Kaffeeum in Baden-Baden

Diskutiere Kaffeeum in Baden-Baden im Baden-Württemberg Forum im Bereich Der beste Espresso der Stadt; ..nun waren wir vor einigen Wochen im neuen "Kaffeefachgeschäft" in Baden-Baden, so lässt es die Homepage verlauten. Ich mach's auch hier kurz &...

  1. #1 Bialettine.., 09.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.2011
    Bialettine..

    Bialettine.. Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2008
    Beiträge:
    1.124
    Zustimmungen:
    7
    ..nun waren wir vor einigen Wochen im neuen "Kaffeefachgeschäft" in Baden-Baden, so lässt es die Homepage verlauten.
    Ich mach's auch hier kurz & knackig - vielleicht kann die "schlechtere Hälfte" bei Zeit, Lust und Laune noch weitere Details einfliessen lassen.

    Wenn man das Geschäft betritt, wird man ad hoc von über 50 (!) Schütten mit Bohnen erschlagen.
    Es werden nur wenige Sorten (soweit ich mich erinnere waren es fünf) im Geschäft vor Ort geröstet, der Rest kommt aus dem Stammhaus in Konstanz.
    Diverse Sorten aus der ganzen, weiten Welt warten auf durstige Kunden-

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [Eine kleine Auswahl / Man beachte den MOSOONED WASH MALABAR *g*]


    Ob sich diese immense Auswahl verkauft, ob es sinnig ist, ein Gut wie Bohnen aus Schütten zu verkaufen, ob BAD überhaupt einen derartigen Bedarf hat,...nun, all das soll meine Sorge nicht sein.
    Es wird mMn schwierig werden, das darf ich sagen - mal geht die eine Sorte gut, mal liegt die andere längere Zeit unverkauft in der (optisch schönen) Schütte. Und ob der "gemeine Kaffeetrinker" all die Nuancen der einzelnen Sorten je erschmecken wird/erschmecken möchte und sich überhaupt aufgrund der Fülle entscheiden kann, nun...ich habe Zweifel.

    Geht man weiter, folgt u.a. der Kassen- und Süssigkeitenbereich. Außerdem findet man Tische, an denen man seinen Espresso trinken kann.
    Nett, aufgeräumt, aber auch kein optisches Novum-

    [​IMG]


    Weiter hinten im Geschäft stehen ein Röster und eine La Cimbali - hier kann man sitzen oder auch stehen, der Barista beim Zubereiten zusehen und mit dem Chef ins Gespräch kommen-

    [​IMG]


    Zum getrunkenen Espresso:
    Mir schmeckte er nicht, da zu "flach" und zu fruchtig, aber das ist subjektiv.
    Ich bekomme nicht mehr zusammen, welche Sorte ausgeschenkt wurde - was ich aber noch weiss, ist, dass es zwei Mühlen gibt, die je eine Sorte mahlen. Aus der Erinnerung würde ich auf Mahlkönige tippen.

    Die Dame an der Maschine tamperte in die hohle Hand, d.h. ohne Auflage.
    Auf Nachfrage, dass das evtl. nicht so effektiv sei, wurde entgegnet, dass sie recht kräftig sei und das gut ginge. :roll:
    Nun,...die Milch kaum aus dem groooooossen Kännchen und wurde nicht Tasse für Tasse gemacht.

    Persönliches Fazit:
    Durchwachsen. Der Espresso kickte mich nicht und die Schütten-Lösung mit über 50 Sorten finde ich auch nicht soooo doll.
    Aber am besten macht sich jeder Interessent selbst ein Bild.. ;)
     
  2. #2 toposophic, 09.03.2011
    toposophic

    toposophic Mitglied

    Dabei seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    2.290
    Zustimmungen:
    5
    AW: Kaffeeum in Baden-Baden

    Alleine schon die Sortenauswahl hätte mich auf dem Absatz kehrt machen lassen... erinnert mich an diese tollen Restaurants die alles haben und können (Fleisch, Fisch, Pizza, Pasta, Chonesisch, Mexikanisch,...) und dann noch über 100te Gerichte auf der Karte und womöglich dann am besten frisch und keine Dose oder TK - ja ne ist klar :roll:.

    Nein, nein, nein!!! Bitte Kopf einschalten und aufs Wesentliche konzentrieren und dann bitte richtig! (Damit sind die Läden gemeint ;))

    Gruß
    Markus
     
  3. #3 Marc Aurel, 09.03.2011
    Marc Aurel

    Marc Aurel Mitglied

    Dabei seit:
    11.08.2007
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    1
    AW: Kaffeeum in Baden-Baden

    Ich bin da mal vorbei gefahren und bei der Anzahl der Schütten, dachte ich mir auch so was.... "kann nicht gut sein oder gehen".
     
  4. #4 toposophic, 09.03.2011
    toposophic

    toposophic Mitglied

    Dabei seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    2.290
    Zustimmungen:
    5
    AW: Kaffeeum in Baden-Baden

    Das Milchaufschäumen auf dem unteren Foto hat auch was für sich. Big-Pott - sieht aus wie ein ordentlich eingeschenktes Weizenbier :p. Die Preise sind auch ganz nett: 2,10 für nen Espresso...
     
  5. #5 Bialettine.., 09.03.2011
    Bialettine..

    Bialettine.. Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2008
    Beiträge:
    1.124
    Zustimmungen:
    7
    AW: Kaffeeum in Baden-Baden


    ..jep, derartiges schoss auch mir durch den Kopf.
    Bloß ALLES anbieten, damit auch jeder Kunde etwas findet und nicht woanders kauft. Man möchte schließlich alle glücklich machen. All das dachte ich mir.
    Mir waren diese Sorten auch eindeutig zu viel, vielleicht hätten es max. 8 oder 10 auch getan. Sieht dann natürlich nicht so schön "fachmännisch". ;-)
     
  6. #6 Bialettine.., 08.07.2011
    Bialettine..

    Bialettine.. Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2008
    Beiträge:
    1.124
    Zustimmungen:
    7
    AW: Kaffeeum in Baden-Baden

    ..ich hol' den Fred mal wieder nach oben, da ich neugierig bin, ob sich jemand zu einem Kauf hinreißen ließ und wie die Bohnen schmeckten?!

    Uns kickte der Laden nicht derart, also, es reichte nicht für einen Kauf.. ;-)
     
  7. #7 zoerbnet, 22.01.2012
    zoerbnet

    zoerbnet Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    3
    AW: Kaffeeum in Baden-Baden

    war vor 2 Tagen hier.

    "Fruchtig" ist mMn eine nette Umschreibung für den für 1,90 € ausgeschenkten Espresso, ich würde ihn eher als "sauer" :oops: bezeichnen.

    Der Besuch hat sich trotzdem gelohnt, es war witzig zu sehen, wie die Dame an der Cimbali Milchschaum zubereitet: Bauschaum vom feinsten...
     
  8. #8 senzazucchero, 08.02.2012
    senzazucchero

    senzazucchero Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaffeeum in Baden-Baden

    Hallo,
    war auch sehr enttäuscht über die geschmacklichen Qualitäten der Espressi - habe beide im Ausschank befindliche Sorten probiert.

    Dafür gibt es in Bühl im (ganz profanen) Eiscaffee Venezia am Johannesplatz, in dem man zunächst nicht unbedingt einen guten Espresso erwarten würde, einen sehr leckeren Cafe d'Oro (der Besitzer des Venezia hat mir auch gleich erzählt, daß er an dieser in der Udine ansässigen Rösterei beteiligt ist).

    Werde in ein paar Wochen (bin down under bis Mitte März) einen Thread über die Bühler Espresso-Angebote eröffnen/schreiben ...
     
Thema:

Kaffeeum in Baden-Baden

Die Seite wird geladen...

Kaffeeum in Baden-Baden - Ähnliche Themen

  1. Bad Camberg Espresso

    Bad Camberg Espresso: Ich werde kommendes Wochenende in Bad Camberg sein und bin auf der Suche nach gutem Espresso. Hat da jemand ein Tipp? Viele Grüße
  2. Quijote Sammelbestellungen im Raum Bad Homburg

    Quijote Sammelbestellungen im Raum Bad Homburg: Hallo zusammen, Hätte jemand aus dem Umfeld von Bad Homburg Interesse an regelmäßigen Sammelbestellungen bei Quijote? Ab 200 Euro gibt es ja jetzt...
  3. Espresso in Bad Wörishofen

    Espresso in Bad Wörishofen: Hallo. hat jemand einen Tipp wo es in der Nähe von Bad Wörishofen guten Espresso gibt? Grüße
  4. Suche Servicetechniker Bezirk Baden oder Wien

    Suche Servicetechniker Bezirk Baden oder Wien: Liebe Österreich Community, nach dem ich schon allerhand an meiner Nuova Simonelli Mac Cup (... wird am Arbeitsplatz verwendet)) herumgeschraubt...
  5. Espressomaschine Marke Eigenbau

    Espressomaschine Marke Eigenbau: Hallo liebes kaffee-netz-forum, Ich bin erstaunlicherweiße erst seit recht kurzer Zeit ein Espresso-Liebhaber, habe bisher immer Filterkaffee...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden