Kessel defekt Domobar

Diskutiere Kessel defekt Domobar im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Man könnte die Scharte mit Lötzinn auffüllen...

  1. Fritzz

    Fritzz Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.721
    Zustimmungen:
    166
    Man könnte die Scharte mit Lötzinn auffüllen...
     
    Tom1106 gefällt das.
  2. #22 Espressojung, 11.08.2017
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    18
    Man kann versuchen mit einer entsprechend großen Kugellagerkugel
    die Stelle durch einschlagen der Kugel zu egalisieren.
    Das macht man manchmal wenn z.B. Kraftstoff oder Einspritzleitungen
    durch Beschädigungen im Sitz nicht richtig dicht werden.
    Man kann natürlich auch den Sitz nachfräsen, vorausgesetzt man hat
    das entsprechende Werkzeug.
     
    aspseka gefällt das.
  3. #23 aspseka, 11.08.2017
    aspseka

    aspseka Mitglied

    Dabei seit:
    12.06.2017
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    7
    Bist Du sicher, daß das so dicht war? Ich hätte da einen Gummi-Dichtring erwartet...
     
  4. Fritzz

    Fritzz Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.721
    Zustimmungen:
    166
    Gummi-Dichtung ?

    So sieht das "Gegenstück" aus: nennt sich "konisch dichtend"

    [​IMG]

    "Fritzz"
     
  5. #25 aspseka, 12.08.2017 um 00:21 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.2017 um 00:32 Uhr
    aspseka

    aspseka Mitglied

    Dabei seit:
    12.06.2017
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    7
    Tatsächlich? Trotz Außengewinde im Anschluß am Kessel? Da würde ich gerne mal das "Gegenstück" sehen, also: das ganze, inkl Gewinde.
     
  6. #26 Fritzz, 12.08.2017 um 07:04 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.2017 um 07:20 Uhr
    Fritzz

    Fritzz Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.721
    Zustimmungen:
    166
  7. Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    18
    Ne, da kommt keine zusätzliche Dichtung zwischen.
    Da das Rohrstück ballig (als Kugel) ausgeformt ist, ist der Gegenpart
    Konisch ausgeführt - dadurch ergibt sich beim Zusammenbau eine Linienberührung.
    Wenn die Verschraubung richtig angezogen ist, sollte die Verbindung dicht sein.
    Natürlich nur unter der Voraussetzung, dass nichts beschädigt ist.
    Sollte der konische Sitz wie in deinem Fall eine Scharte aufweisen, dann würde
    ich versuchen diese mit Schleifpaste (aus dem Automobilbau - Ventile einschleifen)
    auszuschleifen. Dazu mimmt man z.B. ein Rundholz passt dieses entsprechend dem Sitz an
    trägt die Schleifpaste auf und schleift nach "alter Väter Sitte" den Sitz nach.
    Man kann dazu auch einen Akkuschrauber nehmen im Wechsel ==> belasten und wieder entlasten.
    Zwischendurch immer prüfen ob noch genügend Schleifpaste am Sitz vorhanden ist.
    Zuerst verwendet man die etwas grobere und später die feinee Schleifpaste.
    Danach die gründliche Reinigung nicht vergessen.
    Ich hoffe du kannst mit meiner Beschreibung was anfangen.
    L.G. Espressojung
     
    aspseka gefällt das.
  8. Tom1106

    Tom1106 Mitglied

    Dabei seit:
    01.02.2016
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    33
    So, dank Espressojung (tausend Dank!) ist der Kessel nun endlich wieder dicht. Auch die Brühgruppe ist wieder sauber angeschlossen und tropft nicht mehr. (zumindest auf dem ersten Blick nicht)

    Natürlich macht die Maschine jetzt andere Probleme. Der Wasserkessel kann normal aufgeheizt werden und auch Bezüge funktionieren soweit.
    Beim Dampfkessel fliegt allerdings manchmal der FI auch. Teils direkt beim Einschalten, teils erst nach 2 Minuten wenn das Presso schaltet. Bis jetzt weiß ich nicht warum. Mal schauen... Ohne angeschlossene Heizung hat die Mengenautomatik normal gearbeitet und den Kessel gefüllt. Ob das auch mit angeschlossener Heizung funktioniert, weiß ich nicht. Komme leider nicht so weit dass Druck aufgebaut wird um Wasser zu beziehen, da vorher der FI fliegt.
     
  9. aspseka

    aspseka Mitglied

    Dabei seit:
    12.06.2017
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    7
    Danke Dir!

    Ja, ist es doch..?

    Welcher Vorschlag oder welches Vorgehen führte denn zum Erfolg? Sitz neu einschleifen?


    Da würde ich auf Heizung tippen...
     
  10. Tom1106

    Tom1106 Mitglied

    Dabei seit:
    01.02.2016
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    33
    Genau, wurde genau so mit dem Holzstab und der Schleifpaste gemacht wie von Espressojung oben beschrieben.

    Ich tippe auch auf die Heizung. Die lief vor dem Ausbau aber einwandfrei. Wenn ich diese durchmesse ist allerdings alles in Ordnung. Es gibt keine Verbindung zum Kessel / Masse. Aber der FI ist so empfindlich... Evtl ist ja nur ein wenig Wasser eingedrungen oder so.
    Und wenn eine neue her muss, ist die Heizung immerhin nicht so teuer.
     
  11. Fritzz

    Fritzz Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.721
    Zustimmungen:
    166
    Möglicherweise hat die Heizung einen winzigen Riss - was auch erklären würde, daß der FI erst nach einer Zeit fliegt.

    "Fritzz"
     
  12. Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    18
    Ich denke auch das es zu 99% die Heizung ist.
     
  13. Tom1106

    Tom1106 Mitglied

    Dabei seit:
    01.02.2016
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    33
    Ja glaube ich auch.. Habe nochmal alles am Stromkreislauf des Dampfkessels geprüft. Sobald die Heizung ausgesteckt wird, läuft alles einwandfrei. Habe heute eine neue Heizung bestellt.
     
Thema:

Kessel defekt Domobar

Die Seite wird geladen...

Kessel defekt Domobar - Ähnliche Themen

  1. BZ07 Kesseldichtung defekt

    BZ07 Kesseldichtung defekt: Hallo, ich habe gerade meine BZ07 geöffnet weil die Heizung der Brühgruppe defekt ist und dabei festgestellt, dass die Dichtung zwischen dem...
  2. Bezzera 07 Heizung defekt - baut kein Kesseldruck auf

    Bezzera 07 Heizung defekt - baut kein Kesseldruck auf: Guten Abend zusammen, Ich habe mir den Spaß gemacht und eine Maschine als defekt gekauft, weil ich so mehr drüber lernen wollte - quasi learning...
  3. Automatische Kesselfüllung bei Brasilia Century defekt

    Automatische Kesselfüllung bei Brasilia Century defekt: Hallo ans Forum, mein erster Beitrag nach einigem stillem Mitlesen, deshalb kurz zu mir: Ich heiße Johannes, studiere in München an der TUM...
  4. Automatische Kesselbefüllung defekt?Quickmill Aquila

    Automatische Kesselbefüllung defekt?Quickmill Aquila: Hallo liebe Forummitglieder Da ich seit Tagen im einem anderen Thread keine Antworten auf meine Fragestellung bekommen habe poste ich mein...
  5. Izzo Pompei - manuelle Kesselbefüllung defekt/hängt

    Izzo Pompei - manuelle Kesselbefüllung defekt/hängt: tach. nach 4 wochen abwesenheit wollte ich heute meine kleine Izzo wieder aktivieren. nach dem ablassen des kesselwassers wollte ich ihn manuell...