Kaufberatung Espressomaschine ca 1300€

Diskutiere Kaufberatung Espressomaschine ca 1300€ im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo liebes Forum, nach längerer Zeit habe ich mal wieder eine Kaffee-Frage und musste leider feststellen, dass mein Account gelöscht wurde....

  1. #1 Die_durstige_Giraffe, 19.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 20.09.2020
    Die_durstige_Giraffe

    Die_durstige_Giraffe Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes Forum,

    nach längerer Zeit habe ich mal wieder eine Kaffee-Frage und musste leider feststellen, dass mein Account gelöscht wurde. Ups, da habe ich wohl ein paar Mails überlesen..
    Meine geliebte Gaggia Classic ist ein bisschen in die Jahre gekommen und ich überlege, mir, statt einer Sanierung, ein kleines Upgrade zu gönnen. Da das für mich eine größere Investition ist und der Markt recht unübersichtlich scheint, würde ich mich über Hilfe zur Orientierung freuen.

    Interessant finde ich die folgenden Modelle, bin aber erstmal für alles offen.
    Lelit Mara PL62T
    Bezzera Magica S
    Bezzera BZ10


    Ich hoffe, Ihr könnt Euch ein Bild mit den folgenden Infos machen und ich freue mich über Eure Empfehlungen.

    Danke für Eure Zeit. Viele Grüße.

    Verena



    Welche Getränke sollen es werden:

    [X] Espresso / Cappuccino wie beim guten (!) Italiener

    [ ] Americano / Cafe Creme aus der Siebträgermaschine (erhöhter Wasserbedarf)

    [ ] Schümli / Cafe Crème wie aus dem KVA, in verschiedenen Stärken

    [ ] TassKaff wie bei Oma, guter Brühkaffee

    [ ] Moka wie aus der Bialetti

    [ ] sonstiges: _____________

    Falls bekannt: Röstungspräferenzen? (3rd Wave, rustikal, ...) _

    z.Zt. Supremo India Royale (80% Arabica 20% Robusta)


    Budget für die Espressomaschine : __ca 1000€-1300€_____

    [Nur die Maschine - denke daran: Du brauchst möglicherweise noch eine geeignete hochwertige Mühle und noch ein paar Beilagen. Aber das ist ein eigenes Thema]


    Welchen Bedarf hast Du im Schnitt, wofür soll die Maschine ausgelegt sein?

    2___ Getränke am Stück (Parallelbedarf)


    4-6_ Getränke am Tag insgesamt


    Anteil Milchgetränke in %: 80___

    Kann / soll Milchschaum extern erzeugt werden? (Aerolatte, Frenchpress, ...) nein


    Charakter: Bist Du eher der experimentierfreudige Typ (neugierig auf verschiedenste Bohnen) oder eher konservativ (einmal ne passende Bohne gefunden und dieser treu bleiben)? Was wäre Dir sonst wichtig?

    Eher konservativ.


    Nutzungsprofil: Wer oder wie viele Personen bedienen die Maschine? Was haben die für Vorlieben?

    Nutzung im Büro oder privat / beides?

    privat. 2 Personen.


    Sonstiges:

    Ist vor Ort eine Servicewerkstatt vorhanden?

    Ist das für Dich relevant? Nein, aber für die meisten Anbieter gibt es hier in München eine Servicewerkstatt.


    Kannst Du Aufheizzeiten von bis zu 30 min mit Deiner Spontanität vereinbaren? Ja

    Ist die Verwendung einer Zeitschaltuhr / WLAN-Steckdose denkbar, um Vorheizzeiten von bis zu 30 min zu überbrücken? Ja



    Was soll die Maschine sonst noch können?

    Da sind jetzt schon einige Fortgeschrittenen-Fragen dabei, fülle nur aus, was für Dich relevant ist bzw. was Du beantworten kannst.

    X => will ich

    O => gerne, aber kein muss


    [ ] Genau regelbare Temperatur (PID)

    [ ] Energieeffizient / stromsparend

    [O ] Preinfusion (automatisch, manuell, variabel)

    [X] Gleichzeitig Wasser / Dampf ohne Wartezeiten nach Kaffeebezug

    [ ] Aufheizzeiten relevant?

    bis zu 30 min, je nach System. Aufheizzeiten unter 5 min. sind nur Werbeversprechen, weil das ganze System auf Temperatur kommen muss, nicht nur das Kesselchen.
    falls ja: 5 - 10min [ ] . kleiner 20min [ ] . deutlich kleiner als (E61-typische) 30min [ ]

    [ ] Mengenautomatik (Volumenmessung)

    [O] Wasserbezug für Tee / Americano

    [O] Platzsparend; Maximaler Raumbedarf (auch: Oberschränke als Begrenzung) _46 cm max verfügbare Höhe_______

    [O] Wassertankentnahme wichtig? (oben, seitlich)__seitlich___________

    [ ] Kippventile

    [ ] Drehventile

    [ ] Flow- / Pressure-Profiling

    [O] Wartungsarm

    [O] DIY-freundlich

    [ ] Festwasser (z.B. Gastroanforderung)

    [ ] Mehrgruppig (z.B. Gastroanforderung)

    [ ] Temperatursurfen

    [ ] Farbig oder Chromwürfel / Design

    [ } Sonstiges, was Dir wichtig ist:




    Was darf keinesfalls sein? (Ausschlusskriterien)

    Alu-Boiler.





    _______________________________________

    zuletzt noch ein paar Kenntnisfragen:

    Ich habe eine Grundkenntnis der verschiedenen Geräteklassen, wie z.B. Einkreiser, Zweikreiser, Dualboiler, Thermoblock und weiß, was die Begriffe bedeuten

    ja


    Ich habe Erfahrung mit Espressozubereitung

    ja

    Falls ja: welche? Womit?

    Gaggia Classic seit 2008, GRAEF CM90


    ____________

    Zur Information ->

    Es wird weiteres Zubehör benötigt: Keines, alles vorhanden.

    Espressomühle (ab ca. 180.- aufwärts), Totraum beachten (je nach Einsatz)

    Tamper (ab 15.-)

    Abschlagskasten (kann man auch improvisieren)

    Ggf. Pinsel

    Ggf. Blindsieb

    Ggf. Milchkännchen

    Ggf. Thermometer

    Ggf. Feinwaage


    Tassen, Gläser
     
  2. #2 Lecker Schmecker, 20.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 20.09.2020
    Lecker Schmecker

    Lecker Schmecker Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2013
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    135
    Also wenn es eine Lelit Mara T sein soll, solltest Du dir auch mal die Mara X anschauen. Die ca. 70€ Mehrkosten lohnen sich ganz sicher.

    Anm. Die rote Schriftfarbe solltest Du nicht nutzen, weil sie den Moderatoren vorbehalten ist.
     
  3. #3 Die_durstige_Giraffe, 20.09.2020
    Die_durstige_Giraffe

    Die_durstige_Giraffe Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Info! Hoffe meine jetzige Farbwahl ist ok.:) Die Lelit Mara X klingt tatsächlich noch besser. Ist in dem Preissegment Lelit eine gute Marke oder sind da andere wie ECM oder Rocket qualitativ besser?
     
Thema:

Kaufberatung Espressomaschine ca 1300€

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung Espressomaschine ca 1300€ - Ähnliche Themen

  1. Wechsel vom KVA: Kaufberatung neuer Siebträger

    Wechsel vom KVA: Kaufberatung neuer Siebträger: Hallo, habe aktuell eine Siemens EQ9 im Einsatz und will auf eine Siebträgermaschine wechseln. Habe mir nun einen Überblick der verschiedenen...
  2. Kaufberatung Siebträgermaschine

    Kaufberatung Siebträgermaschine: Hallo an alle mal wieder ein vollkommener Neuling, mal wieder Kaufberatung - mehrere Espresso und Cappuccino täglich - Kostenpunkt bis ca. 1000€...
  3. Kaufberatung für Siebträger (ZK/DB) - Anfänger, bis ca 1200€

    Kaufberatung für Siebträger (ZK/DB) - Anfänger, bis ca 1200€: Servus zusammen, mal wieder ein vollkommener Neuling, mal wieder Kaufberatung. Leider habe ich nirgends einen Fragebogen gefunden, den man schön...
  4. Kaufberatung > Siebträger > max. 2.500 Euro

    Kaufberatung > Siebträger > max. 2.500 Euro: Eine neue Siebträgermaschine fürs Büro soll angeschafft werden :). Seit ca. 6 Monaten erfreuen wir uns an unserer neuen Mühle: Baratza Sette...
  5. Kaufberatung die xte, quickmill 3000/3004 oder 3130

    Kaufberatung die xte, quickmill 3000/3004 oder 3130: Hallöchen ich benötige doch, jetzt schon, eine Entscheidungshilfe für die Wahl der Espressomaschine. Ich werde sie zwar nicht gleich Kaufen, aber...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden