Kaffeeva: ja oder nein? - Wann lohnt eine anschaffung?

Diskutiere Kaffeeva: ja oder nein? - Wann lohnt eine anschaffung? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, hier schreibt ein absoluter Forumsneuling! Seit einiger Zeit schon wächst in mir der Wunsch nach einem Kaffeevollautomaten (schließlich...

  1. raissa

    raissa Gast

    Hallo, hier schreibt ein absoluter Forumsneuling!
    Seit einiger Zeit schon wächst in mir der Wunsch nach einem Kaffeevollautomaten (schließlich hat im Bekanntenkreis schon fast jeder einen). Beinahe alle Herstellermarken sind da vertreten, und ich mußte feststellen, daß es wohl auf den Kaffee und weniger auf die Maschine ankommt, um ein leckeres Tässchen zu produzieren.

    Kaffee trinke ich recht gerne, wenn auch nicht in großen Mengen. Meine Ration beläuft sich auf ca. 3 Tassen/Tag.
    Mein lieber Mann jedoch boikottiert die Anschaffung eines VA.
    Der Kaffee von unseren VA-Freunden würde nicht schmecken, unser selbstgebrühter Kaffee sei viel schmackhafter und für die Anschaffungs- und Betriebskosten könnten wir bis ins hohe Rentenalter die beste Kaffeemarke kaufen. ER würde auch bei einem VA weiterhin seinen Kaffee selbst brühen.

    Nun meine Frage: Lohnt sich für mich überhaupt eine Anschaffung oder sollte ich weiterhin lieber selbst brühen bzw. meine Druckmaschine von Bodum wieder ausgraben (hier kann man wenigstens mal ein wenig Kardamom, Zimt oder Schokolade zum Verfeinern mitbrühen)?????
    Und ist es wirklich realistisch auch bei Festen mit mehreren Gästen jede Tasse einzeln rauszulassen?

    Ich sehr gespannt auf Eure Meinungen!!!
    Viele Grüße,
    raissa
     
  2. #2 Axel2803, 24.10.2005
    Axel2803

    Axel2803 Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2005
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    13
    hi raissa und herzlich willkommen hier im Forum,

    wenn eure Priorität bei Filterkaffee liegt, hat dein mann sicher recht...sorry.
    VA´s genießen nicht gerade den Ruf, wartungsfreundlich und langlebig zu sein, außerdem ist das was unten rauskommt auch eher Geschmackssache, wie die Meinung deines Mannes bestätigt.

    Mit einem VA hast du zwar augenscheinlich deinen Kaffee schneller in der Tasse als mit der Bodum Stempelkanne, allerdings will ein VA gehegt und gepflegt werden und verschlingt somit weitaus mehr Zeit als jede Handzubereitung.

    Gruß, Axel
     
  3. #3 Christoph Graf, 24.10.2005
    Christoph Graf

    Christoph Graf Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    1
    [color=#000000:post_uid14][quote:post_uid14="raissa"]Mein lieber Mann jedoch boikottiert die Anschaffung eines VA.
    Der Kaffee von unseren VA-Freunden würde nicht schmecken.[/quote:post_uid14]
    Ein guter Mann!

    Du solltest ihn hier ins Forum einladen denn er hat wirklich Ahnung und/oder Geschmack!
    Der Axel hat schon einiges gesagt, somit bleibt für mich nicht mehr viel übrig.
    Der VA-Kaffee ist schnell (für meinen 3-jährigen Sohn immer noch recht spektakulär) draußen.
    Das war’s dann aber auch schon.[/color:post_uid14]



    Edited By Christoph Graf on 1130149839
     
  4. #4 Röstaroma, 24.10.2005
    Röstaroma

    Röstaroma Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2004
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    1
    [quote:post_uid0]Und ist es wirklich realistisch auch bei Festen mit mehreren Gästen jede Tasse einzeln rauszulassen?[/quote:post_uid0]

    Na ja, bei 4 - 6 Leuten kann das vielleicht gerade noch hinkommen. Der erste Kaffee wird dann aber schon langsam kalt werden. Wirklich gemeinsam Kaffeetrinken, wenn ich jetzt mal von einer klassischen Kafferunde ausgehe, ist damit nicht drin. Dafür würde ich Brühkaffee bevorzugen. Für den einen oder anderen Kaffee nach einem Essen für mehrere Leute wäre der VA ok.

    Zeitaufwand für einen VA halte ich für begrenzt. Trester leeren, die verschiedenen Vorratsbehälter füllen und regelmäßig das Reinigungsprogram laufen lassen. Der normale VA-Nutzer wird den Automaten so nutzen und nicht weiter intensiv hegen und pflegen.

    Für das viele Geld kann man natürlich lange Filterkaffee trinken. Ich betrachte jeden VA und insbesondere die hier im Forum verbreiteten Siebträger-Espressomaschinen als Luxus, der nur begrenzt mit Rationalität zu tun hat.

    Grüße

    Röstaroma
     
  5. #5 Christoph Graf, 24.10.2005
    Christoph Graf

    Christoph Graf Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    1
    [quote:post_uid2="Röstaroma"]Ich betrachte jeden VA und insbesondere die hier im Forum verbreiteten Siebträger-Espressomaschinen als Luxus, der nur begrenzt mit Rationalität zu tun hat.[/quote:post_uid2]…weil Kaffee und der Zirkus um ihn herum eben eine Leidenschaft, ein Hobby ein Genuss und eine Sucht sind.
     
  6. KSB

    KSB Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2003
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    7
Thema:

Kaffeeva: ja oder nein? - Wann lohnt eine anschaffung?

Die Seite wird geladen...

Kaffeeva: ja oder nein? - Wann lohnt eine anschaffung? - Ähnliche Themen

  1. Saeco Aroma - Pumpe ersetzen, wann nötig, was gibt es zu beachten

    Saeco Aroma - Pumpe ersetzen, wann nötig, was gibt es zu beachten: Hallo Leute, ich habe eine Saeco Aroma SIN015XN mit runden Einschaltknöpfen. Ich habe den Eindruck, dass das Wasser beim Brühvorgang (ohne...
  2. Restaurierung Faema Faemina - lohnt es sich?

    Restaurierung Faema Faemina - lohnt es sich?: Werte Gemeinde, zuerst einmal "Hallo", ich bin der Neue. Habe schon mehrere Sachen hier im Forum gelesen und recherchieren können, aber nun ist es...
  3. Dedica 685 Graef Einersieb ja, Zweiersieb nein

    Dedica 685 Graef Einersieb ja, Zweiersieb nein: Hallo, ich habe mich in diesem Forum extremst eingelesen. Habe aber zu meinem Problem keine Antwort gefunden. Also falls ich es überlesen haben...
  4. Wann ist der richtige Zeitpunkt zum Kaffee?

    Wann ist der richtige Zeitpunkt zum Kaffee?: Hier
  5. Gaggia Classic (die alte) Reparatur ja oder nein

    Gaggia Classic (die alte) Reparatur ja oder nein: Hallo wir haben gerade unsere Gaggia Classic (die alte Version) in Reparatur. Der Kessel ist verkalkt und muss komplett getauscht werden. Das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden