Kaufempfehlung: Rancilio Silva, Quickmille Orione 3000, Sage Barista Pro

Diskutiere Kaufempfehlung: Rancilio Silva, Quickmille Orione 3000, Sage Barista Pro im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, da ich nicht weiter meinen Espresso aus einer Nespresso Maschine trinken möchte habe ich die Absicht mir eine Siebträgermaschine...

  1. #1 Gianluca0711, 23.12.2020
    Gianluca0711

    Gianluca0711 Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    da ich nicht weiter meinen Espresso aus einer Nespresso Maschine trinken möchte habe ich die Absicht mir eine Siebträgermaschine zu kaufen. Ich habe vorab schon etwas nach verschiedenen Modellen Ausschau gehalten aber bin nach wie vor unschlüssig was für mich die richtige Maschine ist. Üblicherweise trinke ich 2-3 Espresso pro Tag. Am Wochenende ab und an auch mal einen Cappuccino. Von dem was ich bisher so gelesen habe wäre da eine Einkreismaschine das richtige. Ich lese immer wieder von Pid. Ist dies notwendig?

    Online bin ich nun auf diese 3 Modelle gestoßen.

    - Rancilio Silva
    - Quickmille Orione 3000
    - Sage Barista Pro

    Ich konnte jetzt nicht auf Anhieb lesen ob diese Pid haben. Welche dieser Maschinen oder evtl. eine ganz andere könntet ihr mir bei meinem oben angegeben Trinkverhalten empfehlen? Bei der Quickmille soll durch den Durchlauferhitzer ja sehr schnell ein Espresso zubereitet werden können. Das sehe ich schon als Vorteil. In diesem Preisegment werden ja immer wieder die Rancilio Silva und die Quickmille genannt. Wie schneidet denn im Vergleich zu den beiden die Sage Barista pro ab? Bei der Sage finde ich es ganz nett, dass eine Mühle bereits integriert ist. Bei der Rancilio Silva schreckt mich etwas ab, dass einige von möglichem Rost berichten.

    Für ein wenig Hilfe wäre ich sehr dankbar.

    Beste Grüße
     
  2. #2 SimonMUC, 23.12.2020
    SimonMUC

    SimonMUC Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2020
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    73
    Hey Gianluca,

    ich bin selbst noch auf der Suche und kann dir zu Rancilio und Co leider nicht viel sagen, aber ich habe selbst aktuell eine Sage Barista. Zwar die Variante Express, aber ich glaube Mühle und Brühgruppe sind weitestgehend baugleich.
    Man kann damit einen zufriedenstellenden espresso machen, aber die Mühle ist wirklich recht unkonstant und der Siebträger recht schmal und tief. Das alles führte zumindest bei mir zu einer Menge Frustration und jetzt nach einem Jahr zur erneuten Überlegung.

    Daher würde ich dir davon eher abraten - außerdem wenn dir die Mühle abschmiert ist die ganze Maschine kaputt und andersrum ;) Wurde mir damals schon gesagt, aber ich war natürlich schlauer :)

    Viel Erfolg bei der Suche!
     
    Gianluca0711 gefällt das.
  3. #3 Kantenhocker, 23.12.2020
    Kantenhocker

    Kantenhocker Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    1.630
    Zustimmungen:
    755
    Wie wärs mal mit der Suchfunktion. Für alle drei Maschinen und auch pro und contra PID usw. findest du einen Faden von Gleichgesinnten. Einen pro Tag gefühlt.
     
  4. #4 Latte Chitato, 23.12.2020
    Latte Chitato

    Latte Chitato Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2020
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    78
    Als ehemaliger Besitzer dieser Maschine kann ich den Kommentar von @SimonMUC nur unterschreiben!

    Die o.g. drei Maschinen befinden sich ja in einer ähnlichen Range. Ist das auch das Maximum was dein Portemonnaie ausspuckt? Ein ganz (ge-)wichtiger Bestandteil wird eine gute Mühle sein. Die kann auch teilweise mehr als die Maschine kosten. Kann.

    Und als Rookie ist einem die Bedeutung durch fehlende Praxis noch nicht bewusst und man denkt sich „ich gebe doch nicht mehr für ne Mühle aus, als für die Maschine“. Dass man da dann zur All-in-One-Lösung greift, ist verständlich.
     
    SimonMUC gefällt das.
  5. #5 S.Bresseau, 23.12.2020
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    20.636
    Zustimmungen:
    8.781
    Ich kenne keinen, der wieder darauf verzichten würde. Es geht auch ohne, aber Temperatursurfen ist viel schwieriger und inkonsistenter.
    Im Preissegment der Silvia gibt's die Lelit pl41 plus t für 600€
     
    ok592 gefällt das.
  6. #6 hekokra, 25.12.2020
    hekokra

    hekokra Mitglied

    Dabei seit:
    01.06.2018
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    36
    viel wichtiger...kauf dir ne gute Mühle...z.b. eureka Mignon

    Bei den Maschinen lieber keine Sage...ehr was bewährtes, Silvia oder Orione evtl auch die gute alte 0820...je nach vorliebe thermoblock oder Boiler

    für 700 Euro kriegst die 0820 und eine Eureka Mignon.
    Keine Maschine mit integrierter Mühle...
     
Thema:

Kaufempfehlung: Rancilio Silva, Quickmille Orione 3000, Sage Barista Pro

Die Seite wird geladen...

Kaufempfehlung: Rancilio Silva, Quickmille Orione 3000, Sage Barista Pro - Ähnliche Themen

  1. Kaufempfehlung: Ascaso Dream und Steel Uno Prof, Rancilio Silvia, Bezzera BZ09

    Kaufempfehlung: Ascaso Dream und Steel Uno Prof, Rancilio Silvia, Bezzera BZ09: Hallo, ich brauche eine Kaufempfehlung. Zuerst mal zu unsern Kaffeegewohnheiten. Wir sind ein Zwei-Personen-Haushalt. Wir trinken zusammen 3-6...
  2. Kaufempfehlung: Decent DE1XL vs E1 Eagle one Prima

    Kaufempfehlung: Decent DE1XL vs E1 Eagle one Prima: Hallo, Ich schiele auf eine DE1XL oder Eagle one Prima. Was denkt ihr? Welche soll es werden und warum? Ich persönlich denke schwer zu...
  3. Kaufempfehlung: Jura Z8 oder Saeco 7786/00

    Kaufempfehlung: Jura Z8 oder Saeco 7786/00: Hallo Leute, ausgelassene Texte zu schreiben scheint eines meiner Laster zu sein (sorry), daher unten nochmal die prägnante Fragestellung......
  4. Kaufempfehlung: Mahlkönig E65S vs. Ceado E37S

    Kaufempfehlung: Mahlkönig E65S vs. Ceado E37S: Schwanke zwischen den beiden Mühlen. Habe bislang nur die MK in Action gesehen. Mein Eindruck: schnell, sehr leise, schickes, d.h. schlankes...
  5. Kaufempfehlung: Büro VA bis ca. 80 Tassen

    Kaufempfehlung: Büro VA bis ca. 80 Tassen: Wie der Titel schon sagt, sind wir momentan auf der Suche nach einem Vollautomaten fürs Büro. Es sollen keine Milchgetränke zubereitet werden, nur...