Kaufberatung, Erfahrungen

Diskutiere Kaufberatung, Erfahrungen im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, Ich trage mich seit geraumer Zeit mit dem Gedanken eine Siebträgermaschine anzuschaffen. Dazu habe ich bereits viel recherchiert,...

Schlagworte:
  1. Bez17

    Bez17 Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2017
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    2
    Hallo zusammen,
    Ich trage mich seit geraumer Zeit mit dem Gedanken eine Siebträgermaschine anzuschaffen. Dazu habe ich bereits viel recherchiert, was eine Entscheidung jedoch nicht vereinfacht hat. Neben vielen anderen Modellen die bereits in der engeren Auswahl waren sind immer noch vier übrig geblieben. Ich würde mich freuen hierzu Erfahrungsberichte bzw. Meinungen zu hören, damit hoffentlich am Ende „die Eine“ als Kaufentscheidung feststeht. Folgende Maschinen gehören zu den aktuellen Favoriten:
    Bezzera Mitica, Magica und BZ 10
    Quickmill Andreja

    Freue mich auf zahlreiche Kommentare!
     
  2. #2 Aeropress, 29.10.2017
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    7.277
    Zustimmungen:
    2.838
    3 E-61 Zweikreiser die sich kaum unterscheiden und wo Du reinen Geschmack entscheiden lassen kannst + ein BZ10 die auch nicht viel anders ist, nur etwas billiger und dafür mit einer etwas einfacheren, direkt beheizten, preinfusionslosen Brühgruppe ausgestattet ist. Wenns Geld reicht und längere Aufheizzeit nicht stört eine der ersten 3, welche ist da reichlich egal, da gibts nichts groß zu zu sagen oder zu unterscheiden. Nimm die die dir am besten gefällt oder du lokal am leichtesten ode rgünstigsten besorgen kannst.
     
    Bez17 gefällt das.
  3. Bez17

    Bez17 Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2017
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    2
    ...vielen Dank für die schnelle Antwort Aeropress! Gibt es darüber hinaus noch eine persönliche Empfehlung, die bei meiner Auswahl keine Berücksichtigung gefunden hat?
    MfG
     
  4. #4 Kofeinator, 29.10.2017
    Kofeinator

    Kofeinator Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2014
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    1.239
    Laut einem Techniker sind die QuickMills innen sehr scharfkantig. Ob erstens dies für einen reinen Anwender wichtig und zweitens hörensagen ausschlaggebend ist, kann ich nicht entscheiden. Optisch finde ich das Chrom bei Bezzera nicht ganz so schön wie bei den meisten QuickMills. Es bleibt dennoch dabei, dass du bei den E61-Maschinen ganz nach Optik entscheiden kannst.
     
    Bez17 gefällt das.
  5. #5 cbr-ps, 29.10.2017
    Zuletzt bearbeitet: 29.10.2017
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    1.589
    Wenn Du etwa 3 Monate Wartezeit ab Bestellung akzeptieren kannst, schau Dir die Xenia mal ein. Eigenständige Neuentwicklung mit Schwerpunkt auf Temperaturstabilität. Die Entwicklung wurde hier über den gesamten Zyklus sehr offen diskutiert. Als Goodie ist sie vielfältig konfigurierbar. Dazu gibt es einen kommerziellen Thread hier und eine Community von Leuten, die sie bereits haben:
    https://www.kaffee-netz.de/threads/x-e-n-i-a-2017.103736/
    https://www.kaffee-netz.de/threads/xenia-erfahrungsaustausch-und-wartezimmer.103770/
    Xenia Owners Community - XOC
     
  6. #6 Aeropress, 29.10.2017
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    7.277
    Zustimmungen:
    2.838
    Empfehlung nicht da die sich alle so ähnlich sind daß die fast austauschbar wären, aber eine Rocket Apartamento oder Cellini passt da sicher auch in die Liste, mir persönlich gefallen die auch besser speziell die Vibra Varianten die nicht mit so einem imho zu hohen Brühdruck arbeiten wie es die Bezzerra Maschinen tun. (aber Ansichtssache), die Xenia ist sicher auch mal einen Blick wert.
     
  7. #7 Wrestler, 29.10.2017
    Wrestler

    Wrestler Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    372
    Tja, nur leider am Thema vorbei.
    Die xenia stand nicht zur Wahl.
    Sicherlich dürfte sie auch deutlich über dem Budget der anderen Maschinen liegen und ist eben nicht sofort verfügbar.
    Realistisch dürfte man von 1600 € aufwärts ausgehen müssen.
    Das sollte man auch ganz klar benennen.
    Möglichkeit der individuellen Gestaltung, Farbe usw ist natürlich auch dabei vorhanden, .... Geduld vorausgesetzt.
     
  8. #8 Aeropress, 29.10.2017
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    7.277
    Zustimmungen:
    2.838
    Nein muss man nicht von ausgehen wenn man sich bei den Optionen zurückhält, da er die Mitica in seiner Auswahl hat, um den Dreh herum kann man auch eine Xenia bekommen. Mehrere Monate Wartezeit ist da eher der Hemmschuh. (könnte man mit einem Einkreiser überbrücken ;) )
     
  9. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    1.589
    Wie kommst Du zu der Ansicht? Die Xenia kostet ohne Schnick Schnack mit BG Heizung aktuell 1285,-, also etwas mehr als eine Magica, aber weniger als eine Mitica. Liegt also voll im abgesteckten Rahmen, soweit man den an den erstgenannten Kandidaten ablesen kann. Wenn man sich im Konfigurator austobt, wird es sicher mehr, muss man aber nicht, funktional bringt das nichts mehr. Insofern ist „realistisch“ was man draus macht.
    Die Wartezeit lässt sich nicht wegdiskutieren, ist halt die Frage, wie wichtig einem das Individuell bei einer in der Regel über Jahre tragende Entscheidung ist.
     
  10. #10 Wrestler, 29.10.2017
    Wrestler

    Wrestler Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    372
    Ich habe mal den xenia Konfigurator angeworfen.
    1470, -€ , bei der Low Budget Ausstattung include Lieferung.

    für das Geld bekommt man die Mitica S im Bundle mit Mühle.

    Bitte realistisch bleiben !
    Da ist der seitliche Tank (einfachste Version), die BrühgruppenHeizung mit 100 Watt, ohne ist wirklich indiskutabel, einfache Tassen reeling und die Tassen empore dabei.
    Sonst alles Standard.
     
  11. #11 Aeropress, 29.10.2017
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    7.277
    Zustimmungen:
    2.838
    Wäre zu empfehlen keine Ahnung was oder wo du da konfiguriert hast, der Grundpreis beträgt 1228,10 EUR und die Maschine ist in dieser Form auch ohne eine der Optionen voll funktionsfähig.
     
  12. #12 Dale B. Cooper, 29.10.2017
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    5.983
    Zustimmungen:
    1.198
    1.318,38€ mit kleiner Heizpatrone und Lieferung (in D), ohne große Extras.

    Finde ja, dass bei der Xenia viel Blödsinn im Entstehungsprozess geschrieben worden ist und dass das Konzept nicht zu Ende gedacht wurde. Würde sie aber dank der innovativen HX-Entleerung jedem normalen Heim-Zweikreiser vorziehen...

    Grüße,
    Dale.
     
  13. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    1.589
    Solange Du nicht offenbarst, was für Dich die „Low Budget Ausstattung“ ist und ob die Vergleichsmaschinen die Features auch mitbringen, ist keine „realistische“ Diskussion möglich. Für mich ist das Xenia H + 100W BG Heizung (die man auch nicht unbedingt braucht), mehr bräuchte ich nicht (würde mir aber sicher noch ein paar Goodies dazukonfigurieren, was aber reiner Luxus wäre und daher für einen fairen Vergleich nicht zählt). Die kostet eben genau die 1285,-, zugegeben noch ohne Versand, den ich bei bevorzugter Abholung nicht zahlen würde.

    Eines ist aber sicher: Wenn Lieferzeit und/oder das Budget eine wichtige Rolle spielt, fällt die Xenia vermutlich raus. Ich sehe mich aber nicht in der Position, das für @Bez17 zu entscheiden, das fände ich anmassend. Ich sehe die Xenia als sehr gute Option, nicht mehr und nicht weniger.
     
  14. #14 Wrestler, 29.10.2017
    Wrestler

    Wrestler Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    372
    Das ganze ist wirklich OT .

    Sorry dafür, aber jetzt mal ehrlich, die Xenia kostet nicht wirklich nur knapp 1300 €.
    Gesetzt sind:
    Heizpatronen, Tassenreling (hat die Mitica übrigens auch) , seitlicher Tank und Kessel Isolierung.
    Mit Lieferung ( wie sollte ich sonst dran kommen) bin ich deutlich über 1400 € .

    Ich will die Maschine wirklich nicht schlecht machen, aber eigentlich sollten diese Basics auch gesetzt sein.
    Wollt ihr wirklich eine Xenia ohne zumindest diese Ausstattung jemandem empfehlen ?
    Und darum geht's hier doch.

    Um eine Kauf Empfehlung und nicht um ein künstlich den Preis kleinreden.
    Das ist natürlich meine ganz persönliche Meinung, aber dazu stehe ich auch.
     
  15. #15 Aeropress, 29.10.2017
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    7.277
    Zustimmungen:
    2.838
    Die Mitica hat weder Heizpatronen die man auch nicht braucht wenn man nicht die Aufheizzeit verkürzen will die ohne auch nicht länger ist als bei der Mitica oder anderen E-61 Zweikreisern und seitlichen Tank auch nicht. Warum du meinst das setzen zu müssen für "fairen" Vergleich weißt dann nur du. Ganz ehrlich keine Ahnung was so eine Verfälschung soll. Eher ist ja das ein zusätzlicher Vorteil da das alles auch nachrüstbar ist, bei der Mitica ist nix mit pimpen später mal.

    Großreden scheint aber ok, was zuzugeben wohl eher nicht dein Fall. :)
     
  16. #16 cbr-ps, 29.10.2017
    Zuletzt bearbeitet: 29.10.2017
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    1.589
    Sehe ich nicht als OT, geht um sinnvolle Empfehlung, nach der expizit gefragt wurde.

    Und ja, als Vergleichsbasis würde ich die Basisausstattung empfehlen. Diie von Dir gewählten Zusatzoptionen halte ich auch teilweise für sinnvoll, bieten aber die anderen Maschinen bis auf die Reling, die ich persönlich hässlich finden und weglassen würde, auch nicht. Insofern verzerrst Du damit den Vergleich. Der seitliche Tankschlitten ist super, wenn man ihn aus Platzgründen braucht (ich habe Platz nach oben und würde daher kein Geld dafür zahlen...) und wäre dann ein weiteres Pro Argument. Ebenso wie die Kesselisolierung ab Hersteller. Beides zwar optional, aber erhältlich. Also klares Plus.
     
  17. #17 Wrestler, 29.10.2017
    Wrestler

    Wrestler Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    372
    Es geht eben nicht um den fairen Vergleich der Maschinen.
    Spielen wir hier Quartett ?
    Es geht um einen vernünftigen Vergleich und eine Kauf Empfehlung.
    Ich empfehle niemanden eine Xenia ohne heizpatronen zu kaufen. Wenn du meinst, die sind überflüssig, deine Ansicht.
    Dann weiß zumindest ich zukünftig, wie ich deine Empfehlung einordnen kann.

    Eine Mitica bekommst zum Beispiel incl Lieferung, warum berechnest Du die Lieferung bei deiner xenia Berechnung nicht?
    Reden wir uns alles schön ?
    Im übrigen bin ich sehr gespannt, wie du zu der xenia zum genannten Grundpreis kommst?
    Zeig mir doch mal bitte, wer für 1228,10 € die Maschine nach Hause geliefert bekommen hat ?

    S
     
  18. Hoba68

    Hoba68 Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2014
    Beiträge:
    1.513
    Zustimmungen:
    354
    E61, Dualboiler, PID. Ab 1.150 Euro = Expobar Brewtus. Würde ich dingend einen Blick darauf werfen.
     
    Dale B. Cooper und Bez17 gefällt das.
  19. #19 cbr-ps, 29.10.2017
    Zuletzt bearbeitet: 29.10.2017
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    1.589
    Du hast meinen Beitrag nicht wirklich gelesen, oder? Meine Empfehlung war mit Heizpatrone (obwohl ohne eher vergleichbar ist mit den klassischen E61 und dann ca. 30 min. Aufheizzeit) und ich würde sie abholen (ist zwar nicht grad ums Eck, aber Berlin ist für mich immer eine Reise wert), also kein Versand. Beides habe ich deutlich erkennbar geschrieben. Wer das nicht will oder kann muss natürlich Versand draufrechnen. So what... Da wir ja kein Qurtett spielen, brauchen wir auch nicht um ein paar € zu feilschen ;)
    Und ja, die Xenia bietet noch mehr und ich würde auch ein paar Optionen zuwählen und käme wohl auf um die 1600,-. Ich verstehe aber immer noch nicht, wo das Problem ist. Sie ist eine Option, Preisgestaltung und Lieferzeit sind transparent. Ich finde sie gut und empfehle sie. Die verfügbaren Optionen sehe ich als Pro Argument, andere bieten die meisten davon nicht. Daß das Geld kostet, sollte jedem klar sein. Und dass sie wahrscheinlich schnell rausfällt, wenn es primär um Preis und Lieferzeit geht, schrieb ich auch bereits.
    Was andere daraus machen, ist ihre Entscheidung, ich werde hier nicht versuchen, irgend jemanden zu bevormunden und einseitig willkürliche Ausschlüsse oder „must haves“ proklamieren.
     
  20. #20 Wrestler, 29.10.2017
    Wrestler

    Wrestler Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    372
    Selbst die Abholung vor Ort wird mit nochmal knapp 20 € berechnet.

    Sowas muss man doch auch sagen.
     
Thema:

Kaufberatung, Erfahrungen

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung, Erfahrungen - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit Binchotan (japanische Steineichenkohle)

    Erfahrungen mit Binchotan (japanische Steineichenkohle): Hallo Zusammen, ich bin aktuell auf der Suche nach einer funktionalen und ökologischen Filterung des Leitungswassers. Ich wohne in Berlin, hier...
  2. Kaufberatung unter 1000€. BZ09 oder Domobar

    Kaufberatung unter 1000€. BZ09 oder Domobar: Hallo, Ich besitze jetzt eine Gaggia Classic die gerade Kaputt gegangen ist, und brauche ein Ratschlag. Ich zweifle zwischen eine Bezzera BZ10...
  3. [Kaufberatung] Maschine für Espresso und Kaffee mit Crema für Bequeme

    [Kaufberatung] Maschine für Espresso und Kaffee mit Crema für Bequeme: Hallo, inzwischen habe ich viel gelesen, werde aber nie ein Barista sein und bin absoluter Neuling. Die neue Maschine soll eine Senso wenn möglich...
  4. Neuanschaffung: Alternativen zur Lelit PL41 Plus T?

    Neuanschaffung: Alternativen zur Lelit PL41 Plus T?: Liebes Forum, ich habe mich erst vor kurzem hier angemeldet, weil ich mir eine Delonghi EC685 geholt hatte. Mein Einstieg in die ST-Welt....
  5. (Kaufberatung) welche Maschine ist die richtige für mich

    (Kaufberatung) welche Maschine ist die richtige für mich: Liebe Community, ich benötige eure Hilfe, da ich mit meiner Entscheidung nicht mehr weiter komme. Zur Einleitung ein kurzer Bericht über mich...