Kann man zu hell geröstete Bohnen nachrösten?

Diskutiere Kann man zu hell geröstete Bohnen nachrösten? im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Seit gestern hab ich einen Röster und 5 Röstungen bereits gemacht die letzte aktion würde ich als erfolgreich ansehen! 2 röstungen sehr...

  1. #1 kritiker, 24.11.2012
    kritiker

    kritiker Mitglied

    Dabei seit:
    20.11.2012
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Seit gestern hab ich einen Röster und 5 Röstungen bereits gemacht

    die letzte aktion würde ich als erfolgreich ansehen!
    2 röstungen sehr dunkel bis schwarz und 2x zu hell.

    Meine frage: Kann man zu hell geröstete bohnen einfach nochmals nachrösten ohne das sie an Qualität verlieren?
    Und ab welchen Zeitpunkt kann man sie trinken?
    Ich habe gehört je frischer die Röstung um so besser.
     
  2. Tara

    Tara Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    3.657
    Zustimmungen:
    135
    AW: Kann man zu hell geröstete Bohnen nachrösten?

    ich glaube ich würde sie eher erst mal probieren.
    Hell kann durchaus geschmacklich intressant sein,
    erst wenn du den Kaffee def nicht trinken willst, würde ich es mit nachrösten versuchen (dann haste eh nichts mehr zu verlieren)
    aber helle röstungen wurden durchaus kontrovers diskutiert und es gibt einige Liebhaber der hellen Röstungen.
    Versuch sie erst mal.

    3-4 Tage sollte ein Kaffee nach dem Rösten liegen. Ich hab ihn allerdings auch schon gleich in die Mühle gekippt und er ist trinkbar.
    Wird dann aber besser :)

    Schwarze Röstungen (hatte ich am anfang auch) würde ich nicht anstreben.
    Zu schwarz ist schlimmer als zu hell.

    Als Literatur empfehle ich dir sehr den Fricke - (wurde dir ein einem anderen Thread meine ih auch schon ans Herz gelegt)
    da steht irgendwie alles drin was man wissen muß und noch jede Menge mehr.
     
  3. #3 kritiker, 24.11.2012
    kritiker

    kritiker Mitglied

    Dabei seit:
    20.11.2012
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kann man zu hell geröstete Bohnen nachrösten?

    vielen dank für die Info!

    die helle röstung hat wirklich nicht geschmack (Körper?)
    werd die letzte röstung jetzt mal einwenig liegen lassen und dann mal versuchen

    das mit der creme noch

    In einen anderen thread wurde gesprochen das 5-7mm creme durchschnittlich ist ich hab ca 2-3mm wird das durch längere lagerung besser oder zeichnet das die qualität der bohne aus?

    ach ja zum schluss ich schreibe von einen I Pad satzzeichen und re fehler bitte übersehen
     
  4. Tara

    Tara Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    3.657
    Zustimmungen:
    135
    AW: Kann man zu hell geröstete Bohnen nachrösten?

    Crema solltest du zum einen nicht überbewerten,
    wichtig ist ob der Kaffee schmeckt.

    Crema hängt auch sehr viel vom verwendeten Kaffee ab,
    manche produzieren wirklich Berge, andere halt nicht.

    Gegenfrage: hast Du Routine im Kaffee beziehen?
    Wenn nein, wäre es vielleicht auch sinnvoll zunächst mit fertigen bereits gerösteten Kaffees vom Röster einen bestimmten Standard zu erreichen bevor du Dich ans Rösten machst?
    Ich nehm zwischendurch immer "gewohnte" Röstkaffees mit rein einfach um zu sehen ob das noch alles so paßt.
    Bei Eigenröstungen finde ich das sehr schwer zu beurteilen, eine feertig geröstete Bohne bringt auch nochmal Konstanz
     
  5. #5 silverhour, 24.11.2012
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    10.943
    Zustimmungen:
    5.522
    AW: Kann man zu hell geröstete Bohnen nachrösten?

    Erstmal willkommen im Kreise der Heimröster!

    Nachrösten - nee, laß das mal lieber bleiben. Es geht ja nicht darum, die Bohnen braun zu braten sondern um den chemischen Prozeß in der Bohne, der nunmal schon abgebrochen ist.

    Wie Tara schon schrieb, laß die Bohnen ein paar Tage liegen - 3/4 Tage oder eine Woche, oder auch zwei.
    Sind alle 5 Chargen von der gleichen Sorte? Wenn ja, dann hast DU jetzt die optimale Ausgangsposition, um den Zusammenhang von Röstgrad und Ergbnis subjektiv zu erfahren. Sortiere doch alle Bohnen nach Röstgrad und probiere sie nächste Woche Charge für Charge durch - Du wirst sehen, was wie schmeckt, sich welcher Geschmack verändert und was Dir am besten schmeckt.

    Wenn eine Charge wirklich zu hell für einen Espresso ist, dann kannst Du die Bohnen ja mal für Filterkaffee oder in der French Press testen.

    Und wenn alle Stricke reißen: Ab und an mal eine Charge in die Rundablage unter der Spüle füllen gehört gerade am Anfang dazu. Das ist einfach so.

    Grüße, Olli
     
  6. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.789
    Zustimmungen:
    914
    AW: Kann man zu hell geröstete Bohnen nachrösten?

    klar kann man zu hell geröstete bohnen nachrösten, aber dabei kommt bestimmt nichts besseres raus, weil, wie vor mir schon geschrieben, der chemische prozess schon vonstatten ging.übrings was ist zu hell für dich? vor dem 1. crack oder nach dem 1. c. oder was?
    ab wann man geröstete bohnen verwenden kann, das hängt stark von der bohnensorte ab.
    wenn man wüßte, welche du benutzt hast, könnte man vielleicht weiter helfen, aber pauschal würde ich auch sagen, nach 1 - 4 tagen.
     
  7. #7 kritiker, 26.11.2012
    kritiker

    kritiker Mitglied

    Dabei seit:
    20.11.2012
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kann man zu hell geröstete Bohnen nachrösten?

    Danke für die info !

    Bin voll im Röstfieber klappt jetzt schon sehr gut
    Bis jetzt habe ich eine Fertigrohmischung

    habe Lust bekommen auf eine sortenreine röstung soviel ich inzwischen gelesen habe soll man hierfür eher Arabicasorten verwenden
    nur soviel ich möchte eine wirkliche offenbarung erschmecken welche Sorten sind hierfür erforderlich, bzw. habe ich auch schon gelesen zb Grade was heisst das ?

    vielen dank für eure Tips
     
  8. #8 kritiker, 26.11.2012
    kritiker

    kritiker Mitglied

    Dabei seit:
    20.11.2012
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kann man zu hell geröstete Bohnen nachrösten?

    soviel ich glaube erhört zu haben sind meine röstungen bis jetzt ca 1,5 min nach dem 2.chrack inzwischen
    Ich erschmecke keinen "hantigen bzw sauern" Geschmack mehr wie bis jetzt üblich gegenüber einen normale fertiggerösteten Kaffee
    ich habe bei Espresso grösse eine feine Creme von ca 4-5 mm
     
  9. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.789
    Zustimmungen:
    914
    AW: Kann man zu hell geröstete Bohnen nachrösten?

    1,5 min in den zweiten crack ist schon recht dunkel, kann sogar schon,. je nach bohnensorte, ölig sein. ich würde mir an deiner stelle mal das buch, welches ich schon genannt habe (Claus Fricke) kaufen.
    den letzten satz versteh ich nicht: was meinst du mit Espresso grösse
    die fragen bzgl grade etc. kannst du alle im buch nachlesen.
    kauf dir die bohne, die du gerne probieren willst, beim rösten und verkosten und davon soviel, das du zwei drei röstungen machen kannst.
    übrings fragen scheinst du nicht gerne zu beantworten. oder?
     
  10. #10 kritiker, 26.11.2012
    kritiker

    kritiker Mitglied

    Dabei seit:
    20.11.2012
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kann man zu hell geröstete Bohnen nachrösten?

    [
    übrings fragen scheinst du nicht gerne zu beantworten. oder?[/QUOTE]

    Leider kann ich dir die Frage welche Bohne ich habe nicht beantworten da es sich um eine Fertigmischung im Rohzustand handelt
    und das buch was du mir empfohlen hast ist bereits bestellt und wird hoffe ich noch diese woche bei mir eintreffen
     
  11. #11 mr.smith, 26.11.2012
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    4.620
    Zustimmungen:
    722
    AW: Kann man zu hell geröstete Bohnen nachrösten?

    Wie lange dauert eine Röstung ?
    Stell mal ein Bild von den hamdigen ein u. Eins von denen du glaubst das sie zu hell seien.
    welchen Röster verwendest du ?
    Wie gleichmäßig ist die Röstung.
    (Bilder sind immer hilfreich)

    Kannst du schon sauer u. Bitter unterscheiden ?
    (Klingt blöd - isaberso - können die wenigsten am Anfang)

    Nachrösten ?
    Ich habe durchaus gute Ergebnisse mit Nachrösten herausbekommen.
    Bevor sie im Kübel landen oder ich den zu hellen runterwürge - röste ich nach.


    Gruß
    Jürgen
     
  12. #12 kritiker, 26.11.2012
    kritiker

    kritiker Mitglied

    Dabei seit:
    20.11.2012
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kann man zu hell geröstete Bohnen nachrösten?

    von der zu hellen Mischung habe leider kein Bild gemacht
    von der aktuellen hab ich ein Foto gemacht

    Ich habe gestern meinen Schwager eine Röstung von mir mitgebracht, haben einen gekauften Kaffee 1neTasse getrunken und dann die 2te. Tasse von meiner Röstung
    Der Geschmacksunterschied ist mir so vorgekommen: Das bittere(hantige) zum Schluss ist bei der Eigenröstung nicht vorhanden auch die Crema ist wesentlich mehr ausgeprägt kurzum das Gesamtbild vom Geschmack tendiert meiner Meinung nach; das er nicht so stark ist (Bitter-hantig) und im Geschmack einfach rund ! Ich weiss es leider nicht besser zu beschreiben

    Ich habe seit kurzen einen iCoffee röster 150-180gr. der den Vorteil "noch hat" das ich beim rösten nicht zuviele Rohbaohnen verkorkse und ich keinen unendlichen Platz in meiner Küche hierfür habe.
    in Zukunft werde ich dann jedoch sicher auf einen grösseren umsteigen jedoch in der Anfangsphase, und ich bin ein 1Personenhaushalt reicht eine Röstung für ca 4 Tage ,
    da ich tagsüber in meinen Geschäft bin.
     
  13. helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.277
    AW: Kann man zu hell geröstete Bohnen nachrösten?

    Du hast diese aber sicherlich angemessen versteuert, oder? ;-)
     
  14. #14 kritiker, 26.11.2012
    kritiker

    kritiker Mitglied

    Dabei seit:
    20.11.2012
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kann man zu hell geröstete Bohnen nachrösten?

    In Österreich haben wir keine Kaffesteuer leider ist bei uns der Rohkaffe mit 20% MWST belastet aber dafür habe wir keine sogenannte Kaffesteuer !
     
  15. #15 ajaxerle, 26.11.2012
    ajaxerle

    ajaxerle Gast

    AW: Kann man zu hell geröstete Bohnen nachrösten?

    Besorge Dir über amazon.de "Das Kaffeebuch - für Anfänger, Profis und Freaks" von Johanna Wechselberger. Da liest Du oder lernst Du alles was Du zu Kaffee wissen musst. Aus einer einmal gerösteten Bohne kann nix MEHR rauskommen. Aber vielleicht allemal besser als aus dem Supermarkt :)
     
  16. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.789
    Zustimmungen:
    914
    AW: Kann man zu hell geröstete Bohnen nachrösten?

    wie unterschiedlich doch die meinungen sind....:lol:
    übrings ich bin auch der meinung, das das nix wird.
     
  17. jutta

    jutta Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    51
    AW: Kann man zu hell geröstete Bohnen nachrösten?

    @RolfG

    Hallo Rolf, wahrscheinlich sind beide Meinungen richtig.

    Wenn der Kaffee völlig unterröstet ist - also erbsig/grün schmeckt -, macht Nachrösten ihn besser. Zumindest kann er Körper gewinnen.

    Aber die feinen Aromen und Säure sind trotzdem tot. Und alles was man von dem Kaffee erwartet fehlt.

    Die Gewissenfrage ist dann, kippt man ihn in die Tonne, weil man will eigentlich guten Kaffee trinken will, oder gibt man sich mit einem körperreichen aber flachem Kaffee zufrieden.

    Das darf jeder für sich entscheiden.

    Gruß Karlheinz

    PS Wenn es da einen Markt gibt, könnten wir vielleicht die Tüten, die beim Einstellen der Röstprofile in die Tonne gehen zur Verfügung stellen.
     
  18. #18 kritiker, 27.11.2012
    kritiker

    kritiker Mitglied

    Dabei seit:
    20.11.2012
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kann man zu hell geröstete Bohnen nachrösten?

    [​IMG][/URL] Das ist OK? Glaube gehört zu haben den 1. Crack sicher und auch schon den 2. oder irre mich da?

    oaded with ImageShack.us[/IMG][​IMG][/URL] Kurz vor dem entnehmen!
    ImageShack.us[/IMG][​IMG][/URL] Kurz nach dem befüllen

    Hier sind wie verprochen die Bilder meines Röstvorganges
    Ich bin schon sehr zufrieden aber es kann natürlich immer besser sein
     
  19. #19 mr.smith, 27.11.2012
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    4.620
    Zustimmungen:
    722
    AW: Kann man zu hell geröstete Bohnen nachrösten?

    Versuch es ruhig noch dunkler.
    Ich glaube nicht das die (oder die meisten von denen) den 2. crack schon erlebt haben.

    Am Ende sollten ein paar tropfen öl auf den Bohnen zu sehen sein.
     
  20. #20 silverhour, 27.11.2012
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    10.943
    Zustimmungen:
    5.522
    AW: Kann man zu hell geröstete Bohnen nachrösten?

    Ach, die Bohnen dunkler machen geht schnell. Einfach in Foddoshobb den Belichtungsregler nach links ziehen und ruckzuck sind die Bohnen "FC+" ;-)


    Für Malabar würde das OK aussehen, für die meisten anderen Arabaica dürfte es wirklich noch einen Tick dunkler werden.

    Grüße, Olli
     
Thema:

Kann man zu hell geröstete Bohnen nachrösten?

Die Seite wird geladen...

Kann man zu hell geröstete Bohnen nachrösten? - Ähnliche Themen

  1. Bohnen in Minden

    Bohnen in Minden: wo kann man in Minden guten Kaffee kaufen? Bitte nicht Melitta vorschlagen. Ich bin auf der Suche nach kleinen Röstereien
  2. Tricksereien bei Kaffeebohnen

    Tricksereien bei Kaffeebohnen: Wieso sollten Kaffeebohnen auch davon verschont bleiben: "Food Fraud" lohnt sich: Auch beim Kaffee wird getrickst und betrogen - Wirtschaft -...
  3. Hat jemand V60 Erfahrung mit "Machhörndl" Bohnen?

    Hat jemand V60 Erfahrung mit "Machhörndl" Bohnen?: Hab vor ein paar Tagen frisch geröstete Bohnen bei Machhörndl bestellt, da es mal wieder Zeit war einen neuen Röster auszuprobieren. Bestellt habe...
  4. Suche nach Einsteiger-Bohne für neuen Siebträger und French-Press

    Suche nach Einsteiger-Bohne für neuen Siebträger und French-Press: Guten Abend liebe Kaffee -Profis und Liebhaber! Als kleine Einleitung meinerseits : ich habe vor kurzem entschieden : Nespresso ist nur als...
  5. Welchen Bohnen nehmt ihr für French Press

    Welchen Bohnen nehmt ihr für French Press: Hi Bin auf der Suche nach einer guten Bohne für ne French Press........ fürs Camping. Was trinkt ihr denn so? Ne Commandante hätte ich zum...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden