Kaufberatung: Kleine Mühle für zwischendurch

Diskutiere Kaufberatung: Kleine Mühle für zwischendurch im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, ich möchte gerne ab und an Mal eine andere Espresso-Sorte in meiner Lelit zubereiten und suche dafür eine kleine Mühle mit der...

  1. #1 DerkleineMuk, 22.01.2020
    DerkleineMuk

    DerkleineMuk Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2019
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    20
    Hallo zusammen,

    ich möchte gerne ab und an Mal eine andere Espresso-Sorte in meiner Lelit zubereiten und suche dafür eine kleine Mühle mit der ich mal 1 oder 2 Tassen mahlen kann ohne alle Bohnen aus meiner normalen elektrischen Mühle (Lelit Fred) nehmen zu müssen.

    Nun stellt sich die Frage ob eine kleine elektrische oder manuelle dafür besser geeignet ist. Ich möchte dafür bis um die 50€ dafür ausgeben.

    Über Empfehlungen würde ich mich freuen, da ich nun nach einigem herumsuchen noch nicht viel schlauer bin.

    Meine bisherige Auswahl:

    Hario Mini Mill Slim Plus Manuelle Mühle

    Groenenberg Kaffeemühle Manuell mit Keramikmahlwerk

    SILBERTHAL Manuelle Kaffeemühle

    Bosch TSM6A013B Elektrische Kaffeemühle

    Danke euch!

    Viele Grüße, DerkleineMuk
     
  2. seb20

    seb20 Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    ich bin noch total neu hier und nicht so ganz erfahren, würde aber auch die Porlex (mini) als Handmühle in den Raum werfen.
    Ich glaube, dass du mit einer so günstigen elektrischen nicht viel Spaß haben wirst.
    Die Porlex (und C40 nb) habe ich selbst und ich denke, damit kann man mal anfangen. Freue mich aber auch über die Profiantworten hier :)

    VG Seb
     
  3. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    12.064
    Zustimmungen:
    11.682
    Wenn Du unbefriedigende Ergebnisse haben willst, kannst Du das machen. Das KN ist voll von Leidensgeschichten von Leuten die meinten so eine Billigmühle müsste gehen.
    Halte die Augen nach einer gebrauchten Feldgrind offen, die gibt es immer mal wieder für knapp unter 100€, das taugt.
     
    Sekem und DerkleineMuk gefällt das.
  4. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    5.420
    Zustimmungen:
    4.966
    wie macht sich die Porlex so mit einem echten Siebträger? Du wärst einer der wenigen, die im Einwandsieb zuverlässig mehr als nur Zufallstreffer hinbekommen
     
  5. seb20

    seb20 Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Das muss ich tatsächlich nochmals später probieren, da ich dann bald die Comandante bestellt habe und lange nichts mehr mit der Porlex gemacht habe. ich berichte. Wenn es nur Zufallstreffer waren, dann entschuldige ich mich :-(
     
    joost gefällt das.
  6. #6 DerkleineMuk, 22.01.2020
    DerkleineMuk

    DerkleineMuk Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2019
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    20
    Danke für eure Antworten. Das hört sich ja nun nicht gut an.

    Über 100 Euro wollte ich dafür nicht ausgeben. Dann kann ich das wohl vergessen und muss eben bei einer Sorte in der Fred bleiben.
     
  7. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    12.064
    Zustimmungen:
    11.682
    Mit ein bisschen Geduld bekommst Du eine gebrauchte Feldgrind unter 100€. Habe hier schon zwei ergattert und kann sie guten Gewissens empfehlen.
     
    Sekem, joost und DerkleineMuk gefällt das.
  8. #8 DerkleineMuk, 22.01.2020
    DerkleineMuk

    DerkleineMuk Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2019
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    20
    Danke für den Tipp!

    Es eilt mir nicht, dann mache ich mich Mal auf die Suche. :)
     
  9. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    5.420
    Zustimmungen:
    4.966
    @DerkleineMuk: Musst halt bisschen schneller sein als @cbr-ps :rolleyes:
     
    DerkleineMuk und cbr-ps gefällt das.
  10. #10 cbr-ps, 22.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 22.01.2020
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    12.064
    Zustimmungen:
    11.682
    Keine Sorge, aktuell habe ich weder Eigenbedarf noch weitere Abnehmer, die ich infiziert haben könnte :D
     
    DerkleineMuk gefällt das.
  11. #11 Lemmy39, 22.01.2020
    Lemmy39

    Lemmy39 Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    132
    Hi,

    Hario, Porlex usw. ... werden dich nicht glücklich machen. Wenn's nicht zu teuer werden sollte... kannste dein Glück mit Xeoleo (Amazon) versuchen.
    Angeblich ist sie espressotauglich. Wer weiß... ;)
     
    DerkleineMuk gefällt das.
  12. #12 joost, 22.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 22.01.2020
    joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    5.420
    Zustimmungen:
    4.966
    die 50mm-Ausführung funktionierte zuverlässig / reproduzierbar mit der Diva, zumindest kurzzeitig. Langzeiterfahrungen liegen mir nicht vor (Mühle verschenkt).
     
  13. #13 Dirk2/3, 22.01.2020
    Dirk2/3

    Dirk2/3 Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    2.350
    Zustimmungen:
    805
    Spar auf eine Commandante oder verkaufe die Lelit.
    Aber bloß keine Billigmühle, die Pavoni heißt nicht ohne Grund Diva.
    Warum eine komplexe elektrische Mühle, wenn handgehebelt wird.
    Das passt nicht zusammen, jedenfalls vom "ZEN Faktor" nicht.
    Und lässt Du ernsthaft die Bohnen in der Lelit vergammeln.
    Vielleicht ja deshalb der Wunsch nach Alternativbohnen.o_O:D
     
  14. seb20

    seb20 Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Ohne große Testaufbauten ausprobiert zu haben: Porlex eher untauglich, da war ich zu naiv im Glauben an etwas Günstiges. Gut, dass ich noch dazulerne. :-/
     
  15. Blubb

    Blubb Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    202
    Dumdidum ..... die Timemore C1 kostet unter 100 *pfeif* und hat immerhin das Chestnut Mahlwerk. :):oops:
     
  16. GeruM

    GeruM Mitglied

    Dabei seit:
    06.05.2019
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    14
    Mit der Porlex kann man durchaus (für zwischendurch) für fast alles verwenden!
    Habe schon recht gute Mahlergebnisse von Espresso (Siebträger), Aeropress bis Chemex damit erzielt.
    Vergleichbar mit Comandante und Co.? Natürlich nicht!
     
    DerkleineMuk und seb20 gefällt das.
  17. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    5.420
    Zustimmungen:
    4.966
    Mit Diva hat das meiner Erfahrung nach eher weniger was zu tun.
    Das Mahlgut der Billigmühlen ist grundsätzlich zu zufällig für eine ordentliche Espressoextraktion, nicht nur in der Diva. Einen gleichmäßigen und passenden Widerstand im Puck will jede echte Espressomaschine, das ist eines der Kernelemente einer gelungenen Espressozubereitung.
     
  18. _EXB_

    _EXB_ Mitglied

    Dabei seit:
    22.10.2019
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    32
    Wo schreibt der TE denn etwas von Handhebler?
    Er hat eine Lelit (Mühle UND Maschine) ...
     
    DerkleineMuk und cbr-ps gefällt das.
  19. #19 Dirk2/3, 22.01.2020
    Dirk2/3

    Dirk2/3 Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    2.350
    Zustimmungen:
    805
    Ups. Da habe ich wohl was verwechselt.
     
Thema:

Kaufberatung: Kleine Mühle für zwischendurch

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung: Kleine Mühle für zwischendurch - Ähnliche Themen

  1. elektr. Mini-Mühle für Mini Siebträger Portionen gesucht

    elektr. Mini-Mühle für Mini Siebträger Portionen gesucht: Hallo, Ich nutze eine Kamira stovetop Kaffee Maschine und bin damit sehr zufrieden. Eine Weile habe ich mit der porlex Mini dafür auch Bohnen...
  2. Olympia Mühle zu grob oder Pumpe zu stark?

    Olympia Mühle zu grob oder Pumpe zu stark?: Hi, ein Nachbar hat eine Olympia Kombi, Maximatic (ein paar Jahre alt) und Moca. Bei feinstem Mahlgrad lauft der Kaffee in 14s durch. Ich habe...
  3. Baratza Sette 270 - Sicherung / mahlt nicht mehr

    Baratza Sette 270 - Sicherung / mahlt nicht mehr: Hallo Kaffee-Netz'ler, ich habe folgendes Problem mit meiner Baratza Sette 270: Die Feder bzw. der Hebel, der die Sicherung beim Einsetzen des...
  4. Kompakte Mühle als Mahlkönig Vario Home-Upgrade?

    Kompakte Mühle als Mahlkönig Vario Home-Upgrade?: Hallo zusammen, habe eine Mahlkönig Varion Home (aktuelles Modell). Prinzipiell bin ich mit dem Ding einverstanden, dachte aber mal an ein Upgrade...
  5. Kaufberatung Vollautomat - 40 Tassen pro Tag

    Kaufberatung Vollautomat - 40 Tassen pro Tag: Hallo liebes Kaffee-Netz, ich möchte in meinem (Mode-)Ladengeschäft ein kleines Bistro integrieren. Dafür suche ich einen (vermutlich)...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden