Kaffeevollautomat <500€

Diskutiere Kaffeevollautomat <500€ im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Ich steige hier mal gleich mit einer Kaufberatung ein, hoffentlich im richtigen Bereich! ;) Also: Gesucht ist ein Kaffeevollautomat(mit...

  1. moscht

    moscht Gast

    Ich steige hier mal gleich mit einer Kaufberatung ein, hoffentlich im richtigen Bereich! ;)

    Also:
    Gesucht ist ein Kaffeevollautomat(mit Mahlwerk, ohne Kapseln), da der alte von Krups den Geist aufgegeben hat. Budged wie gesagt bis MAXIMAL 500€, am liebsten weniger.

    Zubereitet werden soll:
    • Ganz normaler Kaffe, am liebsten in unterschiedlichen Stärken (ca. 8 Haferl am Tag)
    • Espresso(eher selten)
    • Eventuell Milch aufschäumen(eher selten)

    Was sonst noch wichtig wäre:
    • Große Tanks!(ich will nicht bei jedem 5. Kaffe irgendwelche Behälter ausleeren müssen)
    • Guter Support(Krups wollte nach Ablauf der Garantie nichts mehr von mir wissen)
    • Zuverlässigkeit

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen, da mir die Übersicht über das weite Gebiet der Kaffeemaschinen komplett fehlt ;)
     
  2. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.285
    Zustimmungen:
    641
  3. #3 Fritz KaDelle, 01.01.2012
    Fritz KaDelle

    Fritz KaDelle Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2010
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
  4. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.285
    Zustimmungen:
    641
    AW: Kaffeevollautomat <500€

    Dann musst du am Preis was tun, so eine alte Maschine als Zweitkäufer zu erwerben, da steige ich lieber für ~165 über Amazon Warehouse Deals ein.
    Hier dann aber mit voller Garantie und im Zustand "sehr gut", sicher unbenutzt und voll Rückgabefähig.

    Amazon.de: Neu und gebraucht: Spidem RI9732/91 Kaffeevollautomat TREVI CHIARA anthrazit

    Deine Maschine war doch >6 Monate alt und wurde vom einem Bekannten bis zur Leckage einem Dauertest unterzogen, oder?
    Neuwertig darfst du nicht schreiben, neuwertig ist ganz klar definiert und heisst eben nicht gebraucht.
     
  5. #5 Fritz KaDelle, 01.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 01.01.2012
    Fritz KaDelle

    Fritz KaDelle Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2010
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaffeevollautomat <500€

    Hey Ingo, lese doch bitte mal meinen Verkaufsthread, da stehen 18 Monate Garantie dabei. ;-) . D. h. die Spidem ist gerade mal 6 Monate alt. Im übrigen lese ich nix von Zustand sehr gut bei Amazon. Mein Schätzchen wurde übrigens stets mit weichem Bernina Wasser von Rewe gefüttert und Bohnen von Fausto gefüttert. Macht nen superleckeren Espresso....

    ....und mein Bekannter - wie Du richtig bemerkst - hat lediglich vergessen regelmäßig die Sudschublade zu leeren. Da fällt dann was daneben und verstopft den Abfluss zur Tropfschale, das war die Leckage. War durch Tips von Betateilchen mit einem Kabelbinder leicht zu beheben.

    Verkaufsangebote werden im KN übrigens nicht zerpflückt, OK. Halte Dich bitte dran. Danke und:

    Frohes neues Jahr

    Gruss

    FKD
     
  6. moscht

    moscht Gast

    AW: Kaffeevollautomat <500€

    Gebraucht ist eigentlich keine Option, speziell wenn das Ding neu gerademal 200€ kostet.

    Aber ganz allgemein gefällt mir die Maschine von der technischen Seite her ganz gut, aber gibts eventuell noch "schönere" Maschinen, eventuell mit Display, in meinem Preisrahmen. Mir kommt das Design der Spidem auch von unzähligen anderen Kaffeemaschinen/Herstellern bekannt vor...eben 0815 :-|
     
  7. #7 mcblubb, 01.01.2012
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    1.114
    AW: Kaffeevollautomat <500€

    Ich habe vor einigen Monaten einen Billig-VA gekauft. Es ist eine ESAM 3400 (o.ä.).

    Ich habe es bis jetzt nicht hinbekommen, dass man einen akzeptablen Kaffee aus dem DIng ziehen kann. Vorher hatten wir eine alte SAECO Royal (o.ä.) DIe hat zumindest einen akzeptablem Kaffee hingekriegt.

    Fazit: Von der ESAM rate ich persönlich ab.

    Gruß

    Gerd
     
  8. #8 Fritz KaDelle, 01.01.2012
    Fritz KaDelle

    Fritz KaDelle Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2010
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaffeevollautomat <500€

    Wahrscheinlich von den Saeco Geräten, z.B die Saeco Vienna. Spidem ist ne Tochter von Saeco. Ich habe sie wg. ihrer Unverwüstlichkeit nach dem Rat von Hr. Faust von Caffee Fausto gekauft...

    FKD
     
  9. moscht

    moscht Gast

    AW: Kaffeevollautomat <500€

    Das ist immer Ansichtssache, je nachdem wie sehr man sich mit dem jeweiligen Thema beschäftigt, "brauchbare" Taschenmesser fangen für mich z.B. bei 100€ an ;)

    Aber wenns für 500€ wirklich nichts besseres gibt wirds wahrscheinlich auf die Spidem rauslaufen!

    Danke euch schonmal für die Tipps
    moscht
     
  10. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.285
    Zustimmungen:
    641
    AW: Kaffeevollautomat <500€

    Ich kommentiere jetzt nicht weiter das Gebrauchtangebot, ist ja nicht der Marktplatz hier^^


    [​IMG]

    Möchte aber Amazon noch mal erwähnen, wie gesagt oft nur einmal ausgepackt und wieder retournierte Geräte zu unschlagbar guten Preisen mit vollem Recht auf 30 Tage Rückgabe ohne Wenn und Aber.

    "gebraucht - Sehr gut" und "gebraucht - wie neu", da bin ich mir ziemlich sicher ist kein Kaffee ausgeflossen.

    Optisch schaut sie gar nicht so schlimm aus, ansonsten mal nach DeLongi EASM
    http://www.amazon.de/DeLonghi-ESAM-...r_1_9?s=kitchen&ie=UTF8&qid=1325443654&sr=1-9
    http://www.amazon.de/DeLonghi-ESAM-...r_1_5?s=kitchen&ie=UTF8&qid=1325443917&sr=1-5
    Frag mich jetzt nicht ob die 3000, 3200, 3xxx oder 3500 nun die beste Wahl wäre, ist nicht mein Thema ;)
     
  11. #11 S.Bresseau, 01.01.2012
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.506
    Zustimmungen:
    5.262
  12. #12 betateilchen, 01.01.2012
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Kaffeevollautomat <500€

    Mit so billigem Schrott musste ich mich früher auch rumärgern.

    Zum Thema Kaffeemaschine: die beste und robusteste Maschine im angedachten Preisrahmen ist m.E. die Saeco Royal Professional oder Cappuccino, die aktuell für 479-550 Euro gehandelt wird.
     
  13. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.285
    Zustimmungen:
    641
    AW: Kaffeevollautomat <500€

    @betateilchen
    Die ist aber günstig geworden, hat sogar Gewerbezulassung
     
  14. moscht

    moscht Gast

    AW: Kaffeevollautomat <500€

    Bei Amazon ist die mit fast 800€ angeschrieben?
     
  15. #15 betateilchen, 02.01.2012
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Kaffeevollautomat <500€

    Na und? Amazon ist zum Glück nicht der Nabel der Welt, auch nicht das Maß aller Dinge und schon gar nicht die einzige EInkaufsmöglichkeit für Kaffeevollautomaten. Der Glaube, bei Amazon grundsätzlich preiswert (= billiger) einkaufen zu können als woanders, ist genauso falsch wie die immer wieder gleich propagierte Aussage zu Metro. Ich kann da wirklich nur noch lachen drüber, der einzige Vorteil, den man bei den beiden Wuchereren hat, ist die Tatsache, fast alles in einem "Haus" bekommen zu können.

    Schau Dich wegen der Saeco Maschine im einschlägigen Fachhandel um - Du wirst staunen.
     
  16. moscht

    moscht Gast

    AW: Kaffeevollautomat <500€

    Ich habe bisher die gegenteilige Erfahrung gemacht, also Fachhandel - teuer, Amazon - preiswert...man sehe sich nur an was z.B. ein Macbook bei Amazon kostet und was sich Apple für das gleiche im Store bezahlen lässt. :roll:

    Aber hier stimmts tatsächlich, bei Redcoon(hab schon fünf mal dort bestellt, war immer super) gibts die Saeco um 530€. Ich werde versuchen mal beide Maschinen mal im Laden betrachen zu können, danke euch schonmal!
     
  17. #17 S.Bresseau, 02.01.2012
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.506
    Zustimmungen:
    5.262
    AW: Kaffeevollautomat <500€

    Manchmal ist Amazon am günstigsten.
    Manchmal ist ein anderer Online-Laden am günstigsten.
    Manchmal ist Ebay am günstigsten.
    Manchmal ist ein Fachgeschäft vor Ort am günstigsten.

    Ich kenne niemanden, der "Apple Store" und "am günstigsten" im selben Atemzug nennt.
     
  18. moscht

    moscht Gast

    AW: Kaffeevollautomat <500€

    Stimmt...blödes Beispiel, aber ist ja bei Fernsehern, Handys etc. das gleiche ;)

    Aber so gravierend wie hier war der Preisunterschied noch nie, bei keinem der Produkte die ich im Internet gekauft habe.
     
  19. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.285
    Zustimmungen:
    641
    AW: Kaffeevollautomat <500€

    Immer dieses Denglisch, bei uns auf dem Wochenmarkt ist das immer noch der Appelbuur :D


    Ein gutes Beispiel für Online-Preiswucher haben wir letztes Jahr erlebt, die Neffen wollen diese komischen Kampfkreisel haben.
    Online, egal ob Amazon oder Ebay, standen die Kurse bei >29EUR bis 49EUR. Aus HK hätte der Kreisel dann 24,95 inkl Versand gekostet und wo haben wir gekauft? Ja im lokalen Spielwarenladen oder alternativ bei Karstadt, waren beide Varianten massenhaft verfügbar. Standard 9,95, die Luxusvarianten dann 14,95

    Ähnliches habe ich auch schon bei beliebten Elektrogeräten erlebt, Online ist nicht immer billig und selten sogar unverschämt teuer.
     
  20. #20 Leranis, 04.01.2012
    Leranis

    Leranis Mitglied

    Dabei seit:
    04.01.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaffeevollautomat <500€

    BTT:

    Ich würde die Seaco nicht nehmen. Mein Bruder und meine Tante (Saeco Royal Professional) haben welche und ich bin nicht sonderlich davon begeistert. Zudem sehen die VAs recht "billig" aus.
    Zudem scheinen Sie die selben Philips Krankheiten zu haben: gehen häufig kaputt (die Senseo ist auch nicht besser)

    Für 300 € bekommst du eine Delonghi 3000 oder für ca. 500 € die Delonghi 5400. Beides super Maschinen und eine ganz klare Empfehlung :-D
     
Thema:

Kaffeevollautomat <500€

Die Seite wird geladen...

Kaffeevollautomat <500€ - Ähnliche Themen

  1. Kaffeevollautomat für zu Hause

    Kaffeevollautomat für zu Hause: Hallo zusammen, ich Suche für zu Hause einen neuen Kaffeevollautomaten - hatten bis jetzt eine sehr treue Jura S95 :) Doch mit den Jahren und...
  2. „Guter und einfacher“ Latte Macchiato - Vollautomat

    „Guter und einfacher“ Latte Macchiato - Vollautomat: Servus zusammen, bin neu hier im Forum, deshalb kurz ein paar Sätze zu mir: Bin 23, kürzlich in meine erste eigene Wohnung gezogen und baue...
  3. DeLonghi ECAM 23.420.ST Kaffeevollautomat - Störung: Zu fein gemahlen

    DeLonghi ECAM 23.420.ST Kaffeevollautomat - Störung: Zu fein gemahlen: Hersteller: DeLonghi | Typ-/Modell: ECAM 23.420.ST Kaffeevollautomat | ca. Baujahr: 2013 Unser Kaffeevollautomat weist folgende Störung auf ....
  4. Espressomaschine bis 500€

    Espressomaschine bis 500€: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einer Siebträgermaschine! Es soll ein Zweikreiser werden, da gerne Cappuccino getrunken wird....
  5. Kaffeevollautomat ohne Aluminium

    Kaffeevollautomat ohne Aluminium: Hallo liebe Community Und zwar suche ich einen Vollautomaten bei dem das Wasser nicht in Kontakt mit Aluminium kommt . Falls jmd sich damit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden