Kaufberatung Kaffeemaschinen fürs Büro

Diskutiere Kaufberatung Kaffeemaschinen fürs Büro im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Die Firma bei der ich arbeite möchte demnächst neue Kaffeemaschinen (Vollautomaten) kaufen, und hat mich gebeten, ob ich nicht beim Kauf mitwirken...

  1. #1 ch1pster, 01.12.2014
    ch1pster

    ch1pster Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    2
    Die Firma bei der ich arbeite möchte demnächst neue Kaffeemaschinen (Vollautomaten) kaufen, und hat mich gebeten, ob ich nicht beim Kauf mitwirken möchte. Nun kenne ich mich eher mit Siebträgermaschinen aus, bin mir nicht sicher, worauf man bei Vollautomaten achten sollte. Das Gebäude für das die Maschinen bestimmt sind hat mehrere kleinere Etagen, die jeweils eine Maschine bekommen sollen, die von etwa 10-15 Leute benutzt wird. Welche Features (Cappuccino etc.) gewünscht sind ist noch nicht ganz klar. Wo ich eher Infos bräuchte, sind qualitative Qualitätsmerkmale auf die man achten sollte (wie Mahlwerk, Brüheinheit, etc.). Habt ihr da ein paar Tipps für mich?
    Danke schonmal!
     
  2. #2 Waldgänger, 02.12.2014
    Waldgänger

    Waldgänger Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,

    bei uns steht eine Jura Z7. Sie wird für alles genutzt von Espresso bis Milchgetränke. Mit dem Kompromiss eines VA erzeugt sie meiner Meinung nach gute Ergebnisse. Die Personenanzahl welche die Maschine pro Tag benutzt liegt bei ungefähr 25, also bestimmt 100 Kaffee pro Tag. Zur Technik kann ich dir leider nichts sagen. Vll lohnt dieses Maschinchen eines genaueren Blickes.

    LG
     
  3. #3 nobbi-4711, 02.12.2014
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.685
    Zustimmungen:
    1.571
    Guter Service ist wichtig (also schauen, wer in der Nähe ist), und lasst Euch nicht die Hausmischung mit aufdrehen, sondern sucht den Kaffee selbst aus. Dann klappts auch mit dem VA. Die Frage ist nur, ob die Chefetage oder die Kollegen auch guten Kaffee bezahlen wollen...

    Greetings \\//

    Marcus
     
  4. #4 Waldgänger, 02.12.2014
    Waldgänger

    Waldgänger Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Da gebe ich natürlich Recht. Was soll unten rauskommen, was man nicht oben reinsteckt... Aber das sehe ich in einer Firma als Vorteil. Ihr habt einen gewissen Durchsatz, sodass bei ein wenig Einsatz und Bereitschaft etwas mehr für einen Kaffee zuzahlen, ein guter Kaffee zur Verfügung gestellt werden kann.

    LG
     
Thema:

Kaufberatung Kaffeemaschinen fürs Büro

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung Kaffeemaschinen fürs Büro - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung - Neuling in Sachen Siebträger - aber leidenschaftlicher Kaffeetrinker

    Kaufberatung - Neuling in Sachen Siebträger - aber leidenschaftlicher Kaffeetrinker: Hallo zusammen, wir (3-köpfige Familie) suchen aus Gründen der Kaffeebegeisterung eine Siebträgermaschine und wollten mal euer Schwarmwissen...
  2. Kaufberatung - neue Espressomaschine bis 1000€ - 50/50 Cappuccino / Espresso

    Kaufberatung - neue Espressomaschine bis 1000€ - 50/50 Cappuccino / Espresso: Hallo zusammen! Ich habe vor Kurzem dieses Forum und die tolle Community entdeckt und meine Lust auf richtig guten Espresso wurde zum Leidwesen...
  3. Kaufberatung Rocket Mozzafiato Cronometro R vs. Lelit Bianca

    Kaufberatung Rocket Mozzafiato Cronometro R vs. Lelit Bianca: Hallo Zusammen, ich bin neu im Forum und habe ein paar Fragen. Wir wollen uns eine neue Siebträger Espresso Maschine erwerben, es ist ein neues...
  4. Kaufberatung Zweikreiser bis 2000€

    Kaufberatung Zweikreiser bis 2000€: Hallo, zunächst einmal: ich habe zwar hier und auch anderswo schon Einiges gelesen, bin aber dennoch noch recht neu in der Materie und bitte...
  5. Kaufberatung Thermoblock / Dual Boiler bis 2000€ im Set

    Kaufberatung Thermoblock / Dual Boiler bis 2000€ im Set: Hallo zusammen, ich bräuchte bitte eure Hilfe, da ich grade an dem Punkt angekommen bin, wo ich den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sehe :) Für...