Kaufberatung für einen Zweikreiser

Diskutiere Kaufberatung für einen Zweikreiser im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, ich bin hier jetzt neu im Forum angemeldet, verfolge dieses tolle Forum aber schon seit Jahren. Habe jetzt lange eine Gaccia Classic...

  1. #1 Oliver Klein, 02.12.2020
    Oliver Klein

    Oliver Klein Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich bin hier jetzt neu im Forum angemeldet, verfolge dieses tolle Forum aber schon seit Jahren. Habe jetzt lange eine Gaccia Classic gehabt, die aber jetzt ausgewechselt werden soll und zunehmend Probleme macht (ich bin leider kein Bastler). Zudem will ich den Aluminium-Kessel loswerden (und bin nicht motiviert einen anderen Kessel einzubauen).
    Außerdem trinke ich gar nicht mehr viel Kaffee, sondern bin zum Tee-Trinker mutiert. Ab und an mal einen Espresso oder Cappuccino. Allerdings trinkt meine Frau täglich mindestens 1-2 Cappuccino und wir würden deshalb eben gerne auf einen Zweikreiser umsteigen.

    Welche Getränke sollen es werden:
    [x] Espresso / Cappuccino wie beim guten (!) Italiener
    [ ] Americano / Cafe Creme aus der Siebträgermaschine (erhöhter Wasserbedarf)
    [ ] Schümli / Cafe Crème wie aus dem KVA, in verschiedenen Stärken
    [ ] TassKaff wie bei Oma, guter Brühkaffee
    [ ] Moka wie aus der Bialetti
    [ ] sonstiges: _____________
    Falls bekannt: Röstungspräferenzen? (3rd Wave, rustikal, ...) __________


    Budget für die Espressomaschine : so bis 1200€ nur für die Maschine


    Welchen Bedarf hast Du im Schnitt, wofür soll die Maschine ausgelegt sein?
    s.o. - wenn Gäste da sind, auch mal bis zu 6 Cappuccino oder Espresso


    Anteil Milchgetränke in %: ca. 95%


    Charakter: eher konservativ, probiere auch mal selten etwas aus. Meine Frau aber eindeutig konservativ


    Nutzungsprofil: Hauptsächlich meine Frau, selten ich. Nur privat.

    Sonstiges:
    Ist vor Ort eine Servicewerkstatt vorhanden? ???
    Ist das für Dich relevant? eventuell

    Kannst Du Aufheizzeiten von bis zu 30 min mit Deiner Spontanität vereinbaren? Ja
    Ist die Verwendung einer Zeitschaltuhr / WLAN-Steckdose denkbar, um Vorheizzeiten von bis zu 30 min zu überbrücken? nicht notwendig


    Was soll die Maschine sonst noch können?
    Da sind jetzt schon einige Fortgeschrittenen-Fragen dabei, fülle nur aus, was für Dich relevant ist bzw. was Du beantworten kannst.
    X => will ich
    O => gerne, aber kein muss

    [ ] Genau regelbare Temperatur (PID) -> nicht zwingend
    [] Preinfusion (automatisch, manuell, variabel) -> eventuell
    [x] Gleichzeitig Wasser / Dampf ohne Wartezeiten nach Kaffeebezug
    [ ] Aufheizzeiten relevant? Nicht unbedingt, ca. 20min wären aber toll
    [ ] Platzsparend; Maximaler Raumbedarf (auch: Oberschränke als Begrenzung) -> sollte relativ kompakt sein
    [o] Wassertankentnahme wichtig? (oben, seitlich) - Seite gerne, aber auch oben möglich
    [x] Wartungsarm

    Ein paar Modelle haben wir schon mal grob ins Auge gefasst. Hat mit diesen Modellen jemand Erfahrungen?
    - Lelit Mara PL62x
    - Bezzera BZ10
    - Rocket Appartamento
    - > andere Tipps / Vorschläge

    Für Hilfe wäre ich Euch dankbar
     
  2. #2 rebecmeer, 02.12.2020
    rebecmeer

    rebecmeer Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2019
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    1.208
    Due benannten Maschinen sind alle interessant.
    Am besten selbst ausprobieren.
    Da Cappuccino im Vordergrund steht würde ich die bevorzugen, welche am optimalsten für Dich zum Aufschäumen geeignet ist.

    Die Rocket Appartemento ist der viel verkaufte Klassiker.
    Mittlerweile ist die Mara X auch sehr beliebt.
    Auch wenn das Budget vorerst auf 1200 € fix liegt, würde ich mir dennoch auch mal die größeren Maschinen anschauen.

    Bei der Appartemento ist der Preis eine Mogelpackung, da die Edelstahlreling extra kostet.

    Einfach vergleichen und dann noch mal wegen Einzelheiten fragen.
    Die Maschine soll ja Spaß machen und Deine Wünsche möglichst gut erfüllen.
    Verarbeitung und Sertigkeit kann auch eine Rolle spielen.
    Letztendlich ist es dann fast egal ob Du 1200 oder 1400 € ausgibst, sofern das Budget nicht wirklich eingeschränkt ist.
     
    Oliver Klein gefällt das.
  3. #3 Oliver Klein, 02.12.2020
    Oliver Klein

    Oliver Klein Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank!
    Ausprobieren wäre natürlich theoretisch nett. Aber wo und wie?
    Letztendlich wären wir auch unter bestimmten Umständen bereit, ein paar Euro mehr auszugeben, aber dann ist auch Schluss.
    Hast Du selbst Erfahrungen mit einer der Maschinen oder einen Tipp, welche Maschinen wir noch in die engere Auswahl nehmen sollten?
    Hat jemand sonst eine dieser Maschinen zuhause und macht gerne Cappuccino und ab und an mal einen Espresso?
     
  4. #4 wienermischung, 02.12.2020
    wienermischung

    wienermischung Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2019
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    742
    Auf YouTube gibts von den Kaffeemachern einen Test für mehrere Zweikreiser. Wie neutral sie die Videos machen, muss jeder für sich selbst bewerten. Für mich waren diese sehr aufschlussreich.

    Ich würde dir raten mal die Lelit Mara X genauer anzuschauen. Ist sicher die fortschlichste von deinen genannten Maschinen.
     
    Oliver Klein gefällt das.
  5. #5 rebecmeer, 02.12.2020
    rebecmeer

    rebecmeer Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2019
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    1.208
    Dein Standort wäre gut zu wissen um Händlerempfehlungen abzugeben.

    @Kölner84 kann Dir was zur Appartemento sagen.

    Die Mara X habe ich ach schon benutzen dürfen.
    Eine ordentliche Maschine fürs Geld.
     
  6. #6 Oliver Klein, 02.12.2020
    Oliver Klein

    Oliver Klein Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde dir raten mal die Lelit Mara X genauer anzuschauen. Ist sicher die fortschlichste von deinen genannten Maschinen.[/QUOTE]

    Die spricht mich auch an.


    Sorry, aber das mit dem Zitieren scheine ich nicht richtig zu kapieren....
     
  7. #7 Gandalph, 02.12.2020
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    11.232
    Zustimmungen:
    11.182
    - eine ACM Pratika - klick! - wäre für Cappu-Trinker auch geeignet.
    Sie ist einfach aber sehr solide aufgebaut, und wartungsfreundlich, obwohl eng verbaut - klick!.
    Es gibt sie in unterschiedlichen Farben - bordeauxrot-schwarz-weiß, und in Edelstahlausführung. Mit ihrer Ringbrühgruppe und dem 1,5Ltr. Kessel ist sie in 15-20 Min. bezugsbereit. Tankventil, Kupferverrohrung, Gicar-box, Anbauteile - Alles gute Qualität.
    Preislich spielt sie im Einstiegsbereich von Zweikreisern, bzw. ist der Vertreter dafür - liegt bei etwa 850.-€. Für 100.-€ mehr gibt es die Maschine auch mit Dosierung, als "Pratika Automatik" - klick!

    Man kann auch mehr ausgeben, dann bekommt man einen größeren Kessel = mehr Dampfleistung und mehr Heißwasser, eine E-61 Gruppe, eine BZ, oder gar eine Strega als Hebler, Elektronische Steuerung, Dosierung, usw. usf. ...
    Für euren Bedarf muss es das nicht sein - es reicht einfach und funktionell, dabei solide aufgebaut, und langlebig.
    Designfrage und Habenwollen ist eine andere Sache.

    - ( Bilder imprezza ) - Bericht zur Maschine - klick!

    lg ...
     
    cbr-ps gefällt das.
  8. #8 Lecker Schmecker, 02.12.2020
    Zuletzt bearbeitet: 02.12.2020
    Lecker Schmecker

    Lecker Schmecker Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2013
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    215
    Das mit der E61-Brühgruppe würde ich mir bei deinem Minimalbedarf von 2 Getränken genau überlegen. Auch wenn dich die Länge der Aufheizzeit nicht stört, ist es vielleicht interessant für Dich zu wissen, das solche Maschinen in der Aufheizphase einen recht hohen Energieverbrauch haben. Zur Rocket Appartamento die ich selbst nutze, kann ich Dir sagen, das der Stromverbrauch in der ersten Stunde der Aufheizphase bei ca. 0,4 kWh liegt danach geht der Stromverbrauch auf ca. 0,14 kWh für jede weitere Betriebsstunde zurück.

    Mir gefällt die Möglichkeit der stufenlosen Temperaturanpassung des Dampfkessels (indirekte Verstellung der Brühtemperatur) über das Pressostat besser als die Möglichkeit der Mara X zwischen 3 festgelegten Temperaturen wählen zu können.
    Bei der Appartamento muss man dafür allerdings den Deckel abschrauben, während man bei der Lelit zur Verstellung der Brühtemperatur von außen nur einen Schalter betätigen braucht.

    Wenn irgend möglich solltest Du dir die Maschinen deiner Auswahl auch einmal bei einem Händler vor Ort anschauen und mal anfassen. Die Verarbeitungsqualität der Gehäuse und auch die Proportionen der Geräte kann man auf Bildern gar nicht so gut einschätzen. Eine Espressomaschine lässt sich nicht ganz unauffällig in einen Raum integrieren und man sieht sie jeden Tag deshalb spielt die Optik einer Maschine für den Heimgebrauch neben der Funktionalität sicherlich auch eine Rolle bei der Kaufentscheidung.

    Nachtrag:
    Hast Du dir auch schon mal die Thermoblockgeräte von Quickmill und Ascaso angeschaut?

    Quickmill EVO 3130/40
    Ascaso Uno/Duo PID
     
    Oliver Klein und cbr-ps gefällt das.
Thema:

Kaufberatung für einen Zweikreiser

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung für einen Zweikreiser - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung für einen Einsteiger!!!

    Kaufberatung für einen Einsteiger!!!: Guten Morgen liebe leute, ich bin der Francesco und 39 Jahre alt. Ich habe die letzen Tage ich etwas hier im Forum umgeschaut und dachte ich...
  2. Kaufberatung Espressomaschine für einen Anfänger

    Kaufberatung Espressomaschine für einen Anfänger: Guten Tag Community, ich lese jetzt schon einige Zeit, unregistriert, mit und habe vor mich auch mehr mit dem Thema Kaffee und Espresso...
  3. Kaufberatung Komplettset für einen Umsteiger

    Kaufberatung Komplettset für einen Umsteiger: Hallo zusammen, seit zwei Jahren nutze ich einen kleinen Saeco Vollautomaten mit Bohnen von Kaffee Langen (super plv) und nem Severin...
  4. Kaufberatung für einen Outdoor-Kaffeestand

    Kaufberatung für einen Outdoor-Kaffeestand: Hallo liebe KN-Community, Ich habe durch einen sehr glücklichen Umstand eine Sondergenehmigung für einen Kaffeestand an einem stark...
  5. [Kaufberatung] Zubehör für Lelit Victoria PL91T

    [Kaufberatung] Zubehör für Lelit Victoria PL91T: Moin, habe mich für die Lelit Victoria entschieden und werde diese nun bestellen. Was das Zubehör angeht habe ich eine Vorauswahl getroffen, bin...