Kaufberatung Zweikreiser ca. 1300€

Diskutiere Kaufberatung Zweikreiser ca. 1300€ im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, bin auf der Suche nach einer KLEINEN Zweikreiser Siebträgermaschine. Hab z.Z. ne Nespresso-Maschine ausgeliehen, die Kapseln sind mir aber...

  1. #1 Maximatic, 03.06.2012
    Maximatic

    Maximatic Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bin auf der Suche nach einer KLEINEN Zweikreiser Siebträgermaschine. Hab z.Z. ne Nespresso-Maschine ausgeliehen, die Kapseln sind mir aber auf Dauer zu teuer!
    Meine Traummaschine wäre die OLYMPIA MAXIMATIC. Aber neu sind mir 3000€ dann doch ein Tick zuviel.
    Gibt's die gebraucht? Wenn ja wo und für wieviel?

    Ansonsten lese ich in Kaffeewiki daß die Bezzera BZ07 das beste Preis-Leistungsverhältnis hat.
    Wo könnte man die Bezzera mal in echt ankucken? Komme aus Umkreis Freiburg, Lindau ist also nicht gerade um die Ecke.

    Hier die Eckpunkte:
    - möglichst klein
    - für fast ausschließlich Cappuccino & Latte Macciato (deshalb Zweikreiser)
    - ca. 5 Portionen am Tag
    - Form-Follows-Function
    - ST-Maschine neu oder gebraucht max. 1300€ (momentane Tendenz zu einer neuen Maschine)
    - E61 Brühgruppe muß nicht sein
    - Mühle für max. 500€ (neu)
    - Maschine + Mühle + Zubehör sollten 2000€ nicht überschreiten

    Vielen Dank für eure Tipps. Bei wem kann ich die BZ07 mal live anschauen???
    Danke & schönen Sonntag Abend
     
  2. #2 LinksundRechts, 03.06.2012
    LinksundRechts

    LinksundRechts Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaufberatung Zweikreiser ca. 1300€

    Mir war die Maximatic auch zu teuer. Jetzt habe ich eine Maschine die nur etwas größer ist als die Maximatic aber der Maximatic in der Technik überlegen ist- weil Dualboiler. Jetzt kann ich unabhängig von der Espresso- Brühtemperatur dampfen. Dualboiler ist wirklich eine tolle Sache- man braucht im Gegensatz zum Zweikreiser keine Leerbezüge mehr.
    Schau Die einfach mal die Vibiemme Dualboiler Junior an- vom Preis liegt sie etwas über 1300 Euro- ist aber zum Vergleich zu der Maximatic mehr als nur eine Alternative.
     
  3. #3 espressionistin, 03.06.2012
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    9.644
    Zustimmungen:
    5.109
  4. e30

    e30 Mitglied

    Dabei seit:
    26.04.2011
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    99
    AW: Kaufberatung Zweikreiser ca. 1300€

    Was ist die Motivation, einen Siebträger und Mühle zu kaufen?
    Dass Nespresso auf Dauer zu teuer ist? Dann würde ich mir das ganze nochmal überlegen... ;-)
    Ansonsten kann ich die BZ07 sehr empfehlen. Würde sie jederzeit wieder kaufen!
     
  5. #5 Maximatic, 03.06.2012
    Maximatic

    Maximatic Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaufberatung Zweikreiser ca. 1300€

    An einen Dualboiler hab ich bis jetzt noch nicht gedacht. Hat die E61 Brühgruppe einen Vorteil? Ist doch aufwändiger zu reinigen?
    Grad im Netz gesehen: Im Set für 1750€ - Vibiemme Domobar Junior Dual + Eureka MCI Chrom-Schwarz

    Die SAB Nobel gefällt mir optisch nicht so gut. Die weißen Tasten....
     
  6. #6 Maximatic, 03.06.2012
    Maximatic

    Maximatic Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaufberatung Zweikreiser ca. 1300€

    a) zu teuer (50€ bis 60€ pro Monat)
    b) zuviel Müll produziert wird
     
  7. #7 espressionistin, 03.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 03.06.2012
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    9.644
    Zustimmungen:
    5.109
  8. mamu

    mamu Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2011
    Beiträge:
    2.990
    Zustimmungen:
    509
    E61 und Dualboiler sind technisch nicht unumstritten, da ein recht kleiner Boiler den Brühkopf mit erwärmen muss. Die Konstruktion der E61 kommt aus dem Gastro-Zweikreiser-Bereich.
    Ach ja, die Tasten der Nobel sind silber wenn sie aus ist und blau beleuchtet, wenn sie an ist.
     
  9. #9 pressoman, 03.06.2012
    pressoman

    pressoman Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    2.452
    Zustimmungen:
    2.002
    AW: Kaufberatung Zweikreiser ca. 1300€

    Ich kann eine Bezzera Strega empfehlen.Kaffee ist super.
     
  10. #10 TI-Sepp, 04.06.2012
    TI-Sepp

    TI-Sepp Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2008
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    3
    AW: Kaufberatung Zweikreiser ca. 1300€

    Wennst die BZ07 in Erwägung ziehst würde ich mir die BZ10 auch ansehen, mir persönlich gefällt die a-symetrische Auslegung der Dampflanze und des Heißwasserauslaufes nicht, wenn es e61 sein soll dann BZ Mitica, sieht wunderschön aus. Würde mir die SAB-Maschinen trotzdem genauer ansehen, auch wenn dir am ersten Blick die hellen Tasten nicht gefallen.
    Echte Dualboiler wie die Dallacorte oder GS3 würden dein Budget sprengen, gibt die La Spaziale Vivaldi noch.
    Mir persönlich sind robuste, bewährte und hitzköpfige 2-Kreiser wie die La Cimbali M21-DT lieber ;-)
     
  11. #11 Maximatic, 04.06.2012
    Maximatic

    Maximatic Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaufberatung Zweikreiser ca. 1300€

    Vibiemme Domobar Junior Dual: --> fällt raus
    Dualboiler muß nicht sein. Nach einer längeren Standzeit einen Leerbezug zu machen, finde ich nicht störend. Manche finden das sogar gut, damit man die Tasse damit vorwärmen kann.

    Bezzera Strega:
    --> fällt raus
    Handhebelmaschine möchte ich keine.

    SAB Nobel: --> fällt raus
    optisch nicht mein Fall. Bestimmt technisch & preislich eine eine interessante Maschine.

    La Cimbali M21-DT: --> fällt raus
    Nicht meine Preisklasse. Will ich mir nicht leisten.

    BZ10: --> fällt raus.
    optisch find ich die sehr schön. Schnörkellos und kleine Abmessungen. Aber bin jetzt aber auf dem E61-Trip (da heute Beratung bekommen).

    BZ Mitica: --> im Rennen
    siehe BZ10. Mit E61-BG.

    Heute war ich bei einem ST-Gastromaschinenverkäufer. Habe mich da mal beraten lassen.
    Er meinte, daß E61-Brühgruppe temperaturkonstanter wäre. Und daß irgendeine Pumpe (Rotationspumpe?) besser wäre als die Vibrationspumpen? Was meint er damit?
    Folgende Maschinen hat er mir vorgeschlagen:

    - Gime AMBRA

    - La Nuava Era: Alexa - Cuadra -Cubica

    Würde mir jemand von den aufgeführten Maschninen abraten, also die man auf keinen Fall kaufen sollte?
    Oder gibt zu diesen eine"bessere" Alternativen?


    Ich möchte jetzt aus dem ST-Maschinenkauf keine Wissenschaft machen.
    Habe in den letzen Tagen eine Flut von Informationen gelesen und trotzdem fällt es mir schwer eine Entscheidung zu treffen.

    Auf jeden Fall lass ich mir mal da ein paar Angebote geben (inkl. Mühle). Wenn ich bei ihm kaufe, hätte ich auch gleich den Service vor Ort...
     
  12. #12 garamiel, 04.06.2012
    garamiel

    garamiel Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2012
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    34
    AW: Kaufberatung Zweikreiser ca. 1300€

    Ich kenne jetzt die empfohlenen Maschinen nicht.
    Aber was spricht gegen die Mitica.
    Sehr schön, top verarbeitet und gutes Preis Leistungsverhältnis.
    Bekommst du mit der sehr guten Mazzer Mini im Set unter deiner Schmerzgrenze von 2000 Teuros.
     
  13. #13 borges78, 04.06.2012
    borges78

    borges78 Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaufberatung Zweikreiser ca. 1300€

    was ist denn mit einer rocket cellini oder giotto ???? die ist kleiner als ne mitica, und wenn du eine evoluzione nimmst hast du die besagte Rotationspumpe !!! und die gibt es mit ´ner quamar Mühle auf jedenfall für unter 2000,- €...
     
  14. #14 S.Bresseau, 04.06.2012
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.506
    Zustimmungen:
    5.257
  15. #15 LinksundRechts, 04.06.2012
    LinksundRechts

    LinksundRechts Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaufberatung Zweikreiser ca. 1300€

    Kann dieses Argument nicht nachvollziehen. Weil man auch sagen kann, dass die Vibiemme Junior Dualboiler eine normale Einkreismaschine ist mit einen zusätzlichen Dampfboiler. Wie kommt es dann, dass viele Einkreismanschinen eine E61 Brühgruppe haben, wie zum Beispiel die ECM Classika- haben die Hersteller alle keine Ahnung?
    Meine Junior ist ist in 15 Minuten auf Betriebstemperatur.
     
  16. mamu

    mamu Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2011
    Beiträge:
    2.990
    Zustimmungen:
    509
    AW: Kaufberatung Zweikreiser ca. 1300€

    Naja, so viele sind es eben nicht und Faema hat die E61 für einen Zweikreiser im Gastro-Betrieb entwickelt. Und diese haben einen recht großen Boiler der die Zirkulation in der Brühgruppe antreibt. Und die von dir erwähnte Junior DB hat im Brühboiler, der die E61 versorgt, nur 500ml.
     
  17. #17 garamiel, 04.06.2012
    garamiel

    garamiel Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2012
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    34
    AW: Kaufberatung Zweikreiser ca. 1300€

    Der kleinere Boiler sollte aber auch schneller nachgeheizt sein uns wieder für die Temperaturstabilisierung zur Verfügung stehen.
    Ist aber doch eine nutzlose Diskussion. Die Temperaturstabilität der R58 ist zb
    hervorragend. Für andere DB mit E61 kann ich das nicht behaupten, hätte da aber keine Bedenken.
     
  18. #18 espressionistin, 04.06.2012
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    9.644
    Zustimmungen:
    5.109
    AW: Kaufberatung Zweikreiser ca. 1300€

    Warum es sie gibt? Weil der Kunde es wünscht vermutlich. Die E61 kommt ja recht spektakulär daher und erfreut sich großer Beliebtheit.
    Ich sage ja auch nicht, dass es nicht funktioniert, ich sage nur, dass es nicht im Sinne des Erfinders genutzt wird und dass man die eigentlichen Vorteile nicht nutzen kann. Hat also sowohl bei Einkreisern als auch bei DB eher optischen Charakter, das Teil. Zum Preis einer möglichen Auskühlung der BG bei längerer Standzeit bspw. Oder dem von Roger beschrieben Phänomen. Drum "tendenziell Nachteile".
    Ok, und Preinfusion hat sie, aber die kann man auch anders haben.

    Aber zum Thema: mit fällt noch die BFC Ela als kleiner E61 Zweikreiser ein. Die LNE kenn ich nur vom Lesen, werden ihren Dienst vermutlich auch tun, gehören eher zu den preiswerteren Maschinen und die Optik ist Geschmackssache. Die andere genannte Maschine kenne ich gar nicht.
     
  19. #19 krümmel, 04.06.2012
    krümmel

    krümmel Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2009
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    7
    AW: Kaufberatung Zweikreiser ca. 1300€

    "nicht im Sinne des Erfinders" kann man so nicht sagen. Der Brühkopf wurde von Ernesto Valente für die damalige Firma Faema entwickelt. Nach einer Insolvenz hat eben dieser Erfinder (mit 2 weiteren Ex-Faema Mitarbeitern) die Firma Vibiemme (ValenteBiancoliniMeroni) gegründet und den von ihm entwickelten Brühkopf in einen Einkreiser mit kleinem Boiler eingebaut: die Domobar. So hat Ernesto Valente "im Sinne des Erfinders" den Brühkopf an die geänderten Gegebenheiten angepasst.
     
  20. #20 Maximatic, 04.06.2012
    Maximatic

    Maximatic Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaufberatung Zweikreiser ca. 1300€

    Vielen Dank schon mal für eure zahlreichen Vorschläge. So langsam komme ich der Sache schon näher.
    Da jeden Tag neue Infos hinzukommen, habe ich mittlerweile eine klarere Vorstellung von "meiner" Maschine.
    Breville Dual Boiler + B.F.C. Ela --> fallen raus

    Neue Eckpunkte:
    E61-Brühgruppe ist muß + Rotationspumpe wäre auch gut, klein soll sie nach wie vor sein.
    Der Kostenrahmen rückt dann natürlich etwas nach oben. Wahrscheinlich wird's dann die 1600€-Klasse.

    Zwei Maschinen gefallen mir optisch sehr gut (schlicht & schnörkellos):
    1) Bezzera Mitica Top
    2) Rocket Giotto Evoluzione V2
     
Thema:

Kaufberatung Zweikreiser ca. 1300€

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung Zweikreiser ca. 1300€ - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung - manueller Espresso und Waage

    Kaufberatung - manueller Espresso und Waage: Hallo liebe Forumsmitglieder, seit einer ganzen Weile lese ich hier schon passiv mit und habe einiges von euch gelernt. Seit einem Jahr habe ich...
  2. Kaufberatung: gebrauchter VA um 300 Euro gesucht

    Kaufberatung: gebrauchter VA um 300 Euro gesucht: Moin, für unser kleines Büro soll ein VA her (5 Kaffeetrinker - ca. 10 Tassen/Tag). Neue Geräte fielen mir bei dem Budget nur Delonghi ECAM...
  3. Carimali ETA BETA 2 2002 eine gute Maschine?

    Carimali ETA BETA 2 2002 eine gute Maschine?: Ich habe eine europiccola die ich liebe, und trinke 1-2 espressi pro Tag. Möchte aber eine andere Maschine ausprobieren und habe eine Carimali ETA...
  4. Siebträger mit Festwasseranschluss?!

    Siebträger mit Festwasseranschluss?!: Hallo Leute, ich möchte mir meine erste Siebträger-Maschine kaufen. Habe mir die letzten Wochen viel angelesen und mir lokal angeschaut. Unser...
  5. Kaufberatung gesucht. Ersatz für unsere Rocket Büromaschine

    Kaufberatung gesucht. Ersatz für unsere Rocket Büromaschine: Dear all. Wir haben eine 5 Jahre alte Rocket Giotto-Maschine, die unserem Büro tapfer ihren Dienst tat. 8h angeschaltet und ca. 20-30 Kaffees pro...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden