Kinu M47 Traveller

Diskutiere Kinu M47 Traveller im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Als deutlich nachteilig empfinde ich den Auffangbehälter: Er macht durch den dünnen Kunststoff einen zerbrechlichen Eindruck und vor allem ist es...

  1. #41 rosabluemchen, 16.12.2018
    rosabluemchen

    rosabluemchen Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2018
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    19
    Mit der Mühle bin ich sehr zufrieden, allerdings macht der Auffangbehälter auch auf mich einen "windigen" Eindruck. Hoffentlich kann man den später einmal nachkaufen, denn der Rest der Mühle wird sicher viel länger halten.
    Das Mahlgut ist jetzt schon sehr gut, wie wird das erst nach dem Einmahlen werden.
    Mein Tipp: Ich habe den O-Ring leicht mit Sonnenblumenöl gefettet. Jetzt geht der Behälter problemlos raus!
     
    clucle gefällt das.
  2. clucle

    clucle Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    80
    Cool, dann packe ich meine Allzweckwaffe Balistol aus.
     
    rosabluemchen gefällt das.
  3. Denis

    Denis Mitglied

    Dabei seit:
    27.03.2018
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    283
  4. #44 leupster, 16.12.2018
    leupster

    leupster Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    81
    Versuche mal den Behälter beim abziehen etwas zu drehen, das funktioniert bei mir ganz gut.
    Das Verstellen habe ich auch, man muss wirklich sehr fest zuziehen. War/ist das bei der normalen M47 anders? Sind die im Bereich der Feststellschraube nicht gleich gebaut?
     
  5. #45 DaBougi, 16.12.2018
    DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    1.706
    Zustimmungen:
    1.045
    Passt gut zu einer M47 Langstreckenmühle mit verkürztem Lauf
     
  6. #46 DaBougi, 16.12.2018
    DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    1.706
    Zustimmungen:
    1.045
    On Topic: die Mahlgradeinstellung darf nicht "angeknallt" werden müssen...das wäre für mich ein Deal breaker. Dann lieber fein gerastert, wenn es denn hilft. Sollte aber auch stufenlos Lösungen geben (bzw gibt es)
     
  7. #47 BigFlow, 16.12.2018
    BigFlow

    BigFlow Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2010
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    92
    Bei der normalen M47 verstellt sich der Mahlgrad nicht von selbst. Schraube ohne bewusst großen Kraftaufwand angezogen.
     
  8. Funky

    Funky Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    3
    Ich habe bei der traveler das Gefühl die Kontermutter schon bewusst doll anziehen zu müssen. Dann passt des aber auch und verstellt sich nicht. ^^

    Ich bin sonst soweit sehr zufrieden.
    Einzig die kleine Stufe im Inneren des Mahlgutbehälters hätte nicht sein müssen. Da hängt das letzte halbe Gramm mehl dann doch manchmal ein wenig hinter

    Lg.
     
  9. #49 miiichael, 10.01.2019
    miiichael

    miiichael Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    vergleiche die NB mit der M47 für Espresso. Die Kinu finde ich bei keinem deutschen Händler, wo bestellt ihr die?

    Gruß Michael
     
  10. #50 BigFlow, 10.01.2019
    BigFlow

    BigFlow Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2010
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    92
    Du kannst direkt bei Kinugrinders bestellen. Ich weiß aber nicht wie es da um die Verfügbarkeit steht. Da ist ja vor Weihnachten viel abgebrannt.
     
  11. #51 miiichael, 10.01.2019
    miiichael

    miiichael Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Oh, bei denen hats ja ordentlich gebrannt! Würdet ihr, falls aktuell Lieferschwierigkeiten bestehen, auf eine Comandante C40 ausweichen oder warten bis die M47 Lieferbar ist?
     
  12. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    6.641
    Zustimmungen:
    4.757
    Kommt drauf an, wofür sie eingesetzt werden soll. Alternativ gäbe aus noch die Feldgrind.
     
  13. #53 miiichael, 10.01.2019
    miiichael

    miiichael Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Hauptsächlich für Espresso, ab und an mal für die Aeropress.
    Mit der Feldgrind stehen drei zur Auswahl, das macht mir die Entscheidung nicht einfacher :-D
     
  14. clucle

    clucle Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    80
    Hier im Forum wird auch momentan eine oe lido 3 angeboten.

    Trinkst du helle oder eher dunklen Espresso?
     
  15. #55 cbr-ps, 11.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.2019
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    6.641
    Zustimmungen:
    4.757
    Für klassischen Espresso Schwerpunkt würde ich eine Mühle mit Italmill Mahlwerk wie Kinu, Feldgrind, Apollo,...vorziehen, für Brühkaffee die Comandante.
     
    bean shaped gefällt das.
  16. #56 miiichael, 11.01.2019
    miiichael

    miiichael Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Fast nur helle Sorten.
     
  17. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    6.641
    Zustimmungen:
    4.757
    Das spricht eher für die Comandante, es sei denn, Du gibst ein weiteres Informationshäppchen Preis, welches dagegen sprechen würde...
     
  18. #58 miiichael, 11.01.2019
    miiichael

    miiichael Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Meine "Informationshäppchen" sind in der Tat etwas mager :D

    Da ich über die Jahre eine Bezzera BB005 hatte und nur selten Espresso zog, wurde diese verkauft. Es lag einfach zu viel Pulver im Totraum der nach längerer Zeit den Geschmack trübte. Der Timer hatte gefühlt auch nicht immer die gleiche Menge ausgeworfen.
    Daher suche ich jetzt eine Handmühle für helle Espressosorten mit Option für die Aeropress. Hauptsächlich kaufe ich Bright Roast von Good Karma Coffee aus Karlsruhe. Wäre auch offen für neue Sorten in diesem unüberschaubaren Espressobohnenuniversum!

    Längeres lesen und vergleichen der hier vorgeschlagenen Mühlen macht mir die Entscheidung nicht wirklich einfacher da ich ja nicht nur Espresso oder Brühkaffee möchte :rolleyes:
    Vorschläge bis jetzt: Kinu M47 Traveller, Comandante C40 NB oder Iron Heart, Apollo und Feldgrind.

    Preislich könnte man sich auch Gedanken über eine elektrische Espressomühle machen.
    Auswahl wäre: Mahlkönig Vario Home, Baratza 270 oder Eureka Mignon
    Vorzugsweise doch lieber eine Handmühle da fast kein Totraum und mein Kaffeeeck überschaubar bleibt.

    Die Comandante wird als guter Allrounder eingestuft und ist auch verfügbar. Allerdings lese ich immer mehr das die Kinu Traveller doch besser für Espresso wäre?! ...je nach Röstungen und Vorlieben.

    Favoriten: Comandante C40 (nicht die IH aber event. mit Red Klix) oder Kinu Traveller.

    Für die AP nehme ich eine Porlex oder Wilfa Svart. Passt soweit ganz gut.

    Danke schonmal für die ganzen Tipps.
     
    cbr-ps gefällt das.
  19. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    6.641
    Zustimmungen:
    4.757
    Eben „je nach Röstungen und Vorlieben“: Da du eher hell magst, sehe ich hier klar die Comandante C40 NB idealerweise mit Red Clix vorn und für mal dunkel zwischendurch geht die auch.
    Die Italmill Fraktion würde ich eher für Schwerpunkt dunklen Espresso sehen.
     
  20. clucle

    clucle Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    80
    Würde dem zustimmen. Die kinu holt aus hellen Röstungen zu wenig raus, finde ich. Mal abgesehen davon, dass sie für Filtermethoden nicht konzipiert ist.
    Und die aeropress wird nochmal einen riesigen Sprung nach vorne machen, wenn du sie mit der c40 bedienst. Ich hatte vorher auch die porlex für ap genutzt und hatte nach dem Wechsel das Gefühl, ganz andere Kaffees zu trinken.. mit c40 viel klarer und fruchtiger, mit porlex sehr starker Körper, der viel überdeckt.
     
Thema:

Kinu M47 Traveller

Die Seite wird geladen...

Kinu M47 Traveller - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] Kinu M47

    Kinu M47: Ich verkaufe meine Kinu M47, da ich jetzt noch eine Niche habe und zusätzlich noch die Comandante. Es handelt sich um das Modell mit dem...
  2. Kinu M47 oder Comandante MK3?

    Kinu M47 oder Comandante MK3?: Hallo, ich habe jetzt einige Zeit mit lesen verbracht aber wirklich entscheiden kann ich mich nicht, für mich haben sich folgende wesentlichen...
  3. Kinu Brand

    Kinu Brand: Schlimm, ich hoffe, dass sie das schnell wieder hin bekommen. https://www.kinugrinders.com/index.php?page=m_home_page.public.news&Id_News=38
  4. [Mühlen] Kinu M47

    Kinu M47: Nachdem ich wieder auf eine ESE Maschine zurück gegangen bin, trenne ich mich auch von meiner Kinu M47 Mühle. Die Mühle wurde im Frühjahr 2018...
  5. [Zubehör] Kinu, Handmühle, M47

    Kinu, Handmühle, M47: Bin die Diskussion mit meiner Frau über helle Röstungen leid. Sie bevorzugt eher "klassisch" in der Mühle. Ich will aber auch ab und an was...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden