Kaufberatung zu zweikreisigen (halbautomatischen)Siebträgern erwünscht

Diskutiere Kaufberatung zu zweikreisigen (halbautomatischen)Siebträgern erwünscht im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo Seit Tagen lese ich mir hier die Augen schon wund und komme irgendwie nicht weiter. Momentan brauen wir (2 Erwachsene und 2 Teenies) unseren...

  1. #1 Bohnenfee, 03.01.2012
    Bohnenfee

    Bohnenfee Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Seit Tagen lese ich mir hier die Augen schon wund und komme irgendwie nicht weiter.
    Momentan brauen wir (2 Erwachsene und 2 Teenies) unseren Espresso/Cappucchino in den simplen italienischen Espressokannen auf unserem Gasherd.Wir besitzen diese in allen Größen .
    In letzter Zeit nerven uns nun unsere Teenies mit dem beliebten Satz: "In allen Haushalten ihrer Freunde stünden Kaffeevollautomaten,wo man völlig unkompliziert und schnell ständig den leckersten Cappu produzieren könnte,nur wir wären so altmodisch !"
    Bei meinem Bruder konnten wir die ECM Technica IV ausprobieren. Das Ergebnis hat mich überzeugt,aber mich stört die lange Aufheizzeit.
    Meinem Sohn missfielen die vielen Handgriffe.
    Meine Frage geht nun dahin.
    schnelle Aufheizzeit
    gerne Halbautomatik,als Kompromiss zu den Kaffeevollautomaten
    Aufschäumen der Milch und Espressoherstellung sollte gleichzeitig erfolgen können.
    kein Festwasseranschluss möglich
    Leichte Füllung der /des Tankes wichtig

    Viel gelesen habe ich über,mir fehlen die genauen Aufheizzeiten !
    Viebiemme Domobar Super PID /DB Elletronica
    CBC Royal Giove TCI/PID
    ECM Eletronica

    Was könnt Ihr empfehlen.
    Gerne auch Alternativen
    LG
    Bohnenfee
     
  2. #2 espressionistin, 03.01.2012
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    11.071
    Zustimmungen:
    8.207
    AW: Kaufberatung zu zweikreisigen (halbautomatischen)Siebträgern erwünscht

    Hallo!

    Kurz und knackig: Dalla Corte mini oder La Spaziale mini Vivaldi S1 II.
    Beides Dualboiler, die dank Dosierautomatik für 1 bzw. 2 Tassen einen gewissen Automatismus versprechen und beide in 10 bis 15 Minuten betriebsbereit, Schneller geht's nicht. Kaffe und Schaum gleichzeitig ist eh klar.

    Die von dir genannten haben alle eine E61 Brühgruppe, die mindestens 30 Minuten Aufheizzeit braucht.
    Die Vivaldi hat zudem eine Tankbefüllung mittels Schublade an der Front, einfacher geht's nicht.
    Habt ihr eine Kaffeemühle? Siebträger brauchen einen sehr individuellen Mahlgrad, daher müsst ihr die fest mit einplanen.

    Grüße,
    Sabine
     
  3. #3 Dee Dee, 03.01.2012
    Dee Dee

    Dee Dee Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaufberatung zu zweikreisigen (halbautomatischen)Siebträgern erwünscht

    Dass Ihr einen Siebträger wollt, ist ja schonmal gut! :)

    Ein paar Handgriffe sind es natürlich immer. Die gehen aber irgendwann ziemlich automatisch und blitzschnell. Eine Dosierautomatik finde ich persönlich außerhalb der Gastronomie überflüssig - auf einen Knopfdruck/Hebelbewegung mehr kommt es wirklich nicht an.

    Ich würde mir an Eurer Stelle einen ordentlichen Haushalts-Zweikreiser besorgen (BZ 10 zum Beispiel). Espresso beziehen und Milchschäumen kann man bei Zweikreisern parallel.
    l
    Ich werde nie verstehen, warum für manche die Aufheizzeit ein Kriterium ist. Eine Siebträgermaschine braucht in der Regel minimal eine halbe Stunde, bis sie durchgeheizt ist. Na und? Entweder gleich nach dem Aufstehen einschalten oder eine Zeitschaltuhr verwenden...

    Ach ja: Dass ohne Mühle gar nichts geht, weißt Du sicherlich. ;-)
     
  4. mamu

    mamu Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2011
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    666
    AW: Kaufberatung zu zweikreisigen (halbautomatischen)Siebträgern erwünscht

    Perfekte Antwort!

    Noch etwas: Mühle mit Timer und entsprechend auf die Bohne eingestellt bietet bzgl. dem Mahlen einen gewissen Automatismus.

    Bitte daran denken: Ein Siebträger erfordert immer mehr manuelle Tätigkeiten als der berühmte Tastendruck des Vollautomaten.
    Ach ja, das Sieb etc. will auch etwas gereinigt und gepflegt werden (min. Ausspülen). Das wird sicher spannend das den Teens beizubringen, denn bei VA der Freunde müssen die sicher nichts reinigen. Oder sind eure so vernünftig?
     
  5. #5 Bohnenfee, 03.01.2012
    Bohnenfee

    Bohnenfee Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaufberatung zu zweikreisigen (halbautomatischen)Siebträgern erwünscht

    Hallo Sabine
    Bisher haben wir noch keine Mühle gebraucht.
    Ich denke über Mahlkönig Vario V 2 nach oder Maccap MD4
    In den Beschreibungen der Maschinen steht aber was von 15 Minuten:cool:
    LG
    Bohnenfee
     
  6. #6 Bohnenfee, 03.01.2012
    Bohnenfee

    Bohnenfee Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaufberatung zu zweikreisigen (halbautomatischen)Siebträgern erwünscht

    nö,sind sie nicht wirklich,aber es gibt ja noch uns "Alte":evil:
    LG
    Bohnenfee
     
  7. #7 langbein, 03.01.2012
    langbein

    langbein Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    6.579
    Zustimmungen:
    7.801
    AW: Kaufberatung zu zweikreisigen (halbautomatischen)Siebträgern erwünscht

    Wenns mal nur 'n Cappu auf die Schnelle sein soll, eventuell. Sobald es aber einigermaßen schmecken soll brauchts ne halbe Stunde. Dallacorte und Vivaldi sollen dass maßgeblich unterbieten.
     
  8. #8 Bohnenfee, 03.01.2012
    Bohnenfee

    Bohnenfee Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaufberatung zu zweikreisigen (halbautomatischen)Siebträgern erwünscht

    ein weiterer Aspekt wäre das Energie sparen durch stand by Modus oder teilweise Abschaltung ....
    Bei Dalla Corte gibt es keine Möglichkeit für heißes (Tee)Wasser ?
    LG
    Bohnenfee
     
  9. #9 espressionistin, 03.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.2012
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    11.071
    Zustimmungen:
    8.207
    AW: Kaufberatung zu zweikreisigen (halbautomatischen)Siebträgern erwünscht

    Nein, die Dalla Corte hat kein Teewasser. Und keinen abschaltbaren Dampfkessel, ist aber von Haus aus (zumindest laut Eigenwerbung) sehr energiesparend im Standbybetrieb - hab's aber noch nicht wirklich nachgemessen und hab auch die Begründung grad nicht parat. Dafür ist sie tatsächlich nach 10 Minuten betriebsbereit. Eben erst getestet, passt:cool:.

    Teewasser koch ich im Wasserkocher, der steht eh rum, drum hab ich's bislang nicht vermisst - zumal ich finde, dass Kesselwasser immer einen leichten Eigengeschmack hat.

    Die Mühlen sind denke ich eine gute Wahl, haben afaik beide den bereits angesprochenen (sinnvollen) Timer.

    Edit: jetzt kapier ich auch, was du mit 15 min meinst..dazu hat Langbein ja schon was geschrieben. 15 min bei einer E61 ist unrealistisch. Purer Espresso wird nur sauer rauskommen, weil die massive Brühgruppe noch nicht durchgeheizt ist, Cappuccino kaschiert den Geschmack noch am ehesten. Mein alter E61 Zweikreiser hat nach 45 min die besten Ergebnisse produziert.
     
  10. mamu

    mamu Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2011
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    666
    Evtl. auch eine Quamar M80e, kann ich empfehlen ;-)
     
  11. #11 Bohnenfee, 03.01.2012
    Bohnenfee

    Bohnenfee Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaufberatung zu zweikreisigen (halbautomatischen)Siebträgern erwünscht

    Okay
    Ich könnte mir folgende Kombination vorstellen:
    Bezzera BZ07S DE
    Maccap M 4D oder Quamar M 80 E oder Mahlkönig Vario V2


    LG
    Bohnenfee
     
  12. #12 espressionistin, 03.01.2012
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    11.071
    Zustimmungen:
    8.207
    AW: Kaufberatung zu zweikreisigen (halbautomatischen)Siebträgern erwünscht

    Damit bist du immerhin schon ein bisschen schneller. Und der Rest sollte auch zu deinen Anforderungen passen.

    Was hast denn du für eine Infoquelle dass du hier wie aus der Pistole geschossen die verschiedensten Maschinen raushaust?!?:shock::lol:

    Vielleicht habt ihr ja die Möglichkeit, die Maschine mal vor Ort (mitsamt Nachwuchs) zu testen. Dann kann Sohnemann ja mal sagen, ob es ihm taugt. Cooler als ein Vollautomat ist die Kombi auf alle Fälle.:cool:
     
  13. #13 MarekLew, 04.01.2012
    MarekLew

    MarekLew Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    3
    Und der Händler meinte, das Auto braucht höchstens 5L je 100km... :p


    Marek / unterwegs
     
  14. #14 kiw1408, 04.01.2012
    kiw1408

    kiw1408 Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2008
    Beiträge:
    1.912
    Zustimmungen:
    345
    AW: Kaufberatung zu zweikreisigen (halbautomatischen)Siebträgern erwünscht

    Moin,

    suche hier mal nach nem Thread über die 07S DE.
    Meine das es mit der Dosiereinheit Probleme gibt.
    Heißt das immer unterschiedliche Mengen in der Tasse sind.
    Bin mir aber nicht mehr sicher warum, was, wie.....

    Gruß Klaus
     
  15. #15 Bohnenfee, 04.01.2012
    Bohnenfee

    Bohnenfee Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaufberatung zu zweikreisigen (halbautomatischen)Siebträgern erwünscht

    Na ,Ihr hier seid meine Infoquelle---
    wer denn sonst ?
    LG
    Bohnenfee:lol:
     
  16. datec

    datec Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2011
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    218
    AW: Kaufberatung zu zweikreisigen (halbautomatischen)Siebträgern erwünscht

    Stimmt, die BZ07 gibt es mit Dosier Elecronik. hatte ich mir damals auch angeschaut. aber es ist dann doch die BZ10 geworden. Der Aufbau der drei Auslässe (Dampf, Siebtrager und Heißwasser) passten so besser in meine Küche. Außerdem kann was nicht da ist (DE einheit) auch nicht kaputt gehen.

    Ansonsten kann ich Deine Wahl BZ10 und Quamar nur allzu gut nachempfinden.

    datec
     
  17. #17 Greyshark, 04.01.2012
    Greyshark

    Greyshark Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2011
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    AW: Kaufberatung zu zweikreisigen (halbautomatischen)Siebträgern erwünscht

    so ist es...; die Mühle meiner Wahl arbeitet zu meiner vollsten Zufriedenheit und passt in der Metallausführung auch optisch wunderbar zu den Chrombombern. Hier habe ich mich seinerzeit für die Rocket Evo entschieden und es nicht bereut - viel Erfolg bei der Suche und Entscheidung ;-)

    cu Christian
     
  18. #18 Bohnenfee, 04.01.2012
    Bohnenfee

    Bohnenfee Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaufberatung zu zweikreisigen (halbautomatischen)Siebträgern erwünscht

    ...also
    die Bezzera ist mir zu klein/schmal
    Ich schwanke nun zwischen
    CBC Royal Giove TCI / PID
    ECM Elektronika


    Die Mühle M4D
    LG
    Bohnenfee
     
  19. mamu

    mamu Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2011
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    666
    AW: Kaufberatung zu zweikreisigen (halbautomatischen)Siebträgern erwünscht

    Und die La Spaziale S1 Mini Vivaldi ist keine Option?
    Bietet Temperatureinstellung und ist eine Dualboiler, wie die CBC Giove.
    Bei der Giove frage ich mich, wie die die E61 beheizen, wenn es eine Dualboiler ist.
    Und die ECM ist eine Zweikreiser ohne Temperatureinstellung mit "fast" E61-Optik. Aber dafür 1,2l Heißwasser für Tee :roll: Mensch, die soll doch Kaffee kochen!
    Aber, wenn's schee macht.

    (Und wenn Geld da ist, nimm die Mazzer)
     
  20. #20 Dale B. Cooper, 05.01.2012
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    8.865
    Zustimmungen:
    3.619
    AW: Kaufberatung zu zweikreisigen (halbautomatischen)Siebträgern erwünscht

    Ist eigentlich schon eine Maschinen-Firma nicht genannt worden?

    Von den 15 Minuten hast Du Dich verabschiedet?

    Dale.
     
Thema:

Kaufberatung zu zweikreisigen (halbautomatischen)Siebträgern erwünscht

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung zu zweikreisigen (halbautomatischen)Siebträgern erwünscht - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung: Mühle + Maschine für Einsteiger (ca. 1000€)

    Kaufberatung: Mühle + Maschine für Einsteiger (ca. 1000€): Hallo zusammen, bei mir steht die Anschaffung der ersten Siebträgermaschine an. Ich hab hier im Kaffee-Netz schon viel gelesen und noch mehr...
  2. Kaufberatung - Siebträgermaschine für zwei Personen, vorrangig Milchgetränke

    Kaufberatung - Siebträgermaschine für zwei Personen, vorrangig Milchgetränke: Liebes Kaffee-Netz, ein erfreuliches Ereignis steht bei mir an - bald wird auch für mich der Traum einer Siebträgermaschine in den eigenen vier...
  3. Kaufberatung Single Dose Espressomühle

    Kaufberatung Single Dose Espressomühle: Moin alle zusammen, das ist mein erster Post hier im Forum, falls ich gegen irgendwelche Regeln verstoße oder das der falsche Ort für diesen Post...
  4. Kaufberatung nach zwei Fehlentscheidungen (Siebträger)

    Kaufberatung nach zwei Fehlentscheidungen (Siebträger): Hallo Kaffee-Profis! Wie die meisten habe auch ich mich in den kleinen schwarzen Trank verliebt. Allerdings habe ich es noch nicht geschafft das...
  5. Kaufberatung: Vom Zweikreiser zum Einkreiser?

    Kaufberatung: Vom Zweikreiser zum Einkreiser?: Hallo, Ich habe seit fünf Jahren eine Nuova Simonelli Oscar II im Einsatz. Ich dachte anfangs, ich würde mit Milchgetränken experimentieren - aber...