Kaufentscheidung: Quickmill 3000 vs. Rancilio Silvia

Diskutiere Kaufentscheidung: Quickmill 3000 vs. Rancilio Silvia im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Guten Tag zusammen, leider hat mein Greaf ES85 Maschine nach 7 Jahren den geist aufgegeben und jetzt bin ich auf der Suche nach einer neuen...

  1. Timm_

    Timm_ Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    9
    Guten Tag zusammen,

    leider hat mein Greaf ES85 Maschine nach 7 Jahren den geist aufgegeben und jetzt bin ich auf der Suche nach einer neuen Maschine.
    Ich trinke hauptsälich Cappuccino mache meine Milch aber seperat warm. Ich habe mich versucht ein bisschen zu Informieren welche Geräte in der Klasse bis 650€ so die Besten sind und bin dann bei der Rancilio Silivia und der QM 3000 hängen geblieben.
    Würde jetzt gerne etwas Input zu dem Thema Thermoblock vs Kessel bekommen.
    Ich finde es schon recht angenehm wenn die Maschine nicht solange zum Aufheitzen braucht, meine bisherige Maschine hatte ja auch einen Thermoblock aber habe jetzt auch schon öfter gelesen das man mit einem Kessel die besseren Ergebnisse erhält ( konstante temperatur).

    Freue mich über jede Input.


    LG Tim
     
    Sebastiano gefällt das.
  2. -Dune-

    -Dune- Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2016
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    530
    Hallo Tim!

    Zu deiner Frage gibt es mehrere Dutzend Beiträge hier im Forum.
    Bemühe einfach die Suche dann findest du Antworten.
     
  3. #3 Ritterderreiter, 13.02.2020
    Ritterderreiter

    Ritterderreiter Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2019
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    14
  4. Sekem

    Sekem Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2018
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    1.117
    Kessel oder Thermoblock ist eine Glaubensfrage.
     
  5. #5 Dirk2/3, 13.02.2020
    Dirk2/3

    Dirk2/3 Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    2.535
    Zustimmungen:
    956
    Ich hatte die Silvia und die war erst richtig gut mit PIDnachrüstung.
    Cappuccino war möglich, funktioniert alles mit perfektem Ergebnis.
    Der kleine Kessel ist schnell aufgeheizt. Siebträger wie bei einer grossen Gastro.

    Mit meiner Krups Thermoblockkiste von 1980 mache ich super Espressi und kann auch gut Milch aufschäumen. Die entspricht in der Technik der Quickmill, die aber robuster ist.
    Für Cappuccino ist es egal, wie der Dampf erzeugt wird.
    Der Dampf bei Thermoblock ist absolut ausreichend, besser wird der nur bei grossen Kesseln.
    Aufheizzeit mit den Messingsiebträgern ist vergleichbar mit der Silvia, etwa 15 minuten.
    Bei beiden Kisten muß man Temperatursurfen, bei dem kleinen Kessel der Sylvia ist es m.E. etwas problematischer, deshalb besser mit PID. Den muß man leider selber nachrüsten, was nicht jedermanns Sache ist.

    Mit den Thermoblock Quickmal kann man einfach die Temperatur abfangen durch Tricks.
    Da gibt es gute Anleitungen der Stretta.
    Ich finde heute, nachdem ich schon grosse Gastrokisten und Handhebler bediene, die kleine Thermoblockkiste immer wieder überraschend, deshalb mein klarer Favorit:
    Thermoblock, egal ob Stretta oder 3000.

    Gruß
    Gruß
     
    tauceti gefällt das.
  6. #6 Dirk2/3, 13.02.2020
    Dirk2/3

    Dirk2/3 Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    2.535
    Zustimmungen:
    956
    Hier noch ein Auszug aus der Quickmill Werbung.

    Die QuickMill Orione 3000 ist bestens für Einsteiger geeignet, die keine Lust auf lange Aufheizzeiten haben. Die Verarbeitung ist für eine Maschine in ihrer Preisklasse hervorragend und bietet zusammen mit ihren Funktionen ein herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Thermoblock Verfahren bringt viele Vorteile mit sich, unter anderem die geringere Anfälligkeit für Kalkablagerungen. Wer jedoch besonders viel Milch aufschäumt, sollte zu einer Espressomaschine mit Dampfkessel greifen, da diese intensiveren und länger anhaltenden Wasserdampf produzieren können.
    Auch die parallele Nutzung von Espressobezug und Milch schäumen ist bei der Orione 3000 nicht möglich. In diesem Falle empfiehlt sich der Griff zu einer zweikreisigen Espressomaschine.
     
  7. #7 benötigt, 13.02.2020
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    2.814
    Zustimmungen:
    1.987
    Kommt auch eine Gebrauchtmaschine in Frage? Dann kannst Du Dich technisch einen Tacken höher legen bei gleichem Budget. Dafür u.U. schon mit PID.

    Auch Ascaso Maschinen könntest Du noch mit in Deine Betrachtungen einbeziehen.

    Du sagst sonst sehr wenig zu Deinem Konsum, was einen abschließenden Ratschlag erschwert. Welche Bohnen hauptsächlich? Häufige Wechsel? Was steht als Mühle daneben?

    Schau Dir vor einer Entscheidung auch noch mal kurz die unterschiedlichen technischen Prinzipien von Thermoblocks und Boilermaschinen an. Was das Thema Wartung und Pflege angeht, haben es die Thermoblocks eine Spur leichter.

    Überspitzt gesagt, vergleichst Du aktuell einen VW Golf Benziner mit einem Golf Diesel. Beide tun das gleiche, sind die gleiche Kategorie, haben nur minimal andere Anforderungen wegen der unterschiedlichen Verbrennungsmethoden und sind am Ende eine individuelle Präferenz. Ich finde, Du vergleichst in meinem Beispiel nicht mit einer anderen Fahrzeugklasse, oder mit einem anderen Hersteller. Aber ich bin mir ziemlich sicher, dass Dir der Umstieg von Graef mehr Möglichkeiten eröffnen wird.
     
  8. #8 Latte0815, 13.02.2020
    Latte0815

    Latte0815 Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2020
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    30
    Ich habe mir gebraucht eine QuickMill Pegaso, quasi die Orione nur mit Mühle, für die Arbeit gekauft.

    Schönes Gerät, saubere Verarbeitung und macht mehrstimmig richtig guten Espresso.

    Spannend war natürlich das Thema Milchschaum.

    Der geht ebenfalls hervorragend, man muss eben warten, bis man mit dem Bezug fertig ist. Zeitlich gesehen hänge ich somit meiner Zweikreiser QM ungefähr 35 Sekunden hinterher.

    Steigt der Konsum von Milchgetränken, ist eine Zweikreiser dann natürlich doch von Vorteil.

    Da die Technik bei diesen Thermoblockmaschinen sehr überschaubar ist, würde ich mir keine neue Maschine mehr kaufen. Da ist nicht viel, was kaputt gehen kann und die gibt es relativ günstig bei Ebay Kleinanzeigen, man muss nur Tag für Tag immer wieder mal reingucken. Wenn die sehr günstig sind, sind die dann aber auch schnell weg. Den Tag gab es eine Orione 3000 für 140€, aber meistens muss man dann schon mit mehr rechnen.
     
  9. #9 benötigt, 28.02.2020
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    2.814
    Zustimmungen:
    1.987
    Wie ist denn die Entscheidung ausgefallen?
     
  10. Timm_

    Timm_ Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    9
    Guten Tag Zusammen,

    vielen Dank für die vielen Infos, ich habe mich jetzt für die Quickmill 3000 entschieden. Die einfacherer Reinigung und die schnelle Aufheitzphase haben dann doch den Ausschlag gegegeben.
    Der Tipp mit den Ascaso Maschinen hat mir aber schon wieder ein neues Ziel für die Zukunft gegeben, die Maschinen gefallen mir sehr gut, leider hab ich keine gefunden die so Günstig ist das es momentan für mich in Frage kommen würde.
     
    Sebastiano gefällt das.
  11. #11 siebträger--boy, 02.03.2020
    siebträger--boy

    siebträger--boy Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2017
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    51
    hast sie noch, was hat sie denn.
     
  12. #12 Yoku-San, 02.03.2020
    Yoku-San

    Yoku-San Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2017
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    350
  13. Timm_

    Timm_ Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    9
    Ja steht bei mir in der Küche und guckt mich immer Böse an wenn ich mein Espresso Kännchen benutzte^^
    Also die Maschine kriegt keinen Druck mehr aufgebaut, das Wasser läuft einfach so durch und es kommt nur schwarze brühe raus. (Es tropft Wasser an der Seite vom Siebträger runter)
    Am Anfang war es noch so das kein Druck aufgebaut wurde und dann nach 10-15 Sec brühe ging die Bar zahl hoch und es kam noch "Kaffee" raus, aber nachdem ich die Maschine aufgemacht habe und die Dichtung ausgetauscht habe und alles gesäubert habe, hat nicht mal mehr das funktioniert und das Wasser läuft nur noch so durch.
     
    Sebastiano gefällt das.
  14. Timm_

    Timm_ Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    9
    Also ich wollte eigentlich gerade bestellen und war froh das ich endlich meine Entscheidung getroffen hatte, aber noch hab ich nicht geklickt.
    Ich gebe zu das ich mich allgemein schwer tue hier eine Entscheidung zu fällen weil ich von dem Thema 0 Plan habe und auch nicht wirklich abschätzen kann auf was ich zu Achten habe.
    Gibt es hier allgemein Meinungen zu den Lelit Maschinen , habe ich da gegenüber Quickmill /Rancilio Abstriche in Sachen Qualität/ Materialen zu machen.
     
    Sebastiano gefällt das.
  15. #15 Yoku-San, 02.03.2020
    Yoku-San

    Yoku-San Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2017
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    350
    Ich hab zwar keine Lelit, aber die werden von vielen Leuten hier im KN empfohlen.

    Schau Dir doch einfach noch die User Threads zu den Maschinen an und ein paar ähnliche Kaufberatungen, und triff dann in Ruhe eine Entscheidung, mit der Du langfristig zufrieden bist.
     
    Sebastiano gefällt das.
  16. #16 benötigt, 02.03.2020
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    2.814
    Zustimmungen:
    1.987
    So ist das im Forum... Wenn Du Dir gerade sicher bist, gibt es noch eine weitere Anregung... Das hört nicht auf.

    Lelit 57 mm ist ein komischer Durchmesser für die Siebe. Muss aber nicht stören, wenn man sich drauf eingeschossen hat. Manchmal gibt es Klagen über nachlassende Qualität bei Lelit. Andere haben mit anderen Maschinen ihre Schwierigkeiten.

    Aber was bei dem speziellen Angebot mein Hauptbedenken wäre... Wenn der Karton schon ordentlich einen abbekommen hat während die Maschine darin verpackt war - ist dann ganz absolut 100% vollkommen und verlässlich sichergestellt, dass nur die Pappe kaputt ist und nicht auch irgendwas im Inneren? Und für den Transport zu Dir? Skeptisch darf ich zumindest sein und ich würde mich uber gespartes Geld ärgern, wenn ich gleich den Ärger mitkaufe...
     
  17. #17 Gandalph, 02.03.2020
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    11.031
    Zustimmungen:
    10.961
    Lelit genießt im Allgemeinen einen guten Ruf hier im Forum. Bei den größeren Maschinen gab`s in letzter Zeit einige Kleinigkeiten, meist kleinere Materialfehler, die meines Wissens aber immer kulant behoben wurden. Als PID-gesteuerte kleine Kesselmaschine wäre sie mir lieber, als eine Quickmill, oder die Silvia. Sie hat die modernere Steuerung und Regelung, Preinfusion, autom. Entlüftung nach Dampfen, Timer, grafische Wasserstandsanzeige ...
    Die Stabiltiät der Maschine dürfte besser sein, als die der 3000 oder der Silvia, wenn man nicht gerade in Reihe bezieht. Die Dampfleistung ist sicher auch besser, als die der 3000, und ähnlich die der Silvia. Mit der 57er Gruppe ist man etwas eingesschränkt, was Zubehör ( Siebe ) anbelangt. Man findet jedoch alles was nötig ist.
    Bei Frau Batka läuft alles, wie am Schnürchen - die Maschine ist sicherlich überprüft worden, und es gibt bestimmt auch die 2 - jährige Gewährleistung, wie bei unbeschädigter Verpackung. Es ist ja auch nur ein Preisvorteil von 20.-€ zum regulären Preis.

    lg ....
     
  18. #18 siebträger--boy, 02.03.2020
    siebträger--boy

    siebträger--boy Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2017
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    51
    wenn sie auf den schrott kommt dann hätte ich sie gern,von wo kommst,das porto zahl ich dann.
     
  19. Timm_

    Timm_ Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    9
    hätte Sie sonst wahrscheinlich bei Kleinanzeigen für Bastler reingesetzt aber gebe Sie auch gerne hier im Forum ab, bin aus Köln.
     
    Sebastiano gefällt das.
  20. Timm_

    Timm_ Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    9
    So nachdem ich jetzt nochmal ein paar Forumsbeiträge gelesen habe und ihr hier alle so schön schnell geantwortet habt....wird es jetzt die Lelit Grace :)
    Vielen Dank für die Kompetente Hilfe und bis in spätestens 1-2 Jahren wenn mein Budget wieder ein bisschen gewachsen ist und ich dann bei den +1000€ Maschinen mitspielen kann :)
     
    Gandalph, Sebastiano, lomolta und einer weiteren Person gefällt das.
Thema:

Kaufentscheidung: Quickmill 3000 vs. Rancilio Silvia

Die Seite wird geladen...

Kaufentscheidung: Quickmill 3000 vs. Rancilio Silvia - Ähnliche Themen

  1. Quickmill Vetrano 2b Dampfgriffe/Drehknopf Holz Gewinde

    Quickmill Vetrano 2b Dampfgriffe/Drehknopf Holz Gewinde: Hallo zusammen, ich bin neu hier. Ich bin auf der Suche nach der Gewindegröße der Dampfknöpfe einer Quickmill Vetrano 2b. Habe den Griff vor mit...
  2. Quickmill Pegaso wenig Druck / Manometer zittert?

    Quickmill Pegaso wenig Druck / Manometer zittert?: Hi zusammen, meine Pegaso lief super klasse (hatte sie vor einigen Monaten gebraucht gekauft) und ich hatte es auch recht gut raus, einen...
  3. [Zubehör] Teile für Rancilio Silvia

    Teile für Rancilio Silvia: Hallo, ich suche für die Rancilio Silvia v5/v6 folgende Teile: Bodenloser Siebträger gerade mit rundem Griff (abschraubbar) Dichtung für...
  4. Ponte Veccio vs. großen Handhebler, oder Dualboiler mit Pressure Profiling

    Ponte Veccio vs. großen Handhebler, oder Dualboiler mit Pressure Profiling: Nachdem ich mit meiner Ponte Vecchio wirklich den runderen Geschmack der Bezüge aus dem Handhebler im Vergleich zur Pumpenmaschine schmecke frage...
  5. Lelit Grace oder QuickMill Pippa

    Lelit Grace oder QuickMill Pippa: Hallo Leute, ich möchte mir eine Siebträgermaschine kaufen (meine aller erste!). Habe mich bereits gut informiert, nun ist die Frage ob Lelit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden