Kaufberatung: B.F.C. Levetta oder Rocket Appartemento

Diskutiere Kaufberatung: B.F.C. Levetta oder Rocket Appartemento im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo Zusammen, meine Frau und ich möchten von einer Nespresso Kapsel-Maschine auf eine Siebträger umsteigen. Gründe für den Umstieg sind die...

  1. #1 Rookie1984, 07.12.2019
    Rookie1984

    Rookie1984 Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    meine Frau und ich möchten von einer Nespresso Kapsel-Maschine auf eine Siebträger umsteigen.
    Gründe für den Umstieg sind die üblichen Gründe.
    Wir waren schon ein paar mal in diversen Geschäften.
    Aktuell haben wir jetzt die BFC Levetta sowie die Rocket Appartemento in der engeren Auswahl genommen und würden diese mit der Quarmar Q50E kombinieren.

    Für uns stellt sich jetzt die Frage, welche Maschine von diesen beiden sollen wir nehmen?
    Entscheidende Kriterien sind für uns:
    - Performance: Welche Maschine ist grundsätzlich besser?
    - Aussehen klar, dies ist subjektiv - aber welche Maschine ist "schmutzunanfälliger" (Patschehände, etc.)
    - Robustheit: Von welcher dieser beiden Maschinen habe ich länger etwas von? Welche hat weniger Wartungsaufwand?
    - Milchschaum - Welche der beiden ist einfacher zu bedienen und macht den besseren Schaum?
    - Schnelligkeit: Welche der beiden ist nach dem Aufstehen morgens schneller auf Touren?
    - Wartbarkeit: Welche der beiden kann ich selbst sehr gut warten?
    - Reinigung/Pflege: Welche der beiden ist einfacher zu pflegen und reinigen?
    - Sonstige Gründe für eine Empfehlung

    Ich wäre mega dankbar, wenn hier nochmal eine paar Anstöße gegeben werden könnten, die unsere Entscheidung erleichtern.
    Vielen Dank
     
  2. #2 silverhour, 07.12.2019
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    12.979
    Zustimmungen:
    9.195
    Hallo und willkommen in KN @Rookie1984 ,

    Viele Fragen, die sich ganz einfach beantworten lassen: Beide Maschinen geben sich nicht viel, liegen auf Augenhöhe in allen Aspekten. Unterschiede liegen, sofern vorhanden, im Bereich des Geschmacks und weniger von besser/schlechter. Nehmt die Maschine, die euch besser gefällt!
    Als meßbaren Unterschied gibt es eigentlich fast nur die Boilergröße, hier könnte die Rocket mit 500ml mehr einen kleinen Pluspunkt in der Power haben.
    Ganz subjektiv: Ich würde die BFC Ela in matt nehmen, ich finde sie einfach schöner.
     
  3. #3 Rookie1984, 07.12.2019
    Rookie1984

    Rookie1984 Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo silverhour und vielen Dank für das herzliche Willkommen.

    Vielen Dank für dein ehrliches und schnelles Feedback.
     
  4. #4 Südschwabe, 07.12.2019
    Südschwabe

    Südschwabe Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2017
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    448
    Hierzu gab es neulich einen Thread bei den Mühlen. Ich hatte die Quamar mal. Wenn die Eureka Mignon Specialita auch gefällt würde ich eher die nehmen.
    Bei den Maschinen würde ich auch nach Gefallen (Optik/Haptik) gehen.
     
    Max1411 und furkist gefällt das.
  5. #5 Lecker Schmecker, 07.12.2019
    Lecker Schmecker

    Lecker Schmecker Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2013
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    292
    Hallo @Rookie1984.

    Was man noch anführen könnte wäre die Kessel Isolierung der BFC die bei längeren Betriebszeiten den Stromverbrauch etwas minimieren dürfte.
    Die Rocket hat keine Isolierung ließe sich aber bei manchen Händlern mit etwas Aufpreis nachrüsten.

    Stehender Kessel bei der BFC und liegender bei der Rocket.
    Über die Vor- und Nachteile wüste ich aber nichts zu berichten evtl. gibt es hier im Forum Information dazu.

    Bei der Levetta stehen die Heißwasser und die Dampflanze über das Gehäuse hinaus und bei der Appartamento nicht
    Dafür ist die Heißwasserlanze der Appartamento näher am Bezugshebel.

    Für mich war der etwas größere Kessel und die Optik der Appartamento bei der Wahl entscheidend.
    Die Levetta in matt gefällt mir aber auch.
     
  6. #6 Der 8465ste Kaffeetrinker, 07.12.2019
    Der 8465ste Kaffeetrinker

    Der 8465ste Kaffeetrinker Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2017
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    7
    Hi Rookie

    ich stand Anfang diesem Jahres vor der gleichen Entscheidung.
    Die BFC Ela, SAB Pratika und die Appartamento hatte ich mir ausgesucht.
    Ich habe mich zuletzt für die Appartamento entschieden. Gründe?
    Haben die Maschine genug Leistung um auch mal am Geburtstag für mehrere Personen Cappus zu machen? Daher habe ich
    den größten Kessel gewählt.
    Dann war bei uns die Größe auch ein Thema. Mit Tassen oben auf der Maschine wird es unter dem Hängeschrank in
    der Küche eng. Die Appartamento ist hier die kleinste.
    Und zuletzt gibts in Stuttgart den Laden, bei dem Ich die Maschine ansehen, benützen und auch mal
    einen Espresso davon zu trinken bekam. Somit fiel meine Entscheidung auf die Appartamento.
    Ich bin top zufrieden. Läuft täglich, Ergebnisse werden immer besser.
    So wars bei mir.

    Gruß
     
  7. #7 Rookie1984, 07.12.2019
    Rookie1984

    Rookie1984 Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Vielen Dank für die guten Einschätzungen.
     
  8. #8 Lecker Schmecker, 07.12.2019
    Lecker Schmecker

    Lecker Schmecker Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2013
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    292
    Etwas zum Thema Aufheizzeit möchte ich noch anmerken.

    Die Maschinen mit E61 Brühgruppe brauchen Minimum 30 Minuten um auf Betriebstemperatur zu kommen.
    Der Kessel der Appartamento ist in 10 Minuten heiß und der Kessel der BFC braucht evtl. 1Minute weniger.
    Die Brühgruppe und der Rest der Maschine (einschließlich eingespannten Siebträger) sind aber noch kalt.

    Ergebnis wäre kalter Espresso.

    Zur Abhilfe könnte man eine Zeitschaltuhr nutzen.
     
    Max1411 gefällt das.
Thema:

Kaufberatung: B.F.C. Levetta oder Rocket Appartemento

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung: B.F.C. Levetta oder Rocket Appartemento - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung: B.F.C. Ela (neues Modell) oder Rocket Cellini Classic (+entspr. Mühle)?

    Kaufberatung: B.F.C. Ela (neues Modell) oder Rocket Cellini Classic (+entspr. Mühle)?: Liebe Kaffee-Genießer, mehrere Wochen recherchiere ich in diesem super informativen Forum, und es ist wirklich erstaunlich, wie sich die eigene...
  2. Kaufberatung: Rancilio Silvia gegen B.F.C. Ela tauschen?

    Kaufberatung: Rancilio Silvia gegen B.F.C. Ela tauschen?: Hallo, ich habe seit zwei Jahren eine Rancilio Silvia und war damit immer ganz zufrieden. Irgendwann habe ich an einer großen Gewerbemaschine...
  3. Kaufberatung: Kaffeemaschine (Vollautomat?)

    Kaufberatung: Kaffeemaschine (Vollautomat?): Hallo zusammen, wir sind derzeit Besitzer einer einer etwa 10 Jahre alten Nespressomaschine, die wir mit Dallmayr Kapsel füttern. Wir hatten uns...
  4. Kaufberatung: Espressomaschine für helle Röstungen

    Kaufberatung: Espressomaschine für helle Röstungen: Guten Abend liebe Kaffee-Netz Nutzer, Erstmal schonmal danke an die, die sich die Zeit zum antworten nehmen. Falls sich meine Fragen wiederholen...
  5. Kaufberatung: E.S.E Maschine und/oder Siebträger

    Kaufberatung: E.S.E Maschine und/oder Siebträger: Hallo ihr Lieben, ich würde gerne, das hier geballte, Fachwissen in Anspruch nehmen ☕ Ich überlege mir eine E.S.E Maschine zu kaufen. Bei uns...