Kaufberatung: Bezzera BZ10 oder Giulia?

Diskutiere Kaufberatung: Bezzera BZ10 oder Giulia? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen! Ich habe noch keine Maschine und leide nach dem Lesen hier im Forum anscheinend schon an Upgraditis! Ist das normal? Zuerst...

  1. Avi

    Avi Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Ich habe noch keine Maschine und leide nach dem Lesen hier im Forum anscheinend schon an Upgraditis! Ist das normal?

    Zuerst hatte ich mich schon fast für eine einkreisige Silvia entschieden (http://www.kaffee-netz.de/espresso-...lio-silvia-oder-bezzera-bz07-zweikreiser.html). Dann tendierte ich schon zum Zweikreiser. Eine BZ07 sollte es nun werden. Doch weit gefehlt: Der Sprung zur BZ10 war auch nicht mehr weit. Und eh ich mich versah, stand ich vor der Frage, ob ich anstatt der elektrisch beheizten Brühgruppe der BZ10 doch lieber eine Maschine mit E61-BG (z. B. Giulia) benötige.

    Die Giulia konnte ich heute in Duisburg begutachten, aber leider nicht ausprobieren. Sieht toll aus! Die BZ10 kenne ich nur von Fotos. Vielleicht könnt ihr mir ja ein paar Entscheidungshilfen geben. Eventuell kennt ja auch jemand beide Maschinen? Schmeckt man zwischen den Brühgruppen denn einen Unterschied?

    Vielen Dank! Ich bin auf eure Antworten gespannt. :-D
     
  2. #2 wolfgang-u, 28.04.2012
    wolfgang-u

    wolfgang-u Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2011
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    3
    AW: Kaufberatung: Bezzera BZ10 oder Giulia?

    Hi,
    ich habe das gleiche gerade vor gut 4 Wochen durch. Alles wie Du geplant und dann sogar bei der Mitica gelandet obwohl es davor die nach wochenlangen Lesen hier BZ10 werden sollte. Das habe ich bis heute nicht bereut.
    Mit ausschlaggebend war für mich z.B. das höhere Gewicht der Mitica (intern baugleich mit der etwas günstigeren Giulia) gegenüber der BZ10, wodurch der Siebträger mit einer Hand einzuspannen ist ohne die Maschine mit der zweiten abstützen zu müssen, sowie die tolle Optik der E61-BG. Ansonsten wirst Du alles über die genannten Maschinen hier im Forum nachlesen können, ist unendlich mal diskutiert. Ich denke richtig falsch machen kann man da bei keiner der genanten Maschinen etwas. Wenn Du es Dir leisten kannst würde ich zur Giulia greifen.
    Gruß
    Wolfgang
     
  3. #3 kugelmoped, 28.04.2012
    kugelmoped

    kugelmoped Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2011
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    1
    AW: Kaufberatung: Bezzera BZ10 oder Giulia?

    ich hab ne Magica und bin damit SEHR zufrieden. Bedenke aber, das sie gerne schon 40 Minuten aufheizen sollte und dass alle 2 min. ca. der Pressostat klickt und sie ein wenig heizt. Ich weiss nicht, ob die BZ10 das auch macht. Sollte dich das aber nerven, überleg dir das.
     
  4. #4 Iskanda, 29.04.2012
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    12.402
    Zustimmungen:
    9.847
    AW: Kaufberatung: Bezzera BZ10 oder Giulia?

    Ja, denn sie hat ebenfalls ein Relais eingebaut.
     
  5. #5 mikewett, 29.04.2012
    mikewett

    mikewett Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    4
    AW: Kaufberatung: Bezzera BZ10 oder Giulia?

    Also ich finde es ganz schön, wenn die Maschine sich von Zeit zu Zeit bemerkbar macht...
    das erinnert mich daran, mal wieder einen Espresso zu trinken.
    Geschmacklich ist da wohl kein Unterschied zu erkennen. Mir persönlich gefällt die Optik
    einer E61 Brühgruppe aber besser und ich mag auch den Start des Bezuges mit einem
    Hebel lieber, als mit dem Drücken eines Knöpfchens.

    Gruß mikewett
     
  6. #6 kugelmoped, 29.04.2012
    kugelmoped

    kugelmoped Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2011
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    1
    Meine klickt ca alle 60 sekunden. Das wären zuviele ;-)
     
  7. #7 rushclub, 29.04.2012
    rushclub

    rushclub Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2008
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    2
    AW: Kaufberatung: Bezzera BZ10 oder Giulia?

    Wenn du viele Milchgetränke zubereitest, kommt Dir eine Mitica/Giulia/... sehr entgegen, da ihr mit dem größeren Kessel wohl nie die Puste ausgeht. Ich habe es auf jeden Fall bei meiner noch nicht geschafft und neulich auf einer Party um die 30 Gäste mit Cappu versorgt. Daran war mit meiner Gaggia CC vorher nicht zu denken. Wenn Du Wert auf Cappu/Latte/... legst und die Optik Dir nicht egal ist, würde ich an Deiner Stelle zum E61 Bomber greifen. Wichtig natürlich noch, die Mitica nimmt deutlich mehr Platz ein als die BZ10.

    Bernd
     
  8. #8 Dekkert, 29.04.2012
    Dekkert

    Dekkert Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2010
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Je nachdem wie hoch dein gesamt Budget ist, könntest du das Geld,das du mit der bz10 ggü den anderen einsparst, in eine bessere Mühle stecken und bist so insgesamt besser ...?
     
  9. #9 ElPresso, 29.04.2012
    ElPresso

    ElPresso Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    51
    AW: Kaufberatung: Bezzera BZ10 oder Giulia?

    Hallo,

    alle von Dir genannten sind in Bezug auf ihren Preis OK. Bei der E61 kannst Du prinzipiell möglicherweise einen Unterschied schmecken, weil Du mit Präinfusion einen zusätzlichen Schritt in die Zubereitung einfügen kannst.

    Die BZ07 ist weitgehend identisch mit der BZ10, hat nur eine andere Front. Manche haben bei der BZ10 das Problem, dass sie mit 22kg noch zu leicht ist und sie beim Einspannen gegenhalten müssen, bei anderen (z.B. mir) tritt das aber nicht auf. Hängt offensichtlich von der Beschaffenheit der Küchenarbeitsfläche ab wenn es dann bei den 25kg der E61-Maschinen OK ist. Das ist dann aber auch Meckern auf hohem Niveau. ;)

    Ich habe mich für die BZ10 entschieden, weil die anderen mir zu groß sind (passen nicht unter den Schrank) und die Kapzität für meist eine, manchmal zwei zu bedienende Personen für mich nicht mehr rechtfertigbar war. Aber das ist alles subjektiv.

    Viel Spaß bei der Auswahl! :twisted:
     
  10. #10 silverhour, 29.04.2012
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    11.513
    Zustimmungen:
    6.602
    AW: Kaufberatung: Bezzera BZ10 oder Giulia?

    Was Du benötigst kann ich Dir nicht sagen, aber ohne die Elektrogruppe der BZ10 zu kennen stelle ich die Frage, inwieweit die Brühtemperatur beinflußt werden kann. Vor etlicher Zeit gab es dann und wann die Anmerkung, daß die BG immer auf gleicher, nicht weiter einstellbaren Temperatur gehalten wird.

    Das würde dann heißen

    BZ10
    + Kein Coldflush nötig nach längerem Stillstand
    - Bezugstemperatur weniger einstellbar

    Giulia / E61
    + Bezugstemperatur besser einstellbar
    - Coldflush nötig nach längerem Stillstand

    Optik ist und bleibt Geschmacksache. Ich würde aber die Maschine wählen, die das wärmere Gefühl im Herzen gibt - sich jeden Morgen freuen ist einfach schön, jeden Morgen denken "ach, hätteste doch..." nicht.

    Grüße, Olli

    i
     
  11. Avi

    Avi Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaufberatung: Bezzera BZ10 oder Giulia?

    Danke für Eure Tipps! :-D

    Hm, ich habe gar nicht gesehen, dass die Magica sogar knapp 80 Euro günstiger zu bekommen ist als die Giulia. Liegt der Unterschied zwischen Giulia, Magica und Mitica denn nur in der Tassenreeling? Ein neues Modell gibt es angeblich bei jeder Maschine. Also, technisch sind alle gleich?

    Wie lange braucht denn wohl die Bz10 zum Aufheizen? Ich würde die Maschine eher nur am Wochenende nutzen und nicht ständig an haben.

    Eine gute Mühle soll es auch werden. Aber mehr als 300 Euro würde ich dafür ungern ausgeben.
     
  12. #12 ElPresso, 29.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 29.04.2012
    ElPresso

    ElPresso Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    51
    AW: Kaufberatung: Bezzera BZ10 oder Giulia?

    lösch mich
     
  13. #13 ElPresso, 29.04.2012
    ElPresso

    ElPresso Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    51
    AW: Kaufberatung: Bezzera BZ10 oder Giulia?

    Bei der BZ10 macht man auch einen Coldflush/Cooling flush, da die Brühgruppe immer auf gleicher hoher Temperatur gehalten wird. Durch Länge des Flushs kann man auch sehr leicht die Brühtemperatur beeinflussen.

    +1

    Aufheizen der BZ10 braucht wohl so 15-30 Minuten. Lässt sich mit Flush etwas beschleunigen. Aber in der Praxis sollte es kein Problem sein, ihr wie jeder anderen Maschine die 30 Minuten zu gönnen... ggf. vor dem Aufstehen mit einem Timer vorheizen lassen.

    300,- für eine Mühle ist völlig in Ordnung.
     
  14. Avi

    Avi Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaufberatung: Bezzera BZ10 oder Giulia?

    Also ist die Wahl der Art der Brühgruppe eher eine Glaubenssache bzw. welche Optik besser gefällt? Mit dem Thema Preinfusion habe ich mich noch gar nicht beschäftigt...
     
  15. #15 silverhour, 29.04.2012
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    11.513
    Zustimmungen:
    6.602
    AW: Kaufberatung: Bezzera BZ10 oder Giulia?

    Jau, in der 300er Klasse gibt es ein paar recht gute Modelle. Einfach mal SuFuen, da war derletzt ein Fred für Mühlen in genau dieser Preisklasse.
    "mehr ... ungern ausgeben" klingt nach "wenn es denn sein muß" - unterschätz die Mühle nicht!

    Grüße, Olli
     
  16. #16 ElPresso, 29.04.2012
    ElPresso

    ElPresso Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    51
    AW: Kaufberatung: Bezzera BZ10 oder Giulia?

    Ja, ist Glaubens- und Preissache.

    Das Problem an Equipment wie diesem hier ist, dass es *immer* noch was teureres gibt. Natürlich ist das dann meist auch irgendwie besser. Der wichtigste/wesentliche Vorteil von Zweikreisern (gegenüber Einkreisern) ist, dass es Zwei Kreise gibt. Das hat eine Maschine, oder eben nicht. Alles andere ist dann Geschmackssache. Für den Geschmack des *Getränks* ist die Maschine nicht so extrem wichtig; da zählen zuvorderst die Bohnen und die Mühle.

    Extrem wichtig ist, dass die Maschine physikalisch da hinpasst wo Du sie haben willst, und dass Du sie sehr gerne jeden Tag dort sehen willst. Schau Dir dann noch auf Youtube ein paar Bezüge an und überlege Dir ob Du das gerne 5-10 mal am Tag machst (Du *wirst* auf den Geschmack kommen ;) ). Alles andere... Details.
     
  17. zeitig

    zeitig Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2010
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    15
    AW: Kaufberatung: Bezzera BZ10 oder Giulia?

    Meine BZ10 braucht so ca. 30 Minuten. Dank einer Zeitschaltuhr kann ich aber morgens zum Frühstück und abends nach Feierabend immer gleich einen Espresso ziehen. Wenn man so eine Maschine erst mal in der Küche stehen hat, dann läuft sie automatisch immer öfter und länger :-D



    Ich habe mir damals eine Mahlkönig Vario gegönnt und habe die Entscheidung bislang nicht bereut.


    Ob nun Giulia oder BZ10 ist reine Geschmackssache (Optik) und eine Frage des Platzes. Falsch machen tut man mit keiner der Beiden etwas.
     
  18. Avi

    Avi Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaufberatung: Bezzera BZ10 oder Giulia?

    Ob ich jetzt 30 Minuten bei der BZ10 oder 40 Minuten bei einer E61-BG warten muss, macht dann auch keinen großen Unterschied mehr. Ist die Magica irgendwie besser als die Giulia (von der Tassenreeling abgesehen)?

    Mit den Mühlen muss ich mich noch einmal genauer beschäftigen. Erst soll die Entscheidung für die Maschine fallen. Nun habe ich gesehen, dass man bei Stoll Espresso die Maschine im Garantiefall kostenlos einschicken kann. Andere Händler bieten aber etwas mehr für den Preis (z. B. Barista: "Auch die BZ10 Modelle werden vom BARESTA® Service mit 7/14 Gramm Sieben (normal 6/12 Gramm) vorbereitet und um ein Entkalkungs-/Reinigungs-Set ergänzt. Die BZ10 Modelle werden immer mit einem weiteren Siebträgerhalter mit 1 Auslauf ausgeliefert. Somit wird das lästige Wechseln der Portionssiebe vermieden."). Darf man hier Händler empfehlen?
     
  19. #19 Iskanda, 29.04.2012
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    12.402
    Zustimmungen:
    9.847
    AW: Kaufberatung: Bezzera BZ10 oder Giulia?

    Das ist im Gewährleistungsfall immer so.

    Die optimale Kombination der Siebe sollte 6/14 Gramm sein. Auch wenn unlogisch klingt.
     
  20. #20 kugelmoped, 29.04.2012
    kugelmoped

    kugelmoped Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2011
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    1
    AW: Kaufberatung: Bezzera BZ10 oder Giulia?

    sofern ich weiss, ist das Innenleben bei Magica Mitica und Giulia gleich, nur die Optik ist ein wenig anders. Da gabs doch mal nen schönen Thread mit Fotos?
     
Thema:

Kaufberatung: Bezzera BZ10 oder Giulia?

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung: Bezzera BZ10 oder Giulia? - Ähnliche Themen

  1. Bezzera Espresso und Cappuccino Tasse gesucht

    Bezzera Espresso und Cappuccino Tasse gesucht: Hallo, ich suche original Bezzera Espresso und Cappuccino Tassen. Vielleicht will ja jemand seine los werden.
  2. Bezzera BZ10 - Dampfventil schief

    Bezzera BZ10 - Dampfventil schief: Liebe Forengemeinde, bei meiner Bezzera BZ10 kommt seit der Auslieferung das Dampfventil und das Dampfrohr schief (siehe Foto) aus dem Gehäuse....
  3. *Help* Bezzera Matrix MN Wasser in Kesselbereich gekommen

    *Help* Bezzera Matrix MN Wasser in Kesselbereich gekommen: Hallo, ich brauche dringend einen Rat. Mir ist gerade im übermüdeten Zustand beim auffüllen des Tankbehälters ein bisschen Wasser auf den...
  4. [Maschinen] Suche Strega

    Suche Strega: Hallo liebes Forum, Ich bin auf der Suche nach einer Bezzera Strega für FW. Also am liebsten die R. Wenn dabei ein Filtersystem arbeitslos werden...
  5. Was ist das für ein Ventil? Warum tropft es?

    Was ist das für ein Ventil? Warum tropft es?: Hallo, ich kann leider nirgends eine Bezeichnung für ein Teil an meiner Bezzera Giulia finden. Hier ein Bild der Mitica, es handelt sich aber um...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden