Klassiker aus den frühen 70igern - BRAD Automatica - QM

Diskutiere Klassiker aus den frühen 70igern - BRAD Automatica - QM im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, ich wollte hier ein paar Bilder einstellen von meiner BRAD aka QuickMill. Ich habe die Maschine quasi vererbt bekommen und wieder fit...

  1. vapore

    vapore Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich wollte hier ein paar Bilder einstellen von meiner BRAD aka QuickMill.

    Ich habe die Maschine quasi vererbt bekommen und wieder fit gemacht. Habe eine ULKA Pumpe verbaut, da die alte defekt war. Das Gerät war bestimmt 25 Jahre nicht mehr in Benutzung! Das BJ kann ich nur schätzen, dürfte aber über 30 Jahre her sein. Ich finde sie recht schick in ihrem orange Retro-Look.

    [​IMG]


    [​IMG]


    Sie funktioniert einwandfrei und ich experimentiere noch mit dem Brühdruck, da dieser einstellbar ist. Aber die ersten Ergebnisse sind nicht schlecht. Den Dampf den sie produziert stellt meine Gaggia in den Schatten! Endlich richtiger Milchschaum :)

    hat jemand eine Ahnung was ursprünglich an der Front an dem Wasserauslauf des Auffangbehälters dran war ( schwarz )?
     
  2. #2 Holger Schmitz, 06.04.2008
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.307
    Zustimmungen:
    1.768
    AW: Klassiker aus den frühen 70igern - BRAD Automatica - QM

    Sehr schicke Maschine !
    Kannst Du die Bilder noch etwas mehr komprimieren ?
    Es gibt wohl wenige Leute die noch mit einem Modem unterwegs sind, aber die beiden Bilder haben zusammen 0,5 MB und das kann dann dauern ...

    Danke
    Holger
     
  3. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    521
    AW: Klassiker aus den frühen 70igern - BRAD Automatica - QM

    Nettes Maschinchen!
    An dem Wasserauslass war sicher ein Schlauch angebracht, der in einen Abfluss oder in einen größeren Eimer mündete.
     
  4. vapore

    vapore Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    AW: Klassiker aus den frühen 70igern - BRAD Automatica - QM

    Hi Holger,

    habs mal auf 200kb geschrumpft.

    Grüsse
     
  5. Ernie

    Ernie Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2005
    Beiträge:
    1.788
    Zustimmungen:
    12
    AW: Klassiker aus den frühen 70igern - BRAD Automatica - QM

    Hallo Vapore,
    Superteil, das du da hast! Vielleicht sogar rehct praktisch, wenn du den Abtropfschalenablass benutzen kannst - da können sich heutige Maschinen was abschneiden.
    Aber sag mal: Unterliege ich einer optischen Täuschung oder ist der Dampfhahn irgendwie AN der Brühgruppe bzw. dem ST? Wie ist das konstruiert?
    *völligverwirrtdenkopfschüttel*
    LG Steffi
     
  6. #6 Largomops, 06.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 07.04.2008
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.658
    Zustimmungen:
    5.508
    AW: Klassiker aus den frühen 70igern - BRAD Automatica - QM

    Aus der Dampflanze kommt bestimmt Mokka raus.
     
  7. #7 drgehirn, 06.04.2008
    drgehirn

    drgehirn Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    AW: Klassiker aus den frühen 70igern - BRAD Automatica - QM

    Ich stehe ja eigentlich mehr auf diese Chrombomber...aber dieses hübsche Gerät, wäre auch etwas für mich...gefällt mir richtig gut...schöne Farbe irgendwie...

    Echt ein tolles Gerät, welches Du dir dort aufgebaut hast!!

    Glückwunsch dazU!!
     
  8. vapore

    vapore Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    AW: Klassiker aus den frühen 70igern - BRAD Automatica - QM

    Danke euch! :)

    Ja, die Dampflanze ist bei dieser Maschine ein eigener Siebträger der nur für das Aufschäumen benutzt wird. Funktioniert zuverlässig, muss aber eben schnell umgesteckt werden.

    Für den Auslauf werde ich mir noch was basteln müssen, aber du hast Recht, es ist ganz praktisch. Wenn ich so an meine Gaggia denke... :D
     
  9. #9 Bergbauer, 06.04.2008
    Bergbauer

    Bergbauer Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2007
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    AW: Klassiker aus den frühen 70igern - BRAD Automatica - QM

    Ja sieht echt super aus.

    Bergbauer
     
  10. #10 Wolle.ws, 06.04.2008
    Wolle.ws

    Wolle.ws Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    AW: Klassiker aus den frühen 70igern - BRAD Automatica - QM

    Yeah, superschickes Teil..
    Hab eine ähnliche QM, von Privileg gelabelt;-)
    Die setzt in Sachen Spezialitäten noch eins drauf - ein Griff ist direkt an der Brühgruppe angebracht. Zum Festhalten beim einspannen..was man in den siebzigern nicht alles gebraucht hat..
    gruß
    wolle
     
  11. #11 Cremadomm, 06.04.2008
    Cremadomm

    Cremadomm Mitglied

    Dabei seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    AW: Klassiker aus den frühen 70igern - BRAD Automatica - QM

    @Wolle
    Wenn Du ein solches schnuckeliges "Spezialteil" zu Hause hast, könntest
    Du es gerne mit zum Treffen bei Armin mitbringen.
    Wobei ich gerade erfahren habe das Du noch ganz andere Schmuckstücke
    zu hase hast. An der Technike Deiner "70- er ST Maschine" bin aber sicher
    nicht nur ich interessiert;-).
     
  12. PAPPL

    PAPPL Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    46
    AW: Klassiker aus den frühen 70igern - BRAD Automatica - QM

    Das hübsche Stück Technik im 70er Gewand ist eine umgelabelte Quickmill Superquick 0650. Wenn ich nur wüsste wie ich an ein solches Stück in weiss komme. :-?
    Diese Maschinen sind super:
    -Schnelles vorheizen
    -Pumpendruck regulierbar
    -Ultraportabel/Kompakt
    -kein Pseudo-Cremasiebträger
    -Das Alter spricht für die Qualität
    -Stylish
     
  13. vapore

    vapore Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
  14. #14 Bubikopf, 07.04.2008
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    58
  15. PAPPL

    PAPPL Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    46
    AW: Klassiker aus den frühen 70igern - BRAD Automatica - QM

    Danke für den Tipp!
    Ist leider in rot, und ich brauche unbedingt weiss, sonst darf die Maschine laut meiner Frau nicht in der Küche stehen. Ausserdem Versand nur innerhalb Italiens. :-(
     
  16. #16 dolcevita, 02.12.2012
    dolcevita

    dolcevita Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Klassiker aus den frühen 70igern - BRAD Automatica - QM

    Hallo vapore,genau so sieht meine Brad aus... Nur den einschalt Knopf ist schwarz, und ich habe noch eine passende Kaffeemühle... Sie ist Baujahr 1989/90.
     
  17. #17 Kaffebud, 24.12.2012
    Kaffebud

    Kaffebud Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    AW: Klassiker aus den frühen 70igern - BRAD Automatica - QM

    Hallo, könnte mir mal jemand ein Detailfoto des Siebträgers mit der Dampflanze zukommen lassen, ein paar Maße wären auch nicht schlecht(länge Dampfrohr,Durchmesser innen/außen). Da sich ein originaler nicht beschaffen lässt möchte ich mir einen Standartsiebträger umbauen.
    Gruß Boris
     
  18. brtsch

    brtsch Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Klassiker aus den frühen 70igern - BRAD Automatica - QM

    Hallo,
    wie hast du denn die Ulka Pumpe verbaut? In diesem Beitrag haben sie einfach eine alte Pumpe benutzt.

    http://www.kaffee-netz.de/reparatur...h-wie-quickmill-superquick-poccino-monza.html

    Der Pumpeneingang is seitlich an der alten Pumpe, an den neuen Pumpen ist der Eingang "hinten." Genau da ist aber kein Platz in der Maschine. Wo bekommt man Vibrationspumpen mit seitlichem Eingang?
     
  19. #19 dolcevita, 09.07.2013
    dolcevita

    dolcevita Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Klassiker aus den frühen 70igern - BRAD Automatica - QM

    Hallo Vapore,

    genau so eine habe ich, vorne ist oder war noch ein Lämpchen.
     
  20. #20 pressoman, 09.07.2013
    pressoman

    pressoman Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    2.482
    Zustimmungen:
    2.033
Thema:

Klassiker aus den frühen 70igern - BRAD Automatica - QM

Die Seite wird geladen...

Klassiker aus den frühen 70igern - BRAD Automatica - QM - Ähnliche Themen

  1. QM Cassiopea - 1er oder 2er Sieb, Einzel- oder Doppelauslauf, welche Menge welche Zeit?

    QM Cassiopea - 1er oder 2er Sieb, Einzel- oder Doppelauslauf, welche Menge welche Zeit?: Hallo zusammen, ich habe seit kurzem eine Quickmill Cassiopea 3004 + Euregka Mignon Mühle. Und ein paar Fragen zur Einstellung: In 99% der Fälle...
  2. QM 0820 or 3140

    QM 0820 or 3140: Hello, I'm considering the purchase of a QM Stretta 0820, but I seem to have read that the PF and the baskets are specific. In other words, we...
  3. eurekata atom vs ecm 64 automatica

    eurekata atom vs ecm 64 automatica: hallo alle, bin am überlegen welche mühle ich mir anschaffen soll. die emc bekomm ich gebraucht ca. 3 jahre alt, wenig benutzt für ca 500€. meine...
  4. Europiccola vs. QM 0820 vs. Cafelat Robot

    Europiccola vs. QM 0820 vs. Cafelat Robot: Hallo zusammen, suche eine Maschine, die vor allem energieeffizient ist und immer frisches Wasser verwendet. Da ich meist nur 2 Espressi auf...
  5. Quick Mill Automatica Omre Motor der Pumpe fest

    Quick Mill Automatica Omre Motor der Pumpe fest: Hallo in die Runde. Ich bin neu hier. Ich habe mir neulich eine alte QUick Mill Automatica gekauft (ebay, Italien etc. ), die angeblich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden