Kaffeemühle

Diskutiere Kaffeemühle im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, ich trinke meinen Kaffee gerne aus einer French Press und benötige daher eher grobgemahlenes Kaffeepulver. Zu Weihnachten habe ich eine...

  1. #1 Michael0407, 11.01.2008
    Michael0407

    Michael0407 Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich trinke meinen Kaffee gerne aus einer French Press und benötige daher eher grobgemahlenes Kaffeepulver.

    Zu Weihnachten habe ich eine Kaffeemühle mit Kegelmahlwerk von Gastroback bekommen - kennt jemand den Hersteller oder hat bereits erfahrungen mit jener welchen Mühle gemacht?

    Oder sind Mühlen anderer Hersteller besser?

    Oder sollte man doch lieber einer Mühle mit Kegelmahlwerk nehmen?

    Von Kitchen Aid gibt es nun auch Kaffeemühlen mit Scheibenmahlwerk...

    Da ich in der Hinsicht keine Ahnung habe, hab ich einfach nochmal einen neuen Threat zum Thema Mühle/Mahlwerk gemacht.

    Gruß Michael :confused:
     
  2. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.937
    Zustimmungen:
    521
    AW: Kaffeemühle

    Hallo,
    Ich kenne zwar die Mühle von Gastroback nicht, ich denke aber für die Stempelkanne wird sie sicher geeignet sein. Ich habe jahrelang den Kaffee für die Stempelkanne mit einer Tschibo-Mühle für ca. 40€ gemahlen. Neulich hat sie ihren Geist aufgegeben. Gegen das Kegelmahlwerk spricht nichts. Scheibenmahlwerke sind meist in Espressomühlen. Es gibt aber auch da im unterenPreissegment welche mit Kegelmahlwerk.
    Gruß
    Arni
     
  3. #3 Michael0407, 11.01.2008
    Michael0407

    Michael0407 Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaffeemühle

    Hallo Arni,

    vielen Dank für die schnelle Antwort.

    Aber bei dem Angebot an Mühlen und Herstellern finde ich es schon schwierig das "passende" zu finden - zumal der Preis eher die 2. Rolle spielt...

    Der einzige Nachteil der Mühle, welchen ich bisher festgestellt habe ist, dass der Behälter für das gemahlene Kaffeepulver aus Plastik ist und das Pulver wahrscheinlich durch Statische Aufaldung an den Seiten hängen bleibt.

    Von der Geräuschkulisse ist die Mühle gar nicht soooo laut.

    Michael
     
  4. #4 Kakaobär, 11.01.2008
    Kakaobär

    Kakaobär Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    2
    AW: Kaffeemühle

    Ich habe zwar bislang zwar keine persönlichen Erfahrungen gemacht, aber die Mühle von Gastroback habe ich neulich am Alexanderplatz bei "Schreimarkt" gesehen. Die Mühle kostete um die 80€ und besitzt ein kleines, aber konisches Mahlwerk. Seitlich ließ sich der Mahlgrad verstellen. Die kleinste und feine Rasterstufung ging bis Mokka und türkische Mahlung. Das ließe zumindest darauf hoffen, genug feines Pulver zu erhalten. Gemahlen wird in einen kleinen Plastikgehälter mit Kontaktschalter. Den Siebtrgäger einfach drunterhalten scheint nicht möglich zu sein. Summa sumarum eigentlich recht vielversprechend. Praxistest wäre schön.

    @Michael: Sofern Du grobes Pulver benötigst, schafft das die Mühle auf jeden Fall. Gegenstände von Kitchen Aid haben immer ein sehr schönes Design, sind aber immer recht einfach gebaut. Gastroback ist noch relativ neu auf dem Markt, aber ganz brauchbar.
     
  5. #5 Michael0407, 11.01.2008
    Michael0407

    Michael0407 Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaffeemühle

    Hallo Kakaobär,

    richtig, der Plastikbehälter in dem gemahlen wird ist mit einem Kontaktschalter versehen und somit ist das direkte mahlen in einen Siebträger nicht möglich.

    Kein Thema - den Praxistest mach ich gerade...;-)
     
  6. DL1LBN

    DL1LBN Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2008
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    7
    AW: Kaffeemühle

    Gastroback Design Kaffeemühle Advanced habe ich just in der Metro erstanden. Ich bin jetzt am Probieren und versuche mit eine FAEMA ST Maschine damit brauchbaren Espresso zu erzeugen. Sind die ersten Gehversuche mit einer halbautomatischen ST Maschine, aber ich habe den Verdacht, dass das Pulver nicht fein genug ist. Er läuft zu schnell durch (<10sec) und schmeckt gruselig. Mit fertig gemahlenem Illy ist es das Gegenteil, der braucht ewig, bis etwas in der Tasse ist. Ich werde mich mal mit einem Kollegen kurzschließen, der war vor ewigen Zeiten mal Barista.

     
  7. #7 Michael0407, 15.01.2008
    Michael0407

    Michael0407 Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaffeemühle

    Hallo Christoph,

    die von dir beschrieben Mühle habe ich auch.
    Für meine zwecke reicht sie (noch) vollkommen aus, der Kaffee wird anstandslos in einem für die French Press passendem Grad gemahlen.

    Wäre ja schade wenn dein Misserfolg tatsächlich an der Kaffeemühle läge:-?
     
  8. DL1LBN

    DL1LBN Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2008
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    7
    AW: Kaffeemühle

    Hi Michael
    Ich habe die Mühle an die Metro zurückgegeben, ging problemlos.:-D
    Eine Isomac Cono Inox ist bestellt bei Cafe Milano. Ich hoffe sie kommt bald. Erfahrungsbericht gibt es später.
     
  9. #9 cappufan, 18.01.2008
    cappufan

    cappufan Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    4.546
    Zustimmungen:
    10
    AW: Kaffeemühle

    Hallo Christoph,
    damit dürfte es dann keine Probleme mehr mit Deiner Faema geben, viel Spass.
     
  10. #10 Michael0407, 20.01.2008
    Michael0407

    Michael0407 Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaffeemühle

    Hallo ;-)

    hat eigentlich schon jemand Erfahrungen mit Produkten von Kitchen Aid gemacht? (Mühle / Espressomaschine)

    Hier in den tiefen des Forums solls ja schon Berichte geben - nur finde ich sie leider nicht:-?
     
  11. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    8.989
    Zustimmungen:
    3.653
    AW: Kaffeemühle

    hi,
    such mal nach "artisan" und du wirst fuendig!
    lg blu
     
Thema:

Kaffeemühle

Die Seite wird geladen...

Kaffeemühle - Ähnliche Themen

  1. Niche Zero vs. Eureka Specialita

    Niche Zero vs. Eureka Specialita: Moin Moin! Ich bin heute den ersten Tag im Forum und suche nach einer Antwort auf meine Frage. Ich spiele schon seit längerem mit dem Gedanken...
  2. Suche Niche Zero Kaffeemühle

    Suche Niche Zero Kaffeemühle: Liebes Forum, ich bin komplett neu hier, weil ich auf der Suche nach einer Niche Zero Kaffeemühle bin. Über Angebote würde ich mich sehr freuen....
  3. Erfahrungen mit AliExpress-Hand-Kaffeemühlen?

    Erfahrungen mit AliExpress-Hand-Kaffeemühlen?: Hallo, mir ist schon klar, daß ich bei einigen Lesern jetzt ein Stirnrunzeln auslöse. Bei AliExpress habe ich bisher, mit durchweg guten...
  4. Isomac Cono Kaffeemühle Reparatur

    Isomac Cono Kaffeemühle Reparatur: Hallo zusammen, ich bräuchte einen Tipp von euch und hoffe, dass ihr mir helfen könnt. Ich muss die Mahlwerkhalterung tauschen, da ein Stück...
  5. [Erledigt] Tchibo Kaffeemühle, elektrisch

    Tchibo Kaffeemühle, elektrisch: Hi, verkaufe meine neuwertige elektrische Kaffeemühle von Tchibo. Leider benutze ich das Ding dann doch viel zu selten. Die Mühle ist neuwertig,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden