Kaufberatung für Filtermaschine

Diskutiere Kaufberatung für Filtermaschine im Brühkaffee Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, ich bin neu hier und stelle ich kurz vor. Ich heiße Michael, bin 31 Jahre alt und suche eine neue Kaffeemaschine. Ich besitze zwar einen...

  1. Mikefp

    Mikefp Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2015
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,
    ich bin neu hier und stelle ich kurz vor. Ich heiße Michael, bin 31 Jahre alt und suche eine neue Kaffeemaschine. Ich besitze zwar einen Vollautomat von DeLonghi, den ich allerdings jetzt schon fast ein Jahr nicht mehr genutzt habe. Da ich fürchte das die Maschine nach so langer Zeit nicht mehr wirklich zu gebrauchen ist und da ich auch nicht 100 Prozentig zufrieden war wollte ich gern etwas neues.
    Ich hatte an eine FIltermaschine und Mühle gedacht. Eigentlich hatte ich mich schon auf eine Moccamaster und eine Baratza Encore eingegrenzt. Das Problem an der Sache ist, dass ich im Normalfall für mich nicht mehr als 2 große Tassen mache. Die Moccamaster soll für diese Menge ja nicht wirklich Optimal sein. Die kleine Moccamaster ist schwer zu kriegen, ausserdem wollte ich mir die Option fürs mehr Brühen offenhalten. Gibt es eine Alternative zur Moccamster, die vielleicht eine Einstellbare Brühzeit etc. hat für kleine Mengen?
    Und vorallem was mein Ihr zu der Mühle?

    Würde mich über Antworten freuen.

    Gruß und Danke

    Michael
     
  2. ehoch2

    ehoch2 Mitglied

    Dabei seit:
    04.01.2015
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    62
    Gibt es. Hario v60 oder Chemex, da kannst du alles selbst einstellen ;) Gibt es in verschiedenen Größen. Die Phillips Cafe Gourmet 5405 soll noch ganz ordentlich sein.

    Hier im Forum wurde häufiger die Solis Scala 166 empfohlen.
     
  3. toraja

    toraja Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    56
  4. #4 PeterGriffin, 27.02.2015
    PeterGriffin

    PeterGriffin Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2014
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    60
    Ich habe gerade eine Baratza Encore zum Händler wieder zurück geschickt, weil mir das Mahlgut __viel__ zu inhomogen war. Jetzt habe ich eine Mahlkönig Vario-W, mit der ich sehr zufrieden bin.

    Wenn ich nicht bereit gewesen wäre so viel Geld für eine Kaffeemühle auszugeben, hätte ich mir eine Graef CM oder eine Solis Scala 166 gekauft. Von den beiden war ich mit der Solis am zufriedensten. Es gibt zwar recht wenig Mahlgrade, aber das Mahlgut war sehr gut und es gab relativ wenig Fines.
     
  5. domo

    domo Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2014
    Beiträge:
    1.958
    Zustimmungen:
    1.505
    Neben der Moccamaster gibt es afaik nur zwei Alternativen, wobei ich beide noch nicht selbst nutzen konnte:
    • Wilfa Svart gibt es in verschiedenen Ausführungen und wurde mit Tim Wendelboe entwickelt. Hinzuweisen ist auf die einstellbare Durchlaufzeit am Filter (was aber eigentlich durch das Mahlgut erledigt werden sollte) und die Temperaturanzeige - in 10°C Schritten :-/ -für das Wasser. Thread bei home-barista.
    • Chemex Ottomatic. Diese Maschine besitzt eine automatische Preinfusion und eine Duschplatte, die das Wasser ein Stück weit im Filter verteilt. Praktisch ist, dass die Maschine mit einer normalen Chemex funktioniert.
    Und noch ein kurzer Artikel in dem die beiden Maschinen verglichen werden. >Klick<
     
  6. Mikefp

    Mikefp Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2015
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    Wow. Vielen Dank für die schnelle Antworten erstmal.
    - Da hast du recht, allerdings wollte ich eigentlich eher eine Maschine bzw. mir nicht so viel Umstände mit dem Aufbrühen machen :) Die 5405 gibt es wohl nicht mehr oder nur schwer. Die Nachfolger scheinen aber viele kleine Probleme zu haben wie z.b. die Kanne, die schlecht zum Ausgiesen ist...

    Wirklich eine schöne Maschine. Ich finde allerdings für die 100 Euro dann doch zu klein. Eigentlich zwar genau das was ich will, aber vom Prinzip her suche ich eine große Maschine, die auch vernünftig wenig brühen kann wenn ich schon soviel Geld ausgebe :)



    Ich ging eigentlich davon aus, dass die Moccamaster oberstes Budget ist. Da habe ich mich wohl deutlich geirrt :) Dann muss ich mein Budget doch eingrenzen denn diese beiden, so gut sie auch sind, liegen leider darüber. Mehr wie 200 Euro + Mühle wollte ich eigentlich nicht ausgeben.

    Zur Mühle. Ich habe einen Thread hier gelesen (den ich leider nicht mehr finde) in dem es hieß die Graef CM 800 würde zuviel Fines Produzieren und wäre weniger geeignet für FIlterkaffee. Da wurde zur Encore geraten. Die Solis sieht auch nicht schlecht aus und ist sogar noch günstiger. Nur die Frage ob die Mahlgrade für meine Zwecke (entweder 4 Tassen oder 10 Tassen) geeignet sind.

    Vielen Dank noch mal an alle und viele Grüße

    Michael
     
  7. #7 PeterGriffin, 27.02.2015
    PeterGriffin

    PeterGriffin Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2014
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    60
    In Punkto Fines würde ich da sogar zustimmen. Ich habe nichts gemessen (zumindest bei der Graef nicht), aber mein Eindruck ist dass sie wirklich viele Fines sortiert. Die könntest du natürlich aussieben, aber du willst ja eher weniger kompliziert als mehr kompliziert :)
    Den Eindruck dass die Baratza Encore relativ wenig Fines produziert hatte ich auch, ich fand allerdings das Mahlgut viel zu ungleichmäßig. Deshalb habe ich sie dann auch wieder zurück geschickt. Vielleicht hatte ich aber nur ein Montagsgerät.

    Mein Favorit bei deinen Anforderungen wäre die Solis. Abgesehen davon dass sie mir nicht genug Mahlgrade hatte (ich brauche allerdings auch die Bandbreite von Aeropress/Filter bis Karlsbader Kanne) fand ich sie wirklich gut: Einfach zu bedienen, relativ günstig, recht leise, und vor allem gutes Mahlergebnis. Fines ausgesiebt habe ich so ca. 1-1,5g auf 16g zu mahlende Kaffeebohnen. Hängt aber sicher auch mit der Kaffeesorte zusammen.
     
    Mikefp gefällt das.
  8. ehoch2

    ehoch2 Mitglied

    Dabei seit:
    04.01.2015
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    62
    Gibts noch bei Kaufhof wenn du über google suchst."Phillips 5405 Kaufhof"
     
  9. #9 Mikefp, 27.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 27.02.2015
    Mikefp

    Mikefp Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2015
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    Ah ok Danke, wobei da steht Artikel leider nicht mehr Verfügbar. Aber wenn doch wäre nur die Frage ob bei der 5405 dann diese Tropfende kanne auch dabei ist oder ob das nur die neuer Modelle betrifft. Ausserdem wäre noch meine Frage ob die dann auch für wenig Kaffe geeignet ist. Sprich gleiches Problem wie bei der Moccamaster mit zu schnellem Durchlaufen? Und wenn ich so im Forum lese kommt für mich noch die Frage der Brühtemperatur. Wenn das Wasser oben kocht ist es dann nicht so das es dann zu heiß über den Kaffee läuft?
    Sorry wenn ich so doof frage :)
     
  10. Mikefp

    Mikefp Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2015
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    Ich glaube aber schon fast Maschinenmäßig gibts wohl keine Alternative zur Moccamaster. Manche kommen scheinbar klar bei wenig Kaffee mit Hilfe des Mahlgrades, andere eher nicht. Werde ich wohl selbst ausprobieren müssen so wie es aussieht. Oder kann hier jemand noch was dazu sagen bzw. Räd davon ab? Bin mir unsicher :)

    Gruß

    Michael
     
    toraja gefällt das.
  11. toraja

    toraja Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    56
    Mikefp gefällt das.
  12. Mikefp

    Mikefp Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2015
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    Danke für den Link. Wie lang braucht denn etwa die kleine zum durchlaufen? würde mich mal interessieren.
     
  13. toraja

    toraja Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    56
    Schätzungsweise zwei bis drei Minuten. Kann ich beim nächsten Mal auch nachmessen.
    Herzliche Grüße
     
    Mikefp gefällt das.
  14. Mikefp

    Mikefp Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2015
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    Ok das reicht mir schon. Vielen Dank Dann dürfte ja die große in etwa die gleiche Zeit haben wenn man versucht mit dem Mahlgrad zu experimentieren.

    Gruß

    Michael
     
  15. toraja

    toraja Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    56
    Eben noch enmal nachgemessen. Es waren ca. 3:40 für eine Tasse (+/- 200 ml, bis zur Markierung).
    Herzliche Grüße
     
    Mikefp gefällt das.
  16. Mikefp

    Mikefp Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2015
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    Hat zufällig einer eine gute Bezugsquelle für die Solis Mühle? Die liegt ja aktuell bei umd die 100 euro. So wie ich das gelesen habe sollte die eigentlich 80 rum kosten?
     
  17. #17 PeterGriffin, 02.03.2015
    PeterGriffin

    PeterGriffin Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2014
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    60
    @Mikefp Es steht grad eine gebraucht hier im Forum zum Verkauf (nicht von mir).
     
    Mikefp gefällt das.
  18. Mikefp

    Mikefp Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2015
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    Super vielen Dank :)
     
  19. toraja

    toraja Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    56
    Wo? (Keine Angst, will nicht kaufen. Will nur die Bilder ansehen. :)
     
  20. Mikefp

    Mikefp Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2015
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
Thema:

Kaufberatung für Filtermaschine

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung für Filtermaschine - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung: Rancilio Silvia oder Lelit Grace

    Kaufberatung: Rancilio Silvia oder Lelit Grace: Hallo zusammen, leider ist bei meiner De’Longhi Dedica EC 685 der Siebträger seit letzter Woche undicht. Das äußert sich dadurch daß Wasser...
  2. Kaufberatung Siebträger und Mühle

    Kaufberatung Siebträger und Mühle: Hi Leute, Bin jetzt seit einigen Wochen auf der Suche nach einem Set und durchforste regelmäßig neue Threads hier. Nun bin ich noch unschlüssiger...
  3. Kaufberatung Kaffeevollautomat Jura Giga 6 vs. Siemens eq.9 S700

    Kaufberatung Kaffeevollautomat Jura Giga 6 vs. Siemens eq.9 S700: Hi! Ich bin auf der Suche nach einem qualitativ guten Kaffeevollautomat. Näher ins Auge gefasst habe ich bislang von Jura die neue Giga 6 bzw. von...
  4. Kaufberatung 2-Kreiser/Dualboiler mit PID

    Kaufberatung 2-Kreiser/Dualboiler mit PID: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem Siebträger im Maschinenjungle etwas hilflos und wollte fragen ob ihr mir eine Maschine empfehlen...
  5. [Kaufberatung] Rancilio Silvia - welche Version?

    [Kaufberatung] Rancilio Silvia - welche Version?: Hallo Gemeinde, nachdem ich jetzt ein paar Wochen mitgelesen habe, hier mein erster Thread: Wie ihr schon ahnt, bin ich Einsteiger und aktuell...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden