Kaufberatung: Erster ST - Handhebel

Diskutiere Kaufberatung: Erster ST - Handhebel im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, ich bin seit längerer Zeit auf der Suche nach einem Siebträger. Problem ist nur, dass ich nicht um die 1T€ ausgeben mag, aber...

  1. alpha7

    alpha7 Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    5
    Hallo zusammen,

    ich bin seit längerer Zeit auf der Suche nach einem Siebträger. Problem ist nur, dass ich nicht um die 1T€ ausgeben mag, aber trotzdem einen guten Espresso zaubern möchte. Dann bin ich auf den Robot gestoßen, hat mich persönlich im Vergleich zu der Flair überzeugt. Seit längerem bin ich aber mit dem Gedanken am spielen, mir evtl eine Pavoni europiccola oder professional zuzulegen.

    Ich kann mich aber nicht wirklich entscheiden, welches Modell es werden soll. Für die Professional spricht der größere Wassertank und das Manometer. Dagegen spricht aus meiner Sicht meine Trinkgewohnheit. Ich denke nicht das ich täglich mehrere Espressi ziehen werde. Wenn überhaupt mal am Wochenende. Und ich erhitze ja auch jedes mal die doppelte Menge Wasser, was auch länger dauert. Darüber hinaus steht das restliche Wasser ab. Oder gibt es da eine Möglichkeit das raus zukriegen? Sorry, wenn die Frage doof ist.

    Aus meiner Sicht spricht für die Handhebelmaschinen der geringe Wartungsaufwand. Ich möchte mir auf jeden Fall etwas für auf Dauer zulegen, was auch noch in 20 Jahren funktioniert. Das man Dichtungen etc wechseln muss, steht hier nicht in Frage.

    Würdet ihr die europiccola oder professional wählen?

    Ich habe öfters schon mal bei Ebay gesucht, hätte aber lieber die mit Holz, die wird aber auch nur sehr selten angeboten. Bin nun auf das Angebot aufmerksam geworden.

    Was sagt ihr dazu?

    Derzeit trinke ich ausschließlich Filterkaffee über den Handfilter (Melita). Kaffee kommt natürlich vom Röster und nicht aus dem Supermarkt. Als Mühle nutze ich eine Commandante sowie die Hario Kanne für den Herd. Neue Mühle sollte ich also keine brauchen ;)

    Wäre für ein paar Tipps dankbar :)

    Viele Grüße
    Christian
     
  2. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    2.952
    Zustimmungen:
    2.890
    Hallo,

    Deine Tendenz zur Pavoni kann man eigentlich nur begrüßen:D

    Und da Du ja bereits seit 2012 dabei bist, kennst Du vermutlich die entsprechenden Beiträge in der Kaffee-Wiki, bei der Professional stehen dann sogar noch recht ausführliche Hinweise zur Handhabung bzw. Bedienung:
    La Pavoni Europiccola – KaffeeWiki - die Wissensdatenbank rund um Espresso, Espressomaschinen und Kaffee
    und
    La Pavoni Professional – KaffeeWiki - die Wissensdatenbank rund um Espresso, Espressomaschinen und Kaffee

    Was Deinen geschilderten Bedarf betrifft würde die kleinere Europiccola sicher ausreichen, zumal man das Manometer bei der nachrüsten kann.
    Die von Dir verlinkte und zum Kauf angebotene Professional scheint ja so gut wie neu zu sein, so dass der gewünschte Preis in Ordnung geht.
    Ob Du das als "Fernkauf" machen möchtest kannst natürlich nur Du entscheiden. Es ist aber eben die größere Version der Pavoni, die Du doch eher überdimensioniert für Deine Zwecke bezeichnest.
    Und eine Europiccola in gutem Zustand wird häufiger und auch günstiger angeboten, momentan sogar hier im KN unter den Verkaufsangeboten.

    Holzgriffe kann man übrigens als Zubehörteile gesondert erwerben und ebenfalls nachrüsten. Hier gibts Boardies, die so etwas sogar anbieten, weil sie gerne drechseln. Da könnte man ggf. sogar eine Holzsorte nach individuellem Geschmack ordern.

    Mal sehen was sonst noch für Tipps hier kommen.
    ;)

    edit:
    Das wird eine gepflegte und regelmäßig gewartete Pavoni fraglos tun, aber da gibt es noch die Olympia Cremina und die hält doppelt bis dreifach solange, kostet aber leider ein Häppchen mehr.
    :p;)
     
Thema:

Kaufberatung: Erster ST - Handhebel

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung: Erster ST - Handhebel - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung: erster richtiger Siebträger

    Kaufberatung: erster richtiger Siebträger: Moin! Ich habe mich jetzt doch dazu entschieden, nicht großartig Geld in meine bereits vorhandene DeLonghi zu stecken, sondern mir in den...
  2. Kaufberatung: Maschinen unter 1000€ ein no go???

    Kaufberatung: Maschinen unter 1000€ ein no go???: Liebe Community, bisher war ich immer stummer Mitleser, muss jedoch nach einem enttäuschenden Telefonat heute doch aktiv werden. Bisher habe ich...
  3. Kaufberatung: Umstieg auf Siebträger

    Kaufberatung: Umstieg auf Siebträger: Hi Leute, ich bin auf der Suche nach einer neuen Maschine, vorab mal der Fragebogen: Welche Getränke sollen es werden: [x] Espresso / Cappuccino...
  4. Mühle Kaufberatung: Lelit PL44MM oder S* * C* P*

    Mühle Kaufberatung: Lelit PL44MM oder S* * C* P*: Hallo, liebe Expresso-Freunde Kernfrage mit sehr eingeschränkte Kaufoptionen: Sollte ich ein Lelit PL44MM oder ein S* kaufen? Ich bin komplett...
  5. Kaufberatung: Ascaso Steel Uno/Duo + Mühle + Sudschublade

    Kaufberatung: Ascaso Steel Uno/Duo + Mühle + Sudschublade: Hallo! Seit einigen Tagen wühle ich mich hier durchs Forum, erst einmal danke an alle, wirklich eine Tolle Informationsquelle! Die...