Kaffeevollautomat welchen Delonghi, Jura, Saeco???

Diskutiere Kaffeevollautomat welchen Delonghi, Jura, Saeco??? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo ihr lieben, hatte gestern geburtstag [IMG] und bin seit einer Woche krank ( gripp. Infekt) [IMG] . Mein Mann hat gemeint , da ich mir...

  1. #1 Sunshine1980, 12.12.2010
    Sunshine1980

    Sunshine1980 Gast

    Hallo ihr lieben,

    hatte gestern geburtstag [​IMG] und bin seit einer Woche krank ( gripp. Infekt) [​IMG] . Mein Mann hat gemeint , da ich mir schon seit langem eine gute Maschine wünsche die leckeren Kaffee, espresso sowie capuccino mit schönem Milchschaum machen kann, mir nächste woche eins aussuchen kann [​IMG].

    Nun stehe ich vor dem Problem, ich bzw. wir kennen uns überhaupt nicht aus [​IMG]! Worauf muss ich achten! Was darf nicht fehlen etc..

    Es sollte leicht bedient bzw gereinigt werden. Da wir hier kalkiges wasser haben benutze ich den Britta wasserfilter. Preis hat er keins genannt. Er meinte das was mir gefällt, das kauft er [​IMG] [​IMG].

    Was könnt ihr mir empfehlen? Habt ihr Tipps?


    Lg, Sunshine [​IMG]
     
  2. #2 betateilchen, 12.12.2010
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Kaffeevollautomat welchen Delonghi, Jura, Saeco???

    Nehmen wir mal an, dass der Preis wirklich keine Rolle spielt, hier mal ein paar Vorschläge in unterschiedlichen Preiskategorien

    Preisklasse über 1500 Euro: WMF 800, Alfi alfino (weitgehend baugleich), Jura Z7
    Preisklasse 1000-1500 Euro: Jura in Serien ENA oder J oder C
    Preisklasse unter 1000 Euro: Saeco Royal Professional (ca. 700-750 Euro)

    Kaufberatungsthreads zu Vollautomaten gibt es hier im Forum schon einige. Da Du im Moment ja jede Menge Zeit zum Lesen hast, empfiehlt es sich, diese Threads zur Informationsgewinnung zu lesen. Bei konkreten Fragen kannst Du hier natürlich gerne nochmal nachfragen.
     
  3. #3 Sunshine1980, 13.12.2010
    Sunshine1980

    Sunshine1980 Gast

    AW: Kaffeevollautomat welchen Delonghi, Jura, Saeco???

    Hallo Betateilchen,

    ich weiss nicht worauf wir achten sollten es sollte was gutes sein, ohne andauernd in die reperatur zu müssen. So denke ich um 1000€ sind nötig um ein gescheites Gerät zu kaufen, aber welches???

    Lg,Sunshine
     
  4. hopi

    hopi Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaffeevollautomat welchen Delonghi, Jura, Saeco???

    Also, wenn ihr richtigen Espresso wollt (wie beim Italiener) werdet ihr mit dem VA nicht glücklich, wenn es aber zu 99% um Latte geht, passt es schon.

    Wo rauf man achten sollte, ich würde auf eine Brühgruppe achten die man zum reinigen leicht rausnehmen kann. Was ich nicht kaufen würde ist ein VA mit internem Milchschäumer, wenn ihr den nicht immer gleich reinigt, habt ihr nicht lange Freude damit. Also lieber einen VA mit Dampflanze, diese ist leicht zu reinigen und geht auch sonst selten kaputt.
    Eigentlich würde ich ja sagen, geht ins Fachgeschäft, aber davon gibt es leider nicht so viele, also landet ihr wohl eher im Elektromarkt.
     
  5. #5 Sunshine1980, 16.12.2010
    Sunshine1980

    Sunshine1980 Gast

    AW: Kaffeevollautomat welchen Delonghi, Jura, Saeco???

    Hallo,
    waren heute im media-markt, die verkäuferin hat uns 2 delonghis esam 6600 (989€) u. 5500 (679€) empfohlen, weil sie wohl im angebot wären u. das wäre ein top gerät. Sie empfieht uns eher die 6600. Sie haben 3 jahre Garantie und wenn man eine verlängerung auf 5 jahre dazu möchte kostet es extra noch 100€ mehr.
    Sie konnte mir leider keinen cappucino daraus anbieten, weiss also nicht, wie die schmeckt.

    Dann waren wir noch bei expert, die verkäuferin dort hat uns vor delonghis komplett abgeraten, und die jura empfohlen Imperessa j9 one touch mit Tft (1889€). Garantieverlängerung pro jahr 150€

    Was meint ihr dazu ?

    Lg, Sunshine


     
  6. #6 kaffeeklaus, 16.12.2010
    kaffeeklaus

    kaffeeklaus Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2009
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    8
    AW: Kaffeevollautomat welchen Delonghi, Jura, Saeco???

    Das Probetrinken kann man sich sparen. Der Geschmack wird vor allem durch die Wahl der Bohnen beeinflusst. Das Einzige, was man dabei sehen kann ist die Handhabung des Gerätes.

    Ich würde mal einen Blick auf folgende Maschinen werfen. Für den Preis der Jura:
    WMF Kaffeevollautomat WMF 800: Amazon.de: Küche & Haushalt

    oder anstelle der delonghis: http://www.amazon.de/Saeco-RI9913-K...r_1_1?ie=UTF8&s=kitchen&qid=1292537862&sr=8-1
    oder noch mal beta fragen.
    (Ich habe absichtlich abgekürzt. Nicht dass ich mich mit der vollständigen Nennung des Namens einer Copyrightverletzung schuldig mache.;-) P.S.: Habe jetzt auch aus der Siemens meiner Eltern was ganz gutes herausgeholt. Langen-Espresso fein gemahlen in stark schmeckt gut.)
     
Thema:

Kaffeevollautomat welchen Delonghi, Jura, Saeco???

Die Seite wird geladen...

Kaffeevollautomat welchen Delonghi, Jura, Saeco??? - Ähnliche Themen

  1. Saeco Nina / Heizt nur im Dampfmodus

    Saeco Nina / Heizt nur im Dampfmodus: Hallo, heut früh vor dem Weg zur Arbeit habe ich das Problem gehabt, dass sofort nach dem Einschalten die Saeco Nina die Kaffeetemperatur Lampe...
  2. Delonghi Dedica 685, Milchdüse tropft

    Delonghi Dedica 685, Milchdüse tropft: Hallo, meine Delonghi Dedica 685 habe ich seit knapp einem halben Jahr und bin generell sehr zufrieden. Nur vor einigen Wochen begann nach...
  3. Jura X9 - kein Kaffee mehr - System spülen/ füllen - Kaffeepulver trocken im Terester

    Jura X9 - kein Kaffee mehr - System spülen/ füllen - Kaffeepulver trocken im Terester: Guten Morgen, schöner kann ein sonniger Coronamorgen kaum starten. Folgendes Problem besteht: - Jura X9 angeschaltet + gespült - Kaffee...
  4. TCM GranCrema Saeco Edition - repariert und gereinigt

    TCM GranCrema Saeco Edition - repariert und gereinigt: Grüße aus der Corona Quarantäne! Was man nicht alles macht wenn man zuviel Zeit hat! Habe meine 20 Jahre alte Gran Crema ausgegraben und wieder...
  5. DeLonghi Magnifica ESAM 3000.B zieht ständig Luft

    DeLonghi Magnifica ESAM 3000.B zieht ständig Luft: Hallo zusammen, ich habe vor einem drei-viertel Jahr die oben genannte Kaffeemaschine gebraucht gekauft. Direkt zu Beginn ist mir aufgefallen,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden