Kaufberatung: Mühle (w/m/d) für Bezzera gesucht

Diskutiere Kaufberatung: Mühle (w/m/d) für Bezzera gesucht im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, langsam darf ich mir Gedanken über den Ersatz meiner alten Demoka machen. Eine Bezzera hat meine alte Gaggia abgelöst, nun kommt...

  1. #1 Mucca, 26.09.2022
    Zuletzt bearbeitet: 26.09.2022
    Mucca

    Mucca Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2022
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    252
    Hallo zusammen,
    langsam darf ich mir Gedanken über den Ersatz meiner alten Demoka machen. Eine Bezzera hat meine alte Gaggia abgelöst, nun kommt die Mühle dran. Mir wurde die Eureka XL empfohlen, gerne hätte ich gewusst, ob ihr eine Alternative für meine Maschine bevorzugen würdet… Ganz lieben Dank für Eure Tipps.


    Welche Getränke sollen es werden:
    [x] Espresso / darauf basierende Getränke wie im guten (!) Café
    [ ] Schümli / Cafe Crème wie aus dem KVA, in verschiedenen Stärken
    [ ] Guter Filterkaffee
    [ ] Moka wie aus der Bialetti
    [ ] sonstiges: _____________


    Welche Bohnen sollen mit der Mühle gemahlen werden?
    [ ] nordisch hell (Filterröstung, an der Grenze zur Unterentwicklung)
    [ ] hell (Fruchtaromen und Säure im Vordergrund, nahezu keine Röstaromen)
    [x ] medium (Fruchtaromen / Säure und Röstaromen / Bitterkeit in gleichem Maße)
    [ x] modern dunkel (klassisches Aroma im Vordergrund, eventuell minimale Restsäure, noch nicht glänzend)
    [x ] klassisch dunkel (typisch süditalienische Röstung, keinerlei Säure, Bohnen können glänzen)

    Bist du dir unsicher, nenne Bohnensorten, die dir schmecken: __________


    Budget für die Mühle : __unter 1000___


    Erstkauf oder Upgrade? _____up_____
    Mit welcher Maschine wird die Mühle gepaart? ____Bezzera Duo Top DE______
    Es sind bereits andere Mühlen vorhanden, die weiterhin genutzt werden? __________
    Falls Upgrade, welche Mühle wird ersetzt bzw. warum? ___Demoka M203_______


    Charakter / Betriebsmodus / Bohnenwechsel:
    [x ] Hopperbetrieb (Viele Bohnen in Hopper einfüllen, benötigte Menge mahlen per Knopfdruck)
    [ ] Single Dosing (Jede Portion einzeln abwiegen, einwerfen und komplett leermahlen)

    Wie oft möchtest du deine Bohnen wechseln? 1x Woche
    Möchtest du mehrere Bohnensorten gleichzeitig offen haben und nutzen? Max 2 Sorten


    Falls Hopperbetrieb, wie soll die Menge gesteuert werden? (Bei Single Dosing leer lassen)
    [ ] Manuelles Starten / Stoppen
    [ ] Analoger Timer (z.B. Drehrad)
    [x] Digitaler Timer
    [x] Grind-by-Weight

    Wie viele programmierbare Dosierungen sollen gespeichert werden können? ___2_______


    Welchen Bedarf hast Du im Schnitt, wofür soll die Mühle ausgelegt sein?
    __2__ Getränke am Stück (Parallelbedarf)
    ___8_ Getränke am Tag insgesamt


    Nutzungsprofil: Wer oder wie viele Personen bedienen die Mühle? 1
    Was haben die für Vorlieben? mal konservativ, mal experimentell

    Nutzung im Büro oder privat / beides? Privat


    Ist die Mahlgeschwindigkeit wichtig? Falls ja, wie lange darf Dosis X brauchen oder wie viel g/s sind gewünscht?
    mittelmäßig wichtig

    Ist eine gute(!) Handmühle denkbar? (Keine alten, schwergängigen Keramik-Mahlwerke. Im Bereich elektrischen Mühlen < 400€ i.d.R. diesen im Ergebnis überlegen) nein
    Mühlenart:
    [x] Elektrische Standmühle
    [ ] Manuelle Handmühle
    [ ] Manuelle Standmühle


    Sonstiges:
    Ist vor Ort eine Servicewerkstatt vorhanden? Ka
    Ist das für Dich relevant? Nein

    Neukauf oder Gebrauchtkauf? Neu


    Was soll die Mühle sonst noch können?

    Da sind jetzt schon einige Fortgeschrittenen-Fragen dabei, fülle nur aus, was für Dich relevant ist bzw. was Du beantworten kannst.
    X => will ich
    O => gerne, aber kein muss

    [o] Totraum wichtig ( Totraum < ___ Gramm)
    [ ] Optik passend zu Maschine __________
    [ ] Farbig oder Chrom?
    [x] Einfache Mods durchzuführen, um Nachteile der Mühle zu verbessern, wäre okay für mich
    [ ] Leise
    [ ] Scheibenmahlwerk
    [ ] Kegelmahlwerk
    [ ] Bei bereits vorhandenen Scheiben: _____ mm Durchmesser
    [ ] Hoppergröße genug für ______ Gramm
    [ ] RDT unerwünscht (Leichtes Befeuchten der Bohnen, um statische Aufladung des Mahlguts zu reduzieren)
    [ ] Platzsparend; Maximaler Raumbedarf (auch: Oberschränke als Begrenzung) ________
    [ ] Integrierte Kühlung (z.B. Gastroanforderung)
    [ ] Sonstiges, was Dir wichtig ist:


    Was darf keinesfalls sein? (Ausschlusskriterien)


    _______________________________________
    zuletzt noch ein paar Kenntnisfragen:

    Ich habe eine Grundkenntnis der verschiedenen Geräteklassen und Fachbegriffe, wie z.B. Hoppermühle, Single Dosing, RDT, Unterschied Scheiben / Kegel und weiß, was die Begriffe bedeuten
    ja

    Ich habe Erfahrung mit Kaffeezubereitung
    Mittelmäßig
     
    kkcologne gefällt das.
  2. #2 SoundAuthority, 26.09.2022
    SoundAuthority

    SoundAuthority Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2022
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    13
    Unter 1000 EUR und GbW --> Eureka Libra
     
    Mucca gefällt das.
  3. Eric00

    Eric00 Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2020
    Beiträge:
    2.012
    Zustimmungen:
    3.871
    Im Fragebogen ist das für mich der relevanteste Punkt: Was ist hier dein geplantes Vorgehen? Den Hopper nur mit so ca 50g Füllstand betreiben? Zweiten Hopper, den du jedes Mal wechseln willst? Oder was ist hier dein Plan?

    Tägliches Wechseln der Bonensorten schreit für mich eigentlich entweder nach Single Dosing oder Zweitmühle.

    Auf die restlichen Sachen gehe ich nach der Antwort ein.
     
    Mucca gefällt das.
  4. #4 Lancer, 26.09.2022
    Zuletzt bearbeitet: 26.09.2022
    Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    6.331
    Zustimmungen:
    9.016
    Wenn es gravimetrisch sein soll, dann Eureka Mignon Libra / neue GbW Mühle
    Wenn nicht, ist von der Specialita bis zur 75 Specialty aus der Atom Serie alles drinnen. Oder San Remo All Ground. Oder Mahlkönig X54, oder Lelit PL72.
    Aber, bei 1x pro Tag wechseln ist Single Dosing angesagt.
    Wobei das bei 8 Getränken pro Tag durchaus lästig sein kann.

    Kannst dir bei dem Budget eine Specialtia für jeden Tag hinstellen und eine Mazzer Omega oder Etzinger ETZ-I als Handmühle für die speziellen Sachen.

    Hier passen die Anforderungen irgendwie nicht so wirklich zusammen.
    Wenn du dich auf alle zwei Tage wechseln einstellen kannst, kannst du eine Mühle mit 250g Hopper nehmen - der ist dann fast ganz leer bei 16x15..
     
    Mucca gefällt das.
  5. Mucca

    Mucca Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2022
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    252
    Ich muss mich korrigieren: ich wechsel nicht 1x am Tag.
    Ich fülle den Hopper für die Tagesration. Es gibt Zeiten, in denen ich die Bohne 2x die Woche wechsel und dann auch mal 3 Monate bei der gleichen Sorte bleibe. Sorry für das Missverständnis.
     
  6. #6 Lancer, 26.09.2022
    Zuletzt bearbeitet: 26.09.2022
    Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    6.331
    Zustimmungen:
    9.016
    Warte auf die Libra. Ist im Endeffekt eine XL mit ner Waage dran.
    Edit: stimmt doch nicht. Das ist so gesehen eine Specialita mit Waage.

    Charmant, wenn auch andere Menschen die Mühle bedienen, die nicht so firm mit der Espressozubereitung sind.
     
    Mucca und heli9 gefällt das.
  7. #7 Kuckuck24, 26.09.2022
    Kuckuck24

    Kuckuck24 Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    315
    Nein das stimmt nicht ganz.

    Die Libra hat 55er Mahlscheiben und die XL hat 65 er Scheiben. Damit wäre die XL "theoretisch" beim mahlen etwas schneller.
    Hinzu kommt, dass die XL sog. "Diamond inside" Scheiben hat, die eine längere Haltbarkeit zeigen sollen.
     
    Mucca und Lancer gefällt das.
  8. Mucca

    Mucca Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2022
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    252
    Schlägst du auch die Libra vor?
     
  9. Eric00

    Eric00 Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2020
    Beiträge:
    2.012
    Zustimmungen:
    3.871
    Wenn du gern Grind by Weight haben willst ist das die einzig sinnvolle Möglichkeit unter einem Tausender. Sicherlich ne gute Mühle, die besonders im Komfort punktet. Wenn du das Feature gerne haben willst: Herzlichen Glückwunsch zu deiner neuen Libra.

    Trotz dass die Mühle dir ein gutes Ergebnis bietet, ist das in Sachen Mahlergebnis natürlich nicht die bestmögliche Variante, die du in deinem Budget machen kannst. Im Endeffekt ist es ja "nur" eine Specialita mit eingebauter Waage - das Mahlergebnis, was du erhältst, könntest du somit auch für 380€ bekommen. Wenn du laut Budget theoretisch bereit bist 1000€ zu investieren, kann man dort schon noch mehr rausholen - nur halt nicht mit Grind by Weight.

    Wenn du kein Problem damit hast, den Tausender auszugeben und das bestmögliche Upgrade in der Tasse mit einer Hoppermühle willst, würde ich mir mal die Eureka Atom 75 Speciality anschauen. Dort sind die Mahlscheiben der Mythos verbaut, das ist schon nochmal ne andere Hausnummer als die 55er Espressoscheiben der Libra. Mahldauer für 18g von etwa 2,5 bis 3,5 Sekunden ist auch nice to have. Außerdem kannst du theoretisch in der Zukunft die Atom noch weiter aufrüsten, da es passende 75er SSP Scheiben gibt, bei der Libra ist kein Scheibenupgrade möglich.

    Als Nachteil hat die Atom jedoch kein GbW, ist größer als die Libra und würde das Budget mit einem glatten Tausender voll ausreizen.

    Würde jetzt keine Mühle vor eine andere stellen, die Vorzüge der beiden Mühlen gegeneinander sollten klar geworden sein - wo du dich siehst, kannst nur du entscheiden.
     
    Mucca und Lancer gefällt das.
  10. jala01

    jala01 Mitglied

    Dabei seit:
    09.09.2021
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    92
    Bist Du sicher? Ich meine, man kann die Mythos Scheiben verbauen, weil sie passen, standardmäßig sind aber andere Scheiben drin.

    Und die Atom hat auch einen höheren Totraum als eine Specialita (also auch als die Libra).
     
  11. Eric00

    Eric00 Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2020
    Beiträge:
    2.012
    Zustimmungen:
    3.871
    Die verbauten Standardscheiben in der Atom 75 sind die gleichen Scheiben wie in der Mythos, nur unbeschichtet.
    Die Scheiben gibt es in 3 Beschichtungen: Stahl (Standard bei Atom 75), Titanium (Standard bei Mythos) und Red Speed. Die Geometrie ist bei allen die gleiche, weswegen sich das Ergebnis in der Tasse nicht wesentlich unterscheidet.

    Die Beschichtung ist nur sinnvoll für den Gastroeinsatz, da mit der Beschichtung einige hundert Kilo mehr durchgeschoben werden können. Deshalb ist die Beschichtung Standard in der Mythos, die mit aktiver Kühlung auf Hochleistung in der Gastro ausgelegt ist. Die Atom 75 ist die Variante für Prosumer bzw kleine Cafes, weshalb hier standardmäßig die normalen Scheiben verbaut sind (mit Upgrademöglichkeit).

    Für zu Hause sind die Standardmöglichkeiten mehr als nur ausreichend, wie gesagt du hast identische Geometrie.
    Wenn du später sinnvoll upgraden willst, bieten dir die passenden SSP Scheiben mit anderer Geometrie eine deutlich unimodalere Partikelverteilung.
    SSP 75mm MYTHOS ONE RED SPEED BURR SET
     
    jala01 gefällt das.
  12. Mucca

    Mucca Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2022
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    252

    Moin zusammen,

    GbW ist für mich kein muss. Aber irgendwie ist es sehr komfortabel, so dass ich es gern hätte - aber niemals einem deutlich besser möglichen Ergebnis vorziehen würde.
    Zuerst hatte ich ja an die XL gedacht, weil mir das Preis-Leistungsverhältnis gefallen hat. Die Specialita wollte ich eigentlich nicht. Da fühlt es sich schon komisch an, sie jetzt zu nehmen, weil es eine GbW Variante gibt.
    Klar, wenn ich jetzt einfach 2k zur Verfügung hätte, würde ich sicher eine GbW nehmen, die etzMAX light W gefällt llt mir mega - aber sie ist mir einfach zu teuer und gebraucht finde ich sie nicht.
    Warum gibt es nur keine einfache Lösung :(
     
  13. snape

    snape Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2015
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    338
    Hallo Mucca,
    Mal ne Frage zum Titel:
    Welche Mühlen siehst denn Du als weiblich bzw. männlich bzw. divers an?
     
    Silas und benötigt gefällt das.
  14. Mucca

    Mucca Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2022
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    252
    Ich wollte nur niemanden benachteiligten.
     
    snape gefällt das.
  15. #15 johliemeister, 03.10.2022
    johliemeister

    johliemeister Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2012
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    114
    Wäre nicht die Ceado Life auch ein Kandidat?
     
  16. Eric00

    Eric00 Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2020
    Beiträge:
    2.012
    Zustimmungen:
    3.871
    Wo hat die denn GbW? Die kann wechseln zwischen Hopperbetrieb und Single Dosing, aber ne Waage ist da meines Wissens nach nicht verbaut. Der Hopperbetrieb läuft timerbasiert.
     
    Mucca gefällt das.
  17. #17 benötigt, 03.10.2022
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    6.787
    Zustimmungen:
    5.435
    Wur haben schon Oktober, also kannst Du auch noch bis zum Black Friday warten. Da gab es Etzmax gelegentlich mit sehr attraktiven Nachlässen.
     
    Mucca gefällt das.
  18. Mucca

    Mucca Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2022
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    252
    Danke für den Tip! Ich halte die Augen offen… Hast du da einen bestimmten Shop im Auge?
    Ich bin jetzt auch zeitlich maximal flexibel. Habe die XL zu einem vernünftigen Preis gebraucht bekommen und kann daher warten. Zumal meine Frau mich auch aktuell für eine solche Investition köpfen würde.

    Euch einen schönen Feiertag :)
     
  19. snape

    snape Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2015
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    338
    FURCHTBAR! - Aber es gibt auch Männer die dasselbe mit ihren Frauen machen würden und dann muss man immer alles heimlich machen… kauf mal heimlich eine EK43!!! :eek:
     
    Mucca gefällt das.
  20. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    6.331
    Zustimmungen:
    9.016
    s ist das Stichwort? Stich-Buchstabe, eher :D
    Dann noch ein bisschen Lack abkratzen, oder ein "zerkratzt" Folie drauf..
    Ach,das hab ich für 40 Mark vom Flohmarkt mitgenommen :D
    (80 Ostmark, 800 Ostmark auf dem Schwarzmarkt, damit hätte man die DDR entschulden können)
     
    Mucca gefällt das.
Thema:

Kaufberatung: Mühle (w/m/d) für Bezzera gesucht

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung: Mühle (w/m/d) für Bezzera gesucht - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung: Espressomaschine + Mühle für Cappuccino/Latte (Budget in Summe 2.000€)

    Kaufberatung: Espressomaschine + Mühle für Cappuccino/Latte (Budget in Summe 2.000€): Hallo zusammen, wir wollen uns gerne unsere erste Siebträgermaschine sowie eine Mühle anschaffen. Momentan nutzen wir eine Bialetti und hätten...
  2. Kaufberatung: Siebträger + Mühle für Lehrstuhl

    Kaufberatung: Siebträger + Mühle für Lehrstuhl: Hallo zusammen, ich besuche das Forum schon länger und besitze durch die hiesigen Tipps eine Ascaso PID Uno und eine Eureka Mignon Specialita mit...
  3. Kaufberatung: Komplettpaket (Mühle & Maschine) 800-1100€

    Kaufberatung: Komplettpaket (Mühle & Maschine) 800-1100€: Hallo zusammen, Zu Weihnachten möchte ich meinen Eltern eine Espressomaschine, Mühle und was man noch alles braucht schenken. Leider habe ich...
  4. Kaufberatung: Mühle + Maschine (2-3000€)

    Kaufberatung: Mühle + Maschine (2-3000€): Hallo zusammen, nach viel zu langer Abstinenz, sprich beinahe 7 Jahre, soll nun wieder ein Siebträger plus Mühle bei uns einziehen. Die...
  5. Kaufberatung: Siebträger&Mühle 1500€

    Kaufberatung: Siebträger&Mühle 1500€: Moin zusammen, hab mich als sonst stiller Mitleser heute auch mal angemeldet, da ich mir bald gerne eine Siebträgermaschine zulegen möchte. Zur...