Kaufberatung Siebträger

Diskutiere Kaufberatung Siebträger im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo liebe Kaffee - Netzler ! Ich benutze zurzeit eine Delonghi Ec 685 und eine Graef CM800. Ich habe auch schon alle möglichen Modifikationen...

  1. Jn1501

    Jn1501 Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2018
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    48
    Hallo liebe Kaffee - Netzler !

    Ich benutze zurzeit eine Delonghi Ec 685 und eine Graef CM800. Ich habe auch schon alle möglichen Modifikationen vorgenommen, aber ich stoße mittlerweile an meine Grenzen mit dem ST.

    Nun möchte ich demnächst eine neue Maschine kaufen, und habe diese Maschinen schon in meiner Auswahl:

    Rancilio Silvia
    Lelit PL41 TEM

    Bei der Silvia stört mich eigentlich die lange Aufheizzeit, und bei der PL41 der 57mm Siebträger. Ist 57mm wirklich ein Nachteil, oder geht dies klar ?

    Ich trinke am Tag ca. 2-3 Cappucinos und 1-2 Espressos. Als Mühle dazu hatte ich mir eine Eureka Mignon vorgestellt.
     
  2. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    11.405
    Zustimmungen:
    10.867
    Technisch spricht überhaupt nichts gegen die 57er Siebe, die wirken sich nicht nachteilig auf die Kaffeequalität aus. Einziger Nachteil ist die nicht ganz so große Palette an Zubehör, die für 58er etwas breiter ist. Aber auch das ist nicht wiklich wichtig, wenn Du nicht was ganz spezielles haben willst. Standard Zubehör wie z.B. gute Tamper kriegst Du auch dafür.
    Die Silvia ist zwar eine solide Maschine, die Lelit würde ich mit ihrem PID aber vorziehen. Entsprechend positive Berichte inkl. Wertung der 57er Thematik kannst du mehrfach hier in Beratungsthreads finden.
     
    Hoba68, Piezo und joost gefällt das.
  3. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    8.860
    Zustimmungen:
    3.254
    Die Maschinen mit 57er ST haben kleinere Kessel.
     
  4. Jn1501

    Jn1501 Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2018
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    48
    Ist ein größerer Kessel zwingend notwendig bei meinem Trinkverhalten ? Ich trinke gerne spontan einen Kaffee, daher sollte das vorheizen nicht zu lange dauern..
     
  5. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    5.196
    Zustimmungen:
    4.684
    Ich habe mir ähnliche Gedanken gemacht; allerdings glaube ich, dass das Kesselheizen den geringsten Anteil an der Vorheizzeit hat, viel länger dauert die Temperierung der Gruppe.
     
    NiTo gefällt das.
  6. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    8.860
    Zustimmungen:
    3.254
    Nein. Er steht allerdings für mehr Temperaturstabilität.
     
  7. Jn1501

    Jn1501 Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2018
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    48
    Dafür hätte ja die Lelit ein PID
     
  8. Azalee

    Azalee Mitglied

    Dabei seit:
    26.10.2013
    Beiträge:
    1.756
    Zustimmungen:
    1.207
    cbr-ps hat schon alles wichtige gesagt. Nimm die Lelit ;)
     
  9. Jn1501

    Jn1501 Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2018
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    48
    Mir wäre ja auch wichtig, dass sich der Mahlgrad sich nicht verändern muss, egal ob man das einfache oder doppelte Sieb nimmt.
     
  10. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    8.860
    Zustimmungen:
    3.254
    Es gibt auch Lelits mit 58er Sieben und PID ;)
    Und: Elektronik ≠ Masse
     
  11. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    8.860
    Zustimmungen:
    3.254
    Das klappt nur in den seltensten Fällen, es sei denn du gleichst über die Menge des Kaffeemehls aus. Denselben Geschmack (bei 1er und 2er Sieb) wirst du so oder so nicht erreichen.
     
  12. Jn1501

    Jn1501 Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2018
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    48
    Die Lelits mit 58er Siebträger sind mir zu teuer. Bei der Pl41 wären es direkt 200€ mehr.
     
  13. Azalee

    Azalee Mitglied

    Dabei seit:
    26.10.2013
    Beiträge:
    1.756
    Zustimmungen:
    1.207
    Die 2-3 Cappuccini werden einzeln bezogen? Oder doppelt oder auch mal drei hintereinander?

    Doppelte bekommt die (kleine) Lelit problemlos hin, einfach zwei doppelte Espressi beziehen und danach in einem genügend großen Kännchen die doppelte Portion Milch schäumen. Sowohl die Dampfpower als auch die Temperaturstabilität sind dafür absolut ausreichend.
     
  14. #14 Jn1501, 21.07.2018
    Zuletzt bearbeitet: 21.07.2018
    Jn1501

    Jn1501 Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2018
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    48
    einzeln.
     
  15. Jn1501

    Jn1501 Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2018
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    48
    Hallo,

    es ist jetzt die Lelit geworden. Meine Frage wäre, ob es normal ist, dass sich der Siebträger am Anfang nur sehr schwer eindrehen lässt ?

    Viele Grüße!
     
  16. Piper

    Piper Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2018
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    10
    Ja, anfangs ging das bei mir auch schwer. Mit der Zeit geht das leichter, da (glaube ich) die Dichtung sich an den Siebträger anpasst.
     
  17. Azalee

    Azalee Mitglied

    Dabei seit:
    26.10.2013
    Beiträge:
    1.756
    Zustimmungen:
    1.207
    Ist bei mir auch so. Wird jetzt nach ca. 3-4 Monaten besser ;)
     
  18. Jn1501

    Jn1501 Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2018
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    48
    Hallo,

    kann mir jemand, der eine Lelit mit ähnlicher Steampower Tipps geben, in welcher Position ich die Milch beim Schäumen zum „rollen“ bringe ?
     
  19. #19 Aeropress, 01.08.2018
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    9.003
    Zustimmungen:
    5.363
    Wirklich kannst Du das nur selber ausprobieren. Videos wie das etwa aussehen soll gibts ja genug. Daß bloßes nachmachen und Lanze dann an genau demselben Platz positionieren eben dann oft nicht so gut funktioniert ist ja ganz klar. Überleg mal es ist ja nicht nur die Lanze sondern auch dein Gefäß nämlich die Milchkanne die die Strömung produziert (und der Winkel und Tiefe in dem die Lanze eingetaucht wird) und damit auch die optimale Eintauchstelle mitbestimmt. Das nützt dir dann nicht unbedingt viel wenn einer sagt genau da muss es sein, wenn der ein ganz anderes Kännchen hat.
    Dabei ist das ja schon optisch leicht zu sehen wos am stärksten rollt, probiers einfach mal mit Wasser und Spüli aus, das siehst Du dann viel besser wos passt als jeder Tip wo Du dich unter Umständen nur weiter im Kreis drehst. Das ist einfach Übungssache und ganz normal, daß das nicht auf Anhieb super klappt. Einfach weiter üben und eben nicht die schnelle Lösung von woanders suchen, denn die wirst Du nicht finden. ;) Was halt auch wichtig ist beim Einkreiser ist schonmal das Procedere vor dem eigentlichen schäumen, das kennst Du und wendest es an? Wenn nicht unter anderem auch von mir schon öfter beschrieben in anderen Threads.
     
    Neil.Pryde und cbr-ps gefällt das.
  20. Jn1501

    Jn1501 Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2018
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    48
    Was meinst du mit dem Procedere vor dem Schäumen ? Ich lasse vor dem Schäumen immer Kondenswasser ab, mehr nicht.
     
Thema:

Kaufberatung Siebträger

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung Siebträger - Ähnliche Themen

  1. Erste Gehversuche mit dem Siebträger... mach ich was falsch?

    Erste Gehversuche mit dem Siebträger... mach ich was falsch?: Hallo Kaffee-Gemeinde! Ich machen gerade die ersten Gehversuche mit einem Siebträger und hab gemerkt das an dem Spruch "es ist wahrscheinlicher...
  2. [Zubehör] Siebträger, Siebe Pavoni Puccino PCL

    Siebträger, Siebe Pavoni Puccino PCL: Guten Tag zusammen, ich suche nach einem gebrauchten Pavoni Siebträger und Sieben. Durchmesser ist wohl 57mm. Würde mich freuen falls jmd....
  3. [Erledigt] Bodenloser Siebträger

    Bodenloser Siebträger: Hi, mein Bodenloser wird quasi nie benutzt. Daher kommt er jetzt weg. [IMG] [IMG] Preis 40,- € + Versand für 5,- € mehr könnte ihr das...
  4. Sieb vom Siebträger bleibt am Sieb vom Brühkopf hängen

    Sieb vom Siebträger bleibt am Sieb vom Brühkopf hängen: Ich nutze ein VST ridgeless Sieb. Nach dem Bezug wird der Siebträger ausgespült und wieder locker eingespannt. Wenn ich jetzt einen neuen Bezug...
  5. Bodenloser Siebträger von Tidaka für Profitec Pro 300?

    Bodenloser Siebträger von Tidaka für Profitec Pro 300?: Weiß jemand, ob einer der von Tidaka angebotenen bodenlosen Siebträger auf die Profitec Pro 300 passt? Die Version für E61 Brühgruppen vielleicht?...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden