(Kaufberatung) Kompaktes Set Siebträger

Diskutiere (Kaufberatung) Kompaktes Set Siebträger im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Moin Leute! Zur Erklärung meiner Lage (Kann aus Effizienzgründen übersprungen werden): ________________________________________________ Über 2-3...

  1. #1 straightsixer, 20.03.2019
    straightsixer

    straightsixer Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2017
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    4
    Moin Leute!

    Zur Erklärung meiner Lage (Kann aus Effizienzgründen übersprungen werden):
    ________________________________________________
    Über 2-3 Jahre hinweg beschäftigt mich der Gedanke die nächste Stufe in der Kaffesucht zu beschreiten :rolleyes:
    Bisher habe ich mir Kaffee für meinen Einpersonen-Studentenhaushalt meist mit Aeropress, Frenchpress und Commandante C40 zubereitet. Ich habe gehofft, dass mir dies ausreicht, aber das Bedürfnis nach selbstzubereitetem Espresso und auch Cappuccino für Freunde und co. ist zu groß :)
    _______________________________________

    Meine Kriterien:
    _______________________________________

    • (Kompaktes) Set mit Mühle und Maschine
    • Langlebigkeit und Wartungsfreundlichkeit
    • Ich will alle Reparaturen und Service an der Maschine selbst machen (Technischer Hintergrund Vorhanden) Daher sollte die Maschine keine Mogelpackung sein und auch von innen Robust verarbeitet sein
    • Wünschenswert: Upgradewunsch soll im Optimum bis auf 20 Jahre nicht bestehen
    • Ein- oder Zweikreiser ☞ Egal
    • Budget: +/- 1550 Euro (inkl. aller Zubehörteile) Gebraucht oder Neu ist mir egal! Wenn ihr meint, dass ich auch mit (erheblich) weniger auskomme, dann gerne Bescheid geben! Als junger Mensch in der Berufsausbildung spare ich mir auch gerne unnötige Ausgaben (eine Siebträger ist natürlich lebenswichtig ;-)
    _______________________________________

    Potentielle Maschinen:
    _______________________________________

    • La Pavoni PROFESSIONAL
    • Bezzera Strega (Angebot für 750. Mittlerweile denke ich eher, dass das die bessere gebrauchte Wahl für mich wäre. Der geräuschlose Bezug reizt mich schon sehr)
    • Rancilio Silvia
    • BFC ELA
    _______________________________________
    Potentielle Mühlen:

    _______________________________________________

    • Eureka Mignon MCI
    _______________________________________________________________________________________
    Generell habe ich den Wunsch mit der Maschine guten Espresso + Milchgetränke zu produzieren, mich ausgiebig mit den Zubereitungsschritten zu beschäftigen und ein weiteres entschleunigendes Element im Alltag aufzubauen. Es muss nicht die Maschine für XXXX Euro sein, die dann nur 5 % Mehrwert zu einer Maschine im dreistelligen Bereich hat.
    Der Bezug soll gut sein & meine Kriterien (s.o.) sollen erfüllt werden. Sonst rege ich mich mehr über die Maschine auf, als dass sie mich bereichert. :D Mehr wünsche ich mir nicht. Aber als wenn es nicht schon genügend Punkte wären ... :D


    Liebe Grüße und schon mal Danke für eure Rückmeldung!

    Robert
     
  2. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    11.405
    Zustimmungen:
    10.867
    Als voreingenommener und weitestgehend zufriedener Strega Nutzer kann ich dem nur beipflichten ;)
    Allerdings klappt das mit „geräuschlos“ nur am Festwasser werkseitigen mit der R oder mit selbst abgeklemmter Pumpe der Top. Im Tankbetrieb wird die Brühgruppe geräuschbehaftet per Vibrationspumpe gefüllt.

    Ich würde die SAB Pratika noch mit auf die Liste nehmen, die es in Bundleangeboten in deinem Budgetrahmen gibt.
     
    straightsixer gefällt das.
  3. Tigr

    Tigr Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2013
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    440
    Mein Hinweis wäre, das Budget für die Mühle auf den Level der Eureka Specialita zu erhöhen.
    Hier hast du m.E. einen signifikanten Vorteil vor dem alten Modell, der den Mehrpreis rechtfertigt.
    Ob Ein- oder Zweikreiser ist budgettechnisch relevant und hängt eben von deinen jetzigen und zukünftigen Trinkgewohnheiten ab.

    Letzter Hinweis.... 20 Jahre (im besten Falle) ohne Upgradewunsche wird echt schwierig....manche hier würden es sogar für unmöglich halten.:)
     
    Max1411 und straightsixer gefällt das.
  4. #4 straightsixer, 20.03.2019
    straightsixer

    straightsixer Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2017
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    4
    Die ich gebraucht gefunden habe ist auf Festwasser umgerüstet worden. Vielleicht ist das doch eine Option.
    Einzige Bedenken: wie soll ich den Festwasseranschluss in meiner kleinen PantryKüche regeln ist der Preis mit 750€ (kürzlich gewartetund ohne Tank und Pumpe) denn gut?
     
  5. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    11.405
    Zustimmungen:
    10.867
    Ersteres kann ich dir nicht beantworten, du solltest aber auf jeden Fall die Wasserhärte prüfen und ggf. einen Filter vorsehen, wenn zu hart.
    Für eine Strega R ( das ist die Version ohne Tank und Pumpe) die gut in Schuss ist, finde ich den Preis günstig. Steht und fällt natürlich mit dem Zustand, den man letztlich nur bei gründlicher Inaugenscheinnahme beurteilen
     
    straightsixer gefällt das.
  6. #6 straightsixer, 20.03.2019
    straightsixer

    straightsixer Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2017
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    4
    Denkst du denn, dass der digitale Timer wirklich einen signifikaten Vorteil hat?
    Das habe ich nach meiner Recherche nicht so gesehen
    Oder gibt es andere Vorteile.

    Meint ihr denn dass ich lieber direkt eine Zweikreiser holen sollte, wenn ich in den nächsten 5 Jahren bei Besuch (min. 1x pro Woche) min. 3 Tassen gleichzeitig beziehen will. Macht es einen großen Unterschied ob 3 Espresso oder 3 Cappuccini
     
  7. #7 Max1411, 20.03.2019
    Max1411

    Max1411 Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    2.870
    Zustimmungen:
    2.599
    Ja, er ist ein großer Vorteil. Außerdem.ist sie leiser und das Mahlgut klumpt viel weniger.

    Ich würde da einen Zweikreiser holen, ja. Da ist der Unterschied zwischen Cappuccino und Espresso eher gering, beim Einkreiser dagegen sehr groß aufgrund der Umstellzeiten.
     
    straightsixer gefällt das.
  8. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    11.405
    Zustimmungen:
    10.867
    Genau das macht den Unterschied, nicht die Menge Espresso. Wenn Du nur Espresso beziehst, bringt ein Zweikreiser eher Nachteile, bei Milchschaum wird es mit einem Einkreiser irgendwann lästig mit dem Moduswechsel Hochheizen, Abkühlen, Entlüften. Wobei manche das auch ok finden, ist eine Frage der persönlichen Toleranzschwelle. Meins wäre es nicht.
     
    straightsixer gefällt das.
  9. #9 straightsixer, 20.03.2019
    straightsixer

    straightsixer Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2017
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    4
    „Die Maschine wurde auf einen festen Wasseranschluß umgebaut, Tank und Pumpe wurden entfernt und sind nicht im Lieferumfang enthalten. Der Automat wurde vor kurzem überprüft und gereinigt.“

    Steht so im Inserat. Also ist es eine Strega, die umgebaut wurde. Dennoch empfehlenswert deinerseits?
     
  10. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    11.405
    Zustimmungen:
    10.867
    Wenn es gut gemacht ist, dürfte es im Wesentlichen der R entsprechen, bis auf die Zusatzgewichte der R. Ich habe es mit meiner Top so gemacht, die Pumpe allerdings nur abgeklemmt, nicht ausgebaut. So eine Ulka ist aber kein Kostenfaktor.
     
  11. Sekem

    Sekem Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2018
    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    789
    Die Specialita hat wenig Totraum!
     
    straightsixer gefällt das.
  12. Tigr

    Tigr Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2013
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    440
    Und größere Mahlscheibem.
    55cm Specialita vs 50cm MCI
     
  13. #13 straightsixer, 21.03.2019
    straightsixer

    straightsixer Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2017
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    4
    Thema Festwasseranschluss. Sollte, wenn auch nicht gerade ästhetisch mit einem Y-Adapter am Hahn lösbar sein, oder? Wird ein Druckminderer wirklich benötigt?

    Druckminderer Quelle
    Optional, aber dringend zu empfehlen: Vor allem bei Maschinen ohne Magnetventil im Wasserzulauf liegt an vielen inneren Bauteilen ständig der Leitungsdruck an. Daher sollte dieser aus Sicherheitsgründen so niedrig wie möglich sein. Außerdem wird mit dem Druckminderer ein Schwanken des Bezugsdruck bei einer Wasser Entnahme vermieden.
    Hier wurde der Kompakte Druckminderer von BWT verwendet (Art-Nr.: FS00Y80A00). Klein, Regelbar, mit Manometer und 3/8-Zoll Anschlüssen.​

    Alternative wäre die ursprünglich für eine Waschmaschine gedachten Leitungen zu nutzen. Dann würde ich aber gerne das komplette System wie bei www.kleinischer.de verbauen.


    Kompakt gesagt: Was brauche ich umbedingt beim Festwasseranschluss und worauf kann ich verzichten, auch wenn es umbequem wird. Ich brauche da echt eine günstige Variante, also maximal 150 für die ganze Vorrichtung :D
     
  14. #14 straightsixer, 21.03.2019
    straightsixer

    straightsixer Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2017
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    4
    Bring mich hier nicht auf Gedanken mehr für die Mühle auszugeben :D Der Torraum ist also schon ideal für Einzelbezug, oder?

    Generell: habe mich eben über die Strega etwas eingelesen und denke, dass sie zu viele Nachteile bringt. Ich werde sie mir morgen Mittag zwar ansehen, aber wäre super wenn noch einer vorher seinen Senf dazu geben würde!

    Nachteile:
    • Bauartbedingt Einkreiser, mehrere Cappuccini beziehen stelle ich mir problematisch vor
    • Festwasseranschluss
      • Aufbau in der Mietwohnung und unflexibles Umplazieren
      • Mehrkosten für Filter und co: Weiß nicht, ob in Braunschweig das Wasser eine ausreichende Qualität aufweist.
      • "Risiko" Wasserschaden
      • Wie Abwasser geregelt? Auch bei dieser Maschine Abwasserschlauch von Nöten
    • Rückrüstung problematisch, da die Halter Pumpe und co. vom Vorvorbesitzer nicht mehr auffindbar sind. Müsste mich wohl direkt an Bezzera wenden.
    Vorteil:
    • Günstiger Preis
    • Laut Verkäufer ursprünglich Maschine(2015er) ab Werk mit Festwasseranschluss & Tank ☞ Falls Rückrüstung möglich, nur Vorteile
    • Tamper und weiteres Zubehör außer Mühle für 700 Euro dabei
    • Puristische Maschine ohne viel Elektrik, die nicht defekt werden kann

    Was sagt ihr zu meiner Auflistung? Bin etwas unsicher bei so einer Investition.
     
  15. #15 Sekem, 21.03.2019
    Zuletzt bearbeitet: 21.03.2019
    Sekem

    Sekem Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2018
    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    789
    Du solltest
    richtig Geld für die Mühle und
    ein bisschen Geld für die Machine
    ausgeben.:D

    Guten Espresso machen kann im Prinzip jede Machine, wenn sie gutes Mahlgut bekommt.
     
    Tigr und straightsixer gefällt das.
  16. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    11.405
    Zustimmungen:
    10.867
    Die Strega ist kein Einkreiser, sondern ein Zweikreiser. Mit dem 2l Kessel hat sie mehr als genug Dampfpower.
    Zur Wasserqualität gibt der Versorger Auskunft, meist direkt online abrufbar.

    Abwasser: Die Strega hat eine rausnehmbare Schale, kein Abwasseranschluß nötig.

    Ein gewisser Aufwand ist das schon mit dem Festwasser. Druckminderer würde ich empfehlen, auch sehr hilfreich um den PI Druck zu regeln. So ein Teil kostet nicht die Welt.
     
    straightsixer gefällt das.
  17. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    11.405
    Zustimmungen:
    10.867
    Wie wäre es mit einer Handmühle, kommt das infrage oder ist es dir zu unbequem?
     
  18. #18 straightsixer, 21.03.2019
    straightsixer

    straightsixer Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2017
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    4
    Handmühle reicht mir da schon beim Filterbetrieb mit der Commandante
    Da es etwas aufwändiger ist, habe ich meinen Kaffeekonsum auf Nachmittags verlegt und ich trinke nur wirklich bei Bedarf.

    Daran alleine sehe ich, dass es mir zu lästig ist, wenn ich es regelmäßig mache. Alleine das Mahlen für Besuch stelle ich mir nicht so einfach vor...
     
  19. #19 Wrestler, 21.03.2019
    Wrestler

    Wrestler Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    3.204
    Zustimmungen:
    1.745
    Ich lasse gerne den Besuch mahlen.
    Steigert das Erlebnis, sie haben mitgemacht, riechen schon mal und bekommen mit, dass es auch Arbeit ist.
    Die meisten sind begeistert.
     
    joost, Ajescha und Koffeinius gefällt das.
  20. #20 Heisswasserhedonist, 21.03.2019
    Heisswasserhedonist

    Heisswasserhedonist Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    15
    Ich würde noch einen kleinen DualBoiler in den Raum werfen:
    - Quickmill 4005, Lelit PL60T, Profitec Pro300, Brewtus III / IV
     
Thema:

(Kaufberatung) Kompaktes Set Siebträger

Die Seite wird geladen...

(Kaufberatung) Kompaktes Set Siebträger - Ähnliche Themen

  1. Erste Gehversuche mit dem Siebträger... mach ich was falsch?

    Erste Gehversuche mit dem Siebträger... mach ich was falsch?: Hallo Kaffee-Gemeinde! Ich machen gerade die ersten Gehversuche mit einem Siebträger und hab gemerkt das an dem Spruch "es ist wahrscheinlicher...
  2. [Maschinen] Suche Isomac Venus oder Quickmill Pippa

    Suche Isomac Venus oder Quickmill Pippa: Nach jahrelangem spielen und Eingewöhnen mit der Giada und Brio darf es nun ein größerer Kessel werden. Über Angebote im Raum Düsseldorf und oder...
  3. [Zubehör] Siebträger, Siebe Pavoni Puccino PCL

    Siebträger, Siebe Pavoni Puccino PCL: Guten Tag zusammen, ich suche nach einem gebrauchten Pavoni Siebträger und Sieben. Durchmesser ist wohl 57mm. Würde mich freuen falls jmd....
  4. [Erledigt] Bodenloser Siebträger

    Bodenloser Siebträger: Hi, mein Bodenloser wird quasi nie benutzt. Daher kommt er jetzt weg. [IMG] [IMG] Preis 40,- € + Versand für 5,- € mehr könnte ihr das...
  5. Sieb vom Siebträger bleibt am Sieb vom Brühkopf hängen

    Sieb vom Siebträger bleibt am Sieb vom Brühkopf hängen: Ich nutze ein VST ridgeless Sieb. Nach dem Bezug wird der Siebträger ausgespült und wieder locker eingespannt. Wenn ich jetzt einen neuen Bezug...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden