Kapselmaschine oder Pad?

Diskutiere Kapselmaschine oder Pad? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, wir haben einen guten Kaffeevollautomat und der ist auch gut. Wir würden nun aber gern als zweitmaschine eine Pad oder Kapselmaschine für...

  1. Smuji

    Smuji Mitglied

    Dabei seit:
    23.11.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wir haben einen guten Kaffeevollautomat und der ist auch gut.

    Wir würden nun aber gern als zweitmaschine eine Pad oder Kapselmaschine für das Arbeitszimmer haben, sodass man einfach mal schnell zwischendurch schnell einen Kaffee machen kann.

    Nun war ich gestern im Expert und wurde förmlich erschlagen.

    Dolce Gusto, nespresso, tassimo dies das und dann von jeder einzelnen marke zig modelle.

    Was wir gern hätten wäre eine Maschine mit der man mal schnell einen guten Kaffe machen kann.. Evtl. Auch einen Cappuccino oder tee.

    Diese senseo dinger sollen ja ziemlich wässrig schmecken, haben aber den kostenvorteil.

    Andere maschinen haben Milchschaumkapseln für einen kaffee latte oder Cappuccino...
    Oder Teekapseln



    Welche maschine bietet so das "beste" komplettpaket?

    Preis ist Nebensache..


    Grüße
     
  2. Alias

    Alias Gast

  3. #3 KeinGewerbe, 23.11.2019
    KeinGewerbe

    KeinGewerbe Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2015
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    569
    Klingt doch gut soweit.

    Der Weg vom Arbeitszimmer zum Standort des VA ist wirklich zu weit, um schnell einen schnellen Kaffee zu ziehen? Entweder ist euer Haus / Wohnung definitiv zu groß, oder ihr seid echt faul:eek:.
     
    mtm1508, lomolta, espressionistin und 3 anderen gefällt das.
  4. #4 BackToBlack, 23.11.2019
    BackToBlack

    BackToBlack Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2018
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    287
    Du wirst hier wenig Fans von solchen Maschinen finden. Nespresso war für einige der Ausgangspunkt für den Wunsch nach besserem Kaffee, aber selten der Endpunkt. Über Pads habe ich hier noch gar nichts gelesen. Wir haben nun tatsächlich in eine vermietete Wohnung eine Pad-Maschine gestellt, weil die Mieter reihenweise mit solchen Maschinen unter dem Arm anrückten. Irgendjemand scheint das also zu trinken. Ich probierte es und fand es ganz grausam.

    Wenn, ist ein schwarzer Kaffee aus Nespresso halbwegs akzeptabel. Irgendwie. Welche Maschine dürfte dafür ziemlich egal sein, die scheinen sich nicht viel zu nehmen. Freunde in Australien haben in ihren 3 (!) Küchen im Haus 3 Nespresso verschiedener Preiskategorien, ich fand die alle gleich (mittelmäßig). Aber bevor ich gar keinen Kaffee trank, schleppte ich mich dort morgens auch zur Nespresso, gebe ich zu.
     
    Smuji gefällt das.
  5. #5 benötigt, 23.11.2019
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    2.801
    Zustimmungen:
    1.979
    Habt Ihr Euch die Praktikabilität genau überlegt? Alle angedachten Maschinen brauchen Wasser. Steht es zu lange, schmeckt es nicht gut. Die Kapseln oder Pads müssen irgendwo entsorgt werden, sonst schimmeln sie. D.h. da sind schon auch Wege für die Versorgung und Betriebsbereitschaft notwendig.

    Geschmacklich wirst Du mit beiden Typen Ergebnisse bekommen, mit denen Du Dich nicht vergiftest. Die Annahme wäre auch, dass das Arbeitszimmer nicht der Platz für Genuss ist, sondern für Bequemlichkeit.

    Also überlegen, ob komische Kaffee- oder Teevariationen der Schwerpunkt sind, oder Eher Richtung Espressi.
    Meine persönliche Tendenz wäre Nespresso, weil Handhabung unkomplizierter, Kapseln einfacher aufzubewahren und zu entsorgen, das Krups Design ansprechender, der Platzbedarf kleiner.
     
    espressionistin gefällt das.
  6. #6 Lecker Schmecker, 24.11.2019
    Lecker Schmecker

    Lecker Schmecker Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2013
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    156
    Hallo Smuji,

    vielleicht wäre ja ein ESE Pad System etwas für Dich. Das wäre dann echter Espresso.
    Die Auswahl der Kaffeesorten ist recht gut und nicht so teuer wie bei Nespresso.

    Ich habe das einmal mit jemanden der Nespresso nutzt durchgerechnet. Demnach sind wir auf einen Kaffeepreis von ca. 70 € pro Kilo gekommen.
    ESE ist da doch etwas günstiger und natürlich landet damit kein Aluminium im Müll.

    Da gibt es einige Hersteller die solche Maschinen bauen.

    Spontan fallen mir da folgende Hersteller ein:

    La Piccola

    Francis Francis Trio

    Quickmill hat, glaube ich auch eine ESE Pad Maschine im Programm oder sie lassen sich zumindest
    einfach und günstig durch das Austauschen der Siebe umrüsten.

    Eine Anmerkung noch.

    ESE Pads sind nicht mit den Senseo Pads zu vergleichen.

    Eine kleine Auswahl.

    Pads
     
    Silas, espressionistin, reindles und einer weiteren Person gefällt das.
  7. Smuji

    Smuji Mitglied

    Dabei seit:
    23.11.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Unser Haus ist definitiv zu groß. Wer fleißig ist, kann sich auch ein großes Haus leisten ;-)
     
  8. #8 espressionistin, 24.11.2019
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    10.557
    Zustimmungen:
    6.856
    In dem Fall: nehmt eine E.S.E Espressomaschine und für Tee einen Wasserkocher. Wer fleißig ist, kann sich das leisten :).
     
    clickclack, KeinGewerbe, Alias und einer weiteren Person gefällt das.
Thema:

Kapselmaschine oder Pad?

Die Seite wird geladen...

Kapselmaschine oder Pad? - Ähnliche Themen

  1. Röstereien in Bayern mit ESE Pads

    Röstereien in Bayern mit ESE Pads: Hi zusammen, Gibt es zufällig gute bayrische Röster die ESE Pads herstellen? Hat da jemand einen Tipp? Lg Michael
  2. Meine Erfahrungen mit BWT Kalkschutz Pad

    Meine Erfahrungen mit BWT Kalkschutz Pad: Hier mal meine Erfahrungen mit den BWT Kalkschutzpads, in einer Gegend mit hartem Wasser. Auch wenn die BWT Kalkschutzpads hier nicht gerade den...
  3. Suche E.S.E. Pads

    Suche E.S.E. Pads: Hi Leute. Seit neuestem ist eine ESE Maschine bei uns eingezogen. Nun geht es natürlich ans testen von verschiedenen Pads. Vlt gibt's ja wen,...
  4. [Verkaufe] Spende Nespresso Pro Pads

    Spende Nespresso Pro Pads: Hallo zusammen, wir haben kürzlich aus diversen Gründen bei uns in der Firma von Nespresso Pro Maschinen auf Kaffeebohnen umgestellt und haben...
  5. E.S.E. Pad Maschine (Spinel, La Piccola)

    E.S.E. Pad Maschine (Spinel, La Piccola): Hallo zusammen, Ich bin am überlegen ob ich mir eine E.S.E. Pad Maschine zulege.. Hat zufällig noch jemand etwas rumstehen & will es verkaufen?...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden