Kaufberatung Zweikreiser

Diskutiere Kaufberatung Zweikreiser im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Schönen guten Abend liebe Fachleute, ich weiß, das Thema wird nicht das erste Mal behandelt, ich würde mich trotzdem freuen, wenn ihr euch die...

  1. #1 blobboh, 16.09.2018
    blobboh

    blobboh Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Schönen guten Abend liebe Fachleute,

    ich weiß, das Thema wird nicht das erste Mal behandelt, ich würde mich trotzdem freuen, wenn ihr euch die Zeit nehmt meinen bisherigen Gedankengang nachzuvollziehen und mir mit Rat zur Seite zu stehen.

    Wir beide trinken schon seit geraumer Zeit gerne Cappuccino, etwa 2-3 Tassen jeder pro Tag. Bisher aus einem Bialetti Plattenkocher, Mühle ist eine Graef CM800. Letztere soll vorerst erhalten bleiben, ersterer nunmehr standesgemäß durch einen Siebträger ersetzt werden.

    Budget liegt dafür ca. bei 1500€, mehr nur bei guten Gründen. Zweikreiser scheint mir da die beste Wahl (Espresso wird bisher gar nicht pur verzehrt, lediglich Cappuccino) - Dualboiler wäre schön, aber unter 2000€ wohl nicht machbar, soweit ich das beurteilen kann.

    Rotationspumpe ist für uns ein Muss. Soweit ich das dem Forum bisher aus vielen ähnlich gelagerten Anfragen entnehmen konnte, befinden wir uns da in einer Preisklasse, in der die Maschinen alle hochwertig sind und man wenig bis nichts falsch machen kann.


    Ich habe mir die Produkte aller mir bekannten Marken angeschaut und bin dabei zu folgendem Ergebnis gekommen:

    ECM (Profi-Reihe), Quickmill (Vetrano 2B) sind mit über 2000€ zu teuer.
    BFC, Nuova Simonelli, Olympia, Gaggia und Profitec gefallen vom Design her nicht.

    Damit in der verbleibenden Auswahl:
    Bezzera Mitica Top
    Rocket Evoluzione R


    Gelistet sind dabei alle Maschinen, die Zweikreiser und Rotationspumpe vereinen. Sollte ich eine Maschine nicht gelistet haben, dann nur, weil ich von ihrer Existenz nicht wusste. Da wäre ich für weitere Nennungen sehr dankbar.

    Zufälligerweise (und das ist jetzt wirklich purer Zufall) werden beide Maschinen auch als B-Ware generalüberholt vom Händler um die Ecke angeboten (Franchise-Filiale). Der sagt dazu, dass B-Warezwar möglich ist, er es aber nicht machen würde, weil man nicht weiß, was mit den Maschinen genau passiert ist. Widersprüchlicherweise sagt die Homepage, dass die Maschinen lediglich einen eingedrückten Karton haben (optisch und mechanisch einwandfrei), der Ladenbesitzer meinte, dass es auch Retouren einschließt, bei denen nicht klar ist, was der Vorbesitzer in den zwei Wochen Gewährleistungsphase so getrieben hat. Deswegen rät er von B-Ware ab.

    An anderer Stelle habe ich gelesen, dass (wie auch hier im Forum angeboten) Gebrauchte üblich und ok sind, wenn nicht älter als ca. 1-2 Jahre - was ja hier eindeutig gegeben wäre.

    Des weiteren meinte der Verkäufer, dass er Rocket bevorzugen würde, weil sie a) hochwertiger sei und b) die Ersatzteile der Bezzera teils (über)teuer seien. Das kann ich als Neuling nun so gar nicht bewerten...

    Für mich klar nachvollziehbar ist, dass die Rocket ein PID hat, was die Bezzera nicht hat. Da die beiden ca. das gleiche kosten, müsste die Bezzera das ja aber in anderen Bereichen ausgleichen oder zu teuer sein.

    Kipp- oder Drehventile ist uns eigentlich egal. Kipp sieht im ersten Moment schöner aus, Dreh ist vielleicht beständiger? Scheint ja mehr eine Designfrage zu sein, als tatsächliche Auswirkungen aufs Ergebnis zu haben.

    Wenn es keinen klaren Sieger gibt, dann würden wir wohl die bevorzugen, die schneller einsatzbereit ist. Momentan neige ich zur Rocket, v.a. wegen der bisherigen Beratung und dem zusätzlichen PID. Also gewissermaßen eher ausm Bauch raus.

    Die Bezzera B-Ware käme im Übrigen mit Drehventilen. Ist das eine übliche Sonderanfertigung oder sollte man da stutzig werden?


    TLDR:

    1. Mitica Top oder Evolutione R (oder unbekannte Alternative)?

    2. Als B-Ware oder neu?

    3. Kipp- oder Drehventil entscheidender Faktor?
     
  2. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    7.215
    Zustimmungen:
    1.966
    Willkommen im Kaffe-Netz.

    1.: Ja
    2.: Ja
    3.: Nein
     
  3. #3 Borboni, 16.09.2018
    Borboni

    Borboni Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2017
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    74
    PID ist bei vorwiegend cappuccinokonsum meines erachten kein pluspunkt. PID zeigt seine qualität beim espresso.

    warum muss es eine rota sein? die rota schränkt hier die auswahl massiv ein! oftmals geht ja rota hand in hand mit festwasser. wäre das wenigsten eine option?
     
  4. #4 Iskanda, 16.09.2018
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    10.808
    Zustimmungen:
    7.418
    Du solltest bedenken dass PID-Controller nicht das ganz teuere Bauteil ist - zumindest nicht im Einkauf: Such mal auf ebay nach "PID-Controller".

    Eine viel wesentlichere Einflussgröße auf den Preis sind die Metallteile (der Güte, Oberflächen, Stärke,...).
     
  5. #5 Iskanda, 16.09.2018
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    10.808
    Zustimmungen:
    7.418
    Halte ich für nicht glaubwürdig. Hat er Beispiele genannt, oder war das nur so behauptet?
     
  6. #6 blobboh, 16.09.2018
    blobboh

    blobboh Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Rota wegen der Lautsärke, da sind wir beide empfindlich. Festwasser kommt evtl in Frage. Wir haben mehrere Möglichkeiten die Maschine in der Küche unterzubringen, einige davon auch mit Nähe zum Wasseranschluss.

    Das waren nur Behauptungen. Ich habe das aber auch aufgrund der Situation dann nicht mehr hinterfragen können.
     
  7. #7 Iskanda, 16.09.2018
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    10.808
    Zustimmungen:
    7.418
    Was soll er schon getrieben haben ? An den Maschinen geht praktisch nichts kaputt und der Händler muss auch bei B-Ware dafür sorgen, dass die Maschinen ordentlich sind.
     
    Borboni gefällt das.
  8. #8 Borboni, 16.09.2018
    Borboni

    Borboni Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2017
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    74
    ich kenne die graef cm800 nicht, habe mir aber vorhin auf youtube ein video angeschaut. im vergleich zu dieser mühle ist jede vibrapumpe leise.

    dass es eine rota sein soll wegen des lärmpegels, trifft man als anforderun häufig an hier im forum. ich persönlich halte das für schwachsinnig, da die meisten vibras nun wirklich nicht laut sind. oftmals sind es die mühlen, welche die familie frühmorgens wecken. falls noch nicht gemacht, möchte ich dich ermutigen, dir ein gerät mit einer vibra zeigen zu lassen, um dir ein bild der lautstärke zu machen. dir stünde eine massiv grössere auswahl am maschinen zur verfügung.

    wenn du auf der rota beharrst, dann würde ich die rocket als b-ware mit kippschalter nehmen
     
    Kaspar Hauser gefällt das.
  9. #9 Kaspar Hauser, 16.09.2018
    Kaspar Hauser

    Kaspar Hauser Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    2.301
    Zustimmungen:
    808
    Warum taucht nicht sowas wie die La Spaziale S1 mini Vivaldi in der Auswahl auf?
     
  10. #10 blobboh, 16.09.2018
    blobboh

    blobboh Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Die war mir bisher nicht geläufig. Aber da sie für mich aussieht wie ein Toaster aus den 50ern kommt sie leider eh nicht in Frage :)
    Trotzdem Danke für den Vorschlag!
     
Thema:

Kaufberatung Zweikreiser

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung Zweikreiser - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Fiorenzato Bricoletta (E61 Zweikreiser)

    Fiorenzato Bricoletta (E61 Zweikreiser): Hallo zusammen, ich biete hier eine Fiorenzato Bricoletta Zweikreisermaschine zum Verkauf an. Es handelt sich um eine Tankmaschine mit...
  2. Maschine für wechselnde Espressosorten und 2. Mühle

    Maschine für wechselnde Espressosorten und 2. Mühle: Die Zuverlässigkeit meiner zehn Jahre alte Vibiemme Junior (Dualboiler) lässt immer mehr zu wünschen übrig, trotz Wartung. Meine ebenso alte...
  3. [Maschinen] Zweikreiser kompakt, E61 auch defekt

    Zweikreiser kompakt, E61 auch defekt: Hi, Bin auf der Suche nach einem eher kompakten Zweikreiser. Gerne auch mit E61. Am liebsten defekt / restaurationsobjekt. So klasse oscar,...
  4. [Verkaufe] ECM Professionale Zweikreiser Berlin

    ECM Professionale Zweikreiser Berlin: Hallo, ich möchte eine ECM anbieten. Die Maschine wurde vor kurzem komplett entkalkt, diverse Dichtungen erneuert und Teile getauscht...
  5. Zweikreiser Tankversion gesucht

    Zweikreiser Tankversion gesucht: Hallo Leute, Ich suche einen Zweikreiser mit Tank bis Max. 400€. Gerne auch ein wenig reparaturbedürftig. Grüße Dirk
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden