KIT for Gaggia Classic PID & Home, pre-infusion

Diskutiere KIT for Gaggia Classic PID & Home, pre-infusion im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; hi, wer von Euch hat mit diesem Kit und Gaggia CC Erfahrung ? Hilft das wirklich? was die pre-infusion angeht oder reicht das normale Pid?...

  1. Finka

    Finka Mitglied

    Dabei seit:
    14.02.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    hi, wer von Euch hat mit diesem Kit und Gaggia CC Erfahrung ?

    Hilft das wirklich? was die pre-infusion angeht oder reicht das normale Pid?

    finka:oops:
     
  2. #2 S.Bresseau, 20.02.2012
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    23.470
    Zustimmungen:
    12.041
    AW: KIT for Gaggia Classic PID & Home, pre-infusion

    hast du mal einen Link?
     
  3. #3 Der Hering, 20.02.2012
    Der Hering

    Der Hering Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2008
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    31
    AW: KIT for Gaggia Classic PID & Home, pre-infusion

    Hallo Finka,

    wenn Du auf das Auber Kit mit Dampfsteuerung und Preinfusion anspielst, dann kann ich Dir sagen, dass nur die PID-Funktion für die Gaggia CC etwas bringen dürfte. Habe zwar selber noch kein PID im Einsatz, aber bei einem Bekannten schon sehr viel Erfahrung damit gesammelt und außerdem hier im Forum sehr viel darüber gelesen.

    Die Preinfusion wird einfach darüber erreicht, dass die Pumpe kurz eingeschaltet und dann wieder ausgeschaltet wird. Ein bisschen Wasser wird tatsächlich mit weniger Druck einfach auf den Puck geschickt. Ist nicht schlecht, aber der Druck baut sich im Vergleich zu einer Preinfusion mit Festwasser immer noch zu schnell auf. Wichtigeres Argument für mich dagegen war allerdings, dass ich das manuell genau so gut machen kann. Nein, sogar besser, denn ich kann für jeden Bezug erneut die Preinfusionszeit bestimmen. Pumpe kurz an, warten, Pumpe aus. Dafür braucht es den Aufpreis bei Auber nicht.

    Was die Dampfsteuerung angeht, hat Auber das wohl wirklich sehr gut gelöst, weil sie nicht (wie sonst beim PID üblich) das Aufheizen in kleinen kurzen Intervallen machen, sondern während des Dampfbezugs kontinuierlich geheizt wird. So liest es sich für mich zumindest in diesem Thread

    http://www.kaffee-netz.de/ich-unbedingt-noch-sagen-wollte/33043-alle-gaggia-cc-user-mit-pid.html

    (hier hat Meister Eder auch sehr gute Kommentare zu diesem Thema gemacht). Trotzdem halte ich es für einfacher, dieses "Dampfsurfen" manuell zu machen, wenn man das ganz einfache PID-Kit einbaut. Einschalten der Dampftaste und dann einfach das PID beobachten bis es bei ca. 145 Grad ist (muss man für sich testen). Wenn man dann mit dem Aufschäumen beginnt, hat man ohne Ende Dampf und kann locker ein 0,6er Kännchen für zwei Cappuccini oder einen großen Latte Macchiato aufschäumen.

    Also mein Fazit für mich war: PID ja, Preinfusion und Dampfsteuerung nein.

    Hab's gestern bestellt und freue mich schon wie ein Schneekönig.

    Grüße
    Tobias.
     
  4. Finka

    Finka Mitglied

    Dabei seit:
    14.02.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
  5. Finka

    Finka Mitglied

    Dabei seit:
    14.02.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    AW: KIT for Gaggia Classic PID & Home, pre-infusion

    super danke

     
  6. #6 babbaluba, 13.09.2016
    babbaluba

    babbaluba Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    4
    Ich darf nochmal darauf zurückkommen. Der Auber Artikel mit mit PID und Pre-infusion, der macht doch eigentlich nur ein "Programm", sowas wie
    3s Pumpe an,
    3s Pumpe aus,
    27s Pumpe an,
    oder?

    Auch wenn man die Preinfusion nicht haben will, kommt das nicht einem Shottimer gleich, der dann gleich eingebaut ist und zählt (selbst wenn man einen sehr langen shot einstellt und selber abbricht)?
    mich stört die stopuhr wenn gäste da sind, was integriertes wär mir lieber...
     
  7. omega3

    omega3 Mitglied

    Dabei seit:
    28.06.2016
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    863
  8. #8 babbaluba, 13.09.2016
    babbaluba

    babbaluba Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    4
    Witzigerweise hab ich grade heute dem Verkäufer dort mal geschrieben ob er auch mit Shottimer anbieten kann... und warum dual display eigentlich billiger ist als single display.

    Würde mich auch sehr interessieren, ob die schon jemand verbaut hat!?
     
  9. #9 Fischermann, 25.09.2016
    Fischermann

    Fischermann Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2015
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    14
    @omega3 und @babbaluba hier findet ihr auch was zu diesem PID https://www.kaffee-netz.de/threads/mrshades-pid-fuer-die-gaggia-einbau.100627/
    Besser ist es hier das PID über das britische Forum zu bestellen...ist günstiger als über Ebay.
    Soweit ich es verstanden habe, ist das PID mit einfachem Display günstiger, da es kompakter ist und klein meist teurer ist. Das doppelte Display bringt eh keine Vorteile.

    Ich habe mein PID gestern erhalten und heute eingebaut.
     
    babbaluba und omega3 gefällt das.
Thema:

KIT for Gaggia Classic PID & Home, pre-infusion

Die Seite wird geladen...

KIT for Gaggia Classic PID & Home, pre-infusion - Ähnliche Themen

  1. Gaggia New Classic: Entkalken durch Brühgruppe okay?

    Gaggia New Classic: Entkalken durch Brühgruppe okay?: Hallo zusammen, ich habe seit ein paar Woche eine Gaggia New Classic und möchte sie zum ersten Mal entkalken. In der Bedienungsanleitung heißt...
  2. Hartnäckige Glibberige Ablagerungen im Aluboiler (Gaggia Classic)

    Hartnäckige Glibberige Ablagerungen im Aluboiler (Gaggia Classic): Hallo Zusammen, ich habe schon vor einer ganzen Weile eine gebrauchte GC gekauft, die seit ich sie habe nur sauren Espresso produziert. Am Anfang...
  3. Gaggia Classic - Siebträger-Manometer

    Gaggia Classic - Siebträger-Manometer: Hallo Kaffeefreunde, hat zufälliger Weise jemand von euch ein Gaggia Classic Siebträger-Manometer welches er mir leihen könnte? Optimal wäre der...
  4. [Erledigt] Gaggia Classic RI9303/01, Baujahr 2012 inkl. PID-Steuerung und Brühdruckmanometer

    Gaggia Classic RI9303/01, Baujahr 2012 inkl. PID-Steuerung und Brühdruckmanometer: Aufgrund des Wechsels zu einer anderen Maschine verkaufe ich hier meine Gaggia Classic. Details: Modell RI9303/01, Baujahr 2012 Funktioniert...
  5. [Zubehör] Gaggia Classic Drehknopf

    Gaggia Classic Drehknopf: Moin, leider ist mir der Dampf-Drehknopf der Gaggia Classic gebrochen. Hat jemand noch zufällig einen rumliegen? Viele Grüße