Kaufberatung: Zwischen Glück und Wahnsinn

Diskutiere Kaufberatung: Zwischen Glück und Wahnsinn im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hier ein gutes Angebot vom Fachhändler Frankenbohne. Ascaso Baby T Zero *neu* vom Fachhändler edit: die liegt normalerweise bei 3249€. Die wird...

  1. Mucca

    Mucca Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2022
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    51
    Das ist ja ein hammer Angebot… ich hoffe mal es gibt hier nicht, wie bei der Steel Duo, ein altes vs. neues Modell.
    Ist aber eine Überlegung wert, obgleich ich mich über eine Ausgabe u2000 schon gefreut habe.
     
  2. #22 Mackerel, 19.08.2022
    Mackerel

    Mackerel Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2021
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    426
    Modell? Klär das nochmal mit ihm ab, wenn du kaufen möchtest.
    Das Bild zeigt die Plus Version. Die Zero hat er nicht ausgepackt. Optisch entfallen dann nur die Füße in der Ausführung.
    Ich hätte sie fast selber gekauft, aber habe mich dann für die schwarze Variante entschieden, die kommt im September bei mir an.
     
  3. Mucca

    Mucca Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2022
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    51
    Da hast du vollkommen recht. Daher haben mir die Bezerra Duo Top (leider keine PI) und auch die Ascaso Baby T sofort optisch zugesagt. Letztere ist aber auch leider zu teuer, da ich dir mit dem online-Kauf auch recht gebe.
    Bisher habe ich noch nicht alle Modelle live sehen können, das hoffe ich morgen in Düsseldorf ändern zu können.
     
  4. #24 benötigt, 19.08.2022
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    6.516
    Zustimmungen:
    5.185
    Kleiner Hinweis zu Ascaso - Dort gibt es ganz aktuell neue Modelle (2022) mit verbesserter Dampfleistung. Unbedingt schauen, dass Du kein altes Baujahr abgreifst, wenn ein vermeintlich lockender Preis ins Spiel kommt.

    Ansonsten keine neuen Empfehlungen, nur der zusätzliche Hinweis, sich bei so ähnlichen Funktionen der Geräte durchaus vom Bauchgefühl leiten zu lassen. Die Maschine, die Dir mehr Spaß macht, wird Dich langfristig täglich mehr zufrieden stellen.
     
    mabuse205, FRAC42 und Mucca gefällt das.
  5. #25 Greenhousen, 19.08.2022
    Greenhousen

    Greenhousen Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2022
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    43
    Dem kann man nur zustimmen. Auf jeden Fall mal möglichst alle Maschinen angucken, anfassen und bestenfalls ausprobieren.
    Ich finde nur wichtig zu erwähnen, dass ne neue Mühle auf jeden Fall eingeplant werden sollte. Ich werde da hier immer wieder wiederholen.
    Mit der Kombi 1000€ Maschine und 600€ Mühle wirst du auf jeden Fall bessere Ergebnisse erzielen als mit deiner Demoka und ner 2000€ Maschine.
     
    ccce4, FRAC42, Achim_Anders und 2 anderen gefällt das.
  6. Skaara

    Skaara Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    40
    Oder die Verve "in Budget" bei Espressoperfetto in D´dorf aktuell für 2399,- kaufen :)
     
    mr.smith gefällt das.
  7. #27 Achim_Anders, 19.08.2022
    Achim_Anders

    Achim_Anders Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2020
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    1.155
    Mit der neuesten Version muss man nicht mehr warten. Ggfs. mache ich in den Herbstferien Mal einen direkten (nicht wissenschaftlichen) Vergleich zwischen Pratika und Ascaso Steel Duo Pid, falls ich wirklich eine erhalten sollte.
    Im thread ist schon die Rede davon, dass die Power nicht weniger als die einer BZ10 Zweikreiser sei.
     
    FRAC42 gefällt das.
  8. #28 mr.smith, 19.08.2022
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    5.592
    Zustimmungen:
    1.950
    Whow - echt tolles Angebot !
    Die hat den gleichen Preis wie die weniger wertige Verve-mini.
    Das macht gerade sogar mich wuschig.
    (obwohl ich gar keine Upgadewünsche habe/hatte :confused:)


    Da hast du fast alles dabei.
    - tolle Optik (wenn gefällt)
    - Dualboiler
    - moderne gesättigte BG
    - Preinfuion


    und das um sogar 2.299,- !
    .
     
    Kaffee_Eumel gefällt das.
  9. Wasu

    Wasu Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    2.465
    Zustimmungen:
    1.098
    Bei der Verve muss man hald das Handygefrickle mögen......ich bin froh, dass ich einen Espresso ohne Handy zubereiten kann......
     
    benötigt gefällt das.
  10. #30 mr.smith, 19.08.2022
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    5.592
    Zustimmungen:
    1.950
    Kann man mit der Verve zwar auch.
    Einfach Espresso machen ist immer möglich.
    Aber um Dinge zu verstellen ist das eine gute Option.
    (ist aber Geschmacksache)
     
  11. #31 mabuse205, 19.08.2022
    mabuse205

    mabuse205 Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2015
    Beiträge:
    2.034
    Zustimmungen:
    1.177
    Preinfusion (also "echte", nicht nur so Puck vorwässern) aber nach meiner Erinnerung nur mit Festwasser.
     
  12. #32 DarkEye, 19.08.2022
    DarkEye

    DarkEye Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    7
    Online für 2299,-
    Elektra Verve Dualboiler in Holz
     
    KaffeeFuzzi gefällt das.
  13. #33 Kaffee_Eumel, 19.08.2022
    Kaffee_Eumel

    Kaffee_Eumel Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2020
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    2.248
    Matrix DE wurde noch nicht genannt. Wie die Duo DE, nur mit LED Seitenwänden.
    Ansonten würde ich bei dem Budget auch Richtung Sunny, Steel Duo PID oder Verve gehen.
     
    Mucca gefällt das.
  14. FRAC42

    FRAC42 Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2019
    Beiträge:
    3.929
    Zustimmungen:
    3.970
    Auch wenn das schon mehrfach gesagt wurde: Mit ner schlichten Demoka Mühle bringen alle diese schicken Maschinen nicht viel. Ich würde eher Geld in die Mühle stecken und bei der Maschine in der 1.500 € Klasse bleiben als das Budget auf Teufel komm raus für die Maschine zu verballern und mich dann mit der Mühle rum zu ärgern.
     
    NiTo, Kaffee_Eumel, Mucca und 12 anderen gefällt das.
  15. Skaara

    Skaara Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    40
    Das ist immer so eine Frage. Wenn ich das bei der Verve richtig verstanden habe läuft da ein eigner kleiner Webserver den ich per IP ansprechen kann. Find ich jetzt nicht so schlecht. Bei meiner Cinquantotto hängt halt an der Seite immer das Steuermodul dran. Zwar schicker als das der R58 aber wenn ich was verändern will muss ich es dran machen und da ich den Dampfboiler immer mal abschalte bleibt es halt dran. Das fände ich per Handy oder Rechner im eigenen WLAN schicker.
    Noch schicker fände ich allerdings einen Schalter (gerne auch versteckt) um den Dampfboiler separat zu schalten.
     
  16. FRAC42

    FRAC42 Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2019
    Beiträge:
    3.929
    Zustimmungen:
    3.970
    Gibt's, ganz ohne App, Webserver oder Control Box.

    _20220819_163305.JPG

    Erfahrungen / Erfahrungsbericht Profitec Pro300
     
    Marti123 und Lancer gefällt das.
  17. Wasu

    Wasu Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    2.465
    Zustimmungen:
    1.098
    Ich ja auch nicht, aber solche Gerätschaften hat man meist einige Jahre, und das wird dann oft zum Problem.
    Ich sag nur neue Browserversionen, ev. Java usw.......
    Ev. könnte es Vorteilhaft sein sich ein Billigsmartphone nur für die Espressomaschine zuzulegen. Das kann man dann auf dem Softwarestand "einfrieren", dann gibts auch keine Probleme.........
     
  18. FRAC42

    FRAC42 Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2019
    Beiträge:
    3.929
    Zustimmungen:
    3.970
    Können wir vielleicht zum Thema zurück kommen? Also ob eine Ascaso Steel Duo PID eine gute Maschine für die Anforderungen von Mucca ist, und nicht wie man auf Teufel komm raus 2,5 k Budget verballert und ob es auf der Höhe der Zeit ist, einen Web Server in eine Espressomaschine zu bauen? Ein paar Tipps für eine bessere Mühle als die Demoka fände ich dagegen zielführend und schmeiße mal den Forumsliebling Eureka Mignon Specialità in die Runde.
     
    KaffeeFuzzi, Kaffee_Eumel, Mucca und 6 anderen gefällt das.
  19. #39 Greenhousen, 19.08.2022
    Greenhousen

    Greenhousen Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2022
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    43
    Das sehe ich auch so. Mucca schrieb, dass er experimentierfreudig ist bezüglich Bohnen, deswegen war ich bei Single Dose Mühlen (Niche Zero/Eureka Single Dose). Kommt natürlich auch darauf an, ob er auf den Workflow Lust hat.
    Falls nicht, würde ich die Mignon XL in den Raum werfen.
    Dazu dann ne Lelit Elizabeth oder Profitec Pro 300 und er hat für ein Budget von grob 1500€ bis 2000€ ne sehr anständige Kombination.
    Wenn Mucca dann merkt, dass er mehr will, wird man im Zweifel beide Maschinen gut und ohne allzu heftigen Verlust wieder los, ohne dass die Mühle limitierender Faktor ist.
    Ich behaupte mal ganz frech, dass einer dieser Kombinationen mehr als ausreichen wird für seine Bedürfnisse und Ansprüche. Zusätzlich bleibt noch reichlich Geld über für gute Bohnen, ne ordentliche Feinwaage etc.
     
    Mucca und Marti123 gefällt das.
  20. #40 Achim_Anders, 19.08.2022
    Achim_Anders

    Achim_Anders Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2020
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    1.155
    Ich bin erstaunt, wie viel balancierter naturals aus der Giota im Gegensatz zur Specialita schmecken.

    Habe seit paar Wochen beide hier.
    Eine andere Röstung dafür kaum Unterschied. Kann also auch noch ein einfacher Ausreißer sein!
     
Thema:

Kaufberatung: Zwischen Glück und Wahnsinn

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung: Zwischen Glück und Wahnsinn - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung: Kleine Mühle für zwischendurch

    Kaufberatung: Kleine Mühle für zwischendurch: Hallo zusammen, ich möchte gerne ab und an Mal eine andere Espresso-Sorte in meiner Lelit zubereiten und suche dafür eine kleine Mühle mit der...
  2. Kaufberatung: Rocket Mozzafiato Cronometro R, ECM Technika V Profi oder Profitec Pro 700?

    Kaufberatung: Rocket Mozzafiato Cronometro R, ECM Technika V Profi oder Profitec Pro 700?: Hallo in die Runde. Zunächst möchte ich mich kurz vorstellen: Mein richtiger Name ist Artur (54) und ich nutze seit Jahrzehnten einen Kaffee...
  3. Kaufberatung: Siebträger&Mühle 1500€

    Kaufberatung: Siebträger&Mühle 1500€: Moin zusammen, hab mich als sonst stiller Mitleser heute auch mal angemeldet, da ich mir bald gerne eine Siebträgermaschine zulegen möchte. Zur...
  4. Kaufberatung: Mühle (w/m/d) für Bezzera gesucht

    Kaufberatung: Mühle (w/m/d) für Bezzera gesucht: Hallo zusammen, langsam darf ich mir Gedanken über den Ersatz meiner alten Demoka machen. Eine Bezzera hat meine alte Gaggia abgelöst, nun kommt...
  5. Kaufberatung: Wasserfilter zur Enthärtung

    Kaufberatung: Wasserfilter zur Enthärtung: Moin Zusammen, als kompletter Neuling warte ich gespannt auf die Auslieferung meiner Quickmill Robino. Aktuell trinke ich das Hamburger...