Kaufberatung: Pad/Kapselmaschinen

Diskutiere Kaufberatung: Pad/Kapselmaschinen im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo Leute ich bin auf diesem Gebiet ein Anfänger. Nun wollte ich euch mal Fragen welchen ihr mir empfehlen würdet. cafissimo: habe von der nur...

  1. #1 Kaffee_Max, 30.11.2010
    Kaffee_Max

    Kaffee_Max Gast

    Hallo Leute ich bin auf diesem Gebiet ein Anfänger. Nun wollte ich euch mal Fragen welchen ihr mir empfehlen würdet.

    cafissimo: habe von der nur gutes gehört, bist jetzt jedenfalls! :)
    nespresso dolce gusto:hoher druck ca 15 bar oder so. nachteile: hab gehört das der Milchschaum in kapseln ist und dieser sehr teuer sein sollte
    tassimo: vorteil: schokolade ist machbar, sehr wenig druck beim brühen
    senseo: kaffee soll sehr dürftig schmecken.

    =)Ich selber gehe mehr auf die Dolce Gusto da Sie Schokolade verschiedene Kaffeesorten und guten Cappuccino macht. =)
    So nun bin ich auf eure Erfahrung Vorschläge gespannt.:lol:

    Kennt ihr Alternativne?

    So nun nochmal meine Wünsche

    Die Maschine soll eine Pad/Kapselmaschine sein.
    Sollte in der Anschaffung max 115 Euro kosten
    Sollte später von den Pads / Kapseln nicht zu teuer sein.
    Guter Kaffeecrema, Cappuccino ( schokolade)
     
  2. XPert

    XPert Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2010
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    6
    AW: Kaufberatung: Pad/Kapselmaschinen

    Also wir haben eine Senseo, so "dürftig" finde ich den nicht, man muss aber festhalten: Damit kann man nur Kaffee kochen. Also keinen Espresso. Es gibt ein Espressosieb und auch Espressopads, aber das ist alles aber kein Espresso und auch von Nespresso weit entfernt.

    Also Senseo: Kaffee ja, Espresso: Nein.

    Gruß XPert
     
  3. #3 Dale B. Cooper, 30.11.2010
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    6.893
    Zustimmungen:
    1.838
    AW: Kaufberatung: Pad/Kapselmaschinen

    für Espresso: ESE-Tabs. Wirklich gut trinkbar und riesige Auswahl.. :)
     
  4. #4 StefanW, 30.11.2010
    StefanW

    StefanW Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2009
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    120
    AW: Kaufberatung: Pad/Kapselmaschinen

    Deine Auswahl an Maschinen passt zwar nicht so ganz in dieses Forum, aber sei es drum. Ich habe persönliche Erfahrungen mit einer Petra-Pad-Maschine bei mir in der Firma. Das Prinzip und die Qualität des Ergebnisses sollten dem aus einer Senseo entsprechen. Nach Durchprobieren von etlichen Padsorten kann ich nur sagen, mit Kaffee hat das sehr wenig gemeinsam. Die Farbe ist ähnlich. Den Geschmack kann würde ich eher unter Spülwasser als unter Kaffee einordnen.

    Aus einer Tassimo habe ich einmal einen Cappu getrunken. Den würde ich nicht direkt als besser aber nicht ganz so schlecht einstufen. Das kam vielleicht auch nur durch den Milchschaum.

    Die anderen beiden Geräte kenne ich nicht aus persönlicher Erfahrung. Da es dir mehr auf Milchgetränke ankommt, würde ich zur Caffisimo raten. Die hat wenigastens die Möglichkeit, Milch zu schäumen. Das kommt deinen Vorstellungen der Unterhaltskosten entgegen.
     
  5. #5 betateilchen, 30.11.2010
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Kaufberatung: Pad/Kapselmaschinen

    Warum nicht? Das Forum heißt schließlich Kaffee-Netz - Die Community rund ums Thema Kaffee ohne jegliche Einschränkung auf eine bestimmte Art der Zubereitung.
     
  6. #6 StefanW, 01.12.2010
    StefanW

    StefanW Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2009
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    120
    AW: Kaufberatung: Pad/Kapselmaschinen

    Ich muss dir wieder mal Recht geben und nehme das reumütig zurück.
     
  7. s7eFan

    s7eFan Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaufberatung: Pad/Kapselmaschinen

    Ich hatte mal 2 Tage lang eine Dolce Gusto:
    Ich wurde ja im Forum viel gewarnt aber dass es so schlecht ist hätte ich wirklich nicht gedacht. Die Milch aus Milchpulver schmeckt einfach zum k***** und auch von den verschiedenen Kaffe-/Espresso-/was auch immer- Kapseln hab ich keine einzige ausgetrunken... Maschine ging dann wieder zurück.
     
  8. #8 kaffeeklaus, 01.12.2010
    kaffeeklaus

    kaffeeklaus Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2009
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    8
    AW: Kaufberatung: Pad/Kapselmaschinen

    Nespresso macht ganz guten Espresso. Hat auch KEINEN Milchschaum in Dosen. Den muss man sich konventionell machen. Wobei der Aerocino von denen auch nicht übel ist.
     
  9. #9 BigFlow, 01.12.2010
    BigFlow

    BigFlow Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2010
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    100
    AW: Kaufberatung: Pad/Kapselmaschinen

    Ich würde an deiner Stelle eine richtige Nespresso nehmen ohne Dolce Gusto :lol: Die kleinen Maschinen sind da auch nicht viel teurer.

    In meinen Augen das einzig trinkbare im ganzen Kapsel/ Pad Dschungel.
    Ich habe mich auch durch Senseo, Tassimo, Dolce Gusto ... probiert. Das hat alles überhaupt nicht geschmeckt.

    Meine jetzige Nespresso mit Kapseln macht einen sehr guten Lungo (dunkelgrüne Kapsel) und der Espresso ist auch ok (trotz Monster "Crema")

    Allerdings wird Sie ab Weihnachten wohl hauptsächlich Lungo machen, da dann meine Silvia eingeweiht wird :-D
     
  10. #10 StefanW, 01.12.2010
    StefanW

    StefanW Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2009
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    120
    AW: Kaufberatung: Pad/Kapselmaschinen

    Einen hab ich noch. Ein Kollege hatte einmal ein ESE-Pad-Maschine zum Testen mit auf Arbeit. Ich durfte daraus einen NweYork trinkken. Crema war nicht drauf. Geschmeckt hat er aber trotzdem ganz gut. Da geht vielleicht noch was, wenn die Pads nicht so alt sind.
     
  11. #11 Krusenstern, 01.12.2010
    Krusenstern

    Krusenstern Mitglied

    Dabei seit:
    09.11.2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaufberatung: Pad/Kapselmaschinen

    Hallo Kaffee Max,

    ich bin selbst ein viertel Jahr mit der Entscheidung schwanger gegangen was für eine Maschine. Und schreib hier mal die Kurzform nur in Bezug auf die Pad/Kapselsysteme

    Ich habe eine Senseo und den Kaffee finde ich recht akzeptabel wenn man die richtigen pads für sich gefunden hat, aber alles andere geht nicht.

    Gegen Tassimo und Dolce Gusto sprach absolut dieses Milchzeugs in den Kapseln.

    Nespresso hat eine Freundin, ich fand es geschmacklich o.k. habe mich aber damit nicht weiter befasst.

    Cafissimo hat mein Bruder. Das Ding ist nicht schlecht. Kaffee/Espresso schmeckt, der "Milch(bau)schaum" geht auch relativ einfach dank Panarello.

    Jetzt zu Weihnachten haben alle irgendwelche Aktionen beim Kauf einer Maschine . Bei Nespresso sind es 30-50 Euro je nach Maschine für Kapseln, Bei Tchibo gibt´s 100 Kapseln dazu und bei Tassimo und Dolce Gusto 30 Euro Cashback.

    Ich selbst habe mich aber letzendlich gegen all diese Maschinen entschieden da sie mir zu viel Kapselmüll produzieren und man sich auf einen Anbieter festlegen muss.

    Schöne Grüße aus dem verschneiten Norden
     
  12. #12 kaffeeklaus, 01.12.2010
    kaffeeklaus

    kaffeeklaus Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2009
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    8
    AW: Kaufberatung: Pad/Kapselmaschinen

    AFAIK gibt's bei Nespresso sogar 70€ für Kapseln.
     
  13. #13 Dale B. Cooper, 01.12.2010
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    6.893
    Zustimmungen:
    1.838
    AW: Kaufberatung: Pad/Kapselmaschinen

    Für 70€ muss man das Zeug dann auch trinken?

    Ich hab noch keinen einzigen genießbaren Espresso aus dem ganzen Nestle-Mist getrunken.. ESE kann ich aber absolut empfehlen. Ist auch das das, was in der Herstellung normalem Espresso am ähnlichsten kommt..

    Grüße,
    Dale.
     
  14. #14 kaffeeklaus, 01.12.2010
    kaffeeklaus

    kaffeeklaus Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2009
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    8
    AW: Kaufberatung: Pad/Kapselmaschinen

    Musst Du nicht trinken. Aberm wenn Du Dir eine Nespresso kaufen würdest, würdest Du es wahrscheinlich trinken wollen.;-)
    Kann ja jeder selbst entscheiden, ob er Nespresso haben möchte. Trinkproben gibt's ja in jedem Kaufhaus. Und es ist um Welten besser als Senseo, Tassimo und Dolce Gusto.
     
  15. #15 nobbi-4711, 01.12.2010
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.412
    Zustimmungen:
    1.147
    AW: Kaufberatung: Pad/Kapselmaschinen

    Bei der Tassimo ist die Milch in Kapseln. Man braucht 2 Stück für einen Latte, kein sehr billiges Vergnügen. Den Espresso daraus würde ich mal wohlmeinend als "nichtssagend" bezeichnen, also kein ausgeprägter Geschmack, tat aber auch nicht weh.

    Greetings \\//

    Marcus
     
Thema:

Kaufberatung: Pad/Kapselmaschinen

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung: Pad/Kapselmaschinen - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung: gebrauchter VA um 300 Euro gesucht

    Kaufberatung: gebrauchter VA um 300 Euro gesucht: Moin, für unser kleines Büro soll ein VA her (5 Kaffeetrinker - ca. 10 Tassen/Tag). Neue Geräte fielen mir bei dem Budget nur Delonghi ECAM...
  2. Carimali ETA BETA 2 2002 eine gute Maschine?

    Carimali ETA BETA 2 2002 eine gute Maschine?: Ich habe eine europiccola die ich liebe, und trinke 1-2 espressi pro Tag. Möchte aber eine andere Maschine ausprobieren und habe eine Carimali ETA...
  3. Siebträger mit Festwasseranschluss?!

    Siebträger mit Festwasseranschluss?!: Hallo Leute, ich möchte mir meine erste Siebträger-Maschine kaufen. Habe mir die letzten Wochen viel angelesen und mir lokal angeschaut. Unser...
  4. Kaufberatung gesucht. Ersatz für unsere Rocket Büromaschine

    Kaufberatung gesucht. Ersatz für unsere Rocket Büromaschine: Dear all. Wir haben eine 5 Jahre alte Rocket Giotto-Maschine, die unserem Büro tapfer ihren Dienst tat. 8h angeschaltet und ca. 20-30 Kaffees pro...
  5. [Kaufberatung] ST Einsteiger benötigt Entscheidungshilfe

    [Kaufberatung] ST Einsteiger benötigt Entscheidungshilfe: Hallo zusammen, ich bin schon seit mehreren Wochen stiller Mitleser, da ein Siebträger KVA Historie nach 10 Jahren ablösen soll. Ich hab auch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden