Keine Stromzufuhr bei Saeco Aroma Chrom

Diskutiere Keine Stromzufuhr bei Saeco Aroma Chrom im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Da ich mich eben erst wegen meines aktuellen Problems hier angemeldet habe, erstmal ein Hallo an alle. Zu meinem Problem: Ich habe eine zwei...

  1. Casper

    Casper Gast

    Da ich mich eben erst wegen meines aktuellen Problems hier angemeldet habe, erstmal ein Hallo an alle.

    Zu meinem Problem:

    Ich habe eine zwei Jahre und einen Monat alte Saeco Aroma Chrom Maschine. Diese lief immer gut und ich war voll zufrieden. Bis jetzt. Es tut sich seit einigen tagen rein garnichts mehr. Ich habe mehrere Steckdosen ausprobiert, am Kabel gewackelt, den Ein/Ausschaltknopf betätigt, es bringt alles nichts.

    Wer kann mir Tipps geben, was genau Kaputt sein könnte? Gab es das Problem bereits? Lohnt es sich, diese Maschine in Reparatur zugeben?

    Die Maschine wurde zwei Jahre lang täglich benutzt. Pro tag wurden 1-2 Tassen Espresso separat gekocht (immer morgens eine Tasse, oft nachmittags eine zweite Tasse). Die Cappuccino-Funktion, also die Dampfdüse wurde auch sehr oft benutzt.

    Ich danke für Antworten
     
  2. #2 Espresso_Fr, 06.07.2008
    Espresso_Fr

    Espresso_Fr Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    6
    AW: Keine Stromzufuhr bei Saeco Aroma Chrom

    Hallo Casper,

    wilkommen im Forum!

    Wie begabt bist Du denn mit Schraubarbeiten an 220V?

    Wenn Du dir es zutraust, schraub die Kiste mal auf und schau nach, ob da eine Schmelzsicherung durchgebrannt ist.

    Was für einen Eindruck macht denn die Zuleitung?

    Gruß
    Kai
     
  3. Casper

    Casper Gast

    AW: Keine Stromzufuhr bei Saeco Aroma Chrom

    Hi, vielen Dank für die Antwort.

    Ich habe die Maschine jetzt aufgeschraubt und nachgesehen, ob irgendetwas verschmort etc. aussieht, auch mal ein wenig an allen Kabeln gerüttelt und noch einmal getestet. Die Maschine reagiert nicht.

    Folgend verlinke ich mal ein paar Bilder vom Inneren der Maschine. Vielleicht kannst Du das mal anschauen, und mir sagen worauf ich genau schauen muss etc.?

    Allgemein kenne ich mich nicht sehr gut mit Elektrotechnik und 220V aus.

    PS. Wo finde ich genau die Schmelzsicherung?

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  4. #4 Espresso_Fr, 06.07.2008
    Espresso_Fr

    Espresso_Fr Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    6
    AW: Keine Stromzufuhr bei Saeco Aroma Chrom

    Sodele,

    komme grade aus der Muckibude, muß mal von Muskel auf Hirn umschalten

    <klack>

    so jetzt aber mal tacheles:

    Ich habe auf deinen Bildern keine Schmelzsicherung erkennen können, das scheidet also schon mal aus.

    Was mir allerdings auffiel ist das:
    [​IMG]

    Ich war mir erst gar nicht so sicher, was das überhaupt sein soll. Nach einer kurzen Recherche halte ich es nun für einen Entstörkondensator. Warum der dort ist wo er ist weiß der Geier, aber er ist nun mal da. Ob er für den Totalausfall verantwortlich ist, kann ich nicht ganz ausschließen, halte es aber für äußerst unwahrscheinlich.

    Du schreibst die Maschine war über 2 Jahre lang jeden Tag in Betrieb, zum Teil bis zu 2 Mal am Tag. Macht also 300x2x2 also etwa 1200 Schaltzyklen für die Ein/Aus Taste. Kann sein, dass einfach nur der Schalter kaputt ist.

    Ich gehe mal davon aus, dass nichts mehr geht, keine Pumpe, keine Heizung, keine Lämpchen. In dem Fall würde ich mal von jemand den Schalter durchmessen lassen. Das geht innerhalb von Sekunden. Für den Austausch benötigt man weniger als 5 Minuten falls defekt. Schalter gibts in jedem besseren Elektronikladen.

    Noch Fragen?

    Grüssle
    Kai
     
  5. #5 senseman, 06.07.2008
    senseman

    senseman Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2007
    Beiträge:
    893
    Zustimmungen:
    18
    AW: Keine Stromzufuhr bei Saeco Aroma Chrom

    Hast du zufällig messwerkzeug bei dir rum fliegen ( multimeter oder nen strommesser) ??? wenn ja beziehe ich mich mal auf das erste bild rechts unten. an den klemmen bei eingestecktem stecker (aber vorsicht das innere könnte unter strom stehen) mal die leitungen braun und blau messen ob dort 230V drauf (die die direkt ins gehäuse gehen) wenn ja, weiter die hinteren leitungen die in die maschine gehen (wo der kondensator zwischen geschaltet ist). desweiteren mal den kondensator messen.
     
  6. #6 Espresso_Fr, 06.07.2008
    Espresso_Fr

    Espresso_Fr Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    6
    AW: Keine Stromzufuhr bei Saeco Aroma Chrom

    Machst deinem Namen wieder alle Ehre!

    Er hat doch geschrieben:
    Allgemein kenne ich mich nicht sehr gut mit Elektrotechnik und 220V aus.

    Fehlt dir Nachschub? Oder bist Du am rekrutieren? :lol:

    Aber mal ernsthaft, hast du gesehen, dass bei der Saeco alle Kontakte blank liegen. Ich kann nur abraten, als Laie unter 220V zu messen. Das ist zu gefährlich. Er soll mal jemand holen, der sich mit sowas auskennt.

    Grüssle
    Kai
     
  7. #7 senseman, 06.07.2008
    senseman

    senseman Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2007
    Beiträge:
    893
    Zustimmungen:
    18
    AW: Keine Stromzufuhr bei Saeco Aroma Chrom

    Hab ich gesehen.
    ich gehe aber auch davon aus das der normal sterbliche weiss, das was blank ist strom führen kann. Multimeter haben isolierte messkontakte so das man nicht unbedingt einen gezwirbelt bekommt und das dabei vorsicht geboten ist wenn man unter spannung misst, ist eigentlich auch klar.
    Und wenn wir schon bei laien sind ein laie sollte auch keine Geräte öffnen, denn sowas wie kondensatoren, stehen auch nach der trennung der netzspannung unter strom.
     
  8. #8 Espresso_Fr, 06.07.2008
    Espresso_Fr

    Espresso_Fr Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    6
    AW: Keine Stromzufuhr bei Saeco Aroma Chrom

    Wo wird grade beim Kondensator sind. Der Entstörkondensator ist doch nur auf die Lüsterklemme geschaltet und nicht in die Zuleitung geschaltet, oder? Also parallel und nicht in Reihe.

    Selbst ein defekter Kondensator dürfte doch nicht zum Totalausfall führen. Kurzgeschlossen scheint er ja wohl nicht zu sein. Ist das überhaupt notwendig bei einer Espressomaschine???

    Unabhängig vom Kondensator, ich tippe mal auf den Schalter. Mal sehen was rauskommt.

    Grüssle
    Kai
     
  9. #9 Bubikopf, 06.07.2008
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    57
    AW: Keine Stromzufuhr bei Saeco Aroma Chrom

    Netzstecker raus, Schalter mit Durchgangsprüfer auf Funktion testen, fertig. Keine Verluste an der Elektrofront. Geschaltet wird offensichtlich beim oberen Schalter nur die Phase ( braun ). Sicherung ist nicht vorhanden.
    Gruss Roger
     
  10. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    521
    AW: Keine Stromzufuhr bei Saeco Aroma Chrom

    Ich würde in so einem Fall einfach den Schalter überbrücken mit einem Stück Kabel, und auch den Kondensator, wenn es denn einer ist, oder ihn einfach abklemmen. So kann man schnell diese Fehlerquellen ausschließen. Fächmännischer ist natürlich das Ganze durchzumessen mit einem Multimeter, wenn man denn eines hat.
     
  11. Casper

    Casper Gast

    AW: Keine Stromzufuhr bei Saeco Aroma Chrom

    So, danke für die Antworten.

    Leider habe ich keinerlei Strommesswerkzeug zur Hand. Deshalb bin ich erstmal der Schalter-Theorie nachgegangen, und habe den einen Schalter gegen den anderen Ausgetauscht, so das der Ein/Aus-Schalter eigentlich gehen müsste. Geht aber immer noch nicht. Jetzt weis ich nur nicht – da die beiden Schalter auch zueinander verbunden sind – ob der Ein/Ausschalter von dem kaputten Schalter blockiert wird etc. oder aber ob es durch eine Überspannung oder ähnlichem möglich ist, das gleich zwei Schalter kaputt gegangen sind.

    Dazu ist noch zu sagen, die Maschine ging kaputt/aus während sie morgends vorgeheizt hat.

    Mein nächster Schritt ist jetzt wohl zu einem Elektriker meines Vertrauens gehen und dann mal den ganzen Stromfluss checken zu lassen. Auch deshalb, weil ich mich damit nicht so gut auskenne.
     
  12. #12 East Frisian, 06.07.2008
    East Frisian

    East Frisian Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    1
    AW: Keine Stromzufuhr bei Saeco Aroma Chrom

    Ein defekter Entstörkondensator hat mir schon mal einen Verstärker lahm gelegt. Ohne den Kondensator sollte das Gerät dann aber zu einem kurzen Test funktionieren.
    Bleibt die Frage: wozu hat eine Espressomaschine einen Entstörkondensator?
     
  13. #13 Espresso_Fr, 06.07.2008
    Espresso_Fr

    Espresso_Fr Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    6
    AW: Keine Stromzufuhr bei Saeco Aroma Chrom

    Das spricht jetzt aber gegen den Schalter.

    Es könnte sein, wenn Saeco um auch noch den letzten Cent zu sparen, alles in Reihe geklemmt hat und das Heizelement ist durchgebrannt, dass die ganze Maschine lahmt. Bis zur kleinesten Kontrollleuchte.

    Einfach mal durchmessen lassen.
     
  14. Casper

    Casper Gast

    AW: Keine Stromzufuhr bei Saeco Aroma Chrom

    Sollte ich die Maschine mal ohne das abgebildete Teil (Entstörkondensator?!) einschalten oder sollte ich das besser lassen?

    Um das nochmal zu bestätigen: Es funktioniert garnichts mehr, es gibt kein Geräusch, kein Lämpchen leuchtet auf, nichts.



    [​IMG]
     
  15. #15 tollescholle, 06.07.2008
    tollescholle

    tollescholle Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2008
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    AW: Keine Stromzufuhr bei Saeco Aroma Chrom

    Hallo,

    Auf Bild 2 sieht man 3 Thermoschalter, Thermosicherungen. Der in der mitte hat einen Höcker, Stecker aus der Dose ziehen, und diesen mit einem kleinem Schraubendreher wieder runter drücken.

    Viel Spass beim nächsten Espresso.

    Grüsse

     
  16. Casper

    Casper Gast

    AW: Keine Stromzufuhr bei Saeco Aroma Chrom


    Wow, ich bin beeindruckt ... die Lämpchen Leuchten wieder. Jetzt bau ich die Maschine wieder zusammen und teste sie dann mal richtig.

    Vielen Dank
     
  17. #17 tollescholle, 06.07.2008
    tollescholle

    tollescholle Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2008
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    AW: Keine Stromzufuhr bei Saeco Aroma Chrom

    kein problem und einen schönen abend.

    grüsse
     
  18. #18 Espresso_Fr, 07.07.2008
    Espresso_Fr

    Espresso_Fr Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    6
    AW: Keine Stromzufuhr bei Saeco Aroma Chrom

    Respekt,

    das ist mir gar nicht aufgefallen!!!

    Gutes Auge :cool:
     
  19. #19 tollescholle, 07.07.2008
    tollescholle

    tollescholle Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2008
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    AW: Keine Stromzufuhr bei Saeco Aroma Chrom

    Hallo,

    das hat nichts mit Auge zu tun, sondern mit wissen.:lol:
     
  20. #20 Bubikopf, 07.07.2008
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    57
    AW: Keine Stromzufuhr bei Saeco Aroma Chrom

    Wenn man es denn weiss kann man auch sehen das die braune Leitung vom Hauptschalter zuerst auf den Sicherheitsthermo geht. Das ein Sicherheitsthermostat die ganze Maschine abschaltet und nicht nur die Heizung ist aber auch ziemlich selten, und keine Saeco Aroma zu besitzen ist sicher keine Schande.
    Gruss Roger
     
Thema:

Keine Stromzufuhr bei Saeco Aroma Chrom

Die Seite wird geladen...

Keine Stromzufuhr bei Saeco Aroma Chrom - Ähnliche Themen

  1. Saeco Stratos verliert Wasser beim Entkalken

    Saeco Stratos verliert Wasser beim Entkalken: Hallo, ich habe eine alte, aber bestens funktionierende, Saeco Stratos. Gestern habe ich sie wieder mit dem Entkalkungsprogramm entkalkt und...
  2. GRIMAC La Uno - kleine Überholung (Chrom Abplatzer)

    GRIMAC La Uno - kleine Überholung (Chrom Abplatzer): Hallo zusammen, zurzeit überhole ich meine GRIMAC La Uno, da sie bisher nicht so richtig funktioniert(e). Nach Entkalkung des Brühkopfes sind der...
  3. [Vorstellung] Saeco® und Philips Ersatzteile aus Stettin.

    Saeco® und Philips Ersatzteile aus Stettin.: Seit mehreren Jahren betreibt die Firma Amol P.H.U. aus Stettin ein autorisiertes Ladengeschäft mit Ersatzteilen und Zubehör für Saeco® und...
  4. Saeco Odeo Go Ausrufezeichen blinkt rot!

    Saeco Odeo Go Ausrufezeichen blinkt rot!: Hallo Kaffee- Fans, ich habe versucht meine Kaffeemaschine die seit Jahren rum steht zu reparieren. Ich habe die Kaffeemaschine...
  5. Wilfa Svart Nymalt/Aroma bzw. Gastroback 42602

    Wilfa Svart Nymalt/Aroma bzw. Gastroback 42602: Ich bin auf der Suche nach der im Titel genannten Kaffeemühle von Wilfa bzw. Gastroback. Freue mich über jedes Angebot!
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden