Kaufberatung leistungsstarke Maschine für Event

Diskutiere Kaufberatung leistungsstarke Maschine für Event im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, wir haben uns jetzt zu folgendem entschieden: Ich gehe mir Donnerstag die gebrauchte San Marco ansehen. Wenn die nicht okay ist,...

  1. #61 A-String, 06.06.2022
    A-String

    A-String Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2022
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    9
    Hallo zusammen, wir haben uns jetzt zu folgendem entschieden:
    Ich gehe mir Donnerstag die gebrauchte San Marco ansehen. Wenn die nicht okay ist, bestellen wir eine neue Giulietta. Ganz lieben Dank, Ihr habt uns wirklich super weitergeholfen.
    Next step: Kaffeemühle.
    @kenny hatte ja oben schon die Eureka Helios 65 vorgeschlagen, die uns sehr gut gefällt. Billigstes Angebot, das ich gefunden habe, ist 650 Euro. Uff. Würden wir zur Not auch ausgeben. Wenn Ihr allerdings noch ne preiswertere Alternative mit ähnlichem Funktionsumfang ohne zu großen Qualitätsverlust wüsstet, wären wir sehr dankbar.
     
  2. #62 Yoku-San, 06.06.2022
    Yoku-San

    Yoku-San Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2017
    Beiträge:
    2.204
    Zustimmungen:
    2.262
    A-String und Lancer gefällt das.
  3. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    4.913
    Zustimmungen:
    6.642
    Eine gebrauchte Mazzer Super Jolly mit neuen Mahlscheiben sollte wesentlich günstiger zu kriegen sein.
     
    Yoku-San, A-String und Eric00 gefällt das.
  4. #64 Yoku-San, 06.06.2022
    Yoku-San

    Yoku-San Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2017
    Beiträge:
    2.204
    Zustimmungen:
    2.262
    Zum Beispiel auch hier im Forum, mit Doser:

    [Mühlen] - Mazzer Jolly, Mazzer alt, Fiorenzato

    Unterstes Angebot.
     
    A-String, Eric00 und Lancer gefällt das.
  5. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    4.913
    Zustimmungen:
    6.642
    A-String gefällt das.
  6. #66 A-String, 06.06.2022
    A-String

    A-String Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2022
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    9
    Das Setup der Mazzer Jolly verstehe ich noch nicht ganz, da scheint es mehrere Varianten bzw. Zubehör zu geben? Eine Automatik ist da nicht zwingend dran oder?
     
  7. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    4.913
    Zustimmungen:
    6.642
    Die Mühle gibt es als Variante mit "Dosiertopf", als auch als Variante als Direktmahler.
    Außerdem, solltest du dir überlegen, mindestens zwei anzuschaffen.
    a) Ausfallssicherheit, die Wahrscheinlichkeit, dass beide Mühlen gleichzeitig ausfallen ist sehr gering und b) dann kannst du zwei unterschiedliche Kaffeesorten anbieten.
     
    A-String gefällt das.
  8. #68 Yoku-San, 06.06.2022
    Yoku-San

    Yoku-San Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2017
    Beiträge:
    2.204
    Zustimmungen:
    2.262
    Der Doser macht bei vielen Kunden in kurzer Zeit tatsächlich Sinn, ich würde den bei der Super Jolly also dranlassen. Den muss man aber auch vernünftig einstellen können, damit muss man sich ein wenig beschäftigen.

    Als Direktmahler dann eher gleich die Fiorenzato von oben.
     
    A-String gefällt das.
  9. Mete89

    Mete89 Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2019
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    170
    Mühlen gibt es viele gute.
    Die Eureka Helios 65 für 600€ sind vergleichsweise wenig für eine gastrotaugliche Mühle.
    Sind gut und solide gebaut, sind sehr schnell und haben ein gutes Mahlgut.
    Wenn du nur nen 100er sparen würdest und eventuell ne Mühle kaufst, von der du nicht weist wie abgenudelt die vielleicht ist und keine Garantie mehr hat, würde ich an deiner Stelle neu kaufen.
    Wenn du was Vertrauenswürdiges aus einem Privathaushalt hast, was noch gut in Schuss ist, dann go for it.

    Übrigens, wenn du auch eine neue Mühle hast, dann brauchst du auch noch diverse andere kleine Utensilien, über die du dir Gedanken machen solltest.
    Pitcher für Milch (für Hafer einen weiteren), Tamper(es reicht einer für 20€ von Motta), Waage (sollte bis auf ein Nachkommastelle genau wiegen. Es recht eine günstige Feinwaage von Joe Frex, G&G oder Tchibo), Lappen (pro Schicht drei Stück, Je einer für Dampflanze, Abtropfgitter und einer zum Siebträger auswischen), Knockbox oder ein ähnliches Konstrukt zum Ausschlagen des Kaffeepucks, Reiniger zum Rückspülen des Siebträgers und der Dampflanze (Urnex, Puly etc.). Hilfreich könnte auch noch ein Pinsel sein, um eventuell danebengegangenes Kaffeemehl loszuwerden und eine Tampermatte um das Tampen etwas einfacher zu machen. Die letzten beiden Vorschläge halte ich aber für eher Optional.
    Vielleicht fällt einem von euch ja noch was ein.

    LG
     
    A-String gefällt das.
  10. #70 A-String, 07.06.2022
    A-String

    A-String Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2022
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    9
    Ich würde wahrscheinlich eine der angebotenen Mühlen aus dem Thread hier im Forum ([Mühlen] - Mehrere OD Mühlen) oder eine gebrauchte Mazzer aus Köln nehmen (Mazzer Super Jolly Doser Automatic).
    Frage: Wie präzise ist denn der Doser der Jolly, vorausgesetzt man hat ihn richtig eingestellt? Ich hab mir ein Video angesehen, da sah das für mein Gefühl nicht sehr präzise aus, aber der Schein kann ja auch trügen. Ich frage mich, ob ich mit dem Doser weniger konstante Ergebnisse habe als mit einer der ODs vom ersten Link.
     
  11. #71 Yoku-San, 07.06.2022
    Yoku-San

    Yoku-San Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2017
    Beiträge:
    2.204
    Zustimmungen:
    2.262
    Präzise genug, um mit guten Bohnen regelmäßig vernünftigen trinkbaren Espresso zu machen. Ob da mal 0,5g mehr oder weniger pro Klick rauskommen oder nicht, wird bei deinem Anwendungsfall keine große Rolle spielen.

    Der OD Grinder wird präziser sein. Aber dafür halt auch länger pro Mahlgang brauchen, als das Klicken des Dosers. Wenn viel los ist, könnten die Sekunden vielleicht wichtig sein.
     
    A-String gefällt das.
  12. #72 A-String, 07.06.2022
    A-String

    A-String Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2022
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    9
    Danke Dir!
    Ja, das mit den Utensilien war mir klar, da hatte ich schon ne Liste. In der haben aber ein paar Sachen gefehlt, die Du hier auflistest und auch die Tipps zu konkreten Produkten sind sehr hilfreich, danke Dir!
     
  13. kenny

    kenny Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    2.224
    Zustimmungen:
    2.578
    Als Abschlagbox würde ein Holzkasten reichen. Dann nimmst du ein Stück Gartenschlauch und schneidest es der Länge nach auf. Anschließend über eine Kante der Box legen, fertig ist die günstige Abschlagbox!
    Ich würde eine einfache Tamperstation empfehlen, das Tampen auf einer Matte finde ich kippelig. Kosten ca. 25€, zum Beispiel von Scarlet Espresso oder Motta.
     
    Mete89 und A-String gefällt das.
  14. #74 A-String, 07.06.2022
    A-String

    A-String Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2022
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    9
    Mega Idee! Wir wollen eh übernächste Woche Möbel schreinern, da sollte man aus den Resten gut ne Abschlagsbox bauen können!
     
  15. #75 A-String, 04.07.2022
    A-String

    A-String Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2022
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    9
    Hallo zusammen, das Setup (Reneka RM60, Lelit Guilietta, Flojet Pumpe) ist inzwischen komplett, ein Barista aus meiner Fussballmannschaft hat mich geschult. Bohnen bekomme ich von der fantastischen Rösterei Holm aus Frechen und ich übe fleißig jeden Tag an den Nachbarn. Einer hat sogar schon gesagt, dass der Kaffee bei mir besser schmeckt als bei den umliegenden Cafes.
    Und unser Logo haben wir auch etwas aufgehübscht (siehe Avatar).

    Danke nochmal sfür Eure Hilfe, ich poste nochmal Bilder nach dem Event.
     

    Anhänge:

    Xavier, Xantippe, Mete89 und 4 anderen gefällt das.
  16. kenny

    kenny Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    2.224
    Zustimmungen:
    2.578
    Hi,

    das schaut ja mal super aus! Was für ein schönes Set:).

    Ich hab noch einen Tip für eine Dampflanzenmodifikation. Die Maschine hat isolierte Dampflanzen, die haben innen ein Teflonrohr, damit sie außen nicht heiß werden. Das ist eigentlich gut, bremst aber die Dampfpower auch ziemlich aus. Die Maschine hat einen 11l Kessel, da geht also noch was.
    Man kann das Teflonröhrchen entfernen, dann kommt mehr Dampf raus. Das ist wirklich gut für große Kannen bei mehr Aufkommen. Man kann eine Seite für viel Dampf und große Kannen verwenden und die isolierte für kleine. Oder beide entfernen und an einer Seite eine Ein- oder Zweilochdüse montieren.
    Das Teflonrohr kann man einfach rausziehen, wenn man die Dampfdüse abschraubt. Achtung, das kann man dann nicht so einfach wieder zurückbauen, dafür muss man dann die Dampflanze abschrauben.
    Da das Dampfrohr ohne Isolierung heiß wird, braucht es dann ein Gummi oder einen Anfasser, gibt es für kleines Geld oder hat hier vielleicht noch jemand rumliegen.
     
    A-String, Ondra und Lancer gefällt das.
  17. #77 A-String, 06.07.2022
    A-String

    A-String Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2022
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    9
    Danke für den tollen Tipp, aber das trauen wir uns gerade weder fachlich noch zeitlich zu. Das Event nächste Woche wird ja eh ein Testballon. Wir schauen mal, wie gut wir mit der Performance klarkommen. Wenn wir da unzufrieden sind, ist das vielleicht eine modifikation fürs nächste mal.
     
  18. #78 Yoku-San, 06.07.2022
    Yoku-San

    Yoku-San Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2017
    Beiträge:
    2.204
    Zustimmungen:
    2.262
    Wie war die San Marco denn? Kein guter Zustand?
     
  19. #79 A-String, 06.07.2022
    A-String

    A-String Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2022
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    9
    Die war schon weg, hab sie nie gesehen.
     
Thema:

Kaufberatung leistungsstarke Maschine für Event

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung leistungsstarke Maschine für Event - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung - Siebträger ca. 2.000€ - nur Espresso

    Kaufberatung - Siebträger ca. 2.000€ - nur Espresso: Guten Tag und vorab vielen Dank für jede Hilfe. Meine Frau und ich möchten uns einen länger gehegten Traum erfüllen und uns eine Espresso-Maschine...
  2. Kaufberatung- auf dem Weg zu gutem Kaffee

    Kaufberatung- auf dem Weg zu gutem Kaffee: Hallo zusammen, ich habe Geld über was ich gerne in eine sinnvolle nachhaltige Anschaffung in Sachen Siebträgermaschine und Mühle investieren...
  3. Kaufberatung Dualboiler

    Kaufberatung Dualboiler: Hallo, unsere Lelit Diana muss leider ersetzt werden. Wir haben in den letzten zwei Jahren rund 600 Euro für Reparaturen ausgegeben und nun gibt...
  4. Kaufberatung: Siebträger und Mühle bis 1700 Euro

    Kaufberatung: Siebträger und Mühle bis 1700 Euro: Hallo zusammen, Ich bin aktuell auf der Suche nach meiner ersten richtigen Siebträger Maschine. Natürlich bin ich auch auf euer Forum gestossen...
  5. Kaufberatung: die erste Espressomaschine

    Kaufberatung: die erste Espressomaschine: Hallo zusammen, ich habe mich nach viel suchen und lesen hier einmal registriert. - mein Name ich Carsten, 31, IT Nerd. Ich hoffe auf viele tolle...