Kaufberatung Siebträger

Diskutiere Kaufberatung Siebträger im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, ich habe mich heute hier im Forum neu angemeldet und möchte daher erst einmal alle Mitglieder recht herzlich begrüßen! Nun zum...

  1. #1 Apollo13, 04.09.2014
    Apollo13

    Apollo13 Mitglied

    Dabei seit:
    04.09.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe mich heute hier im Forum neu angemeldet und möchte daher erst einmal alle Mitglieder recht herzlich begrüßen!

    Nun zum eigentlichen Thema:
    Ich wäre sehr dankbar, wenn ich hier eine Kaufberatung/Empfehlung von euch bzgl. einer Siebträgermaschine erhalten würde. Ich trinke unheimlich gerne Espresso und auch hin und wieder Kaffee-Milch-Mischgetränke. Desweiteren werden auch bei Besuchen von Verwandschaft und Freunden gerne mal Espressi und oben erwähnte Mischgetränke konsumiert.
    Der normale Gebrauch pro Woche im Schnitt dürfte sich also auf ca. 20 - 30 Espressi und 5 - 10 Mischgetränke belaufen.

    Momentan nutze ich eine ganz einfache Siebträgermaschine von Rommelsbacher, nämlich die EKS 2000. Dazu nutze ich eine Küchenmaschine zum Bohnen mahlen. Ich weiß, ich weiß, das macht man nicht, aber steinigt mich deswegen jetzt nicht gleich ;-)).
    Anfänglich war ich mit der Maschine noch einigermaßen zufrieden, nur inzwischen, nach ca. 2 Jahren Gebrauch wünsche ich mir nun etwas "professionelleres".

    Bei einem Espresso kommt es mir in erster Linie, wie wahrscheinlich dem Großteil der Konsumenten, auf einen ordentliche Geschmack an. Das heißt, dass das Aussehen einer Maschine für mich nur zweitrangig, aber nicht ganz unerheblich ist.
    Mein Budget für eine Maschine und eine Mühle liegt bei max. 800,- € und es soll sich bitte um Neugeräte handeln.
    Ich hoffe, dass euch diese Informationen genügen, um mir nun hoffentlich reichlich Empfehlungen geben zu können.
    Schon mal vielen Dank im Voraus für eure Bemühungen.

    Gruß
    Apollo13
     
  2. KABUMM

    KABUMM Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2014
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    124
    Hallo,

    am besten guckst Du dich erstmal in diesem Thread hier um, da wurde eine ähnliche Anfrage gerade schon ausführlich behandelt.
    http://www.kaffee-netz.de/threads/n...ger-bis-800-bitte-um-hilfe-verzweifelt.84309/
    Dann hast Du wenigstens etwas zu lesen bis es hier weitere Posts gibt ;)
    Mmn reicht, wenn nicht 5 Cappus "gleichzeitig" gezaubert werden sollen, wohl ein Einkreiser, gerade bei dem Budget wird's eh schwierig sonst. :)
     
  3. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    9.187
    Zustimmungen:
    3.563
    Hi "Apollo13",
    herzlich willkommen im Forum.

    Zusätzlich zu "KABUMM"s Tipp empfehle ich dir die Lektüre des Kaffeewiki, besonders die Liste der Einkreis Espressomaschinen und die Mühlen Kategorie.
    Danach kannst du auch die hier sicher bald kommenden Vorschläge für dich besser einordnen.

    Liebe Grüße,
    Thomas
     
  4. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.942
    Zustimmungen:
    525
    Noch ein Tipp: Nachdem du dich im kaffeewiki informiert hast, gibt den Titel "kaufberatung Siebträger" in die Suchfunktion (rechts oben) ein und du wirst viele Beiträge eben auf diese Frage lesen können.
     
  5. #5 Apollo13, 05.09.2014
    Apollo13

    Apollo13 Mitglied

    Dabei seit:
    04.09.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Arni,
    das mag schon sein, dass man über die Suchfunktion jede Menge Beiträge zur Kaufberatung für Siebträger finden kann. Aber ich denke halt, deshalb habe ich auch diesen eigenen Beitrag erstellt, dass es für eine vernünftige Kaufberatung ausschlaggebend ist, welches Konsumverhalten man hat und welche Ansprüche man an eine Maschine stellt, auch preislich. Es nützt mir halt nichts, wenn als Kaufempfehlung eine Maschine für 2.500,- € empfohlen wird, die ich erstens gar nicht in ausreichendem Maße nutzen würde und die ich mir auch finanziell nicht leisten kann.
    Ich wollte damit nur sagen, dass ich schon weiß, dass es hier, wie auch in allen anderen Boards, eine Suchfunktion gibt, die ich natürlich auch schon benutzt habe.
    Nun noch eine Frage: Was haltet ihr von der Acopino Milano EMB. Hat die jemand und kann mir mal seine Erfahrungen dazu mitteilen.
    Danke und Gruß
    Apollo13
     
  6. #6 mr.smith, 05.09.2014
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    4.717
    Zustimmungen:
    811
    Schon - nur Dein Profil ist nicht wirklich besonders - haben 80% ein ähnliches angegeben.
    Schau mal grundsätzlich durch - überleg was du ungefähr möchtest u. Wohin du tendierst - was du ausschließt - ... Dann kann man auch genauer helfen.
    Von null weg ist die Beratung immer wieder das selbe Prozedere.
     
  7. #7 S.Bresseau, 05.09.2014
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    18.635
    Zustimmungen:
    6.579
    Nicht so viel, weil sie eine integrierte Mühle hat. Das ist praktisch, aber es ist normalerweise besser, die Mühle separat zu kaufen. dann kannst du "Rosinen picken", und kannst die Geräte ggfs. separat reparieren lassen und austauschen. Die Maschine selbst sieht mir wie eine Lelit PL 42 aus. Prinzipiell nicht schlecht, aber es geht imho auch deutlich besser.

    Schau Dir z.B. mal die Bezzera BB005 an und die Lelit PL 41 plus T. Damit liegst Du nur ganz knapp über Deinem Budget und hast wirklich gute Geräte.
     
  8. #8 Apollo13, 05.09.2014
    Apollo13

    Apollo13 Mitglied

    Dabei seit:
    04.09.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo S.Bresseau,

    vielen Dank für Deine prompte Antwort. Diese Kombination habe ich nun schon sehr häufig gelesen und war auch etwas, womit ich mich schon beschäftigt habe. Im KaffeeWiki steht die Lelit PL 41 plus T mit einem Preis von 576,- €. Hat jemand einen Link für mich, wo ich die auch zu diesem Preis bekommen kann. Außerdem stellt sich mir dann die Frage, was ich dazu noch an notwendigem Zubehör benötige.
    Danke und Gruß
    Apollo13
     
  9. #9 madman69, 05.09.2014
    madman69

    madman69 Gast

  10. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    9.187
    Zustimmungen:
    3.563
    Ob genau für 576 € weiß ich nicht, aber für 578 € habe ich sie hier gefunden.

    LG Thomas
     
  11. #11 Koffeinpop, 05.09.2014
    Koffeinpop

    Koffeinpop Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2013
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    26
    Ich würde von dem Budget erstmal ein paar hundert Euro in die Hand nehmen und eine richtige Mühle kaufen, vielleicht reicht dir der Sprung schon. Die Mühle macht wirklich das meiste aus. Neben vernünftigem Kaffee..
     
    Phippu gefällt das.
  12. #12 S.Bresseau, 05.09.2014
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    18.635
    Zustimmungen:
    6.579
    keine schlechte Idee, schrittweise an die Sache heranzugehen. Allerdings hat die Rommelsbacher wohl Cremasiebe, die sollte man sinnvollerweise gegen klassische Sieben tauschen - wenn das möglich ist.
     
  13. #13 codefritz, 05.09.2014
    codefritz

    codefritz Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2012
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    16
    Läuft wohl auf Einkreiser hinaus... guck Dich doch mal im Kaffeewiki unter http://www.kaffeewiki.de/index.php?title=Kategorie:Einkreismaschinen
    etwas um. Da sind einige Maschinen aufgezählt die für Dich in Frage kommen.. wenn Du dann ein paar Favoriten hast melde Dich damit doch einfach wieder dann kann man die Vor- und Nachteile der einzelnen Geräte beleuchten.

    Die Idee von @Koffeinpop finde ich eigentlich auch nicht schlecht... dann würde ich Dir - aus eigener sehr guter Erfahrung - zur Compak K3 Touch raten. Eine Mühle die auch hier sehr bekannt beliebt ist.
     
  14. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.826
    Zustimmungen:
    934
    grundlage für einen guten espresso ist das material, also nicht unbedingt der maschinen, sondern des kaffee, der bohnen.
    ich habe von dir bisher nichts gelesen, welchen kaffee du zertrümmerst, damit auch den geschmack....
    also:
    1. kaffeebohnen
    2. Kaffeemühle
    3. Espressomaschine
    usw. usw.
    aber sicherlich hast du das alles schon gelesen.



    Acopino Milano EMB
    die maschine mag ja preiswert sein, aber sie führt dich nicht zum vorläufigen ziel
     
  15. #15 Apollo13, 05.09.2014
    Apollo13

    Apollo13 Mitglied

    Dabei seit:
    04.09.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo RolfG.,
    ja, da hast Du Recht. Das habe ich bisher total vergessen.
    Ich benutze Bohnen einer kleinen Rösterei am Chiemsee, Fa. Schiller und von dort die Schloßmischung.
    Gruß
    Apollo13
     
Thema:

Kaufberatung Siebträger

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung Siebträger - Ähnliche Themen

  1. Brauch ich die Schraube? - DeLonghi Siebträger

    Brauch ich die Schraube? - DeLonghi Siebträger: Hallo! Nachdem ich den Siebträger wieder von der Maschine rausgenommen hab steckte eine kleine Schraube im Kaffeepuck. Sie kommt aus dem Filter...
  2. Kennt jemand den Torr Toys Nano Siebträger?

    Kennt jemand den Torr Toys Nano Siebträger?: Hallo Netz, kennt jemand den Torr Toys Siebträger mit Nano Beschichtung für E61? Macht sich das Nano bemerkbar oder sieht das nur schick aus?...
  3. Der VW Käfer unter den Siebträgern

    Der VW Käfer unter den Siebträgern: Hallo an die Gemeinde, mich beschäftig seit Tagen folgende Frage! Welcher Siebträger ist eurer Meinung nach mit dem VW Käfer der in der...
  4. bodenloser Siebträger Strahl nicht immer mittig

    bodenloser Siebträger Strahl nicht immer mittig: Hallo, habe leider das Problem, dass der Strahl beim Bezug immer tanzt. Siehe Video. Woran könnte das liegen? Habe eine Pratika mit IMS Dsuchsieb...
  5. [Zubehör] Bodenloser Siebträger Quickmill 0820

    Bodenloser Siebträger Quickmill 0820: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem bodenlosen Siebträger mit 3 Nasen für die Quickmill 0820. Ich komme aus Graz. LG und Danke...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden