Kaufberatung Siebträger (Anfänger)

Diskutiere Kaufberatung Siebträger (Anfänger) im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen! Wir würden uns gerne einen Siebträger zulegen! Obligatorische Kaufberatung Vorlage: Welche Getränke sollen es werden: [x]...

  1. UserID

    UserID Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Wir würden uns gerne einen Siebträger zulegen!

    Obligatorische Kaufberatung Vorlage:
    Welche Getränke sollen es werden:
    [x] Espresso / Cappuccino wie beim guten (!) Italiener
    [ ] Americano / Cafe Creme aus der Siebträgermaschine (erhöhter Wasserbedarf)
    [ ] Schümli / Cafe Crème wie aus dem KVA, in verschiedenen Stärken
    [ ] TassKaff wie bei Oma, guter Brühkaffee
    [ ] Moka wie aus der Bialetti
    [ ] sonstiges: _____________
    Falls bekannt: Röstungspräferenzen? (3rd Wave, rustikal, ...) __________

    Budget für die Espressomaschine : 200-400 € (mit Mühle, je nach Qualität auch mehr möglich!)
    Gerne auch hier gebraucht! Kein Problem!


    Welchen Bedarf hast Du im Schnitt, wofür soll die Maschine ausgelegt sein?
    1-2 Getränke am Stück

    4-6 Getränke am Tag insgesamt (Sehr unterschiedlich :))

    Anteil Milchgetränke in %: 90
    Kann / soll Milchschaum extern erzeugt werden? (Aerolatte, Frenchpress, ...) ja / nein


    Bist Du eher der experimentierfreudige Typ (neugierig auf verschiedenste Bohnen) oder eher konservativ (einmal ne passende Bohne gefunden und dieser treu bleiben)? Was wäre Dir sonst wichtig?
    konservativ


    Wer oder wie viele Personen bedienen die Maschine? Was haben die für Vorlieben?
    Haushalt (2)

    Nutzung im Büro oder privat / beides?

    Ist vor Ort eine Servicewerkstatt vorhanden? Nein
    Ist das für Dich relevant? Nein (Kann / würde gern selbst reparieren)

    Ist die Verwendung einer Zeitschaltuhr / WLAN-Steckdose denkbar, um die teils langen Vorheizzeiten von bis zu 30 min zu überbrücken? Ja

    Was soll die Maschine sonst noch können?
    Da sind jetzt schon einige Fortgeschrittenen-Fragen dabei, fülle nur aus, was für Dich relevant ist bzw. was Du beantworten kannst.

    [ ] Genau regelbare Temperatur (PID)
    [ ] Energieeffizient / stromsparend
    [ ] Preinfusion (automatisch, manuell, variabel)
    [ ] Gleichzeitig Wasser / Dampf ohne Wartezeiten nach Kaffeebezug
    [X] Aufheizzeiten relevant? (5 - 30 min, je nach System)

    falls ja: < 5 min [X]
    <10 min [X]
    <20 min [ ]


    [ ] Mengenautomatik (Volumenmessung)
    [ ] Wasserbezug für Tee / Americano
    [X] Platzsparend; Maximaler Raumbedarf (auch: Oberschränke als Begrenzung) 40cm
    [ ] Wassertankentnahme wichtig? (oben, seitlich)_____________
    [ ] Kippventile
    [ ] Drehventile
    [ ] Flow- / Pressure-Profiling
    [ ] Wartungsarm
    [ ] DIY-freundlich
    [ ] Festwasser (z.B. Gastroanforderung)
    [ ] Mehrgruppig (z.B. Gastroanforderung)
    [ ] Temperatursurfen
    [ ] Farbig oder Chromwürfel / Design
    [ } Sonstiges, was Dir wichtig ist:


    Was darf keinesfalls sein? (Ausschlusskriterien)


    Zuerst ging die Überlegung an die Sage Barista Express, dann an eine getrennte Lösung. (Bambino Plus + Sage The Dose Control SCG600)
    Dieses Forum hat mich aber überzeugt, auf eine "wertigere" Lösung umzusteigen. Nun stehen zur Auswahl: (Auswahl von kaffeewiki. de/wiki/Beliebte_Einkreiser)
    Gaggia Classic, Rancilio Silvia und QuickMill
    [An dieser Stelle: Ist die Überlegung richtig? Oder habe ich mich falsch eingelesen?]

    Aktueller Favorit: QuickMill (Durch Thermoblock geringere Aufheizzeit, besserer Milchschaum wie bei Gaggia)

    Nun zu der Kaufberatung:
    Wir benötigen quasi das komplette Equipment. (Maschine, Mühle, Tamper, Milchkännchen,...)
    Gebraucht ist kein Problem, nur habe ich beim Kauf meine bedenken eine wirklich gepflegte Maschine zu bekommen.

    Ich habe eine Excel Liste angelegt, die mir hier helfen sollte:
    Gaggia Classic etwa 180€ (Bsp: Kleinanzeigen Nummer: 1362184991)
    Rancilio mit Demoka / Quickmill Mühle etwa 350-330€ (Bsp: Kleinanzeigen Nummer: 1345098198)
    Quickmill 0835 (integrierte Mühle) etwa 300€

    Nur bin ich mir bei einigen Angeboten nicht sicher, wie die Produkte einzuschätzen sind.
    Sine die Preise in Ordnung - Lt. Beschreibung sind alle Maschinen gewartet? Leider finde ich den Gebrauchtmarkt sehr unübersichtlich.
    [Wäre es möglich hier einem User ein paar Links zukommen zu lassen, der mir das ein wenig einschätzen könnte?]

    Gerne freue ich auf Antworten.
    Grüße!

    Sorry für die gebrochenen Links! Vor ".de" das Leerzeichen entfernen. Links kann ich hier als ersten Beitrag nicht Posten.
     
  2. #2 The Rolling Stone, 05.04.2020
    The Rolling Stone

    The Rolling Stone Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2015
    Beiträge:
    2.433
    Zustimmungen:
    1.966
    Wilkommen im Forum.

    Ein kleiner Punkt zu deiner Überlegung: mit dem angestrebten Budget ist die Vorauswahl an Geräten nicht ganz falsch. Allerdings kann ich dir nur dringend raten bei 90% Milchgetränken direkt den Weg zum Zweikreiser zu suchen. Allerdings bedürfte es hierfür einer Aufstockung des Budgets, ein vernünftiges Bundel aus 2-Kreiser mit elektrischer Mühle wird so etwa ab 4-stelligem Betrag zu bekommen sein, auch gebraucht wird das mit € 400.- sehr knapp.

    Untergrenze: Nuova Simonelli Oscar Rot & Rancilio Rocky SD | Caffè Italia

    Empfehlenswert: Pratika Starter Set
     
    Eiszeit gefällt das.
  3. UserID

    UserID Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Beitrag! Das habe ich mir auch schon gedacht. Wir haben aber eigentlich nie vor, mehr wie 2 Getränke am Stück zu ziehen, trotzdem sinnvoll?
     
  4. Kuddel

    Kuddel Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2019
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    26
    Bei zwei Getränken am Stück muss es nicht unbedingt ein Zweikreiser sein, imho.

    Das nur als kurzer Einwand, bevor der TE vorschnell die Flinte ins Korn wirft. Warte ab, da kommen noch ein paar gute Vorschläge.

    Zur Maschine kann ich leider nicht so viel sagen. Gaggia CC wird oft empfohlen. Als Mühle kannst du dir glaube ich schon mal eine Comandante anschauen, wenn du dir vorstellen kannst mit der Hand zu mahlen. Bei zwei Getränken ebenfalls kein Problem. Damit erzielst du gute Ergebnisse für verhältnismäßig wenig Geld.

    Edit: deine Nachfrage kam gleichzeitig mit meiner Antwort.
     
  5. #5 Yoku-San, 05.04.2020
    Yoku-San

    Yoku-San Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2017
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    225
  6. UserID

    UserID Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke schomal! Ich werde mir mal die Zweikreiser-Thematik mal anschauen!
    Aktuell denke ich aber das noch zum Einstieg eine Einkreiser Maschine wähle. [Erstmal wollte möchte ich kein neues Hobby daraus machen - deshalb auch die Überlegung mit der Bambino Plus]
     
  7. #7 benötigt, 05.04.2020
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    1.170
    Vergiss einfach mal, die Bambino... Wenn Du von den Problemen liest, die die Leute haben und dich auch noch fragst, warum wohl so dermassen viele davon gebraucht verkauft werden, dürftest Du Dir klar werden, dass das die völlig falsche Richtung wäre.
    Vertraue nicht auf hohlen Marketingmist.
     
    joost gefällt das.
  8. Azalee

    Azalee Mitglied

    Dabei seit:
    26.10.2013
    Beiträge:
    1.877
    Zustimmungen:
    1.310
    Ein Einkreiser ist aber nicht leichter zu bedienen als ein Zweikreiser ;)

    Wenn es aus Kostengründen ein Einkreiser sein soll, dann ist einer der meist genannten Tipps hier im Forum die Lelit pl41tem.
     
    Eiszeit gefällt das.
  9. UserID

    UserID Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Deswegen die Festlegung auf Gaggia Classic, Rancilio Silvia und QuickMill.


    Danke! Sieht auch nach einer tollen Option aus!

    Das ist mir klar, das Forum hat mich deswegen auf die oben genannten Maschinen umgestimmt.

    Der Gebrauchtmarkt ist mir hier einfach zu unübersichtlich. Ich würde gerne mit einem User ein paar Vorschläge zukommen lassen.
     
  10. #10 The Rolling Stone, 05.04.2020
    The Rolling Stone

    The Rolling Stone Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2015
    Beiträge:
    2.433
    Zustimmungen:
    1.966
    Das muss natürlich jeder selbst entscheiden, ausreichend sind die Einkreiser auch. Aber die Dampf-Power grade bei den kleinen Einkreisern ist wesentlich geringer als beim Zweikreiser. Gleichzeitig Schäumen und Beziehen mache ich in der Regel nicht, trotzdem wollte ich nicht gegen einen kleinen Einkreiser tauschen.

    Ich habe damals den Schritt von dem eigentlich gewählten Einkreiser - einer Lelit Plus (gegenüber der kleinen Lelit mit dem größerem Kessel, 58mm Brühgruppe und PID) zum Zweikreiser (SAB Pratika) gemacht - Mehrpreis war etwa € 250.- und ich bin froh, habe es noch nicht 1x bereut.
     
    cbr-ps und Eiszeit gefällt das.
  11. #11 Eiszeit, 06.04.2020
    Eiszeit

    Eiszeit Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2020
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    128
    Ich habe vor kurzem von einer Gaggia Classic auf eine NS Oscar II gewechselt und ärgere mich im Nachhinein, diesen Schritt nicht früher gemacht zu haben.
    Das Aufschäumen von Milch geht deutlich schneller und einfacher und man hat den Aufwand mit Hochheizen und Entlüften der Maschine nicht.
    Wenn du zu 90% Milchgetränke zubereiten willst, würde ich mir echt überlegen, direkt mit einem Zweikreiser anzufangen. Die Oscar II ist hier übrigens der günstigste Einstieg. ;)
     
    cbr-ps gefällt das.
Thema:

Kaufberatung Siebträger (Anfänger)

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung Siebträger (Anfänger) - Ähnliche Themen

  1. Vorlage Formular Kaufberatung

    Vorlage Formular Kaufberatung: Liebe Kaffee-Netzler, wo finde ich denn eine leere Vorlage für die Kaufberatung? Ich bin zu blöd, die zu finden.
  2. Neuer Siebträger Wasser Beigeschmack

    Neuer Siebträger Wasser Beigeschmack: Hallo, ich habe mir die Medion® Espressomaschine MD 17115 - 50056740 zugelegt. Ich weiß, dass es keine gute Maschine für den Kaffefeinschmecker...
  3. Vernünftiges Sieb für WMF Lumero Espresso Siebträger

    Vernünftiges Sieb für WMF Lumero Espresso Siebträger: Hallo liebe Community, eine leidige Frage zum Thema Sieb. Bei der Lumero wurden leider nur Crema-Siebe mitgeliefert. Bisher konnte ich keine...
  4. Kaufberatung für die erste ST

    Kaufberatung für die erste ST: Hallo in die Runde, zunächst meinen größten Respekt an dieses Forum, den regen und angenehmen Austausch und die vielen hilfsbereiten...
  5. ST Kaufberatung- Fetische: klare Linien, Symmetrie, offener Siebträger - 2.600 EUR

    ST Kaufberatung- Fetische: klare Linien, Symmetrie, offener Siebträger - 2.600 EUR: Hallo ihr Lieben, nun ist es soweit. Meine erste ST Maschine muss her. Nachdem es in Wien leider nur 1-2 Shops gibt habe ich einfach die Angst...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden