Kaffeemaschiene ist undicht!! Hilfe!!

Diskutiere Kaffeemaschiene ist undicht!! Hilfe!! im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo zusammen‍♂️ Ich habe ewig lang versucht jemanden zu finden, der sich mit Kaffeemaschinen auskennt. Im innenleben kommt sobald der...

  1. #1 Bbsportsbar, 20.04.2021
    Bbsportsbar

    Bbsportsbar Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen‍♂️

    Ich habe ewig lang versucht jemanden zu finden, der sich mit Kaffeemaschinen auskennt. Im innenleben kommt sobald der Wasseranschluss aufgedreht wird ziemlich viel Wasser aus einer Öffnung mit einem Splint drinn. Ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen. Anbei ein paar Fotos zur Veranschaulichung.

    Liebe Grüsse!
     

    Anhänge:

  2. #2 Tschörgen, 20.04.2021
    Tschörgen

    Tschörgen Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    13.019
    Zustimmungen:
    12.906
    Das ist das Sicherheitsventil. Es verhindert dass es bei Überdruck den Kessel zerreißt. Es löst wohl so bei ca. 1.5 bar aus.
    Nun weißt du auch warum „Defekt“ auf dem Post it steht. :cool:
     
  3. #3 Bbsportsbar, 21.04.2021
    Bbsportsbar

    Bbsportsbar Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Alles Klar

    Muss ich das Ventil in dem Fall auswechseln oder gar den ganzen Topf? Was kostet mich sowas findet man überhaupt solche Ersatzteile?
    Vielen Dank für die Antwort!!
     
  4. #4 nacktKULTUR, 21.04.2021
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.527
    Zustimmungen:
    2.419
    Weder noch. Denn der Fehler liegt sehr wahrscheinlich an der unablässigen Füllung aus dem Wasseranschluss:
    Das Magnetventil zur Boilerfüllung schließt nicht mehr. Entweder ist das Ventil verklemmt, oder die Ansteuerung (Blackbox) ist defekt. Der Wasserdruck liegt normal um die 3bar (oder etwas mehr), und das Sicherheitsventil öffnet bestimmungsgemäß bei ca. 1,6bar. Anderenfalls würde es den Boiler zerreißen, wie weiter oben schon richtigerweise festgestellt worden ist.

    Aufgrund Deiner Fragestellung gehe ich davon aus, dass Du eine Fachperson mit der Reparatur beauftragen solltest. Wasser und Netzspannung (230V) können eine tödliche Mischung sein. Von Regreßansprüchen der Versicherung mal abgesehen, z.B. im Falle eines Wasserschadens und nicht fachgemäßer Reparatur.

    nK
     
    ccce4 und cbr-ps gefällt das.
  5. #5 Bbsportsbar, 21.04.2021
    Bbsportsbar

    Bbsportsbar Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Wegen der momentanen Situation ist der Betrieb nicht mehr ganz so Liquide dementsprechend ein Fachmann nicht ganz so billig..deswegen habe ich auf diesem Wege fachmännischen Rat gesucht. Angenommen ich trenne die Kafeemaschiene vom Strom und Wasser lässt sich dann das Teil auswechseln und vor allem wo würde ich dann solch ein Teil herkriegen ? Bin eigentlich Technisch/Mechanisch ganz gut dabei falls ich eine Anleitung habe.

    LG & Danke
     
  6. #6 nacktKULTUR, 21.04.2021
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.527
    Zustimmungen:
    2.419
    Da es sich um einen Betrieb handelt, solltest Du die Reparatur ohne Wenn und Aber in die Hände von Fachleuten geben. Was im privaten Bereich noch mit Augen zudrücken möglich ist, geht im kommerziellen Umfeld überhaupt nicht.

    nK
     
    GerryLM, Ro_ko, NoroChips und 2 anderen gefällt das.
  7. #7 ergojuer, 21.04.2021
    ergojuer

    ergojuer Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    3.580
    Zustimmungen:
    735
    Denkbar wäre auch, dass die Füllstandssonde einen Defekt hat oder nicht richtig angeschlossen ist.
    Mein Tipp: Nimm die Maschine vom Stromnetz und überprüfe mal ob die Kabel, die oben an dem kupfernen "Fass" stecken wirklich Kontakt zu den Anschlüssen der Sonde haben. Oder ob die Kabel in ihrem Verlauf defekt sind, am anderen Ende richtig stecken. Das ist zwar unwahrscheinlich als einzige Fehlerursache, aber möglich.
     
  8. ccce4

    ccce4 Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2020
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    198
    Gibts noch ne Vorgeschichte zur Maschine (Hersteller/Modell, Alter, wann zuletzt Service gehabt, usw.)?
    Wie ist eure Wasserqualität?
     
  9. Ro_ko

    Ro_ko Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2007
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    113
    absolut d´accord. Wenn hier etwas passiert, sind mehrere Parteien in der Schußlinie. Derjenige, der repariert und der Betrieb, der so etwas toleriert. Der Richter entscheidet dann, wem er die Hauptschuld gibt. Deswegen meine Empfehlung: Finger weg und von einem Fachmann reparieren lassen, der dafür gerade steht. Danach muss die Maschine dann noch DGU V3 geprüft werden.

    Wenn die Mittel aktuell nicht da sind, dann lieber warten, bis es wieder geht. In meinem Privatumfeld mach ich und schraub ich, aber im Betrieb würde ich dasselbe definitiv nicht machen ...
     
Thema:

Kaffeemaschiene ist undicht!! Hilfe!!

Die Seite wird geladen...

Kaffeemaschiene ist undicht!! Hilfe!! - Ähnliche Themen

  1. Siebträger Kaffeemaschiene (kein Espresso)

    Siebträger Kaffeemaschiene (kein Espresso): Hallo, ich trinke täglich ca. 6-8 Tassen Kaffee. Espresso < 0,5 pro Tag. Den Kaffee trinke ich schwarz (ohne Milch und Zucker und möglichst so...
  2. Suche dringend Kaffeemaschiene

    Suche dringend Kaffeemaschiene: Hallo erstmal! :) Ich bin auf der Suche nach einer neuen Kaffeemaschiene. Kriterien: Filterkaffe einzelne Tassen und Kannen Funktion(also...
  3. Gaggia Classic Coffee undicht!!!

    Gaggia Classic Coffee undicht!!!: Hallo liebes Forum, meine Gaggia Classic Coffee hat nun schon ein paar Jaare auf dem Buckel und lief immer einwandfrei. Seit kurzem habe ich...
  4. Mischbatterie "Hansamix" undicht!!

    Mischbatterie "Hansamix" undicht!!: Hallo, wie in der Überschrift schon steht, ist mein Wasserhahn in der Küche undicht. Und zwar zwischen dem Mischhebel und dem beweglichem Auslauf....