Kennt zufällig jemand diese Mühle???

Diskutiere Kennt zufällig jemand diese Mühle??? im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, mir ist dieser Vogel angeboten worden... Leider gibt es kein Typenschild oder andere Infos zu der Mühle. Ich hoffe, dass hier jemand...

  1. #1 Bambuse, 22.10.2012
    Bambuse

    Bambuse Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mir ist dieser Vogel angeboten worden... Leider gibt es kein Typenschild oder andere Infos zu der Mühle. Ich hoffe, dass hier jemand weiter weiss.
    Das Ding läuft, braucht aber ganz sicher eine Reinigung...

    Vielen Dank

    Nino

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  2. #2 betateilchen, 22.10.2012
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Kennt zufällig jemand diese Mühle???

    ich wusste nicht, dass Mühlenreinigungen herstellerspezifisch sind... Wieder was gelernt :mrgreen:
     
  3. #3 Bambuse, 22.10.2012
    Bambuse

    Bambuse Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kennt zufällig jemand diese Mühle???

    Natürlich sind sie das! Meine Getreidemühle wird ganz anders gereinigt als meine Kaffeemühle.
    Naja, mal im Ernst. Ich hatte gehofft, dass auch jemand etwas zum Wert der Mühle sagen kann und wollte sie deshalb ganz kurz mal den Zustand erwähnen...
     
  4. Greg67

    Greg67 Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2004
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    10
    AW: Kennt zufällig jemand diese Mühle???

    die ist von innen baugleich mit unserer bezzera bb105 at oder ohne at, also ohne nachmahlautomatik. steckt 'ne obel EB drin, wenn ich mich nicht irre, und die ist schon recht unverwüstlich. mich störte immer das viele plastik drum herum bei deiner ausführung. auch andere hersteller haben die mühle mit eigenen gehäuseformen unter ihrem label vermarktet. ich würde je nach tatsächlichem zustand gemäß den bildern so um 100–120 eur rechnen. sie sieht doch noch recht ordentlich aus.

    [​IMG]
    bezzera bb105 (ohne nachmahlautomatik)
     
  5. #5 S.Bresseau, 22.10.2012
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.925
    Zustimmungen:
    5.740
    AW: Kennt zufällig jemand diese Mühle???

    schau mal hier
    Obel EB
     
  6. #6 Bambuse, 22.10.2012
    Bambuse

    Bambuse Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kennt zufällig jemand diese Mühle???

    Jepp. das ist sie wohl...
    Und die Ersatzteilversorgung scheint auch zu stehen.
    Vielen Dank für die schnelle Hilfe...
    Da kann ich bei einem Kurs deutlich unter 100 Euro wohl nichts falsch machen.
     
  7. #7 imprezza, 22.10.2012
    imprezza

    imprezza Händler

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    1.453
    Zustimmungen:
    349
    AW: Kennt zufällig jemand diese Mühle???

    is ne Obel / Bregant EB.
    Wird so gut wie unverändert immer noch gebaut:
    www.bregant.it
    Unter "Prodotti"

    Is ne sehr robuste Gastromühle - kann was Sie soll, für wenig Geld.
    Normalerweise recht günstig zu haben.

    Gibts auch als gelabelte Version von Pavoni/Bezzera.

    - edith Bin einfach nciht schnell genug für das Forum...
     
  8. #8 Bambuse, 22.10.2012
    Bambuse

    Bambuse Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kennt zufällig jemand diese Mühle???

    Dafür klappt der Versand um so schneller...
     
  9. Greg67

    Greg67 Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2004
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    10
    AW: Kennt zufällig jemand diese Mühle???

    absolut nicht. selbst wenn mahlscheiben für ~25 eur fällig sind oder ein neuer anlauf-kondensator... ET sind in der tat gut und recht preiswert zu haben. ich mag die mühle nach wie vor :)
     
  10. #10 S.Bresseau, 22.10.2012
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.925
    Zustimmungen:
    5.740
    AW: Kennt zufällig jemand diese Mühle???

    ganz nebenbei

    Greg, nutzt Ihr eigentlich den Teleskoptamper an der Mühle? oder findet Ihr das Tampern mit einem "normalen" Tamper besser/schneller/einfacher/schöner?

    Viele Grüße
    Stefan
     
  11. Greg67

    Greg67 Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2004
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    10
    AW: Kennt zufällig jemand diese Mühle???

    dieses fürchterliche teil? nö, nie wirklich versucht. aber entfernt sieht die mühle doch irgendwie amputiert aus, selbst mit blindstopfen in den befestigungsbohrungen am doser. zu einer richtigen gastromühle gehört das teil eben irgendwie dahin.

    und ja, das tampen mit »normalem« equipment ist genau besser/schneller/einfacher/schöner – naja, vielleicht nicht unbedingt schneller und einfacher, aber effektiver :)
     
  12. #12 S.Bresseau, 23.10.2012
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.925
    Zustimmungen:
    5.740
    AW: Kennt zufällig jemand diese Mühle???

    Ich könnte mir vorstellen, dass dieses Teil vor allem in der Gastronomie Sinn macht: Es liegt kein zusätzliches Teil herum, andererseits sind die üblichen angeflanschten Tamper ungenauer. Dieses Ding erlaubt immerhin das präzise senkrechte Tampern.


    @Bambuse schau mal auf ebay 230861872415. Ist das Deine? Die ST-Auflage ist ebenfalls defekt
     
  13. #13 Rvngbby, 27.10.2012
    Rvngbby

    Rvngbby Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2011
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    2
    AW: Kennt zufällig jemand diese Mühle???

    Wir haben die Gute auch im Großteil unserer Shops stehen! Die haben schon so einiges mitgemacht :)
    Leider verführt die Stampfnase regelmäßig ungeübte Barista zum schnellen "draufhauen". Das hat dann meist nicht viel mit Tampen zu tun...Aber wie Greg so schön gesagt hat: Ohne siehts wirklich ziemlich amputiert aus :-D
     
  14. #14 espressotechnik, 27.10.2012
    espressotechnik

    espressotechnik Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kennt zufällig jemand diese Mühle???

    hmm nun bin ich aber verwirrt, kann es sein das ich sohne Mühle schon mal als carimali gesehen habe???
     
  15. #15 S.Bresseau, 27.10.2012
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.925
    Zustimmungen:
    5.740
    AW: Kennt zufällig jemand diese Mühle???

    die wurde unter veschiedenen Namen gelabelt
     
Thema:

Kennt zufällig jemand diese Mühle???

Die Seite wird geladen...

Kennt zufällig jemand diese Mühle??? - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] Eureka Mignon MCI

    Eureka Mignon MCI: Verkaufe eine Eureka Mignon MCI in weiß; ca. 15 Monate alt; mit 5 Jahren Gewährleistung von mobacoffee München. Mühle ist top in Schuss und...
  2. Gräf CM800

    Gräf CM800: Hi! Ihr könnt es vll schon nicht mehr hören aber ich komme mit bereits vorhandenen Threads nicht genau auf meine Problemlösung. Ich habe die...
  3. Frustrierte Zubehör-Suche Mühlen-Becher

    Frustrierte Zubehör-Suche Mühlen-Becher: Guten Abend liebe Community, ich habe im Five Elephant in Berlin das erste mal mein gesuchtes Zubehör gesehen , dann noch in einem youtube...
  4. Mühlen

    Mühlen: gibt es Erfahrungen mit den "Xenia-Mühlen"?
  5. Filter /Bialetti Quamar q50e behalten oder andere mühle

    Filter /Bialetti Quamar q50e behalten oder andere mühle: Servus Forum, werde meine bz10 verkaufen, da wir fast nur noch filter trinken. Jetzt hab ich eine quamar q50e und stelle mir die Frage ob ich die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden