Kaufberatung Espressomühle erwünscht (Comandante?)

Diskutiere Kaufberatung Espressomühle erwünscht (Comandante?) im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hi Forum, Ich mache gerade meine ersten Schritte mit einer Siebträgermaschiene. Genauer mit der Delonghi ec685. Nachdem ich da nun die Graef...

  1. #1 salat3000, 10.03.2020
    salat3000

    salat3000 Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    3
    Hi Forum,

    Ich mache gerade meine ersten Schritte mit einer Siebträgermaschiene. Genauer mit der Delonghi ec685. Nachdem ich da nun die Graef Siebe eingesetzt habe, ist genau das passiert, was ich mir leider schon dachte: meine Porlex Tall kommt in Sachen Feinheit beim Mahlgrad nicht hinterher. Der feinste Mahlgrad (0klicks) reicht nicht Ansatzweise dafür dass die Delonghi ohne Ihr Cremasieb genug Druck aufbaut und der Kaffee rast nur so durch und schmeckt Säuerlich.

    Also brauche ich wohl ne vernünftige Mühle. Also meine Frage: Komme ich um die Anschaffung einer Comandante herum? Ich hab auch ein paar mal gelesen, dass das garnicht die Beste ist, wenn es um Espresso geht, aber gibt es Mühlen, zum gleichen oder niedrigeren Preis, die mir bessere Quali liefern? Ob elektrisch oder per Hand ist mir egal, aber die Logik sagt mir ja, dass eine elektrische bei gleicher Qualität deutlich teurer sein müsste.

    Verzeiht mir das aufmachen eines neuen Threads, aber ich konnte mir die Frage bisher nicht anderswo beantworten.
     
  2. #2 Südschwabe, 10.03.2020
    Südschwabe

    Südschwabe Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2017
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    212
    Da gibt es noch Kinu, Made by Knock, Orphan Espresso und etliche andere. So als Suchhilfe.
     
  3. Sekem

    Sekem Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2018
    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    918
    Die Knock-Mühlen (feldgrind, airgrind) findest du ab und zu in der Kleinanzeigenbucht. Meine feld hat da gebraucht 115 gekostet.
    Sie sind laut den Aussagen hier für Espresso besser geeignet. Bei der commandante lohnt es sich anscheinend noch die "Red Clicks" zuzukaufen.
     
  4. #4 lomolta, 10.03.2020
    lomolta

    lomolta Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2019
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    161
    Im 1zpresso Thread kannst du noch nachlesen. 1zpresso stellen hochwertige Mühlen her, Nachteil: muss man aber immer erst bestellen. Ich hab's aber nicht bereut.
     
    salat3000 gefällt das.
  5. #5 salat3000, 11.03.2020
    salat3000

    salat3000 Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    3
    Für mich kann der Thread geschlossen oder verschoben werden. Habe mir die 1zpresso je geirdert. Danke für die Antworten.
     
    StSDijle gefällt das.
  6. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    13.950
    Zustimmungen:
    13.948
    Statt schliessen wäre Feedback nett wie sie sich bei dir in der Praxis macht und ob sie deine Erwartung erfüllt.
     
    relefant14 gefällt das.
  7. #7 salat3000, 11.03.2020
    salat3000

    salat3000 Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    3
    Mach ich gerne. Dann irgendwann wenn sie da ist...VVielleicht aber besser im 1zpresso Thread..
     
    cbr-ps und Sekem gefällt das.
  8. #8 Eiszeit, 11.03.2020
    Eiszeit

    Eiszeit Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2020
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    126
    Ich habe eine Mady by Knock Aergrind und eine Orphan Espresso Lido E.
    Die Aergrind ist vom Mahlergebnis her für Espresso absolut in Ordnung. Das Mahlen dauert aber etwas länger und die Mühle ist halt etwas kleiner und wirkt nicht ganz so solide. Sie wäre aber aus meiner Sicht der günstigste Einstieg.
    Die Lido E ist deutlich solider, liegt besser in der Hand und ist durch das größere Mahlwerk auch schneller. Das Mahlergebnis finde ich sehr gut.
    Ich hatte meine hier bestellt: Orphan Espresso Lido E Manual Coffee Grinder

    Für Espresso würde ich sie der Comandante vorziehen, die ja in einem ähnlichen Preisbereich liegt, da sie stufenlos einstellbar und schneller ist.
     
    Heisswasserhedonist gefällt das.
Thema:

Kaufberatung Espressomühle erwünscht (Comandante?)

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung Espressomühle erwünscht (Comandante?) - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Kaufberatung: kleine, idiotensichere Siebträgermaschine

    Bitte um Kaufberatung: kleine, idiotensichere Siebträgermaschine: Moin! Mein betagter Philipps Saeco Vollautomat fällt fast auseinander, daher bin ich auf Einkaufstour - mit sehr kleinem Budget und sehr wenig...
  2. Kaufberatung Espressomaschine (+ Mühle)

    Kaufberatung Espressomaschine (+ Mühle): Liebe Kaffee Netz Community! Da ich jetzt schon etwas mitgelesen habe und sehr viele sehr hilfreiche Beiträge gesehen habe, traue ich mich jetzt...
  3. Kaufberatung

    Kaufberatung: Hallo an alle, weiß das Thema ist schon abgebrüht, bin aber neu hier und brauche Hilfe will weg von Kapseln und mit einen siebträger zulegen!...
  4. Kaufberatung Siebträgermaschine

    Kaufberatung Siebträgermaschine: Hallo, wir möchten gerne vom Kaffeevollautomat umstellen auf Siebträgermaschine. Unsere Anforderungen sind folgende: Hochwertige Maschine Schmale...
  5. Kaufberatung: Handmühle für Frenchpress/Filterkaffee/Espressoherdkocher (ca. 100€)

    Kaufberatung: Handmühle für Frenchpress/Filterkaffee/Espressoherdkocher (ca. 100€): Hallo Kaffe-Nerds, ich suche eine Handmühle für ca. 100 - maximal 150 Euro, welche sich für Frenchpress/Filterkaffe/Espressoherdkocher eignet....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden