Kaufberatung erste ST

Diskutiere Kaufberatung erste ST im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Klar, der Workflow ist ein anderer, für viele sicher auch ungewohnt. Aber man gewöhnt sich schnell daran.Ja klar, da war mein Statement zu...

  1. Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    1.260
    Zustimmungen:
    1.281
    Ja klar, da war mein Statement zu kurz/unpräzise. Was ich eigentlich sagen wollte: "Für Milch braucht man dann halt eine andere Lösung" -- die du ja hast und die auch für @Wildbiene explizit in Frage kommt. Insofern guter Tipp, meinen Einwand bitte ignorieren ;)
     
    Wildbiene und macmanred gefällt das.
  2. #42 _gernot_, 22.01.2021
    _gernot_

    _gernot_ Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2021
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    22
    Ich habe mir die Lelit Anna PL41-EM (also ohne PID) bestellt. Erstens weil sie doch deutlich billiger ist, zweitens weil die TEM hier (Österreich) schwer mit akzeptablen Lieferzeiten zu bekommen ist.

    Zwei Fragen dazu:

    1. Wie sähe das Video wohl ohne PID aus? Geht da während des Bezugs die Temperatur runter? Kann die Regelung so schnell wirken? Als regelungstechnischer Laie würde ich erwarten, dass hier doch aufgrund der Wärmekapazitäten eine gewisse Trägheit vorhanden ist.
    2. Ich will sicher keinen PID-Regler nachrüsten, aber mich würde trotzdem interessieren, ob bzw. wie man die Temperatur am besten messen könnte.
    lg
    Gernot
     
    Wildbiene gefällt das.
  3. #43 furkist, 22.01.2021
    furkist

    furkist Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2018
    Beiträge:
    2.209
    Zustimmungen:
    1.656
    Ich denke, das Temperaturverhalten ohne PID ist (weitgehend - oder ganz) das selbe wie mit PID. Weil: wie bereits gesagt, während des Bezugs die PID-Anzeige eine fallende Temperatur anzeigt - dies wird jedoch durch die Metallmasse der Brühgruppe ausgeglichen. Zumindest bei Bezug EINES Cafes. Wenn man mehrere hintereinander beziehen will - zwischendrin mahlen ... auf die Heizlampe achten ... dann wird auch der zweite was.

    Ich sehe bei der Lelit das PID in erster Linie als "Temperatur-Einstellmöglichkeit" - von der ich bei Verwendung italienischer Röstungen keinen Gebrauch gemacht habe.

    Zum Messen der Temperatur gibts einige threads. "Richtig" messen geht mit einem Scace - das ist sowas wie ein Siebträger mit eingebauten Messfühler(n). Teuer.

    Lass die Maschine 15 min. warm werden, mit eingespanntem Siebträger, und wärme die Tasse vor. Dann kriegst du die "richtige" Cafe-Temperatur - vertrau der Maschine.
     
    Wildbiene und TynHau gefällt das.
  4. Sekem

    Sekem Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2018
    Beiträge:
    1.923
    Zustimmungen:
    1.203
    Da meine Quickmill ja ein Termoblock ist, quasi ein Durchlauferhitzer, fällt die Temperatur bei einem Bezug stärker als bei Boiler und zwar um 16 Grad!! Trotzdem gibt es schmackhafte Espressi. Mach dir also keinen Kopp.
     
    Wildbiene gefällt das.
  5. #45 _gernot_, 22.01.2021
    _gernot_

    _gernot_ Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2021
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    22
    @furkist : Danke! So ähnlich habe ich mir das auch gedacht.

    lg
    Gernot
     
    Wildbiene gefällt das.
  6. #46 S.Bresseau, 22.01.2021
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    20.116
    Zustimmungen:
    8.246
    Die Flussrate im Video scheint mir eher der beim einfachen Bezug zu entsprechen. Soll heißen, dass ich beim Doppio größere Schwankungen erwarte. Theoretisch könnte man den Wärmeverlust mit einigen hundert Watt Leistung ausgleichen, aber wie man sieht funktioniert das nur sehr eingeschränkt.
     
    Wildbiene gefällt das.
  7. #47 Wildbiene, 22.01.2021
    Wildbiene

    Wildbiene Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2021
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    9
    Sehr informatives Video, demnach würde die Eureka schon zu mir passen. Klar, der Preis ist happig, aber sie gefällt mir einfach sehr gut.

    Ich bedanke mich sehr herzlich für euren Input, es wird eine pl41tem werden.

    a) habe ich auf jeden Fall vor, aber gutmütige Einsteigerbohne kling, besonders mit der Beschreibung des Geschmacks, genau richtig. Diese Bohne werde ich als erstes probieren.
     
  8. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    19.283
    Zustimmungen:
    20.902
    Das würde ich so nicht erwarten, da ein PID zeitnah regelt, ein Thermostat aber nur mit meist erheblicher Hysterese steuert. Entsprechend spät spricht es an und es wird nicht so zeitnah nachgeheizt wie mit PID.
    Die Anzeige am PID zeigt nur einen Messpunkt und ist daher wie im Video gezeigt nicht repräsentativ für die Brühtemperatur. Das lässt aber nicht den Rückschluss zu, das PID habe keine stabilisierende Wirkung.
     
    S.Bresseau und Sekem gefällt das.
  9. TynHau

    TynHau Mitglied

    Dabei seit:
    27.04.2020
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    88
    Das würde ich auch erwarten. Wenn der Kessel sich auf die richtige Temperatur eingependelt hat, dürfte der Bezug bei gut durchgeheizter Maschine (und BG!) recht stabil ablaufen. Natürlich mit von Ristretto zu Lungo abflachender Temperaturkurve. Beim nächsten Bezug sieht das dann aber anders aus, hier würde ich der Maschine mehr Zeit geben. Ich richte mich dank PID Anzeige nicht nach dem Lämpchen aber das wird man dann als Anhaltspunkt nehmen können bzw. müssen. Bin mir allerdings nicht sicher, ob es bei erreichter Temperatur aus sein soll oder nicht, dazu gibt die Anleitung Auskunft (das Verhalten hat sich über die Bauzeit der Maschine geändert, nicht nach möglicherweise veralteten Tips aus dem Netz richten).
     
  10. #50 furkist, 23.01.2021
    furkist

    furkist Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2018
    Beiträge:
    2.209
    Zustimmungen:
    1.656
    ..solltest du aber. Wenn das PID nach dem Einschalten die erreichte Temperatur anzeigt, ist die Brühgruppe sicher noch nicht durchgeheizt. An dem Blinkverhalten der Heizlampe sieht man das: sie blinkt bei durchgeheizter Maschine seltener als während der vorangehenden Aufheizphase (am Anfang natürlich gar nicht, da wird durchgehend geheizt)
     
    cortado-baby gefällt das.
  11. TynHau

    TynHau Mitglied

    Dabei seit:
    27.04.2020
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    88
    Mmh das war vielleicht mißverständlich und so gesehen hättest du selbverständlich recht. Mir ging es mehr um das Verhalten im Betrieb. Ich schalte die Maschine ca. eine halbe Stunde vor dem ersten Bezug des Tages an, führe den Hund aus und schalte sie erst zum Abend hin wieder ab.
     
  12. Sekem

    Sekem Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2018
    Beiträge:
    1.923
    Zustimmungen:
    1.203
    Die Stromkosten werden m.E. viel zu überschätzt. Wenn wir uns mehr ökologisch verhalten sollen, sollten wir Kafffeebohnen aus regionalem Anbau bevorzugen. :rolleyes::rolleyes::D
     
    CT2003 und cbr-ps gefällt das.
  13. FRAC42

    FRAC42 Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2019
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    1.061
    Ich halte es trotzdem für Verschwendung, eine Maschine, die nur 2 oder 3 mal am Tag genutzt wird durchlaufen zu lassen. Und das nicht wegen der paar Euro für den Strom.
     
    cortado-baby und Silas gefällt das.
  14. TynHau

    TynHau Mitglied

    Dabei seit:
    27.04.2020
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    88
    Muß jeder selbst entscheiden. Wir haben bewußt keine Kinder in die Welt gesetzt, fahren im Alltag nicht Auto und und unternehmen keine Flugreisen.
    Strom kommt auf ca. 15 Euro Mehrkosten per annum von einem Anbieter der auf eine klimaneutrale Zukunft hinarbeitet.
     
    cortado-baby und Silas gefällt das.
  15. Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    1.260
    Zustimmungen:
    1.281
    Naja, der Unterschied ist halt, dass man beim Strom (Verbrauch und Erzeugung) leicht was machen kann, bei den Anbauregionen des Kaffees halt nicht. Aber das weißt du natürlich selbst, wolltest bloß bisschen trollen, was :rolleyes: :D
     
    NiTo gefällt das.
  16. Sekem

    Sekem Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2018
    Beiträge:
    1.923
    Zustimmungen:
    1.203
    :rolleyes::rolleyes::)

    Wir reden beim Kaffeekonsum über Luxus. Da leiste ich mir auch den Strom, um ganz spontan Espressi zu schlürfen.
     
    cortado-baby und TynHau gefällt das.
  17. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    19.283
    Zustimmungen:
    20.902
    Der eine „man“ so, der andere so...
     
  18. FRAC42

    FRAC42 Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2019
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    1.061
    Mir geht's nicht um den Strom. Ich mag Verschwendung einfach nicht. Selbst wenn die marginal ist.
     
    CT2003 und Silas gefällt das.
  19. Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    1.260
    Zustimmungen:
    1.281
    Ja, mir ging’s nicht um das Leisten im finanziellen Sinne, sondern halt um die Klimabelastung (die erst verschwindet, wenn es nur noch regenerative Energiequellen gibt).
     
    Sekem und cbr-ps gefällt das.
  20. Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    1.260
    Zustimmungen:
    1.281
    Meine ist für die 2-3 Shots, die es auch bei mir sind, in Summe wahrscheinlich kürzer an als die durchschnittliche Boilermaschine zum Aufheizen braucht.
     
Thema:

Kaufberatung erste ST

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung erste ST - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung: Erster ST - Handhebel

    Kaufberatung: Erster ST - Handhebel: Hallo zusammen, ich bin seit längerer Zeit auf der Suche nach einem Siebträger. Problem ist nur, dass ich nicht um die 1T€ ausgeben mag, aber...
  2. Kaufberatung: erste Siebträgermaschine, EK, keine Vorerfahrung

    Kaufberatung: erste Siebträgermaschine, EK, keine Vorerfahrung: Hallo zusammen! Ich habe nun auch endlich den Entschluss gefasst, dass wir uns eine Siebträgermaschine zulegen sollten. Bisher haben wir unseren...
  3. Kaufberatung erster Direktmahler

    Kaufberatung erster Direktmahler: Hallo zusammen, ich möchte meiner Freundin einen elektrischen Direktmahler schenken, habe allerdings kaum Ahnung und Erfahrung mit Kaffee und dem...
  4. Erster Siebträger Kaufberatung bitte um Hilfe

    Erster Siebträger Kaufberatung bitte um Hilfe: Hallo, nun erstelle ich doch einen Thread weil ich einfach nicht weiter komme. Folgende Ausgangslage: Habe meinen Vollautomaten verkauft weil er...
  5. Erstes Upgrade von Silvia: Kaufberatung Zweikreiser/Dualboiler

    Erstes Upgrade von Silvia: Kaufberatung Zweikreiser/Dualboiler: Hallo zusammen, wir haben seit vier Jahren eine Silvia. Weil ich gerne bastel, habe ich irgendwann den rancilio-pid eingebaut. Das funktioniert...