, falls nötig.
    => Im Zweifel passen die Melitta Kaffeefilter, gibt es in jedem Supermarkt
    - Preis bis zu 100€
    => Je nach Modell ca 30€-40€.

    Grüße, Olli
     
  7. #7 Doppelfilter, 19.07.2013
    Doppelfilter

    Doppelfilter Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    190
    AW: Kaffeebereiter: Cona-Kanne, Kaffee-Siphon, Vacpot (Kaufempfehlung)

    Bei meinen Sintrax Kannen ist alles aus Glas. Auch das - fest eingearbeitete - Sieb im oberen Behälter.
    Kein Papier, kein Bleichmittel, kein Klebstoff, kein Baumwollfilter, kein Metall, kein .... wasweißich.
    Für mich das Optimum.
    Nur Glas und Kaffee.
     
  8. #8 rodemkay, 19.07.2013
    rodemkay

    rodemkay Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2013
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    3
    AW: Kaffeebereiter: Cona-Kanne, Kaffee-Siphon, Vacpot (Kaufempfehlung)

    Habe mich damals auch für Bodum entschieden, bis auf einen Test habe ich noch nichts gemacht,

    wie grob darf/muß das Pulver sein ?
     
  9. #9 Walter_, 20.07.2013
    Walter_

    Walter_ Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    4.068
    Zustimmungen:
    14
    AW: Kaffeebereiter: Cona-Kanne, Kaffee-Siphon, Vacpot (Kaufempfehlung)


    "Einfach und schnell" und Vakuum-Kanne beißt sich irgendwo...

    Bitte nicht mißverstehen, ich bin begeistert von meinen Vakuum Kannen (Cona & Hario in verschiedenen Größen), aber die Kaffeebereitung in einer Vakuum-Kanne ist nicht wirklich, "einfach und schnell", eigentlich halte ich es sogar für eine ziemlich aufwändige und komplizierte Zubereitungsart, da ist sogar mein Balance-Brewer weniger aufwändig!

    "Einfach und schnell" sind Attribute die man am ehesten einer French-Press o.ä. (wie der Sowden-Kanne) und eventuell einem Clever Dripper, Mocca-Kännchen oder einer Aeropress zuschreiben kann...

    Jm2C...
     
  10. Bili

    Bili Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    319
    AW: Kaffeebereiter: Cona-Kanne, Kaffee-Siphon, Vacpot (Kaufempfehlung)

    Hätte mich besser ausdrucken sollen. Ich meinte lediglich "einfacher und schneller bis zu vier Tassen Kaffee zubereiten als es mit der Espressomaschine möglich wäre". Wobei eine Espressomaschine eh keinen Kaffee produziert.

    Habe mir jetzt die Chemex und Sintrax angeschaut und finde beide auch ganz ansprechend, bin mit meiner Wahl aber noch ganz zufrieden :)
     
Thema:

Kaffeebereiter: Cona-Kanne, Kaffee-Siphon, Vacpot (Kaufempfehlung)

Die Seite wird geladen...

Kaffeebereiter: Cona-Kanne, Kaffee-Siphon, Vacpot (Kaufempfehlung) - Ähnliche Themen

  1. Seltsamer Geruch und Geschmack von Heißwasser/Kaffee

    Seltsamer Geruch und Geschmack von Heißwasser/Kaffee: Hallo ich habe meine Lelit PL042TEMD jetzt seit 10 Tagen. Heute morgen habe ich das erste Mal Kaffee weggeschüttet, weil er seltsam faulig roch...
  2. Kaufempfehlung Edelstahl-Frenchpress 350ml

    Kaufempfehlung Edelstahl-Frenchpress 350ml: Hallo zusammen, nachdem mir jetzt die zweite Bodum-Kanne kaputt gegangen ist, würde ich gerne auf Edelstahl umsatteln. Und da ich aus den ganzen...
  3. [Verkaufe] Mahlscheiben Mahlkönig EK43 Kaffee/Gewürze neuwertig

    Mahlscheiben Mahlkönig EK43 Kaffee/Gewürze neuwertig: Hallo, Ich versuche es noch einmal, dieses mal aber korrekt:). Ich habe einen Satz Mahlscheiben Kaffee/Gewürze neuer Schliff gegen einen Satz mit...
  4. Ecm Synchronika Kaffee sehr bitte und sauer

    Ecm Synchronika Kaffee sehr bitte und sauer: Hallo, ich habe mir eine Ecm Synchronika angeschafft weil ich dachte, ich kann guten Kaffee mit der trinken. Ich bin irgendwie furchtbar...
  5. Kaffee mit Grappa verkaufen. Genehmigung?

    Kaffee mit Grappa verkaufen. Genehmigung?: Moin. Weiß jemand, was für eine Genehmigung ich brauche, wenn ich einen Café Corretto (mit Grappa) verkaufen will?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden