Kalkbröcken - Verstopft - Verkalkung

Diskutiere Kalkbröcken - Verstopft - Verkalkung im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo liebe Freunde des Espressos, meine gute alte Isomac Millenium brauchte immer länger bis der Espresso kommt. Aus diesem Grund habe ich vor...

  1. #1 20mala, 28.03.2016
    Zuletzt bearbeitet: 28.03.2016
    20mala

    20mala Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Freunde des Espressos,
    meine gute alte Isomac Millenium brauchte immer länger bis der Espresso kommt.
    Aus diesem Grund habe ich vor längerer Zeit (1 - 2 Jahre ...) die Pumpe getauscht. Leider wurde das Problem damit nicht gelöst.
    Seit kurzen kommt, mehr oder weniger unabhängig vom Mahlgrad, eine dünnes Brühlein, was nicht an den vorherigen Genuss erinnert. Nun habe ich auch noch die Dusche samt Dichtung getauscht. Erneutes Entkalken und Entfetten der Brühgruppe half auch nichts.
    Nach Recherche im Forum, meine ich, dass irgendwo ein Kalkbröcken was verstopft. Nachdem ich die Machine aufgeschraubt, sind auch sehr viel Kalkreste am Boiler zu sehen und einiges auch an der linken Seitenwand...

    [​IMG]

    [​IMG]

    Ohne Espresso ist es ....
    Habt Ihr eine Idee? Was tun?
    Vielen Dank und herzliche Grüße Marcus
     
  2. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.826
    Zustimmungen:
    934
    durchlaufentkalkung?
    alles auseinander nehmen und säubern, wäre meine empfehlung.
     
  3. #3 20mala, 28.03.2016
    Zuletzt bearbeitet: 28.03.2016
    20mala

    20mala Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine schnelle Antwort. Was heißt alles "auseinander nehmen"? Wirklich alle Teile voneinander trennen?
    Viele Grüße
    Marcus
     
  4. #4 langbein, 28.03.2016
    langbein

    langbein Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    5.219
    Zustimmungen:
    2.601
    Ja, auf jeden Fall. Die Maschine ist offensichtlich wirklich revisionsbedürftig. Alles zerlegen, entkalken, Dichtungen tauschen, zusammen bauen...fertig. Alternativ ab zur Werkstatt.
     
    sumac gefällt das.
  5. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.942
    Zustimmungen:
    525
    Ich würde mal mit der BG anfangen mit dem Zerlegen, denn das ist relativ einfach. Vielleicht ist ja nur die zugekalkt. Wenn der Kessel oder/und der HX verkalkt sind, merkst du es an der Aufheizung und Dauer, bis das Wasser heiß ist. Fließen tut es trotzdem.
     
Thema:

Kalkbröcken - Verstopft - Verkalkung

Die Seite wird geladen...

Kalkbröcken - Verstopft - Verkalkung - Ähnliche Themen

  1. Delonghi ECAM 45.766 verstopft?

    Delonghi ECAM 45.766 verstopft?: Hallo zusammen, Vielleicht kann mir hier ja jemand helfen. Ich habe den o.g. Vollautomaten. Die Maschine scheint irgendwie verstopft. Die Pumpe...
  2. Delonghi Magnifica funktioniert nur mit Entkalker

    Delonghi Magnifica funktioniert nur mit Entkalker: Hallo zusammen, nachdem meine ca. 5 Jahre alte Delonghi Magnifica Esam3200.S vor 2 Monaten keinen Kaffee mehr gemacht hat und beim pumpen leise...
  3. La Cimbali M1 verstopft

    La Cimbali M1 verstopft: Hallo Community, bin hier Neu im Forum. Habe einen Kaffeeautomaten La Cimbali BJ 2006. Erst ca.20000 Bezüge. Es ist immer ein...
  4. Verkalkung

    Verkalkung: Hallo zusammen, ich frage mich gerade was passiert, wenn eine Siebträgermaschine total verkalkt ist und nix mehr durchläuft. Explodiert die dann?...
  5. BZ 10 Brühtemperatur (Verkalkung?)

    BZ 10 Brühtemperatur (Verkalkung?): Hallo liebes Forum! Erneut melde ich mich mit einem Problem an meiner neuen gebrauchten BZ10 von 2014. Eigentlich funktioniert alles prima. Bis...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden