Kaufberatung erbeten....

Diskutiere Kaufberatung erbeten.... im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Moin Moin, hoffe hier auf Hilfe bezüglich einiger Fragen zum Thema KVA... Ich bin Kaffe und Cappu Junkie, habe bisher täglich bei Starbucks und...

  1. #1 drachenfee, 25.11.2011
    drachenfee

    drachenfee Mitglied

    Dabei seit:
    25.11.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Moin Moin,

    hoffe hier auf Hilfe bezüglich einiger Fragen zum Thema KVA...
    Ich bin Kaffe und Cappu Junkie, habe bisher täglich bei Starbucks und McCafe diverse "Drinks" to go gekauft. Das Ganze wird mir langsam zu teuer und zu umständlich.
    Nun bin ich heiss auf einen KVA, musste aber bei einigen ausprobierten KVA feststellen, daß irgendwie keiner meinen "Ansprüchen", bzw. dem entspricht, was ich mir erhofft hatte.
    Ich hatte bereits für 14 Tage die EQ7 plus von Siemens, da hat mich unheimlich gestört, daß die Milch immer nur lauwarm war, sodaß ich weder mal nen Kakao trinken konnte, noch ein heißes Kaffeegetränk hatte, wenn der Milchanteil größer war als der Kaffeeanteil. Außerdem hat die derartig viel Wasser weggespült bei all den Spülgängen, das ging auch nicht.
    Danach hatte ich die Saeco Xelsis, die habe ich jetzt auch zurück gegeben, ich fand den Kaffee ( bzw. den Espresso im Cappu) derart wässerig und geschmacklos, ich fand den Milchauslauf sehr schlecht gelöst, da er nicht in der Höhe verstellbar ist und ständig in der Gegend rumgerotzt hat. Der Trester Behälter und die Auffangschale für Wasser war zu schnell voll und auch da war die Milch nur mäßig warm.

    Nun also frage ich hier mal nach....
    Welcher KVA macht guten kräftig nach Kaffee schmeckenden Kaffee, bzw. Espresso ? Wo kann auch heisse ( nicht warme) Milch bezogen werden ? Wo kann ich sowohl Kaffee, als auch Milchauslauf in der Höhe verstellen ? Ich möchte möglichst ein Mahlwerk wo nicht gleich die Nachbarn aus dem Bett fallen, weil es so laut ist ! Pulverkaffe zu nutzen sollte auch eine Option sein, genau wie ein ausreichend großer Wassertank und ein größerer Tresterbehälter als bei der Saeco.
    Dazu noch die Frage: Macht eine zusätzliche Dampfdüse Sinn ? Kann man die gegebenenfalls zum anwärmen der ehöltnisse nutzen, bzw. die Milch nacherwärmen ?

    Achso wichtig ist vielleicht auch noch, daß nicht unbedingt eine Hochglanzfront sein sollte ( wegen der Reinigung) und daß der Preis irgendwie auch nach Leistung gehen sollte, wäre aber offen bis gut 1.600 €, wenn es das wert ist...

    So, nun hoffe ich auf gute Tipps und auf viele Antworten !

    Viele Grüße

    M. :-D
     
  2. mamu

    mamu Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2011
    Beiträge:
    2.997
    Zustimmungen:
    516
    Da bin ich mal gespannt welcher KVA guten Espresso oder Cappu macht. Habe noch keinen erlebt der etwas zum Siebträger anmähend vergleichbares produzieren konnte.
     
  3. #3 ElPresso, 25.11.2011
    ElPresso

    ElPresso Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    50
    AW: Kaufberatung erbeten....

    War bei mir auch so, KVA-Tips kann ich leider nicht mit aufwarten, oder nur negativ.

    Erwärme Dich am besten für eine Siebträgermaschine und werde glücklich. Passt spielend in diesen Preisrahmen (inkl. guter Mühle), da bleibt noch eine Menge übrig um Bohnen zu kaufen.
     
  4. emdee

    emdee Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2011
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaufberatung erbeten....

    nen KVA für bis zu 1600 ? Wer macht denn sowas :shock:
     
  5. #5 S.Bresseau, 25.11.2011
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.572
    Zustimmungen:
    5.365
    AW: Kaufberatung erbeten....

    Können mal nur die schreiben, die dem TO helfen können oder wollen? Dieses immer wiederkehrende reflexhafte Bashing nutzt keinem.

    Zum Thema: Bin kein Experte, aber die beiden Koryphäen hier (betateilchen, gregorthom) empfehlen, soweit ich weiß, sehr oft die WMF 800. Vielleicht danach mal suchen?
     
  6. #6 drachenfee, 25.11.2011
    drachenfee

    drachenfee Mitglied

    Dabei seit:
    25.11.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaufberatung erbeten....

    Das muß doch einen KVA geben, der ordentlichen Kaffee ( Espresso) kann.... ??? :roll:
    Bei den Kaffee-Ketten in Norddeutschland seh ich auch nie jemanden mit ner Siebträgermaschine rumhantieren....die haben alle Automaten und drücken hier und da auf´s Knöpfchen und dann kommt was und ( meist) schmeckt es mir...!!
    Ich weiß die Dinger kosten ab 5.000€....aber : vom Hersteller solcher Profi Automaten muss es doch auch irgendwie ´n Ableger für nen kleineren Rahmen geben, oder etwa nicht ?

    Ich habe nicht die Lust und die Geduld für Siebträgermaschinen und Milch aufschäumen und Kaffee mahlen, das ist einfach nicht meins....

    Was ist mit Maschinen von Quickmill, Schaerer, Franke, WMF ? Auch nicht zu gebrauchen oder weit über meinen Preisvorstellungen ?

    Ach manno...:-(
     
  7. #7 drachenfee, 25.11.2011
    drachenfee

    drachenfee Mitglied

    Dabei seit:
    25.11.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaufberatung erbeten....


    Ich mach das....lasse das Geld sonst auch in irgendeiner Kaffeebude....locker !
     
  8. emdee

    emdee Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2011
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaufberatung erbeten....

    Eigentlich sollte noch ein Zwinkerer dazu kommen, aber es fühlte sich ja auch gleich so jemand aufn Schlips getreten. ;-)
    Aber ernsthaft - einen VA, welcher richtig anständigen Espresso macht, gibt es wohl nicht. Also vielleicht probierst du mal nen Siebträgerespresso gegen einen VA - Espresso. Dann kannst du ja immer noch ins Grübeln kommen :)
     
  9. #9 Dale B. Cooper, 25.11.2011
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    6.906
    Zustimmungen:
    1.851
    AW: Kaufberatung erbeten....

    Moinmoin,

    hier im Kaffeenetz kennt sich kaum einer mit KVA aus, da es hier praktisch nur um Siebträger und Espresso geht. Also in vielleicht 95% der kaffeebezogenen Threads. Erwarte also nicht übermäßig viel positive Resonanz.. ;)

    Viel Glück trotzdem,
    Dale.
     
  10. CH3NO2

    CH3NO2 Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2011
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    20
    AW: Kaufberatung erbeten....

    Meine Frau mag auch nicht mit Siebträger rumhantieren, geht ihr zu lange...
    Ich habe für Sie eine Jura Ena 7 bei einem Preisausschreiben gewonnen, mit der ist sie nun durch den Tag richtig happy, abends sollte es aber schon ST-Cappu sein ;)
    1 Knopf drücken um die Maschine anzuschalten nochmals ein Knopfdruck und fertig ist.

    Beladen mit der richtigen Bohnen schmeckt der Kaffee aus diesem VA :shock:
     
  11. emdee

    emdee Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2011
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaufberatung erbeten....

    Guck doch mal in kaff**-welt.net - da gibt es eine größere VA - Fraktion. Vielleicht können diese ja weiterhelfen ?
     
  12. #12 domimü, 25.11.2011
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.014
    Zustimmungen:
    3.152
    AW: Kaufberatung erbeten....

    Naja ich denke schon, dass es auch gute VAs gibt, meine waren halt Billiggeräte. Und wenn ich mir die Diskussionen an anderer Stelle ansehe, macht sich ja auch ne ganze Horde über Siebträgermaschnen lustig, die halt nicht im entsprehenden Preissegment zu finden ist.
     
  13. #13 gungott, 25.11.2011
    gungott

    gungott Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2011
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaufberatung erbeten....

    würd ich mir gut überlegen,das Schöne Geld...

    das Problem an den "Dingern" ist halt das sie aus Plastik sind (wärmeempfindlich,schnell kaputt) Milch durchleiten (Bakterien ohne ende!!) und Hässlich sind.

    guck dir dagegen mal ein paar SCHÖNE ;-) Siebträger an,kannst die Siebträger auch mit Pads oder vorgemahlenen Kaffee betreiben.

    gruß gunnar
     
  14. Kather

    Kather Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaufberatung erbeten....

    Hallo,

    ich habe bisher mit der WMF 800 gearbeitet und ich denke auch, dass diese deinen Ansprüchen wohl am ehesten gerecht werden könnte. Milch- bzw. Kaffeeauslauf höhenverstellbar, du kannst Pulver benutzen, ein großer Tresterbehälter.... Natürlich musst du sie reinigen (gerade den Milchauslauf), aber das weißt du sicher.
    Ehrlicherweise muss ich dazu sagen, dass mir der Espresso daraus nicht so gemundet hat, mglw lag es auch an den falschen Bohnen dafür - ich habe nicht lang herumexperimentiert damit, doch der Kaffee war gut und Cappuccino und Latte bekommst du mit einem Knopfdruck.
    Da ich mich gerade für eine Siebträgermaschine erwärme, verkaufe ich meine 2 1/2 Jahre alte Maschine. Bei Interesse kannst du mir gern eine PN senden.
    Ansonsten geh doch mal zu einem Händler und koste dich durch.

    Liebe Grüße!
     
  15. #15 ElPresso, 25.11.2011
    ElPresso

    ElPresso Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    50
    AW: Kaufberatung erbeten....

    Tschuldige, ich wollte ihm schon helfen mit meinem Beitrag. Ich hatte nach seinem Beitrag das Gefühl, dass er nicht zwingend einen KVA will, sondern primär guten Kaffee. Und ein ST würde die Punkte, die er genau aufzählt (bei denen sich KVAs schwer tun), doch genau erfüllen, *und* dazu noch locker im Preisrahmen liegen. Wüsste nicht, inwiefern das Bashing ist.

    Wenn er gewerblich unterwegs wäre (ein Kunde muss einen Knopf drücken können o.ä.), das wär was anderes...
     
  16. #16 langbein, 25.11.2011
    langbein

    langbein Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    5.038
    Zustimmungen:
    1.997
    AW: Kaufberatung erbeten....

    Das ist ja auch ne top Empfehlung :roll: .
     
  17. #17 domimü, 25.11.2011
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.014
    Zustimmungen:
    3.152
    AW: Kaufberatung erbeten....

    meinst du wegen der Maschine in der Signatur des von dir Zitierten oder wegen der Verletzung des Boardmantras? (du brauchst eine Mühle sonst wirds nix mit gutem Espresso aus dem Siebträger")
     
  18. #18 drachenfee, 25.11.2011
    drachenfee

    drachenfee Mitglied

    Dabei seit:
    25.11.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaufberatung erbeten....

    Okay okay "Kaffeenetzler".....habe Euch verstanden.....:oops: Kaffee kommt für die meisten hier NUR aus einer Siebträgermaschine.....;-)

    Ihr habt sicher irgendwo recht damit, bei uns im Stadion steht ein kleiner Kaffeewagen , der macht auch alles über Siebträgermaschinen und es schmeckt natürlich klasse ! Aber mir dauert das einfach alles zu lange, wenn wir 3-4 Kaffee dort ordern, dauert das ewig ( gefühlt zumindest)...!
    Und für ´nen Cappu oder Latte ( mag ich auch mal ) sind mir das dann zuviele Dinge die ich machen muß ....mahlen, sieb vollbappen,reinfummeln, Knöpfchen drücken ( oder so), alles wieder rausfummeln, Siebdingens ausleeren( sofort) und und und und- nebenbei noch irgendwie mit Milch rumeiern und aufschäumen und dann alles mixen und die richtige Menge zusammenschustern....Nö !

    Ich brauch mehr : Knopf drücken ( nebenbei was auch immer erledigen ) und dann huch : Kaffee oder so FERTIG...Ich hab`die Ruhe nicht !!

    Komme aber gerne bei Euch allen mal vorbei und laß mir einen Cappu ( espresso) in Euren Siebträgern zaubern....:cool:....
     
  19. emdee

    emdee Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2011
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaufberatung erbeten....

    :lol: ähm...Espresso kommt aus der ST...Kaffee z.B. aus der FrenchPress...also nix für ungut. Mit deinem Anforderungsprofil kommst du sicher nicht zum Siebträger. Also bis irgendwann später mal. Wetten ? ;-)
     
  20. #20 gungott, 25.11.2011
    gungott

    gungott Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2011
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaufberatung erbeten....

    crétin ...:lol:
     
Thema:

Kaufberatung erbeten....

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung erbeten.... - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Siebträger und Mühle

    Kaufberatung Siebträger und Mühle: Hi Leute, Bin jetzt seit einigen Wochen auf der Suche nach einem Set und durchforste regelmäßig neue Threads hier. Nun bin ich noch unschlüssiger...
  2. Kaufberatung Kaffeevollautomat Jura Giga 6 vs. Siemens eq.9 S700

    Kaufberatung Kaffeevollautomat Jura Giga 6 vs. Siemens eq.9 S700: Hi! Ich bin auf der Suche nach einem qualitativ guten Kaffeevollautomat. Näher ins Auge gefasst habe ich bislang von Jura die neue Giga 6 bzw. von...
  3. Kaufberatung 2-Kreiser/Dualboiler mit PID

    Kaufberatung 2-Kreiser/Dualboiler mit PID: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem Siebträger im Maschinenjungle etwas hilflos und wollte fragen ob ihr mir eine Maschine empfehlen...
  4. [Kaufberatung] Rancilio Silvia - welche Version?

    [Kaufberatung] Rancilio Silvia - welche Version?: Hallo Gemeinde, nachdem ich jetzt ein paar Wochen mitgelesen habe, hier mein erster Thread: Wie ihr schon ahnt, bin ich Einsteiger und aktuell...
  5. Mal wieder eine Kaufberatung..

    Mal wieder eine Kaufberatung..: Hallo zusammen, ich möchte ungerne nerven und bin auch schon weitgehend im Forum unterwegs gewesen, doch bevor ich mir so eine teure Anschaffung...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden