Kaufberatung Einkreiser Einsteiger

Diskutiere Kaufberatung Einkreiser Einsteiger im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, Wollte mich erstmal vorstellen. Bin Toni aus bayern ca. 40km von München. Will mir eine Siebträger Maschine kaufen. Trinke ca. 4bis 5...

  1. #1 Toni191978, 29.08.2018
    Toni191978

    Toni191978 Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2018
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,
    Wollte mich erstmal vorstellen.
    Bin Toni aus bayern ca. 40km von München.
    Will mir eine Siebträger Maschine kaufen.
    Trinke ca. 4bis 5 espresso am tag und vielleicht 2bis5 Cappuccino im Monat.
    Da wir in einer Dachgeschoss Wohnung hausen und wir in der küche viele schrägen haben, möchte ich eine nicht zu hohe einkreiser und eine Tiefe Mühle.
    Im engen Kreis sind die Rancilio Silva, Quickmill casiopea und die Bezzera 09.
    Was würdet ihr mir Empfehlen?
    Und was für eine nicht zu hohe Mühle?
    Hab eine Lelit mühle gesehen, die nicht so hoch seien soll....
    Danke im vorraus
     
  2. #2 Borboni, 29.08.2018
    Borboni

    Borboni Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2017
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    454
    hallo und herzlich willkommen hier im KN

    nun mit allen diesen maschinen kannst du guten espresso machen und machst meines erachtens mit keiner etwas falsch. daher müsstest uns schon noch weitere kriterien liefern, die für dich wichtig sind z.b aufheizzeit, heisswasserauslass, bohnenvorliebe usw...

    die maschinen unterscheiden sich grundlegend. so haben die bezzi und die rancilio z.b einen kessel/boiler während die quickmill mit zwei thermoblocks arbeitet (ist kein einkreiser). die thermoblocks haben den vorteil, dass du gleichzeitig milch schäumen und espresso beziehen kannst. das geht bei der bezzi und der rancilo nicht. hier muss nach dem espresso bezug zuerst das wasser fur den dampf erhitzt werden. ist eine frage des komforts, wohl aber bei so wenig cuppucos nicht notwendig.

    ich überlass mal dir wieder das wort für zusätzliche infos!

    edit fragt noch welche mühle du gesehen hast von lelit
     
  3. #3 Toni191978, 29.08.2018
    Toni191978

    Toni191978 Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2018
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    2
    Hallo und danke für die Antwort.
    Aufheizzeit ist eher zweitranging da ich in der früh beim aufstehen sie einschalte und dann erstmal ins bad gehe.
    Die quickmill soll ca.5min brauchen und die bezzi und die silivia ca 20min richtig?
    Wasserauslauf ist mir egal, das mit dem gleichzeitig Espresso und Milchaufschäumen ist mir neu bei der quickmill.
    Kaffebohnen entweder Saquella vom italiener neben an oder Murnauer kafferösterei 10min von mir oder Dinzler.
    Sind diese ok?
    Bin momentan eher bei der silvia oder bezzera aber die quickmill hat auch ihre reize....
     
  4. #4 Toni191978, 29.08.2018
    Toni191978

    Toni191978 Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2018
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    2
    Ps. Die mühle war eine Lelit Fred PL043MMI
    Da diese nicht so hoch ist.....
     
  5. #5 quick-lu, 30.08.2018
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    9.234
    Zustimmungen:
    7.601
    Die 3004 hat, wie bereits beschrieben, zwei Thermoblöcke und entspricht somit einer zweikreisigen Maschine.
    Such mal nach einer 3000, die hat nur einen Thermoblock.

    Und wenn es die Bohnen ausreichend frisch zu kaufen gibt, also idealer Weise das Röstdatum nicht länger als 2-3 Monate nach dem Kauf her ist und sie dir dazu noch schmecken, sollten die schon passen.

    Wenn du Schwierigkeiten mit der Höhe einer Maschine hast, solltest du noch darauf achten, wie das Wasser nachgefüllt werden kann, bei den Quick Mill wird der Wassertank seitlich herausgezogen, was ich damals als sehr angenehm empfunden hatte.
     
  6. #6 Toni191978, 30.08.2018
    Toni191978

    Toni191978 Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2018
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    2
    Weiss jemand wo die bezzera ihren Wassertank hat?
     
  7. #7 quick-lu, 30.08.2018
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    9.234
    Zustimmungen:
    7.601
    Die wird, genau wie die Silvia, von oben befüllt.
     
  8. #8 Toni191978, 30.08.2018
    Toni191978

    Toni191978 Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2018
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    2
    Ok danke.
    Sind den die quickmill genauso zuverlässig wie die Siliva und bezzeras?
    Seh im netz viele verkaufs angebote mit defekten quickmills.
     
  9. #9 quick-lu, 30.08.2018
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    9.234
    Zustimmungen:
    7.601
    Hier im Netz finden sich nicht mehr Problemberichte als zu anderen, vergleichbaren, Maschinen anderer Hersteller.
    Zumindest ist mir bisher nichts gegenteiliges aufgefallen.
    Aber kaputt gehen kann immer etwas.
    Bei den einkreisigen QM ist das Ventil der Dampflanze wohl etwas problembehaftet, es kann undicht werden.
    Ansonsten sind die Thermoblockgeräte wenig anfällig für Verkalkung, es empfiehlt sich aber dennoch, gefiltertes Wasser zu verwenden. Und wenn, dann rel. einfach per Durchlaufentkalkung zu entkalken.
    Sie sind sehr pflegeleicht, da nur das Duschsieb regelmäßig zum reinigen abgeschraubt werden sollte, rückspülen entfällt, es gibt kein Ventil, das den Druck abbauen muß, wie bei Boilermaschinen.

    Ansonsten wird gerne ein Expansionsventil verbaut, der Brühdruck ist vergleichsweise hoch (original bei 12-13 bar) und läßt sich von Haus aus nicht regulieren. Es gibt hier im KN eine sehr gute Anleitung.
    Muß nicht sein, kostet aber wenig.

    Die neuen EVO-Modelle von QM hätten neben einem PID auch dieses Ventil verbaut. Die kosten aber dann auch entsprechend mehr.
     
    Filterfreund gefällt das.
  10. #10 Toni191978, 30.08.2018
    Toni191978

    Toni191978 Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2018
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    2
    Ok danke für die Info...
    Tendierezr zeit mehr zur 3004.
    Da es, wenn es drauf ankommt, auch genug dampf hat statt der 3000.
    Zu den Mühlen, besser eine mit Timer ?
     
  11. #11 nextpresso, 30.08.2018
    nextpresso

    nextpresso Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2018
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    25
    Hat die 3004 mehr Dampf als die 3000?
     
  12. #12 BrikkaFreund, 30.08.2018
    Zuletzt bearbeitet: 30.08.2018
    BrikkaFreund

    BrikkaFreund Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2014
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    315
    Meines Wissens nach ist Dampfqualität und -quantität gleich, mit der 3004 geht es nur schneller, da der erste Thermoblock beim Schäumen nicht aufgeheizt werden muss.

    Nachteil der 3004 ist, dass die Brühtemperatur durch Temperatursurfen nicht beeinflusst werden kann. Ob und wie dieses Feature benötigt wird, hängt von den zukünftigen Bohnen ab. Hellere Bohnen mögen es gerne etwas heißer.
     
  13. #13 Toni191978, 30.08.2018
    Toni191978

    Toni191978 Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2018
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    2
    Meinte die schnellere Dampf Bereitschaft
     
  14. #14 nextpresso, 30.08.2018
    nextpresso

    nextpresso Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2018
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    25
    Da das aufschäumen gefühlt ewig dauert, machen die paar Sekunden Aufheizzeit auch nicht wirklich was.
     
  15. Sekem

    Sekem Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2018
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    699
    Meiner Meinung nach kann Timer dann interessant werden, wenn man viele Shots von denselben Bohnen in der gleichen Menge im gleichen Mahlgrad nacheinander machen will. Ich experimentiere noch rum, ändere Menge, ändere Mahlgrad, nehme andere Bohne. Also schmeiße ich immer die genau abgewogene Menge in den Hopper und mahle durch. Das kann ich aber auch nur, da meine Mühle praktisch keinen Totraum hat, wo sich Altmehl sammeln kann.
    Bei den 4 Espressi, die auch ich täglich mache glaube ich nicht, dass sich daran was ändern wird. Auszutüfteln, wie ich den Timer einstellen muss, wäre mir, glaube ich, zu umständlich.
    Einen Bequemlichkeitsvorteil würde höchstens eine Mühle mit Waage bieten, die den ST wiegt, aber was soll's.

    Btw, die Sette ist 40 cm hoch, noch kleiner und eine Alternative wäre eine Handmühle.
     
  16. #16 Toni191978, 30.08.2018
    Toni191978

    Toni191978 Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2018
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    2
    Kleiner ist noch die Lelit Fred PL043MMI..
     
  17. #17 Max1411, 30.08.2018
    Max1411

    Max1411 Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    2.689
    Zustimmungen:
    2.273
    Die Eureka Mignon hat auch nur 32cm Höhe. Insbesondere die neue Specialita ist womöglich das beste, was man in dieser kompakten Bauweise bekommen kann.
     
  18. #18 Lecker Schmecker, 30.08.2018
    Lecker Schmecker

    Lecker Schmecker Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2013
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    8
    Hallo Toni,

    schau vielleicht mal ob Du so etwas als Set bekommst.
    Im Set lässt sich oft noch ein nettes Sümchen einsparen.

    Als Mühle könnte evtl. die Eurecka MCI auch etwas für dich sein.
    Gibt es oft auch im Set mit einer Quickmill.
     
  19. #19 Wrestler, 30.08.2018
    Wrestler

    Wrestler Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    1.506
    keine schlechte Kombi.
    ein einkreiser reicht für deine genannten bezüge aus.
    ich würde eher in eine Maschine mit pid investieren, als in die o.g. zweikreismaschine.
     
    Dale B. Cooper gefällt das.
  20. #20 Toni191978, 30.08.2018
    Toni191978

    Toni191978 Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2018
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    2
    Welche mit pid würdest du Empfehlen?
     
Thema:

Kaufberatung Einkreiser Einsteiger

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung Einkreiser Einsteiger - Ähnliche Themen

  1. Einsteiger - Kombigerät

    Einsteiger - Kombigerät: Hallo liebe Community, für ein Weihnachtsgeschenk bin ich auf der Suche nach der richtigen Maschine für uns bzw. meinem Mann - was tut man nicht...
  2. Kaufberatung Maschine mit einfachem Handling - Mühle mit integriertem Tamper

    Kaufberatung Maschine mit einfachem Handling - Mühle mit integriertem Tamper: Hallo zusammen, ich bräuchte einmal eure Hilfe bei der Kaufberatung… Meine bessere Hälfte und ich machen aktuell unseren täglichen Espresso mit...
  3. Kaufberatung Vollautomat bis 450 EUR

    Kaufberatung Vollautomat bis 450 EUR: Hallo Zusammen, für unsere Büro (3 Kollegen) plannen wir einenen Vollautomat zu kaufen. Pro Tag wird ca. 15 Tassen bezogen. Überwigend ohne...
  4. Kaufhilfe zu Lelit PL81T

    Kaufhilfe zu Lelit PL81T: Liebe Community, ich bin seit ein paar Monaten großer Fan und stiller Beobachter dieses Forums und dankbar für die vielen wertvollen Einblicke...
  5. Kaufberatung La San Marco

    Kaufberatung La San Marco: Hallo zusammen, nachdem ich in den letzten Wochen hier sehr viele Beiträge über die La San Marco Practical 95 gelesen habe, soll nun dieses...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden