Kiwis

Diskutiere Kiwis im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Guten Morgen zusammen, als perfekte Ergänzung ;) zum Kaffee möchte ich Kiwischnaps brennen. Einen Brenner der das mit mir auszuprobieren bereit...

  1. #1 beaugart, 30.01.2013
    beaugart

    beaugart Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen zusammen,

    als perfekte Ergänzung ;) zum Kaffee möchte ich Kiwischnaps brennen. Einen Brenner der das mit mir auszuprobieren bereit ist habe ich, jetzt fehlt nur noch die Basis: Wo bekomme ich 100 kg Kiwis im Raum MA/HD her? Für sachdienliche Hinweise steht eine Belohnung von bis zu 1l Schnaps aus.

    Grüße

    Beaugart

    PS. Wer keine Ahnung hat wo ich die herbekomme der darf trotzdem gerne zum schälen vorbei kommen :)
     
  2. #2 silverhour, 30.01.2013
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    11.015
    Zustimmungen:
    5.691
    AW: Kiwis

    Ich würde es auf dem Großmarkt probieren, denn Kiwi-Bauern wird es im Raum MA/HD kaum geben. Wenn Du selber nicht hin kommst (wovon ich ausgehe), dann könntest Du mal in einem kleinen Obst/Gemüseladen anfragen, ob sie Dir welche mitbringen...

    Grüße, Olli
     
  3. #3 Tschörgen, 30.01.2013
    Tschörgen

    Tschörgen Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    11.914
    Zustimmungen:
    10.915
    Hi.

    Ich wusste gar nicht daß man aus Vögeln Schnaps brennt.
    Ausserdem muss es rupfen heißen, nicht schälen.

    Gruss Tschörgen

    PS Sorry für OT.
     
  4. #4 nobbi-4711, 30.01.2013
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.440
    Zustimmungen:
    1.187
    AW: Kiwis

    Obst-und Gemüsegroßmarkt, gibts wohl in jeder größeren Stadt. Oder bei der Metro vorbestellen. Die perfekte Ergänzung wäre für mich allerdings eher Orangengeist ;)

    Greetings \\//

    Marcus
     
  5. #5 Alpina1306, 30.01.2013
    Alpina1306

    Alpina1306 Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    222
    AW: Kiwis

    Als Alternative zum Großmarkt, bei Aldi fragen. Bzw. sollte jeder Supermarkt in der Lage sein, 100kg (sind das ca. 2000 Stk.?) zu beschaffen.
    Wenn es nicht klappt, 8 Stk. habe ich noch hier, die kann ich abgeben.

    Grüße

    Alpina
     
  6. CamKey

    CamKey Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2012
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
  7. #7 Schalck, 30.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.2013
    Schalck

    Schalck Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2011
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    978
    AW: Kiwis

    Moinsen,

    ich weiß da einen Bauern am Bodensee (ja, ist zwar nicht im Raum MA/HD), aber er baut selber Kiwi an und vielleicht hat er noch welche. letztes Jahr hat's da mal bös gehagelt und er hat noch Kiwi, die in ordnung sind, er aber wegen Hageldellen nicht als Speiseobst verkaufen kann. hier der Link: [email protected]

    ...oder er hat selbst Schnaps draus gebrannt...

    Frohes Schaffen...
    ... und seid gut zu Vögeln!!
     
  8. #8 beaugart, 30.01.2013
    beaugart

    beaugart Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kiwis

    Hehe, die könnte man zum grillen dazu nehmen :)
     
  9. #9 beaugart, 30.01.2013
    beaugart

    beaugart Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kiwis

    Danke für das Angebot. Wir könnten sammeln :) Dann brauch ich nur noch 1992 andere...
     
  10. #10 beaugart, 30.01.2013
    beaugart

    beaugart Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kiwis

    Das sind alles gute Ideen! Ich bin sehr gespannt ob das Ergebniss schmeckt - oder nur zum Einreiben gut ist...

    Falls jemand beim schälen helfen möchte, es gibt schon eine Warteliste :)
     
  11. #11 Schalck, 31.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.2013
    Schalck

    Schalck Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2011
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    978
    AW: Kiwis

    Warum schälen? Die Früchte werden beim Schnapsen mit Haut und Haaren gemaischt (zu Mus vermahlen) und vergoren. Aus der vergorenen Maische wird der Allohol herausdestilliert und der Rest der Maische - mit Haut und Haaren - den Ahnen geopfert.

    Wenn Du unbdingt die Kiwis schälen willst, tauch die Früchtchen kurz in kochendes Wasser, bis eine dünne Schicht Fruchtfleisch unter der Schale gar ist, dann kannste die wie gekochte Rote Beete schälen. Ist im Grunde das gleiche Verfahren wie zum Häuten von Tomaten, nur wird der optimale Zeitpunkt nicht gleich sein; musste halt ausprobieren. ...aber 2000 Kiwi sind ja genug Material...

    Frohes Schnapsen
     
  12. #12 beaugart, 31.01.2013
    beaugart

    beaugart Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kiwis

    Hmmmm, ist das so dass ich sie nicht schälen muss? Mein Brennmeister sagt es wäre besser ich würde es machen... Ich bin gespannt. Jetzt brauch ich erst mal die Dinger...
     
  13. #13 Schalck, 01.02.2013
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.2013
    Schalck

    Schalck Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2011
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    978
    AW: Kiwis

    Moinsen,

    schälen ist m. E. dann sinnvoll, wenn zum Einen von der Schale unerwüschte Aromen repektive (nicht abwaschbare) Schadstoffe (z. B. Spritzmittelreste) in den Schnappes gelangen könnten, oder zum Anderen die Schalen dem Häcksler schaden bzw. ihn gar außer Gefecht setzen würden.

    Na, denn Prost
     
  14. #14 nobbi-4711, 01.02.2013
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.440
    Zustimmungen:
    1.187
    AW: Kiwis

    Hat denn niemand Zugang zu einer Großküche und kann dem armen Jungen mal die Kiwis in den Kartoffelschäler schmeissen? ;)

    Greetings \\//

    Marcus
     
  15. #15 beaugart, 01.02.2013
    beaugart

    beaugart Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kiwis

    Könnte mir vorstellen das Kiwis ordentlich gespritzt sind. Wegen Geschmack werd ich mal demnächst eine Kiwischale ins Frühstcksmüsli mischen, mal sehen wie sich das schlägt :)
     
  16. #16 S.Bresseau, 01.02.2013
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.711
    Zustimmungen:
    5.516
    AW: Kiwis

    Mit dem Kartoffelschäler ist das so eine Sache, die Kiwischale ist dafür eigentlich zu dick und zäh. Ich vermute mal, dass professionelle Kartoffel-Schälautomaten dafür nicht geeignet sind.

    Es gibt zig Möglichkeiten eine Kiwi zu schälen. Ich kenne z.B. die Methode, beide Enden abzuschneiden, dann mit einem geeigneten Löffel von beiden Enden die Schale lösen, indem man zwischen Schale und Fruchtfleisch geht (ähnlich wie beim Auslöffeln von zwei Hälften, aber von den Enden her kommend), und dann mit einem leichten Druck das Innere herausdrücken. Je reifer sie sind, umso leichter lässt sich die Schale lösen. Bei überreifen Früchten reicht es vermutlich, die beiden Enden abzuschneiden, die Schale einmal längs einzuschneiden und sie einfach abzuziehen.

    Ich hab hier noch eine Kiwi rumliegen. Ich kann die ja mal reifen lassen und dann meine Theorie überprüfen ;-) Selbst wenn es schnell geht: ein paar tausend mal würde ich das auch nicht machen wollen ...

    ciao
    Stefan
     
  17. #17 beaugart, 03.02.2013
    beaugart

    beaugart Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kiwis

    Wenn du mithilft dann musst du auch nur ein paar Hundert machen :)

    Ich denke auch dass es so gehen müsste.

    Am Mittwoch werd ich mich mal auf die Suche machen, Großmarkt abklappern etc., damit es endlich in die Praxis kommt.
     
  18. #18 Solitär, 03.02.2013
    Solitär

    Solitär Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    10
    Ich will dir ja nicht den Spaß am Kiwi schälen nehmen, aber vielleicht kannst du die ja schon geschält kaufen? Schau mal hier: http://www.gartenfrisch.de/produkte/gv/obstsalat/

    Da gibt's frischen Obstsalat für Großverbraucher. Könnte mir vorstellen, dass man dir auch gerne 100kg frische Kiwis verbrauchsfertig verkaufen würde.
     
  19. #19 Schalck, 07.02.2013
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.2013
    Schalck

    Schalck Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2011
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    978
    AW: Kiwis

    Habe die Tage mal mit meinem alten Mütterchen telefoniert, das jedes Jahr so rund 100 Kilo Kiwis zu Mamalade verwurstet. Sie schält mit der Brühmethode, die ich oben beschrieben habe, meint aber, dass fürs Schnapsen schälen nicht notwendig sei, das werde bei anderem Obst auch nicht gemacht. Hat sich der Brenner schon mal beim Zoll wegen Branntweinsteuer schlau gemacht?

    Määnz Alaaf
     
Thema:

Kiwis

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden