Kaufentscheidung - Maschine mit Mühle

Diskutiere Kaufentscheidung - Maschine mit Mühle im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hi, ich bin recht neu hier, will mir aber in Kürze eine neue Maschine zulegen: 3 stehen zur Auswahl: Isomac Brio QuickMill 3035...

  1. fras13

    fras13 Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich bin recht neu hier, will mir aber in Kürze eine neue Maschine zulegen:

    3 stehen zur Auswahl:

    Isomac Brio

    QuickMill 3035

    Lelit PL42EM

    - könnt Ihr mir bitte kurz diese Maschinen vergleichen - Vorteile, Nachteile gegeneinander.

    Bitte nicht das übliche - lieber ein Set aus Maschine und Mühle.
    Diese Entscheidung ist bei mir bereits gefallen.

    Ich trinke relativ oft Espresso aber auch Cappuccino.

    Meine Ansprüche sind nicht "so hoch", aber guter Espresso soll es schon sein.

    Vielen Dank für Eure Hilfe,
    schonmal im voraus.

    Gruß,
    Frank
     
  2. #2 VolkerS, 08.02.2009
    VolkerS

    VolkerS Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    2.004
    Zustimmungen:
    37
    AW: Kaufentscheidung - Maschine mit Mühle

    Hallo Frank,

    auch wenn Du das jetzt nicht hören möchtest:

    Diese Kombis mit integrierter Mühle haben u.a. folgende Nachteile:
    1. Die Bohnen werden durch die Hitze der Maschine zu warm.
    2. Im Falle eines Defekts muß die ganze Kombi zur Reparatur.
    3. Wenn Du nur eine Komponente (Mühle oder Maschine) wechseln möchtest, mußt Du gleich beides wechseln.

    Gruß,
    Volker
     
  3. #3 meister eder, 08.02.2009
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: Kaufentscheidung - Maschine mit Mühle

    bei der qm wäre es nicht so tragisch, da man die nicht lange warm werden lassen muss. die bohnen bleiben kühl, solange auch die maschine aus ist.
    gruß, max
     
  4. fras13

    fras13 Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaufentscheidung - Maschine mit Mühle

    @ Volker:

    ja, Deine Gründe gegen diese Kombimaschinen sind mir bekannt.

    Aber es ist einerseits ein Platzproblem in meiner kleinen Küche,
    zweitens will ich diese Krümelei vermeiden.

    @ Max: Danke für den Hinweis, aber die QickMill hat einen Thermoblock aus "Metall", andere Maschinen einen Messingboiler...:-?

    Gruß,
    Frank
     
  5. #5 meister eder, 08.02.2009
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: Kaufentscheidung - Maschine mit Mühle

    wenn ich mich nicht irre, besteht der qm-block aus alu mit eingelegten kupferrohren. ist also nicht so anfällig wie zb die alu-kesselchen von gaggia.
    eine etwas instabile brühtemperatur haben alle drei maschinen, denn die beiden anderen haben auch nur kleine anlegethermostaten.
    es wird teilweise argumentiert, dass die brühtemperatur bei qm von der flussrate abhängen würde, ein doppio also kühler gebrüht würde als ein einzelner. ich persönlich glaube aber nicht so recht, dass bei diesen langsamen flussraten überhaupt noch signifikante differenzen zwischen ausgangs- und blocktemperatur festzustellen sind. ein paar messwerte wären da interessant. allenfalls bei der produktion von schümli, der eine flussrate von etwa 240ml/min braucht, könnte es abweichungen geben. bei 60-120ml/min glaube ich noch nicht so recht dran. vielleicht meldet sich ja jemand, der so ein teil hat. die anderen beiden modelle werden bei schümli übrigens auch probleme bekommen.

    was mich an der qm eher stören würde, wäre die art der dampferzeugung. erfahrungsgemäß ist die bei thermoblocks etwas mau und eher feucht. wie stark sich die blöcke von qm da jetzt von anderen unterscheiden, weiß ich nicht.

    gruß, max
     
  6. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.790
    Zustimmungen:
    915
    AW: Kaufentscheidung - Maschine mit Mühle

    auch wenn du es nicht hören willst, einen guten espresso mit vorgewärmten oder nachgerösteten bohnen ????
    aber wenn es denn sein muss, würde ich auch zur QM raten... benutze selber die 3004 nach dem ich jahrelang mit der 3000er zufrieden war.
     
  7. fras13

    fras13 Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaufentscheidung - Maschine mit Mühle

    ich hab´s fast erwartet, dass die Nachteile überwiegen.

    Dann frage ich mal anders:

    welches Set- Angebot könnt Ihr mir empfehlen.

    Eigentlich sind 500,_EUR die Schmerzgrenze.

    Habe jetzt gefunden:

    Isomac Giada + Cono Inox - 439,-

    Gibt es Besseres für meinen Geldbeutel?

    Ach ja, und was ist, wenn die Freundin lieber einen "normalen Kaffee" trinkt?

    Also weder Espresso noch Cappuccino.

    Mein alter Vollautomat (Jura S9) konnte das bieten, einfach ein großer Kaffee und auch sie war zufrieden.
     
  8. #8 meister eder, 08.02.2009
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: Kaufentscheidung - Maschine mit Mühle

    lieber eine gaggia classic+demoka/iberital/ascaso. kostet nicht wirklich mehr, ist aber besser.
    der normale kaffee geht damit leider nicht so recht, denn für schümli/cafe creme ist der kessel zu klein und eine mühle zu wenig (bohnen/mahlgrad wechseln funktioniert nicht gut). du kannst ihr aber einen espresso/doppio in heißes wasser laufen lassen, das schmeckt auch so ähnlich.

    besser wäre aber eine pressstempelkanne, wenn's wirklich lecker werden soll.

    gruß, max
     
  9. fras13

    fras13 Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaufentscheidung - Maschine mit Mühle

    @ max,

    verstehe ich Dich richtig:
    die gaggia classic ist besser als isomac giada?
     
  10. #10 meister eder, 08.02.2009
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: Kaufentscheidung - Maschine mit Mühle

    gut, der gaggia-kessel ist winzig und aus alu, dafür hat sie einen 58mm-st, ein magnetventil und ein einstellbares expansionsventil im kaltwasserbereich. ob die giada ein mv hat, weiß ich nicht aus dem kopf.

    die drei mühlen sind allesamt besser als die cono. eher gesagt sind es eigentlich sechs modelle, die von den drei herstellern kommen. (m203, m207, challenge, i1, i2, i-mini, i-steel)

    gruß, max
     
  11. fras13

    fras13 Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaufentscheidung - Maschine mit Mühle

    ich habe noch ein Einstiegs-Set gefunden:

    Demoka Einstiegsset: Demoka 367 und Mühle M - 203

    (469,-EUR)

    was haltet Ihr hiervon?

    _______

    PS: bitte nicht genervt sein, dass ich nicht die Zeit habe, mich in alle alten Threads einzulesen (was auch recht verwirrend sein kann...)
    Bin gerade im Umzugsstress und suche etwas für meinen Kaffee-Genuss, nachdem meine Ex den Vollautomaten bekommen hat.
     
  12. #12 travisio, 08.02.2009
    travisio

    travisio Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    23
    AW: Kaufentscheidung - Maschine mit Mühle

    Lass dir noch Zeit mit der Entscheidung. Am Anfang stürzt alles auf einen ein und erst nach einiger Zeit kriegt man das Gefühl dafür, was einem am besten dienlich ist. Eine Möglichkeit wäre ja auch der Erwerb einer guten gebrauchten Maschine von einem Boardmitglied -siehe Marktplatz.
    Gruß travisio
     
  13. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.790
    Zustimmungen:
    915
    AW: Kaufentscheidung - Maschine mit Mühle

    ich halte nich so viel von der spanischen maschine.. OK, die mühle reicht zum einstand, aber die e-maschine ...
    meine kaufempfehlung für den einstieg wäre die QM 3004 oder mit der 3000er anfangen, liegt aber etwas höher im preisrahmen...
     
  14. fras13

    fras13 Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaufentscheidung - Maschine mit Mühle

    @ tranvisio:

    alles klar,
    kann Deine Antwort verstehen - und so ist es tatsächlich.

    Ich schwanke in der Tat sehr, mal nur ein Gerät, dann Set mit Mühle,
    dann will ich auch noch Milchschaum und Schümli (heisst so der lange Kaffee?)....

    Gibst Du mir einen Tip für ein gutes Gebraucht- Angebot hier im Forum.

    Da habe ich gestern schon nachgesehen, aber nichts gefunden...
     
  15. #15 meister eder, 08.02.2009
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: Kaufentscheidung - Maschine mit Mühle

    die demoka hat mW ein magnetventil und einen etwas größeren messingkessel, kann aber sein, dass ich die modelle verwechsle. wäre aber kein schlechtes geschäft. was einen genau an der maschine stören könnte, weiß ich nicht :roll:.
    ein gutes hat die ganze geschichte: als single lässt sich viel leichter kaffee-equipment kaufen. würde ich meine astoria und die ganzen mühlen jetzt erst anschleppen, täte mir meine freundin wahrscheinlich den hals umdrehen :lol:.

    gruß, max
     
  16. #16 travisio, 08.02.2009
    travisio

    travisio Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    23
    AW: Kaufentscheidung - Maschine mit Mühle

    Hallo fras13!
    Nein, ich habe kein bestimmtes Angebot im Sinn gehabt. Ich muss mich auch berichtigen, ich meinte Angebote von Boardmitgliedern und die sind eher unter "Maschinen" und nicht wie ich angeführt hatte unter "Marktplatz" zu finden.
    Gruß travisio
     
  17. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    521
    AW: Kaufentscheidung - Maschine mit Mühle

    Mein Rat: Lass dir Zeit mit deiner Entscheidung und informiere dich noch ein wenig, es sei denn Geld spielt keine Rolle und du kannst dir nach einem halben Jahr etwas Neues kaufen, wenn der erste Griff daneben war. Dies gründet sich auf meine Erfashrungen hier im Forum und meine persönlichen. Wenn ich bedenke, welche Maschine ich mir zuerst eingebildet habe und wo ich dann letztendlich (nach mehreren Wochen Überlegens und in Geschäften Stöberns ) angelangt bin, bin ich heute froh, nicht gleich zugegriffen zu haben.
     
  18. fras13

    fras13 Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaufentscheidung - Maschine mit Mühle

    @ arni,

    ja, Ihr habt gut reden mit dem "lass´Dir Zeit".

    Recht habt Ihr in jedem Falle.

    Aber erstens - ich wohne im Norden (Nordosten),

    da gibt´s keine Geschäfte um Geräte auszuprobieren.

    Die einzigen Siebträger in den bekannten Elektromärkten sind entweder hammeralte Modelle und überteuert, oder einfach nur billig!

    Bleibt wirklich nur das Lesen hier...

    OK, das Forum habe ich gefunden, wie auch immer.

    Aber meine Entscheidung wird dadurch nicht erleichtert.

    Es ist eher so, dass ich von einem Angebot zum nächsten komme,
    die Preisgruppen eher steigen und ich nichtmal einen Espresso probieren kann, um es zu vergleichen.

    Bin schon fast so weit, das Rancilio- Set-Angebot zu wählen, weil ich offenbar nichts falsch machen kann.
     
  19. Oli

    Oli Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaufentscheidung - Maschine mit Mühle

    Zur Beruhigung: Am Geschmack wirst Du die Maschinen eh nicht soo groß unterscheiden. Ist eher 'ne Komfort-Sache.

    Oli
     
  20. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    521
    AW: Kaufentscheidung - Maschine mit Mühle

    Wenn ich vor so einer Entscheidung stehe ergründe ich erst mal mein Nutzerprofil (wie viele Bezüge pro Tag, Espesso oder mehr Cappu, wie oft kommt Besuch, muss ich also schnell mehrere Getränke brühen ...), denn davon hängt es ab, ob ein Einkreiser oder eher ein Zweikreiser in Frage kommt. Das ist erst mal die wichtigste Entscheidung.
    Ein Zweikreiser ist dann sinnvoll, wenn ich öfter schäumen muss, vor allem wenn ich öfter mehrere Schaumgeträke hintereinander herstellen muss, denn da schaut man bei einem Einkreiser alt aus. Also der Zeikreiser ist bequemer und flexibler.
    Wenn diese Entscheidung gefallen ist, geht es, vereinfacht gesagt, nur noch um die Preisklasse und das Design der Maschine.
    Du kannst mit einer Silvia oder mit einer Domobar (beides Einkreiser) einen etwa gleich guten Espresso brühen. Die Domobar hat einen größeren Kessel und E-61 Brühgruppe, ist dadurch temperaturstabiler und hat pro Zeiteinheit etwas mehr Kapazität, also bequemer zu bedienen, sieht anders aus (besser? das ist Ansichtssache),aber dazwischen liegen mindestens 300€.
    Ähnlich verhält es sich bei einem Zweikreiser. Z. B. die Oscar und eine EM-Technika. Mit beiden kannst du gute Espressi, Cappus etc. herstellen, aber mind. 600€ Preisdifferenz, deutlich anderes Aussehen ... siehe oben.
    In diesem Bereich bewegt sich die Entscheidung, die jeder Käufer treffen muss. Am wichtigsten ist, dass ich weiß welche Anforderungen ich an das Gerät stelle.
    Ganz banal gesprochen ist es ähnlich wie bei einem Autokauf. Wenn ich mir ein geräumiges und bequemes Gefährt vorstelle, werde ich mir keinen VW-Polo kaufen, sonst bin ich hinterher enttäuscht.
    Oft gibt ja der äußere Eindruck, die Anordnung der Bedienungselemente etc. den Ausschlag bei sonst gleichwertigen Geräten und dafür ist es eben günstig, wenn ich den Gegenstand direkt und nicht nur ein Foto sehen kann. Das ist aber sicher bei einem Auto wichtiger als bei einer Espressomaschine.
     
Thema:

Kaufentscheidung - Maschine mit Mühle

Die Seite wird geladen...

Kaufentscheidung - Maschine mit Mühle - Ähnliche Themen

  1. Hilfe! - Problem mit On Demand Mühlen und LSM Siebträger

    Hilfe! - Problem mit On Demand Mühlen und LSM Siebträger: Hallo Zusammen, ich habe mir kürzlich einen Handhebler mit LSM-Gruppe angeschafft und nun gemerklt, dass die Siebträger mehr oder weniger...
  2. [Verkaufe] Mahlgutbehälter von Grafikus / Tausch gg. Sudschubladen

    Mahlgutbehälter von Grafikus / Tausch gg. Sudschubladen: Hallo Freunde des guten Kaffees, ich verkaufe einen wunderschönen und vor allem nützlichen Trichter bzw. Mahlgutbehälter, der hier aus dem Forum...
  3. Siebträger Maschine für Lagerung vorbereiten?

    Siebträger Maschine für Lagerung vorbereiten?: Hallo Leute. Ich bin schon länger Besitzer einer Gaggia Classic von 2008 und sehr zufrieden mit der Maschine, das komplette...
  4. [Verkaufe] Olympia Mocaexpress Mühle

    Olympia Mocaexpress Mühle: Schöne, gut erhaltene Mocaexpress von Olympia zu verkaufen. Die Mühle bekam eine Komplettreinigung und wurde poliert. Sie läuft einwandfrei. Das...
  5. Kaufberatung Siebträger und Mühle

    Kaufberatung Siebträger und Mühle: Hi Leute, Bin jetzt seit einigen Wochen auf der Suche nach einem Set und durchforste regelmäßig neue Threads hier. Nun bin ich noch unschlüssiger...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden