Kein Wasser: Poccino 0625 Stretta De Luxe Baujahr 1983

Diskutiere Kein Wasser: Poccino 0625 Stretta De Luxe Baujahr 1983 im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Liebes Kaffee-Netz, leider finde ich die Bedienungsanleitung meiner Poccino 0625 nicht mehr und möchte die Dichtung austauschen. Ich habe die...

  1. #1 deptford, 09.04.2017
    deptford

    deptford Mitglied

    Dabei seit:
    09.04.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Liebes Kaffee-Netz,
    leider finde ich die Bedienungsanleitung meiner Poccino 0625 nicht mehr und möchte die Dichtung austauschen.
    Ich habe die Mutter schon weggeschraubt. Wie gehe ich jetzt weiter vor?
    [​IMG]
    [​IMG]
     
    old_bean gefällt das.
  2. #2 frizzzcat, 09.04.2017
    frizzzcat

    frizzzcat Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2017
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    398
  3. #3 Sebastiano, 09.04.2017
    Zuletzt bearbeitet: 09.04.2017
    Sebastiano

    Sebastiano Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2002
    Beiträge:
    3.687
    Zustimmungen:
    3.341
    Hallo @deptford, dieses Forum verfügt über eine ertragreiche Suchfunktion oben rechts…;)

    Die würde Dich unteranderem zu diesem Tipp führen – aber um Dir sogleich weiterzuhelfen:

    Deine Maschine hat noch eine ältere Version des Brühkopfes. Diese Version besteht aus einem Teil, hat also noch keine abnehmbare Duschplatte.
    Die Dichtung in Deinem Brühkopf lässt sich eigentlich nur destruktiv entfernen. Bei Deiner Brühkopf-Version sollte sich ein kleines Loch rechts in der Brühkopfmanschette/Siebträgeraufnahme befinden. Das dient dazu, mit einem Stift, einem spitz-scharfen Gegenstand oder einem Schraubenzieher die Dichtung zu durchtrennen. Vor dem Einsatz einer neuen Dichtung solltest Du die Rille, in der die Dichtung sitzt, säubern. Das geht am besten mit einem abgewinkelten Stift, wie er z.B. für Imbus-Schrauben verwendet wird. So ein Teil war zusammen mit einem Ersatz O-Ring damals der Maschine beigefügt.

    Vorsicht beim erneuten Zusammenbau: die Mutter mit Gefühl 'handfest' anziehen, bei zu starkem Zug besteht Bruchgefahr.

    Am Rande und interessehalber:
    Magst Du vielleicht mal ein Foto des Brühkopfes mit abgenommenem Duschensieb posten? Es gab hier im Forum bereits abenteuerliche Zustände bei älteren, wenig gepflegten Maschinen zu sehen. Vielleicht könnten, je nach Zustand, weitere Tipps für Dich hilfreich sein…

    Gruß, Sebastiano
    .
     
  4. #4 frizzzcat, 09.04.2017
    frizzzcat

    frizzzcat Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2017
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    398
  5. #5 deptford, 09.04.2017
    Zuletzt bearbeitet: 09.04.2017
    deptford

    deptford Mitglied

    Dabei seit:
    09.04.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    @Sebastiano
    Vielen Dank. Der Tipp mit dem destruktiv war gold wert!
    Jetzt ist allerdings ein ganz anderes Problem aufgetreten. (ich hatte die Dichtung erneuert, bevor ich die Maschine getestet hatte, war ein Erbe)
    Die Maschine heizt wunderbar schnell auf, aber es kommt kein Wasser, wenn ich den Schalter auf Kaffee drehe.
    Da ich Anfänger im Reparieren bin, bin ich für jeden Tipp dankbar. Weißt Du @Sebastiano was?

    PS: Habe das Duschsieb nicht abbekommen. :/ Wie gesagt, bin sehr lernbereit, aber auch noch sehr unerfahren.
     
  6. #6 Sebastiano, 09.04.2017
    Zuletzt bearbeitet: 10.04.2017
    Sebastiano

    Sebastiano Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2002
    Beiträge:
    3.687
    Zustimmungen:
    3.341
    Erstmal Dichtung ersetzen und dann gucken ob sie überhaupt läuft… Junge…;)
    Erbstück, vermutlich lange nicht benutzt, Duschsieb hängt fest, kein Wasser… Das hört sich nach einem mittleren Sanierungsfall an – der aber wohl nicht der erste wäre, den wir wieder flott bekommen.

    Hörst Du denn ein Pumpgeräusch – wahrscheinlich ziemlich laut 'nagelnd'?
    Falls die Maschine sehr lange nicht benutzt wurde, ist Luft im Leitungssystem und/oder die Pumpenmembranen könnten defekt sein. Dennoch die Pumpe mal eine Zeit laufen lassen – aber möglichst nicht länger als ca. 30 Sekunden am Stück im Trockenlauf und auch mal mehrfach in kurzen Abständen ein- und ausschalten. Wichtig: den Drehregler an der linken Seite auf volle Kraft drehen (ich weiß allerdings grad nicht in welche Richtung, das musst Du ausprobieren). Falls das nicht hilft, dann Wasser in den Ansaugschlauch injizieren. Das geht mit Blasenspritzen aus der Apotheke (1-2 Euro). Der Ansaugschlauch ist der rechte, der linke ist der Rücklauf (wenn Du frontal auf den Tank schaust).

    Das Duschensieb muss runter, um mal dahinter zu schauen. Entweder mit einem kleinen Widerhaken in das mittige Loch haken und herunterziehen oder mit einer Messerspitze oder so versuchen es am Rand vorsichtig herauszuhebeln. Dann bitte ein Foto vom Sieb und dem darunterliegenden Brühkopf – je nach Modell Deines Brühkopfs schauen wir dann weiter… es gibt hier im Forum einige, die ältere und ziemlich verschmutzte Maschinen wieder prima flott bekommen haben.

    Hier zum Beispiel und auch noch hier hat jemand eine baugleiche Poccino aufgefrischt, nur damit Du mal eine Vorahnung hast, wie es hinter dem Duschensieb ausschaut. Dein Brühkopf könnte aber anders aussehen, denn es gab verschiedene Ausführungen. Darum wäre es hilfreich, wenn du nach dem Entfernen des Duschensiebs ein Foto vom Brühkopf postest.

    Falls das Duschensieb beschädigt werden sollte, wäre es zwar schade, weil es wahrscheinlich diese alte Ausführung mit dem kleinen Loch nicht mehr gibt. Aber Du solltest ohnehin ein neueres einsetzen und damit gleichzeitig auf die dazugehörige neue (bessere) Brühkopf-Hohlschraube mit Ventilstift umrüsten. Das kostet zusammen rund 11 Euro und wäre zum Beispiel hier zu bekommen. Deine Poccino-Maschine ist eine modifizierte/gelabelte Quickmill. Bei Poccino direkt halte ich die Ersatzteile für überteuert.

    Viel Erfolg und Gruß, Sebastiano
    .
     
  7. #7 deptford, 10.04.2017
    deptford

    deptford Mitglied

    Dabei seit:
    09.04.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Hey Sebastiano,
    ein Pumpgeräusch höre ich nicht. Es ist eher wie ein unterdrücktes, unterschwelliges, konstantes Brummen. Wie wenn der Espresso in die Tasse laufen würde, nur um ein Vielfaches gedämpft. Dann immer noch diesselben Dinge probieren?

    Vielen Dank schon einmal für die große Mühe!
     
  8. #8 frizzzcat, 10.04.2017
    frizzzcat

    frizzzcat Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2017
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    398
    Ich glaub, das wird was Grösseres.... Kann die Pumpe komplett fest sein? Dann würd ich eher nicht so viel "testen" oder @seb? Was kann man als "Lösemittel" da reinkippen? Essig?
     
  9. #9 deptford, 24.05.2017
    deptford

    deptford Mitglied

    Dabei seit:
    09.04.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Update:
    Nachdem ich ein bisschen herumgetüftelt hatte, habe ich die Poccino schließlich zum Reparateur gegeben.
    Nach 6 Wochen herumdoktorn (Pumpe umgebaut etc. etc.) hat er nun festgestellt, dass die Maschine, Kosten-Nutzen-abwägend, nicht mehr zu retten ist. Irgendwas ist am Schalter, der Elektronik und der Pumpe kaputt.

    Danke für eure Hilfeversuche!
     
Thema:

Kein Wasser: Poccino 0625 Stretta De Luxe Baujahr 1983

Die Seite wird geladen...

Kein Wasser: Poccino 0625 Stretta De Luxe Baujahr 1983 - Ähnliche Themen

  1. Espresso Maschine Casa Speciale kein Lämpchen geht mehr an.

    Espresso Maschine Casa Speciale kein Lämpchen geht mehr an.: Salut und guten Abend, Meine Casa hat plötzlich den Geist aufgegeben, kein Licht brennt mehr. Schrecklich, ich muss senseo Maschine benutzen,was...
  2. ESE Pad Maschine Aroma Plus dicht, zieht kein Wasser mehr

    ESE Pad Maschine Aroma Plus dicht, zieht kein Wasser mehr: Hallo! Bisher lief meine Maschine sehr gut, dann hatte ich jedoch etwas doofes getan: Ich wollte einfwch nur Wasser erhitzen, habe dann Wasser...
  3. Lelit PL042EM kein Wasserbezug aus Brühgruppe mehr möglich

    Lelit PL042EM kein Wasserbezug aus Brühgruppe mehr möglich: Hallo zusammen, ich bin stolzer Besitzer einer Lelit Anita PL042EM. Nach einem Umzug in eine Region mit einem relativ hohen Kalk-Gehalt im Wasser...
  4. Poccino Opus One / Isomac Millenium - kein Heizen nach Startvorgang (ca. 60sek)

    Poccino Opus One / Isomac Millenium - kein Heizen nach Startvorgang (ca. 60sek): Hallo zusammen, nach einigem stöbern im Forum und vielen Threads die leider nicht die gleiche Symptomatik beschreiben, würde ich mich gern mit...
  5. VBM domobar junior db kein Wasseraustritt

    VBM domobar junior db kein Wasseraustritt: Hallo ich bin seid nun 8 Jahren der stolze Besitzer einer VBM domobar Junior dual boiler. Baujahr ist 2012. Gewartet wurde sie zu letzt in 2015....