Kein 1. Crack mehr

Diskutiere Kein 1. Crack mehr im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Hallo, nachdem ich schon einige Zeit hier still mitgelesen habe, muss ich mich jetzt mit einer Frage an Euch wenden. Angeregt durch dieses Forum...

  1. #1 MaxPower, 20.12.2010
    MaxPower

    MaxPower Gast

    Hallo,

    nachdem ich schon einige Zeit hier still mitgelesen habe, muss ich mich jetzt mit einer Frage an Euch wenden.
    Angeregt durch dieses Forum habe ich mir eine LeCaf Popcornmaschine besorgt und zum Einstieg 1kg Columbia Supremo.
    Zunächst habe ich in die Seite der Maschine drei Löcher gebohrt, um einen Hitzestau zu vermeiden. Die erste Röstung startete nach etwa drei Minuten mit dem 2. Crack. Um die Röstzeit zu verlängern habe ich in den kleinen "Alukessel" auch noch Löcher gebohrt:

    [​IMG]

    Jetzt habe ich das Problem, dass ich den 1. Crack nicht mehr höre. Die Lautstärke hat sich durch die zusätzlichen Löcher nicht verändert.
    Nach durchschnittlich 12 Minuten startet der 2. Crack und kleine Bohnenpartikel fliegen aus der Maschine.
    Das Endergebnis sieht so aus:

    [​IMG]

    Warum gibt es keinen 1. Crack mehr? Vor der 2. Modifikation war er deutlich zu hören.

    Viele Grüße,
    Jens
     
  2. #2 Bubikopf, 20.12.2010
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    62
    AW: Kein 1. Crack mehr

    So hell wie die Bohnen noch sind, war das wohl der Erste Crack. Vielleicht bringen deine gebohrten Löcher eine Temperaturabsenkung und der Röster läuft langsamer.
    Gruss Roger
     
  3. #3 MaxPower, 20.12.2010
    MaxPower

    MaxPower Gast

    AW: Kein 1. Crack mehr

    Das liegt eventuell am Blitz.
    Sind den die eingekreisten Stellen kein Hinweis auf den 2. Crack?

    [​IMG]


    Gruß, Jens
     
  4. #4 espressoman78, 21.12.2010
    espressoman78

    espressoman78 Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kein 1. Crack mehr

    ist crack nicht was andres ?
     
  5. EleMac

    EleMac Händler

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    79
    AW: Kein 1. Crack mehr

    Ein bisschen mehr Beschreibung was du genau gemacht hast täte gut.
    Wie lange nach dem was du den für den 2ten Crack gehalten hast hast du die Bohnen entnommen?
    Die Bohnen sehen, wenn das Foto nicht täuscht (city+ bis max. Full city), nicht so aus als wären die auch nur an den Anfang des 2ten Crack gekommen.
    Bei Crack 2 sollten die Bohnen deutlich dunkler und leicht glänzend bis ölig sein.
    Soll heißen, das ich vermute, das das Knacken bei 12 min das des 1sten Crack war.
    Das ist zwar imho ein wenig zu langsam. Aber für jemanden der noch testet kein Desaster.
    Bei mir gehe ich meistens zwischen 9-11 Minuten durch den 1sten Crack.
    Man muss auch nicht an bis oder durch den 2ten Cräck gehen.
    Wenn mir das passiert, das ich weiter bis Anfang 2ter Crack röste schmeiß ich die Bohnen weg. Mag ich dann nicht mehr trinken.
    So hast du halt eine hellere Bohne, bei der die Röstaromen deutlich weniger dominant sind.
    Der eigentliche Geschmack des Kaffees bleibt wesentlich dominanter erhalten.
    Da aber der eigentliche Geschmack des Kaffees meist nicht so stark ist wie starke Röstaromen von dunkel gerösteten Kaffees solltest du dir für die Charge etwas mehr Pulver zur Zubereitung gönnen.
    Das schöne beim Kaffee Rösten heißt lernen, ohne das je ein Ende in Sicht kommt.
    Am besten viel lesen und dann selbst probieren.
    Gruß
    Rolf (EleMac)
     
  6. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    732
    AW: Kein 1. Crack mehr

    Grundsätzlich kann es vom Prozessablauf her keinen zweiten Crack ohne den ersten geben... :lol:
     
  7. #7 MaxPower, 21.12.2010
    MaxPower

    MaxPower Gast

    AW: Kein 1. Crack mehr

    Also, ich röste immer 42g in der Popcornmaschine. Zu Beginn rühre ich die Bohnen ein bischen zur Unterstützung. Nach 2 Min ist das nicht mehr nötig. Dann setzte ich die Haube auf die Maschine und rühre nur ab und zu nochmal durch, damit sich die Häutchen besser lösen.

    Die Bohnen auf dem Foto habe ich nach 12 Min aus der Maschine genormmen. Zu dem Zeitpunkt hat es 2-3 Cracks gegeben. Da kleine Bohnenstücke aus der Maschine flogen, habe ich gedacht, dass der 2. Crack beginnt und gestoppt. Ich werde heute abend nochmal ne Runde starten und nochmal genau beobachten.

    Gruß, Jens
     
  8. #8 nacktKULTUR, 21.12.2010
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.510
    Zustimmungen:
    2.400
    AW: Kein 1. Crack mehr

    Wenn beim ersten Crack schon Partikel abplatzen, spricht das für eine zu hohe oder ungleichmäßige Temperatur. Der erste Crack ist nur der Hinweis auf eine durch den Dampf im Inneren hervorgerufene Volumenvergrößerung. Im Anschluß daran beginnen sich die erwünschten Geschmackstoffe in den noch intakten Zellen zu bilden.

    Der zweite Crack ist eine weitere Stufe im Prozess der (teilweise erwünschten) Verkohlung. Und erst zu diesem Zeitpunkt sollten Partikel von der Bohnenwand abplatzen.

    nK
     
  9. #9 EleMac, 21.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 21.12.2010
    EleMac

    EleMac Händler

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    79
    AW: Kein 1. Crack mehr

    Die Häutchen lösen sich im wesentlichen beim/um/während des 1sten Cracks. Der erste Crack ist in den meisten Fällen wesentlich lauter wie der 2te. Der 2te Crack ist meist eher als Knistern (oder je nach Röster wegen der Nebengeräusche auch gar nicht akustisch) wahrzunehmen.

    Ich vermute das das was du als 2-3 Cracks bezeichnest war der nicht idealen Wärmeverteilung im Popcornröster geschuldet. So das nicht alle Bohnen mehr oder weniger zum gleichen Zeitpunkt die Cracktemperatur erreicht haben sondern eher hintereinander.
    Gruß
    Rolf (EleMac)
     
  10. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.835
    Zustimmungen:
    941
    AW: Kein 1. Crack mehr

    eins versteh ich nicht so ganz:
    ich habe die stellen markiert (dick),
    versteh ich dich richtig:
    vor der umrüstung (bohrungen) war der zweite crack nach 3 minuten schon zu hören?
    ergo gab es keinen ersten crack?
    kennst du den unterschied zwischen ersten crack und zweiten crack vom geräusch her?
    vielleicht versteh ich das auch alles vollkommen falsch, dann entschuldige ich mich für mein missverständnis.
     
  11. #11 MaxPower, 21.12.2010
    MaxPower

    MaxPower Gast

    AW: Kein 1. Crack mehr

    Entschuldigung, Fehler von mir. Soll natürlich 1. Crack heißen.

    Scheinbar habe ich aber die Lösung für mein Problem gefunden:

    Es lag wohl an den eisigen Minusgraden (-10), dem geöffneten Küchenfenst er und an Zugluft. Diese Kombination und die Löcher im Gehäuse scheine die Popcornmaschine Temperaturinstabil gemacht zu haben.

    Habe gerade nochmal bei geschlossenem Fenster nur mit Abzugshaube an geröstet: 1. Crack nach etwa 5 Minuten, 2. Crack nach etwa 8 Minuten.

    Hier mal ein Foto vom Ergebis (ohne Blitz)

    [​IMG]

    Gruß, Jens
     
Thema:

Kein 1. Crack mehr

Die Seite wird geladen...

Kein 1. Crack mehr - Ähnliche Themen

  1. Hilfe! Kein Crack beim Röstmeister!

    Hilfe! Kein Crack beim Röstmeister!: :cry: Eben habe ich meinen neuen Röstmeister von Dieckmanns in Empfang genommen und eine von den mitgelieferten Bohnen (Brasilia) geröstet....
  2. Silvia , keine Funktion mehr

    Silvia , keine Funktion mehr: Servus , nachdem mich meine Silvia jetzt 18 Jahre lang treu begleitet hat,mag sie seit heute nicht mehr. Gestern Abend ganz normal abgeschaltet...
  3. ECM Mechanika kein heisswasser Bezug

    ECM Mechanika kein heisswasser Bezug: Hallo liebe Gemeinde, Meine ECM Mechanika hat kein Kesseldruck mehr, ich kann zwar Wasser ziehen, aber das ist nur kalt. Vielleicht hatte jemand...
  4. Graef Espressomaschine ES85 kein Bezug

    Graef Espressomaschine ES85 kein Bezug: Hallo liebe Leute, Ich habe seit ein paar Jahren meine ES 85 wieder in den Betrieb nehmen wollen. Nach dem Anschliessen und aufheizen dann der...
  5. Quickmill 0820, kein Wassertransport

    Quickmill 0820, kein Wassertransport: bei meiner Quickmill 0820 stoppt die Pumpe nach knapp einer Sekunde. Es hört sich an, als ob der Wasserkreislauf verstopft wäre. Der Händler...