Kaufberatung

Diskutiere Kaufberatung im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo Leute, ich brauche mal ein wenig Inspiration von euch Profis. Habe seit einigen Jahren eine Saeco Aroma + Demoka M-203. Mit dem Ergebnis...

  1. ktuth

    ktuth Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich brauche mal ein wenig Inspiration von euch Profis. Habe seit einigen Jahren eine Saeco Aroma + Demoka M-203. Mit dem Ergebnis bin ich leider gar nicht zufrieden, ich schieb's auf die Saeco und überlege eine Neuanschaffung. Als Alternative kenne ich nur "vom Hörensagen" die Gaggia Classic und die Rancilio Silvia (ist natürlich deutlich teurer). Welche ST-Maschine ist denn im Preissegment bis 450,- EUR absolut zu empfehlen? Danke für eure Infos.
     
  2. #2 MarekLew, 28.12.2011
    MarekLew

    MarekLew Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    3
    Neu, oder auch gebraucht?
    Standardfrage: wieviel wird getrunken und was genau?

    Gaggia wie Silvia sind kein schlechter Ansatz, ein Kollege ist von Saeco auf Gaggia CC umgestiegen, scheint zufrieden zu sein. Ich habe eine Gaggia baby und bin damit glücklich, solange ich nur mich und meine Frau mit je einem Getränk versorgen muss, bei mehreren cappuccinos wird's schnell eng. Mühle hast Du ja.

    Marek / unterwegs
     
  3. tidaka

    tidaka Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    2.007
    Zustimmungen:
    399
    Was eigentlich noch wichtiger ist:
    Warum bist du denn mit dem Ergebnis nicht zufrieden?

    Es ist zwar etwas aufwändiger als bei größeren/teureren Maschinen aber einen ordentlichen Espresso bekommt man durchaus auch mit einer Aroma hin.
     
  4. ktuth

    ktuth Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaufberatung

    Neu ist mir lieber, aber ein Vorführgerät o.ä. wäre natürlich auch absolut OK.
    Was ist denn die "CC"? Ist das die "Classic"?
    Wenn ich mit der Gaggia die gleichen Mengen hinkriege wie mit der Saeco, dann reicht das aus. Meist nur 2 Espressi/Cappuccini, manchmal auch mehr. Dann muss man zwischendurch halt warten.
    DIe Gaggia Classic ist wesentlich günstiger als die Silvia. Zugreifen oder lohnt sich der Mehrpreis bei der Silvia?
     
  5. ktuth

    ktuth Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaufberatung

    Espresso hat keine vernünftige Crema, ist meist recht bitter. Crema ist schaumig, wenn ich den Gran Crema ST nehme, das ist Pfusch. Wenn ich einen (zugekauften) "normalen" ST nehme, habe ich fast gar keine Crema, nur einen Rand. Ok, wenn der Bauer nicht schwimmen kann, liegt's an der Badehose. Deshalb möchte ich die Badehose jetzt gegen eine eintauschen, mit der es sich leichter schwimmt ;-)
     
  6. #6 MarekLew, 28.12.2011
    MarekLew

    MarekLew Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    3
    AW: Kaufberatung


    CC = Classic Coffee. Gaggia Classic RI8161 Coffee Machine with Professional Filter Holder, Stainless Steel Body: Amazon.co.uk: Kitchen & Home (man muss dann von Hand Amazon als Verkäufer auswählen) hat sie für 210€ mit Versand nach DE. 3 Tage dauert der Postweg.

    Ich kenne die Silvia nicht, da muss jemand anders dazu sein Senf geben.
    Zu der CC musst Du noch:
    - 2 Siebe 1er und 2er (ca. 5€ je)
    - ggf. eine nicht-panarello Dampflanze von Silvia (ich glaube um 10€)
    dazu rechnen, da die mitgelieferten Siebe "Crema-Siebe" sind.
    Die Dampflanze ist Option, man kann auch bei der CC das Panarello abmontieren und mit kurzen Lanze arbeiten.

    Sonst, natürlich, das Zubehör, was eine Kaffeemaschine normal braucht - ein Tamper, usw. Das ist aber bei allen Maschinen gleich der Fall.

    Ich habe selber eine Gaggia Baby '77 und bei 2 Getränke geht's gut, wenn man mehrere der Reihe nach machen will, wird's eng. Bei dem Preis ist aber schwer etwas besseres vorzuschlagen.

    Bei einem Budget ab so 500€ kann man langsam gebrauchte Schnäppchen der höheren Klasse schießen, deswegen die Frage, ob es neu sein muss.

    Gruß,
    Marek
     
  7. tidaka

    tidaka Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    2.007
    Zustimmungen:
    399
    Das klingt nach zu hoher Brühtemperatur oder altem Kaffee.

    Ersteres wäre aber sehr ungewöhnlich für eine Aroma, normalerweise ist das Wasser meistens eher zu kalt.
    Bist du sicher, dass du nicht auf Dampftemperatur brühst?

    Was für einen Kaffee verwendest du denn?
    Falls es daran liegt wird auch keine andere Maschine etwas ändern können.
     
  8. ktuth

    ktuth Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaufberatung

    Hmm, Kaffee ist definitiv nicht alt und auch hochwertig. Ich nehme entweder Bohnen von Fausto oder von Plum's.
    Auf Dampftemperatur brühe ich auch nicht.
    Rudi Ratlos...
     
  9. #9 Milkyway, 28.12.2011
    Milkyway

    Milkyway Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    3
    AW: Kaufberatung

    Ich würde mir die Lelit PL 50 holen, oder die PL 41 EM. Haben beide Magnetventil und Messingboiler. Beide auch unter 400 verfügbar.

    Ich bin mit meinen Lelit-Maschinen sehr zufrieden.:grin:
     
  10. baiano

    baiano Mitglied

    Dabei seit:
    01.08.2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaufberatung

    meiner meinung nach, ist die silvia als "einsteigermaschine" absolut alternativlos.

    ich will z.b. den schweren gastro-siebträger nicht mehr missen..............

    ........ tja, und einen besseren espresso (für den hausgebrauch - also mengenbezogen) als mit einer gut durchgeheizten, temperatur-gesurften silvia kann man sowieso nicht machen - der rest ist hobby, oder gastro

    meine meinung

    ciao
     
  11. #11 Kaspar Hauser, 29.12.2011
    Kaspar Hauser

    Kaspar Hauser Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    4.318
    Zustimmungen:
    2.527
    AW: Kaufberatung

    Schonmal die Venus gesehen?
    Die macht's auch ohne Surfen, hat noch ein Manometer und den Brühkopf direkt am Boiler.
     
  12. baiano

    baiano Mitglied

    Dabei seit:
    01.08.2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaufberatung

    was ich nicht ganz verstehe: bei der silvia heisst es, dass die brühgruppe auf den kessel aufgeflanscht ist.. was doch auch eine direkte verbindung - nur halt verschraubt - mit dem boiler bedeutet.

    oder seh ich das falsch?

    [​IMG]

    bild-quelle: Espresso Machine Repair, Espresso Machine Parts, Sales. Elektra, Vibiemme, VBM, Isomac, La Pavoni, Rancilio Silvia, Saeco, Macap, Mazzer, Compak


    ok, brühgruppe ist leicht nach vorne versetzt, aber alles schön massiver messing, was zur durchgängigen wärmeleitung führen dürfte.

    naja, nach 30 minuten aufheizzeit kann man den siebträger nicht mehr anfassen, so heiss wird der.

    tja und der rancilio gastro-siebträger sollte so 900 g wiegen, kein vergleich mit dem, sorry, leicht "blechig-wirkenden" der gaggia cc, den ich vorgestern in der hand hatte. aber wie auch immer....

    lg

    christian
     
  13. ktuth

    ktuth Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaufberatung

    Klärt mich mal auf: was ist denn "Temperatursurfen"???

    Update: Sorry, habe ich natürlich über Google direkt gefunden...
     
Thema:

Kaufberatung

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung - Ähnliche Themen

  1. Einsteiger Kaufberatung

    Einsteiger Kaufberatung: Wir würden gerne auf eine Siebträgermaschine upgraden, bis jetzt machen wir unseren Kaffee mit der Bialetti und mit dem Handfilter. Getrunken wird...
  2. Kaufberatung Elektra Verve Mini

    Kaufberatung Elektra Verve Mini: Mein DB mit E61 kommt langsam in die Jahre und soll ersetzt werden, auch weil sich mein Kaffeeverhalten geändert hat, es gibt nur noch sehr...
  3. Kaufberatung - Oscar 22

    Kaufberatung - Oscar 22: Hallo, ich suche eine neue Maschine für meinen spärlichen Bedarf von 2-3 Espresso am Tag mit ein bisschen Besuch, stomsparend fänd ich gut. Es...
  4. Kaufberatung für Espressomaschine / z.B. E61

    Kaufberatung für Espressomaschine / z.B. E61: Hallo, kurzum, ich hatte jahrelang eine Saeco Aroma Nero (ich bin also schmerzerfahren *gg*) und seit ein paar Monaten habe ich eine Lelit PL82T...
  5. Kaufberatung: Rocket Mozzafiato Cronometro R, ECM Technika V Profi oder Profitec Pro 700?

    Kaufberatung: Rocket Mozzafiato Cronometro R, ECM Technika V Profi oder Profitec Pro 700?: Hallo in die Runde. Zunächst möchte ich mich kurz vorstellen: Mein richtiger Name ist Artur (54) und ich nutze seit Jahrzehnten einen Kaffee...