Kann ich als Arbeitnehmer fristlos kündigen wenn mein Gehalt >1 Monat zu spät kommt

Diskutiere Kann ich als Arbeitnehmer fristlos kündigen wenn mein Gehalt >1 Monat zu spät kommt im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; und im Arbeitsvertrag eine 4 wöchige Kündigungsfrist zum Monatsende steht ? Habe etwas in Aussicht was ich ggf. möglichst schnell anfangen möchte...

  1. #1 Holger Schmitz, 28.09.2020
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    11.051
    Zustimmungen:
    2.822
    und im Arbeitsvertrag eine 4 wöchige Kündigungsfrist zum Monatsende steht ?
    Habe etwas in Aussicht was ich ggf. möglichst schnell anfangen möchte
    Danke &Grüße
    Holger
     
  2. #2 wiegehtlasanmarco, 28.09.2020
    wiegehtlasanmarco

    wiegehtlasanmarco Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2016
    Beiträge:
    1.130
    Zustimmungen:
    420
    Hast Du eine Rechtsschutz? Ich würde dazu einen Rechtsanwalt fragen.
    Ich gehe aber davon aus, dass ich vorher schriftlich mahnen muss.
    Aber vielleicht lässt Dich dein bisheriger Arbeitgeber auch kurzfristig gehen.
    Mit Resturlaub und so, vielleicht geht da ja was.....
     
  3. #3 Kantenhocker, 28.09.2020
    Kantenhocker

    Kantenhocker Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    1.632
    Zustimmungen:
    756
    Hast du die Lohnzahlungen schon angemahnt?
    Aber wenn der Arbeitgeber schon die Löhne nicht zahlen kann, muss er doch sowieso Leute loswerden. Wenn einer freiwillig geht, umso besser.
     
  4. #4 silverhour, 28.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 28.09.2020
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    13.110
    Zustimmungen:
    9.457
    Das würde ich nicht hier diskustieren, @Holger Schmitz , sondern einen kompetenten Arbeitsrechtler fragen. Ein Rechtsberatung darf hier eh nicht stattfinden. Aber vielleicht haben wir ja einen passenden RA unter uns Boardies, der das liest.
    Nach meinem Rechtsverständnis wird aber sicherlich ohne ein vorheriges Anmahnen des ausstehenden Lohns nichts gehen.

    Ganz subjektiv: Ich würde den AG drauf ansprechen, ob er eine frühere / sofortige Kündigung im gegenseitigen Einverständnis akzeptiert. Wenn nicht, dann würde ich mir die wenigen Wochen Kündigungsfrist gönnen und auf etwaige Unstimmigkeiten verzichten.
     
    pastajunkie und andruscha gefällt das.
  5. #5 Barista, 28.09.2020
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    10.015
    Zustimmungen:
    3.399
    Die Frage ist eher, was will der Arbeitgeber tun, wenn ein Mitarbeiter ohne die Frist einzuhalten geht? Praktisch nichts. Theoretisch macht sich der Arbeitenehmer zwar schadensersatzpflichtig, wenn er die Frist nicht einhät, ein Arbeitgeber muss aber erst einmal einen konkreten Schaden nachweisen. Daran wird das meist scheitern.
    Wenn das Geld nicht kommt, ist er aber vielleicht auch einfach mit einer einvernehmlichen sofortigen Beendigung des Arbeitsverhältnisses einverstanden. Einfach fragen. Der neue Job muss dann halt sicher, bevor man beim alten auf die Kündigungsfrist verzichtet, sonst kann esProbleme mit dem Arbeitslosengeld geben, wenn aus dem neuen Job nichts wird.
     
    langbein und silverhour gefällt das.
  6. #6 Gandalph, 28.09.2020
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    11.454
    Zustimmungen:
    11.609
    dazu kann man hier nachlesen!

    Zitat:
    "Eine außerordentliche Kündigung wegen Zahlungsverzug des Arbeitgebers setzt somit einen erheblichen Gehaltsrückstand und vorherige Abmahnung(en) voraus (BAG, Urteil vom 17. Januar 2002, Az. 2 AZR 494/00). Das ist dann nicht erforderlich, wenn der Arbeitgeber im Rahmen einer drohenden Insolvenz nicht mehr zahlen kann (LAG Hamm, Urteil vom 29. März 2006, Az. 2 Sa 1571/05)."
     
  7. Blubb

    Blubb Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    1.119
    Zustimmungen:
    636
    Kündige niemals ohne vorliegenden unterschriftsreifen (vom neuen AG bereits unterschrieben) alternativen Arbeitsvertrag. Für "In Aussicht" kannste Dir nichts kaufen.
     
    Konstantinos, wiegehtlasanmarco, Barista und 2 anderen gefällt das.
  8. #8 pastajunkie, 28.09.2020
    pastajunkie

    pastajunkie Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2006
    Beiträge:
    4.427
    Zustimmungen:
    2.689
    Eine fristlose Kündigung könnte auch bei dem neuen Arbeitgeber einen schlechten Eindruck machen, daher Vorsicht!
    Da ist dann egal, welche Gründe angeführt werden, da steht fristlos und das reicht. Da fragt vielleicht keiner nach!
    Viel Erfolg!
     
    silverhour und Sirrah gefällt das.
  9. #9 wurzelwaerk, 28.09.2020
    wurzelwaerk

    wurzelwaerk Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2017
    Beiträge:
    2.658
    Zustimmungen:
    3.924
    Kündige einfach fristgerecht und such das Gespräch für ein vorheriges Ausscheiden/Freistellung.
    Ist i.d.R. kein Problem und ingesamt eine einfachere/rundere Sache - für alles andere müsstest Du mahnen/streiten.
     
    Kantenhocker gefällt das.
  10. mcbert

    mcbert Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2020
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    18
    Bedenke:
    - du möchtest evtl. auch ein Zeugnis, was du später vorzeigen kannst.
    - man sieht sich immer zweimal im Leben.

    deswegen wie oben genannt, freundlich das Gespräch suchen und es wird sich eine Möglichkeit finden.
     
  11. #11 Holger Schmitz, 28.09.2020
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    11.051
    Zustimmungen:
    2.822
    Klaro
     
  12. #12 Holger Schmitz, 28.09.2020
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    11.051
    Zustimmungen:
    2.822
    Das ist auch meine Idee und ich sehe keinen Grund für Widerstand da sie wahrscheinlich froh sind für 1 Gehalt nicht aufkommen zu müssen. Die Möglichkeit der Freistellung steht auch im Vertrag, abgesehen von 16 Resturlaubstagen.
     
    wurzelwaerk gefällt das.
  13. #13 Holger Schmitz, 28.09.2020
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    11.051
    Zustimmungen:
    2.822
    Ich habe ein Top Zwischenzeugnis, dass man sich ggf. mehrfach im Leben sieht weiß ich auch, aber meine Prognose ist dass die Firma nach Ende Kurzarbeitergeld nicht mehr existent sein wird oder gar vorher schon den Bach runter geht.
     
  14. jabu

    jabu Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    335
    Melde dich umgehend arbeitssuchend, nicht dass du sonst eine Sperre bekommst...
     
  15. Blubb

    Blubb Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    1.119
    Zustimmungen:
    636
    Häää ? :eek:
     
  16. #16 helalwi, 28.09.2020
    helalwi

    helalwi Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2011
    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    457
    Wünsche jedenfalls alles Gute und auch etwas Glück
     
  17. #17 Holger Schmitz, 01.10.2020
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    11.051
    Zustimmungen:
    2.822
    Das Telefoninterview am Dienstag war spitze, sie haben Interesse und melden sich kurzfristig (deuteten aber schon an dass sie Mittwoch&Donnerstag viel Arbeit haben, insofern mit viel Glück morgen oder Anfang nächster Woche). Eine Anzahlung von 1500€ soll morgen überwiesen werden, der Rest im Verlauf der nächsten Woche, ich hoffe dass das dann folgende Gehalt was heute drauf sein müsste nicht wieder 1 Monat später kommt...
     
  18. #18 Holger Schmitz, 01.10.2020
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    11.051
    Zustimmungen:
    2.822
    Der Arbeitgeber räumt sich das Recht ein den AN bezahlt vor Ende des letzten Arbeitstages freizustellen, insofern hoffe ich dass es auch umgekehrt geht - früher ohne Bezahlung freigestellt zu werden. Aber der derzeitigen Planung nach wird es regulär auf den 1.12. hinauslaufen.
     
  19. Sirrah

    Sirrah Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    1.549
    Zustimmungen:
    273
    Holger,
    Kündigungsfristen müssten eingehalten werden. Versuch den neuen Vertrag so zu unterschreiben dass Du den alten fristgerecht kündigen kannst.
    Alternativ mit einem Anwalt prüfen ob ein Aufhebungsvertrag machbar wäre. Aber bei der kurzen Kündigungsfrist macht das kaum Sinn.
    Ich drücke die Daumen dass alles für Dich gut ausgeht.
     
    Iskanda gefällt das.
  20. #20 Kantenhocker, 01.10.2020
    Kantenhocker

    Kantenhocker Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    1.632
    Zustimmungen:
    756
    Nein, das folgt nicht daraus. Und es dürfte sich auch nichts entsprechendes in deinem Arbeitsvertrag finden lassen. Aber bis zum 1.12. kannst du ja fristgerecht kündigen.
     
    silverhour gefällt das.
Thema:

Kann ich als Arbeitnehmer fristlos kündigen wenn mein Gehalt >1 Monat zu spät kommt

Die Seite wird geladen...

Kann ich als Arbeitnehmer fristlos kündigen wenn mein Gehalt >1 Monat zu spät kommt - Ähnliche Themen

  1. Thermoskanne für Brühwasser unterwegs?

    Thermoskanne für Brühwasser unterwegs?: Hallo, ich suche für unterwegs eine Thermoskanne, die idealerweise nach 3 - 4 Stunden Wasser bei 90 Grad bereitstellen sollte. Ich habe hier drei...
  2. Kennt jemand diese alten Mokka-/Espressokannen?

    Kennt jemand diese alten Mokka-/Espressokannen?: Ich habe zufällig bei Ebay gleich zwei Angebote einer alten, aber namenlosen Caffetiera gesehen: Espressokocher | eBay und Alter...
  3. Halterung zum Trocknen von Chemex und Kaffeekannen

    Halterung zum Trocknen von Chemex und Kaffeekannen: Hallo zusammen, ich benutzt häufig die 6er und 3er-Chemex und einige (Hario-) Kannen. Nach dem Spülen lege ich sie meistens neber das Waschbecken...
  4. Lelit PL41 defekt - wer kann Tipps geben?

    Lelit PL41 defekt - wer kann Tipps geben?: Auf Empfehlung des Kaffeewikis habe ich mir von über 7 Jahren die Lelit PL41 gekauft und war wirklich sehr zufrieden mit dem Gerät. Ich kann nicht...
  5. Bialetti-Espressokanne

    Bialetti-Espressokanne: Ich habe eine Bialetti-Espressokanne und würde mir die Bohnen gerne selbst mahlen. Habt ihr Empfehlungen für mich, welche elektrische Kaffeemühle...