Kann man frisch geröstete Bohnen entfetten?

Diskutiere Kann man frisch geröstete Bohnen entfetten? im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Ich habe das Gefuehl, dass die frischen (selbst) geroesteten Bohnen deutlich oeliger sind, als jegliche gekaufte Espressobohne. Kann mir jemand...

  1. #1 khayman37, 09.01.2007
    khayman37

    khayman37 Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2004
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe das Gefuehl, dass die frischen (selbst) geroesteten Bohnen deutlich oeliger sind, als jegliche gekaufte Espressobohne.

    Kann mir jemand erklaeren warum das so ist?
    Koennte man die Bohnen nach dem roesten irgendwie entfetten?

    In letzter Zeit rutschen die Bohnen in der Muehle (Innova) nicht mehr so gut nach und ich vermute, dass das auch mit den oeligen Bohnen zu tun haben koennte. Die Muehle, bzw. der Bohnenbehaelter ist natuerlich frisch gereinigt.

    Anke
     
  2. Herb

    Herb Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2003
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    23
    Je nach Bohnensorte oelen sie aus waerend des roestens oder danach und nach der Roesttiefe. Ein City Roast wird so gut wie nie oelen, waehrend Full City zu 2/3 mindestens nachoelt. Einige Bohnen fangen auch an zu Oelen waehrend des roestens und anschliessend nach dem Abkuehlen geht es wieder zurueck.

    Je oeliger desto leichter verderblich, da Oel an der Luft ranzig wird, schon nach einer Woche.

    Entfetten ist nicht wirklich sinnvoll, da natuerlich die meisten Aromen in den Oelen drin stecken, man laeuft Gefahr, das die Bohnen nur noch langweilig schmecken. Die Bohnenbehaelter sollte man jedoch schon regelmaessig entfetten.

    Ich hab mir angewoehnt sofort beim ersten Anzeichen von austretendem Oel den Rost abzubrechen. Dies geht ziemlich genau einher mit dem Start des 2.Crack bei allen Bohnen die ich bisher hatte. Einige Sorten koennen jedoch nochmal nach 1-3 Tagen staerker nachoelen (PNG zum Beispiel) dann sollte man noch mal 20 Sekunden frueher den Rost abbrechen.
     
  3. Elbe

    Elbe Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    1.151
    Zustimmungen:
    116
    Könnte man schon. Baden in Aceton, Äther oder anderen fettlösenden organischen Lösungsmitteln. Ob man das will, ist eine andere Frage...
     
  4. #4 Kaffeesack, 09.01.2007
    Kaffeesack

    Kaffeesack Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    1.047
    Naja , Alkohol ginge doch wohl auch- Whisk(e)y, Bourbon, Cognac, Brandy... :)
     
  5. #5 Walter_, 11.01.2007
    Walter_

    Walter_ Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    4.068
    Zustimmungen:
    14
    Ich empfehle Wodka ... den kann man dann als Kaffeebrand trinken oder verschenken... :cool:
     
  6. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    728
    Nur mal so als Denkanstoss - würdest Du die optimale Garzeit eines Gerichts verändern wegen des optischen Eindrucks? Beim Rösten von Kaffee ist es nicht anders als beim Kochen - die 'Garzeit' orientiert sich am optimalen geschmacklichen Ergebnis.
    Dass bestimmte Bohnensorten und bestimmte (für den Fall durchaus optimale!) Röstparameter für ein verstärktes Austreten der Öle sorgt, ist völlig normal. Und - Kaffeeöle werden üblicherweise nicht schon nach einer Woche ranzig. Wenn das der Fall wäre, hätten manche italienische Röster nämlich ein grosses Problem mit der Zwischenlagerung und dem Ausgasen .. :wink:


    Gruss
    Stefan
     
  7. #7 khayman37, 13.01.2007
    khayman37

    khayman37 Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2004
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Danke fuer die vielen "hilfreichen" Tipps.

    Wegen dem Oelen wuerde ich jetzt auch nicht die Roestzeit anpassen. Mir ist halt aufgefallen, dass die selbstgeroesteten Bohnen deutlich fettiger sind, als irgendwelche bereits fuer Espresso geroestet gekauften Bohnen.

    Und dass anscheinend die oeligen Bohnen am Trichter der Muehle haengen bleiben und nicht mehr nachrutschen.

    Aber anscheinend hat das sonst noch niemand erlebt.

    Anke
     
  8. hfaust

    hfaust Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2005
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    23
    Hallo Anke,

    die Menge des Ölaustritts auf die Oberfläche der Bohnen ist einerseits von der verwendeten Bohne andererseits vom Röstprofil abhängig. Bei den meisten Bohne hilft es die Temperatur etwas niedriger zu halten (und länger zu rösten) und den Zeitraum zwischen erstem und zweiten Crack auszudehnen (indem rechtzeitig die Temp zurückgenommen wird).

    Ich weiß nicht wie Du röstest und ob Du diese Parameter tatsächlich selbt beeinflussen kannst. Bei einigen Röstern wie dem CR-100 kann man diese nur durch Tricks oder Basteln beeinflussen.

    Viele Grüße
    Hari

    PS: das Problem mit nicht nachrutschenden Bohnen kenne ich tatsächlich auch aus einigen VAs
     
  9. #9 Walter_, 14.01.2007
    Walter_

    Walter_ Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    4.068
    Zustimmungen:
    14
    Da hat Stefan völlig recht. Merkbar ranzig werden sie erst - bzw. nur - wenn sie ein paar Tage an der Luft sind...
     
  10. #10 khayman37, 14.01.2007
    khayman37

    khayman37 Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2004
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Hari,
    vielen Dank fuer Deinen Post.
    Wir roesten mit dem HPR, also nicht sooo viele Parameter an denen man ohne basteln drehen koennte.

    Anke
     
Thema:

Kann man frisch geröstete Bohnen entfetten?

Die Seite wird geladen...

Kann man frisch geröstete Bohnen entfetten? - Ähnliche Themen

  1. Büro-Bohne gesucht

    Büro-Bohne gesucht: Hallo Leute, der Chef hat eine ordentliche Espressomaschine (Bezerra BZ10) inkl. Mühle spendiert, bei den Bohnen liegt seine Schmerzgrenze...
  2. Rocket Standard- Sieb , hellere Bohnen

    Rocket Standard- Sieb , hellere Bohnen: Hallo zusammen, Ich trinke meist sehr dunkel geröstete Espresso, die mir sehr gut gelingen und mit den "Standard - Parametern" (17,5-18g in,...
  3. Fruchtige Bohnen - Zubereitung?

    Fruchtige Bohnen - Zubereitung?: hi zusammen, ich habe vor einiger zeit eine kaffeemischung entdeckt mir die mir recht gut gefallen hat: in der nase eher leicht und fruchtig und...
  4. Bohnen in Minden

    Bohnen in Minden: wo kann man in Minden guten Kaffee kaufen? Bitte nicht Melitta vorschlagen. Ich bin auf der Suche nach kleinen Röstereien
  5. [Erledigt] Ascaso Innova Dream - frisch gewartet

    Ascaso Innova Dream - frisch gewartet: Hallo in die Runde, ich muss mal wieder Platz in der Wohung schaffen und hätte eine Ascaso (ehem. Innova) Dream abzugeben. Ich hab sie komplett...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden